Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   CPUs, RAM, Mainboard Overclocking (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-ram-mainboard-overclocking/)
-   -   Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-ram-mainboard-overclocking/46032-einstellungen-fuer-neuen-rechner-cpu-ram.html)

Marcel0815 25.02.2007 15:22

Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
Hallo, (mein erster beitrag)
ich htte da mal einige Fragen undzwar habe ich mir einen rechner selber zusammengestellt und wollte mal wissen was ich so im BIOS alles Optimiern kann damit der PC ohne probleme Läuft.

Die Hardware:
Mainboad: ASUS M2N-SLI Deluxe
CPU: AMD X2 4200 (AM2)
RAM: Crucial Ballistix Traxer (2x1GB) wird bald auf 4x1GB erweitert.
RAM daten Laut hersteller:

[IMG]http://www.dezibelmusik.de/PC/Aufzeichnen.JPG[/IMG]
Festplatte (WinVistaUltiX64): 2x80GB Samsung Raid0
Graka: Geforce 6600 mit 512MB Ram (wird noch erweitert)
Netzteil: Thermaltake Toughpower 750W

ich glaube dass sind so die wichtigsten Angaben.

Kenn mich da in den Übertackteinstellungen nich so aus und will halt nichts kaputt machen. Wäre schon wenn mir jemand ne gute Bios einstellung geben könnte.

MfG

borsti 25.02.2007 15:44

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
[quote=Marcel0815]was ich so im BIOS alles Optimiern kann damit der PC ohne probleme Läuft.

Kenn mich da in den Übertackteinstellungen nich so aus und will halt nichts kaputt machen. Wäre schon wenn mir jemand ne gute Bios einstellung geben könnte.

MfG[/quote]

Das ist doch ein widerspruch in sich:inflames:
Ne Spaß bei Seite.
WIllst du nun nur alle Werte korrekt einstellen oder willst du übertakten?

Marcel0815 25.02.2007 15:48

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
jagut ich sags mal so die hardware sollte mindestens ca. 2 Jahre halten

borsti 25.02.2007 16:12

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
Also dann lassen wir OC erstmal raus, da könntest du dir dann eh ertsmal das OCwiki durchlesen.
Eigentlich gibt es außer oc nicht viele optimierungen im bios, jedoch bin ich persöhnlich der meinung man sollte auto-optionen lieber manueall eingeben.
D.h, latenz und timings des speichers manuell eingeben und auch dramspeed festlegen.

Neben diesen Leistungsbezogenen Daten gibt es aber noch einiges mehr.
Die bootreihenfolge solltest du ebenfalls überprüfen. Hast di ein floppydrive? Ich persöhnlich habe:
1:cd-rom
2:deine os-festplatte
3:none
Dann kannst du den ide schnittstellen ihre geräte zu weisen, dies beschleunigt den bootvorgang. Dazu einfach beim jeweiligen anschluss auf manuell klicken und dann steht da z.b die angschlossene hdd.
In den chipsatz-optionen gibt es optionen die heißen agp-spreadspectrum und fsb-spreadspectrum o.ä.. Das sollte beides disabled sein da es performence kostet.
Zuletzt fällt mir noch die option fast writes ein. Diese betriftt die graka. Hier gehen die meinungen aber aus einander. Manche berichten bei disabled von leitungseinbrüchen. Hier müsstest du per benchmark, zp. 3dmark testen ob die leistung sich verändert. Bleibt die leistung gleich kann man bei deaktivirtem fastwrites die karte weiter übertakten

Marcel0815 25.02.2007 16:25

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
in meiner ram beschreibung steht dass er 1,9V benötigt, im bios steht da auto ich sollte dann aber auch nicht mehr als 1,9V eintellen. bei cpu multipler lass ich auch auf auto. meinst du mit oc dass hier --> [URL="http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php?id=ocwiki"]http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php?id=ocwiki[/URL]
also ich habe mein sata raid auf boot1 und dann dvd. Was meinst du mit "floppy" :-) - gibts sowas noch?

borsti 25.02.2007 16:32

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
ja das ocwiki mein ich, so viel gibts ja nich :-P
ich meinte aber ram timings und latenz, die spannung muss man nur bei oc erhöhen.
die bottreihenfolge sollte aber eher dvd->hdd sein damit er bei probs nicht als erstes von der platte bootet sondern von cd

snoooc 25.02.2007 16:54

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
Moin,
Bootreihenfolge mit HDD beginnen, denn rest kanst du dann auch auf disable setzen, wenn du das brauchst, deann über F12 sekundär eistellen. Und dann noch alles an Geräten Deaktivieren was du nicht nutzt.

snoooc

Marcel0815 25.02.2007 16:56

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
hab ich alles soweit gemacht, was mir halt noch wichtig ist sind die richtigen einstellungen für die cpu und ram

borsti 25.02.2007 16:57

AW: Einstellungen für neuen Rechner CPU und Ram im Bios
 
das mit den geräten betrifft übrigens auch onboard features wie onboard sound wenn du ne soundkarte hast


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.