TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Gehäuse und Case-Modding

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2006, 22:14   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 2

SMeier befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Rechner außerhalb des Gehäuses betreiben?

Nabend TweakPC Forum,

bin neu hier und hab mal eine Frage. Ich wollt mal ein bisschen was probieren und hab mir gedacht betreibst deinen Rechner außerhalb des Gehäuses. Nur jetzt stellt sich mir die Frage: Geht das so einfach?
Dumme Frage: Wenn ich mein Rechner außerhalb betreiben möchte muss ich was beachten dabei? Ich meine welche Unterlage? Geht das so ohne weiteres?
Das klingt jetzt für einige warscheinlich ziemlich hol aber für mich nicht.
Auch wenn ich Hohn und Spott ernte wäre ich für Antworten sehr dankbar.

Mfg SMeier
SMeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 22:17   #2 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Rechner außerhalb...

Grundlegend wichtigste Regel: Metall ist ein sehr guter Leiter, eignet sich also nicht soooo besonders als Untergrundgerüst.

Bau den auf ne Holz-Platte, und seh zu das nirgends ein Kurzschluss entstehen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2006, 00:42   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von wagonyc
 

Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 721

wagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nett

Standard AW: Rechner außerhalb...

du solltest nicht gerade Angst vor Elektrosmog haben^^
wagonyc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2006, 15:29   #4 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Zitat:
Zitat von SMeier
[...] hab mir gedacht betreibst deinen Rechner außerhalb des Gehäuses. Nur jetzt stellt sich mir die Frage: Geht das so einfach?
Ja das geht so einfach

Zitat:
Wenn ich mein Rechner außerhalb betreiben möchte muss ich was beachten dabei?
Pass auf, dass eventuelle Haustiere nicht darauf herumlaufen und sich dabei vieleicht verletzen. Lege keine metallischen Gegenstände darauf ab und pass generell auf, daß die Teile vor Stößen geschützt sind oder nicht runterfallen können.
Finger im laufenden Betrieb nicht an den Kontakten der Bauteile rum.

Zitat:
Ich meine welche Unterlage?
Jegliche Unterlage, die kein Strom leitet ist OK.


Zitat:
Geht das so ohne weiteres?
Ja
Das Gehäuse soll in 1. Linie vor Schmutz und äußeren Einflussen schützen. Es hat für die eigentliche Funktion der Komponenten darin keine Funktion.
Darum kannst du deinen PC ohne Probleme ohne Gehäuse betreiben.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2006, 18:08   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 2

SMeier befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

Vielen Dank. Also kann ich theoretisch auch den Schaumstoff der bei meinem Board dabei war nehmen? Sollte eigentlich nicht leiten!
Hört sich ja schonmal gut an. Gibt es sonst nochwas zu beachten?

Aber Danke nochmal

SMeier
SMeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2006, 19:23   #6 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Is besser wenn du den nit nimmst, kann vll. verschmutzen usw usw...
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 22:37   #7 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Rechner außerhalb...

Schmutz, elektrische beschädigungen (Wollpantoffeln ), mechanische beschädigungen (irgendwas fällt dir drauf) ... Staub en masse ...
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 07:07   #8 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Staub sammelt sich auch im Gehäuse in Mengen.
Ohne bleibt die Hardware staubmässig gesehen fast sauberer, weil man öfter einfach mal so drüberpusten kann.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 07:35   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 12

-AbraXa$- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

Zitat:
Zitat von _Smash_
Staub sammelt sich auch im Gehäuse in Mengen.
Ohne bleibt die Hardware staubmässig gesehen fast sauberer, weil man öfter einfach mal so drüberpusten kann.
Aber wenn man ein recht gutes gehäuse hat, das kaum Löcher oä. in nder AUßenwand hat, verlangsamt sich die STaubansammlung aber imenz...

(UNd wenn der Staub drinne is, interessiert das kaum jemanden, da man das nicht sieht^^)
-AbraXa$- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 08:18   #10 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Wenn du keine Löcher oder Öffnungen in der Außenwand hast wird dein Rechner recht schnell in die ewigen Jagdgründe abrauchen.
Also bitte etwas realistisch bleiben.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 09:44   #11 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.362

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Ich selbst habe mit Staubfiltern aus Metall, sowie Staubmatten gute Erfahrungen gemacht.
Diese halten in meinem CS 601 wirklich sehr viel Staub draußen.

Den Metallfilter reinige ich so alle 2 Wochen den kann man sehr einfach demontieren.

Und die Staubmatte vorne an der Gehäuse Front so alle 3 Monate ca. diese ist auswaschbar.

Ebenso sauge ich so alle 3 Monate das Gehäuse einmal durch das reicht eigentlich.
Der Feinstaub ist hartnäckig aber ansonsten halten die Filter schon vieles ab.


Die Filter gibt es z.B. bei frozen silicon
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 10:20   #12 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Ok, man kann also

- Die Filter und das Gehäuse von Staub reinigen,

- Nur das Gehäuse von Staub reinigen (Ich persönliche mache das mit Druckluft),

- oder man reinigt die Hardware ohne Gehäuse von Staub.

Wo zum Henker ist jetzt eigentlich euer Problem?

Geändert von _Smash_ (14.02.2006 um 10:22 Uhr)
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 15:41   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 12

-AbraXa$- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

Zitat:
Zitat von _Smash_
Wenn du keine Löcher oder Öffnungen in der Außenwand hast wird dein Rechner recht schnell in die ewigen Jagdgründe abrauchen.
Also bitte etwas realistisch bleiben.
Gehäuselüfter ?^^
-AbraXa$- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 15:54   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 23

HardwareFreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

Benutze schon seit jahren keine geschlossene Gehäuse mehr und der einzige zweg für ein Gehäüse ist ein optischer und dient zu Erdung von Komponenten
Mein Tip is ein einbaurahmen von einen alten Gehäuse das man rausziehen kann oder sowas, damit man die Steckkarten fixieren kann ist dann sicher zu händeln wenn mal eine Tastatur mit kapel runter fällt

Geändert von HardwareFreak (14.02.2006 um 16:04 Uhr)
HardwareFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 16:01   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 23

HardwareFreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

Zitat:
Zitat:
Zitat von _Smash_
Wenn du keine Löcher oder Öffnungen in der Außenwand hast wird dein Rechner recht schnell in die ewigen Jagdgründe abrauchen.
Also bitte etwas realistisch bleiben.
Zitat:
Zitat von -AbraXa$-
Gehäuselüfter ?^^
Geh in einen backoffen und kühl dich mit einen Turbine ^^

Sorry for ddoppelpost
HardwareFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 17:02   #16 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Zitat:
Zitat von -AbraXa$-
Gehäuselüfter ?^^
Und die Gehäuselüfter ziehen die reine Luft durch die Metallwand oder wie?

Möglichkeiten:

1. Du nutzt die Gehäuselüfter richtig und damit kommt Staub ins Gehäuse.
2. Du nutzt sie in einem vollkommen geschlossenen Gehäuse und wirbelst damit die heisse Luft in deinem Gehäuse durcheinander. (HardwareFreak hats passend ausgedrückt)

Was bei mir doch die Frage aufwirft: Weisst du überhaupt wie Gehäusebelüftung durch Gehäuselüfter funktioniert?
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 18:25   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 12

-AbraXa$- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

ALSO:

Ich denke keiner is so blöd und setzt nen Gehäuselüfter an die Wand, ohne n LOck oä. davor reinzumchen...

Wenn der Lüfter dann arusbläst, kommt nich soviel staub rein..Außerdem kann man nie vehindern das etwas staub reinkommt (hab ich auch nie behauptet)
-AbraXa$- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 19:00   #18 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Zitat:
Zitat von -AbraXa$-
ALSO:

Ich denke keiner is so blöd und setzt nen Gehäuselüfter an die Wand, ohne n LOck oä. davor reinzumchen...
Hat sich aber so angehört. Besonders nach der "Gehäuse ohne Löcher"-Aussage

Zitat:
Wenn der Lüfter dann arusbläst, kommt nich soviel staub rein..
Jo, und die Luft die du rausbläst repliziert sich darin von selber?
Was rausgeht muss auch irgendwo wieder rein. Und was reingeht zieht Staub mit. Und da das was rausgeht immer gleich ist mit dem was reingeht ist der Staubschutz gleich null.
Außerdem würdest du mit nur rausblasenden Lüftern das Luftflussprinzip in einem Tower unterminieren.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 09:33   #19 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.362

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechner außerhalb...

Es gibt da eine gute PDF Datei von Intel, die unter anderem auf Seite 9 ein Diagramm enthält über den Luftfluss wie er funktioniert.

<<klick>>
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 18:40   #20 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Lighzz
 

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 156

Lighzz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Rechner außerhalb...

Also noch mal das Wichtigste zusammen :

- Nicht leitende Unterlage ( Schaumstoff aus dem Mainboard Verpackung )
- Beim Betrieb nicht rumfummeln o. was drauf legen
- Netzteil ausschalten UND Stecker ziehen (Netzteil kann ja defekt sein)
- Vor "Umwelteinflüssen" schützen ( Schnee , Haustiere o. Mütter die alles aufeinander Schichten wenn du in der Schule bist *g*)

- Vll. Befestigungsmöglichkeit für die Steckkarten organisieren


Das war die Zusammenfassung ... was man so Grob beachten sollte

MfG Lighzz
Lighzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 03:27   #21 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 16

scotch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

Naja, ich mache keinen neuen Thread auf:

Also, hallo ich bin der Neue und habe was, was hier zum Thema passt:

Ich möchte euch mal meinen "Freiluft" PC zeigen

Temperaturen hab ich nun 65-26,5= 38,5°C bei 21% Overclock


Nach langem Tüfteln nach einem leisen PC ohne Wakü hab ich mich nun für diese Version entschieden.

Rechts hinten sieht man noch mein Netzteil und drunter meine Festplatte

Der Rote Knopf ist der Resetknopf und der grüne der Ein/Aus Knopf

Die 2 DVD Rom Laufwerke neben den Knöpfen hängen bei IDE - USB Adapterkabel an einem USBHub
Alles funktioniert und ich bin zufrieden ...

PS: Bitte seid mir euren negativen Bewertungen behutsam, ich bin sensibel

http://i20.photobucket.com/albums/b2...2/DSC00910.jpg

http://i20.photobucket.com/albums/b2...2/DSC00914.jpg

http://i20.photobucket.com/albums/b2...2/DSC00916.jpg
scotch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 06:23   #22 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Rechner außerhalb...

Wieso negative bewertungen? Schaut doch gut aus! Sehr gut sogar

Könntest du nicht die Laufwerke verstecken? Also eine Art Stealth Mod.. Du drückst dann auf das Holz und plötzlich öffnet sich dein Laufwerk aus dem Schrank heraus
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 09:06   #23 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von disbelief
 

Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 598

disbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Rechner außerhalb...

@sMeier

Guck mal hier http://exclaim.de/0bbf49c7686a8befbb...unbekannt.html - nur so als Anregung

@scotch

Zitat:
Bitte seid mir euren negativen Bewertungen behutsam, ich bin sensibel
Ist doch eine lustige Idee, so eine Integration in den Schrank. Wie kamst du denn darauf, kein Gehäuse zu verwenden und wie ist es mit der Lautstärke?
Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, könnt ihr ihn gerne bewerten (klick auf Waage-Symbol).

Teilnehmer der Initiative "User verbessern Qualität im Forum"
disbelief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 09:13   #24 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 16

scotch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechner außerhalb...

Zitat:
Zitat von disbelief Beitrag anzeigen
@scotch



Ist doch eine lustige Idee, so eine Integration in den Schrank. Wie kamst du denn darauf, kein Gehäuse zu verwenden und wie ist es mit der Lautstärke?

Nein, das sieht auf den Bilder anders aus, er ist nicht im Schrank, da sind nur die CD Laufwerk,e der PC ist links unter dem Schreibtisch.

Zu den Geräuschen:

Er ist echt leise, weil er dort ziemlich kühl bleibt, da schaltet sogar der CPU Lüfter aus (er ist geregelt)
scotch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 15:59   #25 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GanTaMaN
 

Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 341

GanTaMaN wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Rechner außerhalb...

Sieht cool aus, echt praktisch da hinten in der Ecke!

Hab da mal ne Frage: Wie sieht das denn mit der Strahlung aus? Ich mein, alle Gehäuse sind ja Strahlungsarm gekennzeichnet etc... Bei Gehäusen mit Fenster is das ja scho grenzwertig; Aer wie siehts mit einem ganz ohne Metall aus?
Wenn würde das ganze ja volle kanne in den Schritt strahlen.
Evtl kann man da ja ein fein-gelochtes Stahlblech davor setzen. Nur so als Idee

Gantaman
GanTaMaN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausserhalb, außerhalb, betreiben, des, gehaeuses, gehäuses, rechner


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[PHP] Reguläre Ausdrücke - Replace nur außerhalb von Acronym-Tags sofl Programmiersprachen 5 19.12.2012 09:35
Win XP registry außerhalb von Win bearbeiten? baecker Windows & Programme 4 24.02.2010 15:19
[NetBeans] Frage zur main-Methode außerhalb der zu testenden Klasse. Greeven Programmiersprachen 1 29.06.2008 15:52
CMOS Modul am Rechner betreiben? Qndre Sonstige Hardware 5 02.02.2005 13:19
Blech (RS des Gehäuses) - wo kaufen? Celli Sonstige Hardware 4 11.12.2002 09:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:03 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved