Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   NVIDIA GeForce Grafikkarten (https://www.tweakpc.de/forum/nvidia-geforce-grafikkarten/)
-   -   GeForce 8800GTX defekt!? (https://www.tweakpc.de/forum/nvidia-geforce-grafikkarten/44243-geforce-8800gtx-defekt.html)

dave[6800LE 05.01.2007 08:44

GeForce 8800GTX defekt!?
 
Hi Leute,
seit neustem scheint meine [B]Point of View 8800 GTX[/B] defekt zu sein. [B]vorgestern[/B] hab ich mal wieder Dark Messiah gezockt (gab es zur karte dazu) und plötzlich treten an einigen stellen [B]texturfehler[/B] auf (kleine blaue/violette texturstreifen an fässern, wänden, usw.). manchmal hängt das spiel nach dem laden einer neuen umgebung total und der sound kratzt furchtbar und das bild ruckt wie sau, wenn ich speicher und neu lade gehts wieder.
3dmark06 verursacht beim öffnen teilweise ein einfrieren des pcs und wenns läuft dann nur mit ca. 4000 punkten und total stockend!!!
das komische, in spielen wie dark messiah kann ich trotzdem noch mit 1600x1200er auflösung mit allen details spielen ohne zucken, aber mit den texturfehlern!!!
dann hab ich aus lauter frust windows neu draufgebügelt und nach der installation aller treiber hab ich 3dmark06 gestartet... wieder die selbe sch...
[B]gestern[/B] hab ich den pc angeschalten und sofort 3dmark06 gestartet und auf einmal lieft die kiste wieder wie schmitds katze und auch die texturfehler bei Dark Messiah waren auch verschwunden... eine viertel stunde später war das wieder vorbei und beim starten von 3dmark06 frohr mir der pc wiedermal ein.
hab mir gedacht vielleicht ein kühlungsproblem und den pc für 30 min. ausgeschalten... neuer versuch... wieder abgekackt.

dann hab ich prime95 ne stunde laufen lassen um speicher und cpu auszuschließen, lieft durch ohne fehlermeldung.

woran kann das nur liegen?! was kann ich tun?! bin für jede hilfe dankbar.

gruß,
dave

D4Ni 05.01.2007 09:00

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
Hört sich in der Tat stark nach nem defekt der Grafikkarte an. Geh am besten zu deinem Händler und schildere dein Problem. Da die Karte ja noch nicht so alt sein kann, würde ein Direktaustausch in Fragen kommen (sofern er noch eine 8800GTX des gleichen Herstellers auf Lager hat).

Crystallion 05.01.2007 09:01

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
Was hast Du denn für ein Netzteil ?

dave[6800LE 05.01.2007 09:04

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
[B]Thermaltake ToughPower 700W ATX 2.2 (W0105)[/B]

[URL="http://geizhals.at/deutschland/a203807.html"]http://geizhals.at/deutschland/a203807.html[/URL]

dave[6800LE 08.01.2007 09:20

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
hi leute,
hab das wochenende noch bissl getestet und jetzt bin ich noch mehr verwirrt :inflames: als vorher.
es gibt nur 2 varianten...
1. wenn ich windows starte tritt das genannte problem [B]permanent[/B] auf (im spielebetrieb) und verschwindet auch nicht wärend der laufzeit von windows
oder...
2. wenn ich windows starte tritt das genannte problem [B]nicht[/B] auf, die karte läuft perfekt und das von früh bis spät, also solange windows nicht neu gestartet wird! wenn ich neustarte liegt die wahrscheinlichkeit, dass alles ordentlich läuft vielleicht bei 50:50.

am treiber liegts definitiv nicht, habe schon alle gf 8800 forceware treiber durchprobiert.

@D4Ni:
mal schnell zum händler gehn geht leider nicht, da ich das teil einschicken muss. aber dafür müsste ich mir sicher sein, dass es auch wirklich an der karte liegt. sonst kommt die am ende unverändert zurück, ich sitz auf den unkosten und hab wahrscheinlich umsonst paar wochen gewartet.

kann das problem evtl. an der spannungs-/strom-aufnahme liegen? bei uns sind strom-/spannungs-schwankung keine seltenheit und vielleicht kann das netzteil diese nicht immer ausgleichen und die graka bekommt nicht genug saft und taktet sich sicherheitshalber runter?! kann man sowas vielleicht irgendwo prüfen, mit einem tool? kann mir vorstellen dass die 8800 da sehr empfindlich sind.

so recht weiß ich nun nicht weiter... behalten und akzeptiern oder in der hoffnung, dass das problem auch beim hersteller auftritt, die karte zurückschicken!?! ich glaube es wird zeit für einen psychater :inflames:.

D4Ni 08.01.2007 21:01

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
Hast du denn die Möglichkeit, die Grafikkarte bei nem Bekannten zu testen?

Ansonsten, falls es dir das Wert ist, kannst du auch mal eine Neuinstallation von Windows versuchen, allerdings kann man hier nicht garantieren, dass das Problem damit behoben ist.

Am einfachsten wäre es, wenn du die Karte mal in nem anderen Rechner testen könntest.

ChessTom 08.01.2007 21:09

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
Oder vielleicht hängt es auch mit deiner Windows installation zusammen.

dave[6800LE 09.01.2007 08:03

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
@D4Ni:
das war anfangs auch mein gedanke aber...
[quote='dave[6800LE']...dann hab ich aus lauter frust windows neu draufgebügelt und nach der installation aller treiber hab ich 3dmark06 gestartet... wieder die selbe sch...[/quote] ich werde die karte mal bei einem freund in den rechner stopfen, wenn sie rein passt :-D. falls das problem dann immernoch auftritt muss ich sie wohl oder übel zurückschicken.

ChessTom 09.01.2007 08:08

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
Hm.Wäre eigentlich schade um das Teil. Vielleicht habe sich auch nur die Schrauben vom Lüfter gelockert. Sitzt die richtig drauf?

dave[6800LE 09.01.2007 08:16

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
wie ich schon schrieb, läuft die karte 100%ig wenn ich windows starte und kein fehler auftritt. über die gesamte windows laufzeit, egal ob der pc 1h oder 24h läuft ein kühlungsproblem kann ich also ausschließen.
wenn nach dem einschalten fehler zu erkennen sind bleiben diese auch über die gesamte windows laufzeit.

ChessTom 09.01.2007 10:39

AW: GeForce 8800GTX defekt!?
 
Dann bringt es auch nix die Karte zurückzuschicken. Entweder sie ist kaputt und bringt immer die Texturfehler oder sie geht. Was soll der Verkäufer denn deiner Meinung nach testen wenn sie 50:50 läuft? Das Problem liegt auf jeden Fall nicht an der Karte selber. Dann kann es nur ein NT - Problem, oder ein Kühlungsproblem, oder ein Windows - Installationsproblem, oder ein Hardwareinstallationsproblem sein. Ich würde mir erst mal die Karte [B]genau [/B]anschauen. Kühler festmontiert, korrekt eingebaut. beide PCI-E anschlüsse angeschlossen. Wie hört sich der Lüfter während des Betriebes an? Sind die Anschlüsse seperat aus den NT herausgeführt oder mit einem Strang?
So wie du es darstellst kann es fast gar nix sein. Du schliesst irgendwie alles aus. DirectX vor der Treiber installation installiert?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.