Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   CPUs und Mainboards allgemein (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-und-mainboards-allgemein/)
-   -   CPU (Intel) auf Fehler test... (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-und-mainboards-allgemein/109507-cpu-intel-auf-fehler-test.html)

RSI 06.03.2018 10:04

CPU (Intel) auf Fehler test...
 
Hallo,

kennt jemand ein Programm (Linux oder Windows 7/10), mit dem man die CPU auf Fehler prüfen kann? Z.B. defekte Cores oder Cache?

Danke für Tipps!

Gruß
Robert

Killerpixel 06.03.2018 10:11

AW: CPU (Intel) auf Fehler test...
 
Du kannst höchstens die Stabilität testen (mit Prime95 z.B.)

Wenn an der CPU tatsächlich etwas physisch kaputt ist, ist die Chance sehr gering (wohl so im 0% Bereich ;)) dass das System überhaupt starten würde. CPU-DIEs sind so komplex, wenn da auch nur ein kleiner Teil abraucht, ist Feierabend.

RSI 06.03.2018 10:29

AW: CPU (Intel) auf Fehler test...
 
Ich versuche mal das Problem zu erklären.
Ich habe ein Spiel, dass immer bei Multi-Threading (kann man ein/ab schalten...) das ganze System einfriert und einen GSOD/BSOD unter Win10/7 bringt.
Da ich mir die CPU gebraucht gekauft habe, bin ich mir nicht sicher, ob es an der CPU liegt, oder nicht. Sonst scheint aber alles stabil zu laufen.
Ich habe mit CPUZ mal einen Stresstest für ca. 10 Min. laufen lassen. Die CPU wurde max. 70 Grad warm und es gab keine Probleme.
Evtl. kann ich noch memtest (über linux grub) probieren, ich glaube da wird auch der CPU cache ein/aus geschaltet.

Mother-Brain 06.03.2018 10:31

AW: CPU (Intel) auf Fehler test...
 
Richtig ;)

Sichbarer "defeckt" >> CPU meist nur noch Müll :(

Für alles andere ist Prime95 wirklich zu empfehlen. Wobei hier eher die Stabilität getesten werden kann, anstatt ein "defekt". Das eine CPU allerdings hops geht ohne Übertacktung ist sehr unwarscheinlich. Meist verabschiedet sich das Mainboard und nur sehr selten werden dabei CPUs gegrillt (kann aber vorkommen).

Nachtrag:

Versuch mal mit Prime95 einen Stresstest. Eventuell ist dein RAM auch nicht stabil, dass dieser sich "verabschiedet".

Am besten postest du mal dein komplettes System inklusive Netzteil, MaBo, Festplatten usw. und dann bei welchen Einstellungen bei welchem Spiel was genau passiert. Eine genaue Fehleranalyse von "Grund auf" ist warschneilich sinvoller als ihrgendwie und irendwas zu testen. Darüber hinaus wäre der genaue BSOD-Fehler interessant, meist ist es was mit der Grafikkarte oder Treibern^^.

RSI 06.03.2018 10:34

AW: CPU (Intel) auf Fehler test...
 
Ein OC vermute ich mal nicht, da es eine i5-4570 ist und ich nicht wüsste (außer FSB), wie man die sonst übertakten sollte.

Robert 06.03.2018 11:30

AW: CPU (Intel) auf Fehler test...
 
Könnte auch RAM oder so sein.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.