TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > Grafikkarten Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2010, 19:31   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von supermaster
 

Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 19

supermaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage ATI Mobility Radeon HD 5650 übertakten?

Nabend, geht es eine ATI Mobility Radeon HD 5650 zu übertakten? Ich habe schon die Tools ATItool und Riva Tuner ausprobiert. Hat nicht funktioniert. Liegt das an den vorkonfigurierten Treibern, denn ich hab n Sony VAIO. Hab letztenst versucht den neuesten Treiber von der ATI Hompage zu installieren. Das ging aber nicht, da eben mobiler Chipsatz. Hab mal was von Omega-Treibern gehört. Würde das helfen? Wenn es irgendwelche Tools gibt bitte sagt sie mir. Danke
supermaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 14:15   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ATI Mobility Radeon HD 5650 übertakten?

Zitat:
Zitat von supermaster Beitrag anzeigen
Nabend, geht es eine ATI Mobility Radeon HD 5650 zu übertakten? Ich habe schon die Tools ATItool und Riva Tuner ausprobiert. Hat nicht funktioniert.
Das Overclocking ist bei mobilen Grafikchips nicht vorgesehen und auch nicht sinnvoll. Die Dinger werden in erster Linie für eine bestimmte Leistungsaufnahme und Abwärme entwickelt. Da hapert es so gut wie nicht am Takt, sondern an Speicherbandbreite, SIMDs, TMUs usw. wenn die Leistung nicht reicht. Würde man die Dinger übertakten wäre der Leistungsgewinn nicht merkbar (messbar durchaus), aber der Akku macht früher schlapp und die Kühlung des Notebooks ist i.d.R. überfordert oder auf jeden Fall intensiver = lauter.
Zitat:
Liegt das an den vorkonfigurierten Treibern, denn ich hab n Sony VAIO. Hab letztenst versucht den neuesten Treiber von der ATI Hompage zu installieren. Das ging aber nicht, da eben mobiler Chipsatz.
Jein. Auch mit den AMD Treibern kann man mobile GPUs nicht übertakten (kein Overdrive im CCC). Dass du keinen direkten AMD Treiber installieren kannst liegt am Vaio. Sony, Toshiba und Panasonic erlauben die Installation der AMD Treiber direkt nicht... alle anderen Hersteller schon.
Zitat:
Hab mal was von Omega-Treibern gehört. Würde das helfen? Wenn es irgendwelche Tools gibt bitte sagt sie mir. Danke
Nein, die Omega Treiber sind inzwischen so alt, dass ich bezweifle, dass die HD 5000 Series da überhaupt unterstützt werden.
Der ATI Mobility Modder ist bislang immer ein beliebtes Tool gewesen, um die AMD Desktop Treiber auf mobile GPUs anwenden zu können.
Aber:
1) Funktioniert damit switchable Graphics nicht (wenn das Notebook das kann).
2) Weiß ich nicht, ob der Mobility Modder mit Sony, Toshiba, Panasonic Geräten dann funktioniert.
3) Sind die HD 5000 Karten da nicht im Changelog, kann also sein, dass das Tool die auch noch nicht unterstützt.
...das kannste aber probieren.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Fakk-asrock (05.04.2013), supermaster (19.04.2010)
Alt 19.04.2010, 15:02   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ATI Mobility Radeon HD 5650 übertakten?

Es sollen die aktuelleren Cat auch nicht mehr damit funktionieren.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
supermaster (19.04.2010)
Alt 19.04.2010, 15:27   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von supermaster
 

Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 19

supermaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI Mobility Radeon HD 5650 übertakten?

Dankeschön alles klar. Ich muss ja auch garnicht mehr Leistung aus dem Notebook rausholen. Noch reicht die Karte für neue Spiele. Selbst Avatar geht mit höchsten Grafikeinstellungen zu spielen. Ist aber mal ganz gut das zu wissen. Und damit kann ich von mir aus sagen:

-closed
supermaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
5650, ati, mobility, radeon, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ATi präsentiert Mobility Radeon 9000 TweakPC Newsbot News Archiv 0 27.09.2008 15:50
Mobility Radeon 9000 (m9) hddripper Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 10 29.05.2006 21:24
Radeon 9700 (64MB-DDR) Mobility vs. Radeon 9600 Pro (128MB DDR) Mobility Eagle AMD/ATI Radeon Grafikkarten 1 26.11.2005 07:34
128Mb ATi Mobility Radeon X300?! Zwikki Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 5 11.04.2005 12:57
Probleme mit Mobility Radeon Gast AMD/ATI Radeon Grafikkarten 6 09.04.2003 22:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved