TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Gehäuse und Case-Modding

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2007, 11:13   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.01.2007
Beiträge: 17

Megatron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Gehäusewechsel How To?

Hallo Leute
Ich suche verzeifelt im Internet ein How To zum Thema Gehäusewechsel.
Ich möchte für meinen PC ein neues Gehäuse zulegen da mein altes schon fällig ist daher möchte das schon vorab lernen durch ein How to. (Dummy PC habe ich zum lernen )

Wäre nett für ein paar links

Danke
Megatron.
Megatron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 11:22   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gehäusewechsel How To ?

Verschoben. Bitte das nächste mal gleich ins richtige Forum. Danke.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 11:39   #3 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gehäusewechsel How To ?

Hi,
da gibt es eigentlich nicht viel zu beachten.

- Formfaktor:
-> ATX und microATX sind gängig, mit einem ATX-Gehäuse kannst du nichts falsch machen.

- Platz für Komponenten:
-> Wie viele 5,25" Einschübe hat es für DVD-LW, Brenner etc.
-> Wie viele 3,5" Einbauschächte hat es für die Festplatte(n) und ggf für ein Floppy (dh ein 3,5" Schacht sollte nach außen führen)

- Kühlung:
-> Es sollte ein Luftzug durch das Gehäuse strömen, also sollte das Gehäuse entsprchende Vorrichtungen für Gehäuselüfter haben.
-> Wenn eine Wasserkühlung geplant ist, sollte es ein sehr geräumiges Gehäuse sein (wovon ich bei dir aber nicht ausgehe)

- Komfort:
-> Wie einfach sollen die Komponente zu verbauen und erreichbar sein. Also die Wahl zwischen Clip-Systemen oder Schrauben. Wenn du häufig Kompnenten wechselst, ist ein Clip-System vorteilhaft, ansonsten tun es auch die guten alten Schrauben.

- Design:
-> Was dir gefällt

- Extras:
-> Wenn du Dinge wie Front USB / Audio / Firewire / Cardreader etc haben willst, kannst du dir gleich ein Gehäuse kaufen, das das schon bietet. Natürlich muss deine Hardware das dann aber auch unterstützen, damit du es anschließen kannst.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 11:41   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gehäusewechsel How To ?

Hi,
eigenlich braucht man für sowas kein Tutorial. Da ja dein Rechner von der Sache her "fertig" aufgebaut ist, musst du doch nur die Mainboardschrauben lösen und das Board in das neue Gehäuse transplantieren. Ein Photo erleichtert dir vll. auch das anstöpseln der Kabel. Oder gibt es bei dir irgendwelche speziellen Sachen die etwas kompliziert werden können ?

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 12:24   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gehäusewechsel How To ?

Zitat:
Zitat von dr_Cox
mit einem ATX-Gehäuse kannst du nichts falsch machen.
Doch - wenn man ein BTX-Board hat

An sich ist der Einbau nix weltbewegendes.
Aber ein paar Tipps hab ich trotzdem:

-nutz die Gelegenheit, alles von Staub zu befreien
-sorg dafür, dass du geerdet bist (vorher einen Heizkörper o.ä. anfassen)
-überdenke die Verkabelung VOR dem Einbau (vielleicht lassen sich ein paar Netzteilkabel zusammenfassen oder verstecken...)
-besorg dir Wärmeleitpaste und erneuer die zwischen Prozessor und Kühler bei der Gelegenheit
-denk an die Abstandshalter zwischen Mainboard und Gehäuse
-kauf ein Gehäuse mit guter Möglichkeit zur Belüftung
-wenn etwas nicht passen will, versuchs nicht mit Gewalt
-schreib dir auf, wo (und wie herum!) die Kabel für die HDD-LED, den Power-Button etc. aufs Mainboard kommen (DAS ist wirklich wichtig)
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 13:21   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.01.2007
Beiträge: 17

Megatron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gehäusewechsel How To ?

Naja einzige Problem das ich habe sind die Abstanhalter aber wenn ihr sagt es Babyisch dann habe ich kein Problem:

Mein Maiboard : 775 Sockel von Gigabyte Typ: GA-8I915P Intel Pentium 4

Mein eventuel Design:
http://www.tt-germany.com/product/Ch.../vb1000bws.asp

Soll Leise sein und paar gute sachen dabei und sehr schönes Design

Aber danke für die Tips wer noch paar tips hatt für Gehäuse und anderen dinge gerne

Danke Vorab
Megs
Megatron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 14:28   #7 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GanTaMaN
 

Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 341

GanTaMaN wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gehäusewechsel How To?

Hi, GEILES CASE! Hab ich au *g*

Die Laufwerke sind super leicht zu installieren! Praktisch au mit den "Deckelanschlüssen" is sogar ne Bedianungsanleitung dabei

PS: Abstandshalter musst du noch reintun; Is aba bei jedem Loch geschrieben für welche Bauweise!
GanTaMaN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 17:48   #8 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Lite
 

Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.351

Lite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nett

Standard AW: Gehäusewechsel How To?

Hab das Soprano schon verbaut, finde es ganz gut. Also spricht nix dagegen, massig platz und nix, dass entgegenspricht.
Lite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2007, 13:21   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.01.2007
Beiträge: 17

Megatron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gehäusewechsel How To?

ok danke für die Beratung
Megatron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gehaeusewechsel, gehäusewechsel, how


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved