Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   CPUs und Mainboards allgemein (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-und-mainboards-allgemein/)
-   -   PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE (https://www.tweakpc.de/forum/cpus-und-mainboards-allgemein/98199-pc-laeuft-kurz-geht-sofort-hilfe.html)

Tja 25.10.2014 22:39

PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Hallo,
Ich hab mir gestern meinen PC zsm gebaut,
I3 4160
AsRock Fatal1ty B85 Killer
8 GB Crucial Ballistix Sports
Sapphire R9 270x
bequiet 530 Watt
Macho 120

Gestern lief er (hatte aber schon ein paar Aussetzer und ist einmal abgestürzt).
Heute hab ich ihn ausgeschaltet und als ich ihn wieder anschalten wollte ging's nicht mehr.
Jedesmal wenn ich auf den Power button drück laufen alle Lüfter an (auch LEDs) und gehen nach ca 1 Sek. sofort wieder aus und dann wieder das ganze von vorne (Endlosschleife).
Hab schon alles probiert, auch Minimal Konfi.
Netzteil + Mainboard + Kühler + 1 RAM Modul (auch mal ohne).
Der Speaker gibt keinen Ton von sich.
Hab das Netzteil auch bei einem anderen PC ausprobiert und dort gings. Bisher Tippe ich auf das Mainboard, hoffe trzd ihr könnt mir helfen.

MfG Tja

Profi Overclocker 25.10.2014 23:51

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Alle Stecker geprüft?

Ansonsten CPU aus und wieder einbauen ;)

Tja 26.10.2014 08:51

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Alle Stecker sind richtig dran und ich hab schon alles aus und wieder eingebaut, ohne Erfolg. :cry:

Tweak-IT 27.10.2014 08:25

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Hmhm das könnte die Abschaltautomatik sein bei einem Kurzschluss.
(Dazu passt die Schleife nicht aber wäre eine Möglichkeit)

Ich würde einmal alle Ecken checken ob nicht irgendwo eine Schraube vergessen wurde bzw. mal die Abstandhalter vom Mainboard zum Gehäuse kontrollieren etc.

Tja 28.10.2014 12:10

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Hallo und danke für die Antwort, jedoch glaub ich nicht das es die Abschaltautomatik ist, da dass Problem immer noch besteht wenn ich das MB auf einen Karton setze und starte.
Hab es jetzt eingepackt und schicke es zurück.

Tweak-IT 28.10.2014 13:46

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Jau dann hatte das MB wohl selber einen weg.

DiceMaster 28.10.2014 17:56

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Huhu,

wie wäre es mal das Netzteil gegen ein anderes zu tauschen?
Dieses anlaufen und direktes ausschalten kann auch ein Zeichen für ein zu schwaches bzw. defektes Netzteil sein. Das habe ich nun schon bestimmt ein Dutzend mal genau so erlebt.

Selbst wenn es ein hochwertiges, namenhaftes NT mit 1000 W wäre/ist und ein/zwei mal wieder an anläuft... ich hatte es auch schon dass das Netzteil augenscheinlich in einem schwachen PC problemlos läuft und dann doch wieder mal aussteigt.

Ein Wackel-Schalter o.ä. kanns natürlich auch sein, oder das Board.... aber ich tippe in erster Linie auf das Netzteil!

LG

Tja 29.10.2014 23:53

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
@DiceMaster hab schon ein anderes Netzteil ausprobiert bei diesem trat der gleiche Fehler auf.:?

MfG Tja

PS. Trotzdem danke für deinen Beitrag :)

Profi Overclocker 30.10.2014 07:37

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Damit bleibt nur noch das Mainboard als potentielle Fehlerquelle ;)

Ich würde das Board einfach tauschen lassen und dann schauen.

Für einen CPU defekt wäre es untypisch.
Man könnte mal die Grafikkarte ausbauen und dann starten, man bekommt zwar kein Bild, aber wenn da die Sympthome nicht auftreten wäre es diese.

Was ist denn das neue Netzteil, weas du eingebaut hast?

SimonPCs 12.03.2015 11:37

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
Das hört sich eher nach einem Defekt an einem Transformator an. Sowas passierte mir mit meinem alten PC auch und als ich den kaputten Transformator austauschen ließ, war alles wieder gut :)

SnakeByte 13.08.2015 05:45

AW: PC läuft kurz an und geht sofort wieder aus! - HILFE
 
[quote=SimonPCs;815107]Das hört sich eher nach einem Defekt an einem Transformator an. Sowas passierte mir mit meinem alten PC auch und als ich den kaputten Transformator austauschen ließ, war alles wieder gut :)[/quote]

Wenn aber das selbe Problem mit einen anderen Netzteil auch passiert, dann kann es nur eine Schutzschaltung sein die greift ... Die SCP schließe ich aus ... Die ist schneller als eine Sekunde ... Möglich wäre die OPP/OCP .. In diesem Fall hast du irgendeine Komponente die viel Strom möchte und das Netzteil in die Knie zwingen (dies würde auch die automatischen Neustarts erklären), oder die UVP/OVP, die feststellen das die Sapnnungen aus was für Gründen auch immer nicht gehalten werden können, welches wieder rum an der Überlast liegen könnte ... Ich glaube auch in solchen Fällen starten sich die Netzteile Neu ... Wenn sich Netzteil bei einem Kurzen von alleine neustarten würden, würde das wenig Sinn ergeben ;)

Ich Tippe auf einen Verbraucher mit dem etwas nicht stimmt ... Könnte ein Transistor sein ... Bei einem Defekt sind schon des öfteren solche Probleme aufgetreten ... Man spricht dabei von einem schleichenden Kurzschluss ;)

Tiefer komm ich leider noch nicht in die Elektronik ... Ich stecke da noch am Anfang ^^

Aber da der Thread schon Horn alt ist, würde mich mal interessieren was hier nun rausgekommen ist ?!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.