TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Gehäuse und Case-Modding

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2005, 08:07   #76 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Ich denke mal dass die viskosität von Pflanzenöl bei den Temps besser ist. Dann müsste es minimum ein 0WXX sein , und das ist *****teuer.
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 09:13   #77 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Hmmm das sollte man probieren.

Aber ich glaube das sollte auch so funktioniren.


Naja 0W40 wäre nat. ein wenig teuer. Aber wenn man etwas vernünftig macht dann sollte man es damit machen!
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 16:10   #78 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

schenkt mir jemand 10 liter sonnenblumenöl ?
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 16:13   #79 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Das ist doch beim ALDI erhältlich.
Und kost nicht viel.
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 17:33   #80 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von PUNK´N´ROLL
 

Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 836

PUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werdenPUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

soo nach dem ich jetzt mal ne zeit kein internet hatte meld ich mich mal wieder:

also:
-also die temp hat der platte nichts gemacht, nur es ist in die platte öl reingelaufen...und daten kann man nun mal nicht auf öl verschmierten festplattenscheiben lesen *g*
-das öl hatte mit der schlauchkühlung eine temp von 28-30°C sonst mit den 2 passiv kühlkörpern 43°C
-ja das ist auch mal eine idee io.sys , aber ich hab mein ölrechner jetzt abgebaut
-die hardware hab ich in die badewanne geschmissen und Pril reingekippt und das öl erstmal schön abgewaschen, dann die hardware ein bisschen gefönt und jetzt trocknet das ganze noch
-die 10lieter öl gebe ich ein kollegen und der fährt damit noch 100km mit sein alten Diesel
-und 10lieter öl kosten 7,90€ (das was ich hatte)

gruß
dennis
PUNK´N´ROLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 18:42   #81 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Naja, die Idee ist ja wirklich gut, zumal manche Öle gute Wärmeeigenschaften haben. Das Problem dabei ist halt, daß manche Öle bei bestimmten Temperaturen eine geringere Fließgrenze und Viskosität haben als Wasser. Das kann so manche Dichtung unterwandern.

Sieh mal auf diese Homepage, die haben sicher was Du für Deinen nächsten Versuch brauchst. http://www.klueber.de

Hast Du schon mal daran gedacht, ein Wasser/Glykolgemisch (Solekühlung) zu basteln?

Gruß

Markus
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 18:54   #82 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Aber bis bei so nem Projekt das passiert, muss das Öl viel wärmer werden als 40°
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 08:49   #83 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Nicht unbedingt - so gibt es z.B. gwisse laurische Öle, die bei Zimmertemperatur bereits "dünner" als Wasser sind.
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 16:11   #84 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von PUNK´N´ROLL
 

Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 836

PUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werdenPUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

also das frisch gewaschene mobo und das netzteil gehen jetzt wieder, vorhin war das warscheinlich nur ein kontakproblem von der graka oder dem RAM, also alles soweit okay

ah ja und das öl ist NICHT schlecht bzw ranzig geworden...es fing nie an zu richen oder sonst was ...ich denk mal das hat mit den ständigen erhitzen zu tun....

und nee an eine Wasser/Glykolgemisch kühlung hab ich noch nicht gedacht....ich wieß ja nicht mal was Glykol ist lol


gruß
dennis
PUNK´N´ROLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 16:18   #85 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.198

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Glykol <- WIKI
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 21:32   #86 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 207

breiti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Also ich hab mal in ner Drogerie und in 2 Aphotheken nach glykol gefragt, aber keiner hat sowas.
Das Zeug wird oft als Süßungsmittel verwendet, da es billiger als Zucker ist.
Mit wasser ergibt sich wieder das Problem, dass Wasser den Strom leitet.
breiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 21:38   #87 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

ich probier das jetzt auch mal mit dem öl ^^
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 09:59   #88 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Ich dachte da eher an den Einsatz einer Solekühlung (Wasser/Glykol-Gemisch) in einer konventionellen Wakü. Sollte den Wirkungsgrad um einiges erhöhen.


Glykol müßte bei uns in Österreich eigentlich bei jedem Weinbauern erhältlich sein (siehe Gklykolskandal)

Werde mich mal mit unserem Kältetechniker über die möglichen Einsatzmöglichkeiten ausführlich unterhalten. Vielleicht gibt es ja was neues dazu.

Gruß

markus
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 10:12   #89 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Glykol in der WaKue schadet mehr, als es nutzt. Der entscheidende Wert in einer Wakue ist, wieviel Waerme ein kg der Fluessigkeit aufnehmen kann, bevor sie sich um ein KKelvin erwaermt, je mehr, desto besser. Wasser kann 4,19 J/(kg*k) aufnehmen, Glykol nur etwa 2,4 kJ/(kg*K), ist also wesentlich schlechter als Wasser.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 10:37   #90 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

[SPAM]

Sag mal Kerri, gibts eigentlich n Thema zu dem man Dich was fragen kann und du keine Antwort hast?
Ausser Windows

[SPAM]
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 12:22   #91 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

das musst du verstehen, er ist ein mysterium im mysterium, deswegen kanner durch den 4fachen quantensprung durch wurmlöcher das ganze wissen sammeln
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 12:25   #92 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

er ist eine sie!
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 12:26   #93 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Zitat:
Zitat von io.sys
[SPAM]

Sag mal Kerri, gibts eigentlich n Thema zu dem man Dich was fragen kann und du keine Antwort hast?
Ausser Windows

[SPAM]
[noch mehr SPAM]
erm.... Windows...... oehm.... und Grafikkarten. sonst...... erm..... *gruebel* ....hmmmm .... gibt bestimmt nochwas, aber das faellt mir grade nicht ein
[/noch mehr SPAM]

[Klugschei**]
Glykol wird uebrigens in Frostschutzmitteln verwendet, senkt also den Gefrierpunkt von Wasser.
[/Klugschei**]

Mich wuerde mal der Gedankengang von Markus333 interessieren, warum er Glykol vorgeschlagen hat?

Gruesse, kerri

EDIT: Jo, die Quantensprung/Wurmlochtheorie klingt logisch, so wirds gewesen sein Ich meine, ich sitz ja hier im Physikalischen Institut direkt an der Quelle
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 12:34   #94 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.198

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

und was ist mit discos?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 12:46   #95 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Also können wir um zum Thema zurück kommen.

Glykol ist also ungeeignet....

Also ist ÖL doch das beste....
Oder haben wir noch andere lustige Stoffe?
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 12:51   #96 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.198

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

wasser mit silberzusatz ?
quecksilber
benzin
usw.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 13:15   #97 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Zitat:
Zitat von VL125
wasser mit silberzusatz ?
quecksilber
benzin
usw.
schön dass das alles überhaupt nicht leitet !
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 13:29   #98 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Also als Oelersatz ist das genannte ja wohl nicht geeignet

Als Wasserersatz auch nicht, Benzin und das Quecksilber haben beide eine wesentlich schlechtere Waermekapazitaet als Wasser. Auch Metalle sind hier schlechter als Wasser.

Bei ner Wakue wird ja der Waermetransport vom Prozessorkuehlkoerper zum Radi ueber einen mechanischen Transport der Fluessigkeit selbst gemacht da ist es also egal, wie gut die Fluessigkeit die Waerme leitet. Entscheidend ist hier, moeglichst schnell und ohne zu ueberhitzen die Waerme aufnehmen zu koennen, wo Wasser am besten abschneidet. Bei den Kuehlkoerpern ist es dagegen weniger entscheidend, wie schnell die Waerme aufgenommen wird, als wie schnell die Waerme durch den Kuehlkoerper zum Wasser transportiert wird, wo Diamant am besten abschneidet, gefolgt von Silber, Kupfer und Aluminium.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2005, 10:40   #99 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Test: Rechner mit Öl kühlen

Tja, ich muß wirklich zugeben, dass kerri mit Ihrer Kritik an der Glykolmischung Recht hatte! Solekühlungen werden eingesetzt, um z.B. in Sekundärkreisläufen von Kühl- und Klimaanlagen Temperaturen von unter 5 Grad plus zu fahren, ohne das es zu Vereisungen der Kühlregister etc. kommt. Solekühlungen haben zumal den Vorteil, daß der Kälteeintrag schneller vonstatten geht. (D. h. die Verweilzeit der Sole im Wärmetauscher zum Primärkreis ist kürzer).

Dies war eigentlich der Vorteil, den ich gesehen haben - schnellere Wämeaufnahme. Daß aber dabei der die Effizienz leidet, habe ich nicht bedacht (blöd, weil offensichtlich...).

Naja, wieder was gelernt - und wenn es nur duch ein unausgegorenes posting von mir in einem interessanten Thread war...

schöne Grüße aus Ö

Markus

P.S. Kerri, wie werden die Lottozahlen am nächsten Mittwoch in Österreich aussehen?
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kuehlen, kühlen, oel, rechner, test


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.tweakpc.de/forum/gehaeuse-und-case-modding/24495-test-rechner-mit-oel-kuehlen.html
Erstellt von For Type Datum
Lycos iQ | Gesucht: farblose, nichtleitende Fluessigkeit... This thread Refback 16.08.2007 13:10
Lycos iQ This thread Refback 08.08.2007 09:51

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PWM kühlen NackteElfe Cooling - Kühler, Lüfter etc. 6 14.07.2007 10:36
Rechner schaltet sich bei Prime Torture Test aus Klogeist Overclocking - Übertakten 9 15.09.2004 14:59
northbridge kühlen.. DGray Cooling - Kühler, Lüfter etc. 6 07.06.2003 14:51
Festplatte kühlen? Einstein Festplatten und Datenspeicher 11 24.03.2003 10:32
Kühlwasser kühlen? Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 10 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved