Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Komplett-PCs, Konfigurationen (https://www.tweakpc.de/forum/komplett-pcs-konfigurationen/)
-   -   Low Gamer PC für 400 Euro (https://www.tweakpc.de/forum/komplett-pcs-konfigurationen/69555-low-gamer-pc-fuer-400-euro.html)

matom 06.04.2009 13:33

Low Gamer PC für 400 Euro
 
Hallo,

kurz zu mir da mein erster Post in dem Forum.
-28 Jahre / verheiratet / 1 Sohn / seit 10/08 im Brufsleben davor Student WiWi


So nun zu meiner Frage:

Ich besitze noch ein älteres AGP system mit nem AMD Athlon64 und 2 GB RAM Win XP. Im Grunde nutze ich den Rechner zum arbeiten oder gelegentlich zu zocken wobei ich eigentlich keine Grafikprachtgames spiele sodern eher WoW / Bundesliga Manager und mal FIFA Fussball.

Dafür hat das System eigentlich gereicht. Doch da wir nun einen kleinen Sohn haben häufen sich auf meinem Rechner die Bilder von dem Kleinen + Filmmaterial. Desweiteren merke ich schon in WoW nen starken Performanceeinbruch grad wenn ich Städte betrete.

Daher müsste mal nen neuer Rechner her, da wir aber unter anderem auf ein Haus sparen darf der Rechner halt nicht viel kosten. Hoffe ihr könnt mir hier paar Tipps und Ratschläge geben.

Ich habe mir mal folgde Eckpunkt rausgesucht:

ich habe hier bei mir in der Stadt ne Rechnerschmiede die für 389 Euro folgednes anbietet:

- AMD Athlon64 Dual Core X2-6000+
- 4096 MB DDR II RAM PC800
- PCI Express Graka 1024 MB Geforce 9500 GT
- 500 GB Harddisk
- DVD Brenner 20x Multinorm
-LAN 10/100/1000 onboard
- Sound on Board

zum Motherboard leider keine Angabe.

Was sagt ihr zu dem Angebot?
Ich glaub die Graka ist nicht so toll oder ? Hab gehört die soll in einem alten fertigungsprozess gefertigt sein?


Wie gesagt bisserl WoW spielen / Bundesliga Manager

freu mich auf eure Tipp´s.

swatcher1 06.04.2009 13:37

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Hallo & Willkommen im TPC-Forum! :-)

Vorab-Frage:
Schraubst Du selbst oder kennst Du jmd der das für Dich machen würde? Da ließe sich noch ne ganze Ecke einsparen oder bessere Hardware fürs gleiche Geld bekommen... ;-)
389Eu ohne Software & nur mit NoName-Zeugs erscheint mir _nicht_ günstig, ist aber wohl eine "übliche" Summe für den Händler "um die Ecke" der halt keine großen Margen hat...

Was ist hier das Budget? 400Eu ohne Moni & ohne Software?

matom 06.04.2009 13:49

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Hallo,

habe bisher alle meine AGP Systeme selber zusammengeschraubt.

PCIe bisher noch nicht sollte sich da vom Aufbau nicht viel getan haben würde ich das selber machen.

Monitor/Tastatur/Maus/WIn XP Prof. hab ich alles.

Also 400 Euro für den Rechner samt drumherum.

MfG

Killerpixel 06.04.2009 14:12

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
[URL="http://www.tweakpc.de/preisvergleich/amd_athlon_x2_7750_black_edition_2x-a387809.html"]AMD Athlon X2 7750 Black Edition, 2x 2.70GHz, boxed (AD775ZWCGHBOX) Preisvergleich (Preis ab 57,27 Euro) - TweakPC.de[/URL]
[URL="http://www.tweakpc.de/preisvergleich/msi_k9a2_neo-f_770_%28dual_pc2-8500u-a320510.html"]MSI K9A2 Neo-F, 770 (dual PC2-8500U DDR2) (7388-020R) Preisvergleich (Preis ab 52,03 Euro) - TweakPC.de[/URL]
[URL="http://www.tweakpc.de/preisvergleich/ocz_vista_performance_gold_edition_dimm-a266946.html"]OCZ Vista Performance Gold Edition DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-18 (DDR2-800) (OCZ2G8004GK) Preisvergleich (Preis ab 26,90 Euro) - TweakPC.de[/URL]
[URL="http://www.tweakpc.de/preisvergleich/palit_xpertvision_radeon_hd_4670_-a368175.html"]Palit/XpertVision Radeon HD 4670, 512MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0 Preisvergleich (Preis ab 56,76 Euro) - TweakPC.de[/URL]
[URL="http://www.tweakpc.de/preisvergleich/western_digital_caviar_blue__640gb-a314668.html"]Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II (WD6400AAKS) Preisvergleich (Preis ab 52,79 Euro) - TweakPC.de[/URL]
[URL="http://www.tweakpc.de/preisvergleich/samsung_sh-s203b_sata_schwarz_bulk-a260167.html"]Samsung SH-S203B, SATA, schwarz, bulk (BEBE/BEBN) Preisvergleich (Preis ab 27,99 Euro) - TweakPC.de[/URL]
[URL="http://www.tweakpc.de/preisvergleich/enermax_pro82%2B_385w_atx_2.2_%28epr385awt%29-a312977.html"]Enermax PRO82+ 385W ATX 2.2 (EPR385AWT) Preisvergleich (Preis ab 51,97 Euro) - TweakPC.de[/URL]

Damit wäre man bei 328€ bei deutlich mehr Leistung als das angebotene. (kommt natürlich noch Versand dazu)

Nun hätte man hier noch Luft für ein Gehäuse (falls benötigt) oder leisere Kühler, falls Lautstärke eine Rolle spielt.

matom 06.04.2009 15:02

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Hi,

vielen dank für die Verlinkung zu den einzelnen Komponenten.

Werd mir das heute nach der Arbeit mal in Ruhe zu gemüte führen.

MfG


PS:
Was heisst "Black Edition"? Der Prozzi hat 2 x 2,7 dh 5400 ?

chrisr15 06.04.2009 15:26

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
"Black Edition" bedeutet, dass er einen frei wählbaren Multiplikator hat. Ist zwar nur relevant, wenn man übertakten möchte, aber da er nicht teurer ist als ein herkömmlicher X2 7750?

matom 06.04.2009 15:31

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Aha,

danke für die Info. Stimmt da war ja was mit gesperrten Multis und Bleistiftverbindungen malen, ich erinner mich dunkel^^.
Jo das macht dann sinn mit der Black Edition.

Werde mir dann aus den vielen Händler die verlinkt sind wohl 1 raussuchen und da dann alles bestellen weil ansonsten sicher die Versandkosten zu hoch zu buche schlagen.

Bisher tendiere ich zum Hardwareversand.

matom 06.04.2009 16:33

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
HI,

da ich ja erstmal bei Windows XP beliben will lohnen sich da überhaupt 4 GB Ram zu verbauen ?
Meine gelesen zu haben das WIn XP maxinal 2 GB verarbeiten kann ?

Killerpixel 06.04.2009 17:12

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Windows XP in der 32Bit-Version (die gängigste) kann maximal 4GB addressieren, da geht aber u.A. der RAM der Grafikkarte mit weg, somit bleiben effektiv meistens so zwischen 3,2 und 3,5 GB übrig, lohnt sich also durchaus...zumal bei den aktuellen Preisen für RAM...

matom 06.04.2009 18:00

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
So,

nu bin ich mal zu Hause und kann euch genaueres über mein Aktuelles System sagen mit CpU-Z

AMD Athlon 64 3200+
Venice
MSI-7094 VIA Chipsatz K8T800pro
Dual Channel 2 GB RAM Cosair PC3200
Radeon X850 Omega Treiber 256 MB DDR3
WIn XP Media Center Edition 2002

Im Vergelich um oben genannten System von Killerpixel wäre das, denk ich mal, ne heftige Steigerung?

Killerpixel 06.04.2009 18:04

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Wäre in der Tat eine heftige Steigerung...ich geh mal von mindestens 200% aus. ;)

dr_Cox 06.04.2009 18:07

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Also falls die Black Edition CPU übertaktet werden soll, wäre in dem Fall ein Board mit SB750 inkl. Advanced Clock Calibration ratsam. Der X2 7750 basiert ja auf der K10 Architektur. Das ermöglicht i.d.R. um die 200-300 MHz mehr Takt.

LG

matom 06.04.2009 20:39

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Hallo nochmal ^^,

ich hab jetz ein bisschen bei einem der Onlineversandhändler rumgesucht und mir da mit dem PC Konfigurator was zusammengebaut. Hab mich weitestgehend an Killerpixel gehalten sofern die Artikel da waren. Würde gerne diesen hier zur Diskussion stellen ob da irgendwo nen Flaschenhals im System ist den man unbedingt ändern sollte.

[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D24911%26agid%3D597"][COLOR=#0000ff]AMD Athlon64 X2 7750+ "Black Edition" AM2+[/COLOR][/URL]

[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D18387%26agid%3D598"][COLOR=#0000ff]MSI K9N Neo-F V3, Sockel AM2 NVIDIA Nforce560, ATX, PCIe[/COLOR][/URL]


[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D22891%26agid%3D677"][COLOR=#0000ff]2048MB-KIT OCZ DDR2 PC2-8500 Fatal1ty Edition Dual Channel[/COLOR][/URL]


2x [URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D22891%26agid%3D677"][COLOR=#0000ff]2048MB-KIT OCZ DDR2 PC2-8500 Fatal1ty Edition Dual Channel[/COLOR][/URL]

[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D22374%26agid%3D689"][COLOR=#0000ff]Samsung HD252HJ, 250GB, 16MB[/COLOR][/URL]

[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D9065%26agid%3D625"][COLOR=#0000ff]Jet Delta mit 420W-Netzteil[/COLOR][/URL]

[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D23114%26agid%3D717"][COLOR=#0000ff]MSI R4670-2D512/D3, 512MB, PCI-Express[/COLOR][/URL]

[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.hardwareversand.de%2Farticledetail.jsp%3Faid%3D23095%26agid%3D699"][COLOR=#0000ff]LG GH22NS40/NS30 bare schwarz SATA II[/COLOR][/URL]

Preis 350 Euro

Das LG Laufwerk liest das nun auch noch Cd´s oder nur DvD´s aller Arten ?

Dieser SB750 gibts aber nur bei denneuren Mainboards oder ?

Kabel für den Innenausbau des PC´s liegen doch immer noch beim Motherboard bei oder?

Würde eine Soundkarte den Prozessor zusätzlich entlasten oder belasten?

MfG

dr_Cox 06.04.2009 21:03

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Ja, die SB750 ist relativ neu. Mit der kann man halt besonders gut übertakten, es ist aber nicht so, dass man mit einer SB600 oder SB700 gar nicht übertakten könnte, nur halt eben nicht so weit.
Dein gewähltes Board allerdings unterstützt die CPU leider [URL="http://www.msi-computer.de/index.php?func=prodcpu2&prod_no=1244&maincat_no=1&cat2_no=171&cat3_no=#menu"]gar nicht[/URL].

Alternativen, die den 7750 unterstützen, wären die hier beispielsweise:
- [URL="http://www4.hardwareversand.de/4VCPTOOMpDKmB6/articledetail.jsp?aid=21776&agid=598"]hardwareversand.de - Artikel-Information - ECS A780GM, AM2+, ATX[/URL] (SB700 und integrierte Grafik, aber die kannst du abschalten wenn du willst)
- [URL="http://www4.hardwareversand.de/4VCPTOOMpDKmB6/articledetail.jsp?aid=21913&agid=598"]hardwareversand.de - Artikel-Information - MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe[/URL] (SB600)

Kostet dann ~10 Euro mehr. Für ein Board mit SB750 müsstest du bei hardwareversand noch ein Stück tiefer in die Tasche greifen.

LG

atim 06.04.2009 21:07

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
[quote=matom;615031]Hallo nochmal ^^,

...

Das LG Laufwerk liest das nun auch noch Cd´s oder nur DvD´s aller Arten ?

[/quote]

es liest CD's sowie DVD's aller art, und brennt diese auch

[quote]

Würde eine Soundkarte den Prozessor zusätzlich entlasten oder belasten?

MfG[/quote]

sie würde die CPU zusätzlich entlasten, jedoch wirst du einen so gut wie nicht messbaren unterschied haben. Zudem sind die heutigen soundchips auf den Mainboards mehr als ausreichend.

matom 06.04.2009 21:08

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Jau,

danke für den Hinweis. Da hab ich mich verklickt.

Noch eine Frage zur Grafikkarte, die Karte hat 128 bit Speicheranbindung ist das so ok oder ist es im Gesamtpaket besser 256 bit zu nehmen?

Oder ist das bei der konfiguration nicht so wichtig da die anderen Komponenten die 256 bit dann eh ausbremsen würden.

dr_Cox 06.04.2009 21:57

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Jein ;)

Also die anderen Kompontenten bremsen da nichts aus, denn das Speicherinterface befindet sich zwischen Grafikchip und Grafik-RAM auf der Karte selbst. Also andere Systemkomponenten bremsen da nichts aus oder werden davon auch nicht gebremst.

Ein breiteres Speicherinterface ist immer besser, weil dadurch z.B. bei 128 vs. 256 Bit die theoretisch mögliche Bandbreite verdoppelt wird - wenn der Grafikspeicher selbst identische Werte aufweist.
Nur gibts die 4670 sowieso nur mit 128 Bit soweit ich weiss. Aber es gibt Versionen mit GDDR4 und damit höherem Speichertakt...

LG

matom 06.04.2009 22:06

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
thx ^^

Jetzt bin ich nach dem Studium der ATI Grafikkarten und deren Nummer/Bezeichungen komplett durcheinander :inflames: is ja schlimmer als Buchhaltung im SAP :mrgreen:

Also so wie ich das jetzt gefiltert habe ist ne HD 3850 leistungsstärker als ne HD4670 die ne Höhere Nummer hat . Weil wegen Bandbreite :nerd:

oh man. Aber ich denke mal für WoW auf höchste Auflösung um sich an seinen Pixeln zu erfreuen wirds ne HD4670 mit 128 bit wohl erstmal tun :).

Bis Morgen, da fallen mir sicher noch paar verwirrende Fragen ein ;)

Uwe64LE 06.04.2009 22:20

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Dann denk über Nacht gleich mal darüber nach, ob du deinem neuen System wirklich ein Gehäuse mit einem NoName Netzteil antun willst.
Ich würde mir ein halbwegs passables Gehäuse ohne Netzteil aussuchen und das NT zum Schluß wählen, wenn alle Komponenten feststehen.

matom 07.04.2009 07:58

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Hi,

hatte bisher eigentlich immer noName Gehäuse und Netzteile bisher noch keine Probs mit Spannnungen etc. mache ja auch nix aussergewohnliches mehr mit den Rechner soll nur laufen ^^.

Da ich noch Luft nach oben hab vom Preis her würde der Tausch von einer HD 4670 mit einer Geforce 9600GT viel mehr Power bringen wegen der 256 bit Anbindung?

Oder sind die Nvidias vom SPeichermanagement so mies das die 256 bit nich wirklich mehr bringen

MfG und guten Morgen :-D

Exit 07.04.2009 08:10

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Schau mal hier rein: [URL="http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/kurztest_xfx_geforce_9600_gso_680m_xxx/3/#abschnitt_benchmarks"]ComputerBase - Kurztest: XFX GeForce 9600 GSO 680M XXX (Seite 3)[/URL]

Ja die 9600GT wäre schneller als eine HD4670, nur der Preisunterschied ist für das bisschen mehr an Leistung in meinen Augen nicht gerechtfertigt! Die 4670 gibt es ja schon ab 46€ wärend Du für eine 9600GT schon mal 70€ hinlegen musst.

matom 07.04.2009 12:02

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Vielen Dank,

ich hab grad nochmal im PC konfigurator rumgespielt, da das Budget bis 400 Euro ja noch ein bisschen ausreizbar ist.

Der AMD Phenom X3 8xxx ist dann die weiterentwicklung zum AMD Athlon X2 und würde mehr Leistung bringen zb im Hindblick auf Filmaterial bearbeiten? Denke mal spieletechnisch ist der Unterschied der beiden Prozzis nicht so aufregend?

MfG und ab in die Pause ^^

Cool Master 07.04.2009 13:23

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Na ja Video Schnitt etc. --> Intel wenn es um codeieren usw. geht ist Intel nun mal die bessere Wahl. Und wenn es wirklich AMD wird lieber ein Dual oder Quad Core ich persönlich halte von den Tri dingern nichts.

chrisr15 07.04.2009 13:38

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
Die Zeiten sind vorbei (Quelle: [URL="http://www.anandtech.com/cpuchipsets/showdoc.aspx?i=3512&p=5"]AnandTech: The Phenom II X4 810 & X3 720: AMD Gets DDR3 But Doesn't Need It[/URL])

[B]DivX[/B]:
E8400 60sek _ [SIZE=3]>150€[/SIZE]
X3_720 58.7sek _ [SIZE=3]>120€[/SIZE] [url="http://geizhals.at/deutschland/a399921.html"]AMD Phenom II X3 720 Black Edition, 3x 2.80GHz, boxed (HDZ720WFGIBOX) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland[/url]

Q8200 57.6sek [SIZE=3]_ >150€[/SIZE]

Uwe64LE 07.04.2009 13:59

AW: Low Gamer PC für 400 Euro
 
@matom
Genau darauf zielte ich ab mit meiner Bemerkung, das NT zum Schluß separat zu wählen.
Du fragst dich, ob dir die HD4670 reicht und bringst die 9600GT ins Spiel.
Wie Exit schon richtig sagte, ist sie auch meiner Meinung nach den Aufpreis nicht wert.

Hinzu kommt, dass sie mehr Strom zieht und mit einem eigenen Anschluß versorgt werden muss- der slot reicht hierfür nicht mehr.
Wenn dir die 4670 nicht reicht, wirst du auch mit der 9600 nicht glücklich.

Wenn du nun das nächst stärkere Modell auswählst, kommst du langsam mit deinem NoName NT an seine Grenzen.
Leider sparen manche Leute am falschen Ende und knapsen das Geld, was sie in die GraKa stecken am Board oder am NT ab.


@chris15
Danke für den Vergleich. Ich bin da aktuell auch grad am Schwanken. ;-)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.