TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2003, 15:49   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Welche Grafikkarte

Welche Grafikkarte kann man zur Zeit empfehlen? Die 9500pro ist relativ günstig, aber ist die auch gut?

Wie unterscheiden sich bulk und retail Produkte voneinander?

Welcher Shop ist empfehlenswert?
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 05:31   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 10.11.2002
Beiträge: 411

Grasshopper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi!

Bulk und Retail unterscheiden sich "äusserlich", sprich in der Verpackung und bei der Beigabe, voneinander.
Des weiteren kann es sein das Retail Produkte Herstellergarantie habe, Bulk jedoch nur Händler Gewährleistung.

Persönlich würd ich die GF3 noch nen bissl quälen, bis wirklich was neues von nöten ist.

Wenn der Kauf aus reinem Spass an der Freude ist, würde ich auch zu ner ATI greifen, momentan einfach das beste Preis- Leistungsverhältnis.

Aber erstma würd ich den Taktregler meiner GF3 nach rechts rücken, bis se glüht.....

CU
Grasshopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 07:53   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Hawk
 

Registriert seit: 06.09.2002
Beiträge: 2.755

Hawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

www.preistrend.de
www.e-bug.de
Hawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 13:16   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

keine frage noch mit welche graka kann man die 9500pro vergleichen also leistungsmässig? und wie weit lässt die sich oc ?
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 13:19   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Hawk
 

Registriert seit: 06.09.2002
Beiträge: 2.755

Hawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Momentan lässt sie sich mit keinem so richtig vergleichen.
ohne AA so Ti4600er Niveu

Mit AA eben ATi

Insgesamt liegt se zwischen einer Ti4600 und ner R9700pro tendiert aber zur Radeon.

Ein vergleich ist bei der karte recht schwer.
Hawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 14:16   #6 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hmm klingt gut und wie ist die 9700np leistungsmässig ? weil sie ca 70 euro mehr kostet und die pro kommt garnicht in frage weil sie noch ziehmlich teuer ist. Btw wollte mir noch ein neues board holen nforce2 das a7n8x deluxe wie ist das?
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2003, 09:52   #7 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 190

termyd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Auf der Cebit sollen/werden die ATI 9200, 9600 (pro) und 9800 (pro?)vorgestellt werden. Diese müßten dann IMO im April/Mai im Laden stehen.

Bis dahin würde ich keine neue Graka kaufen, denn egal ob Du jetzt eine 9500 (pro) oder 9700 (pro) erwirbst, diese werden dann "veraltet sein".

Es sei denn, ATI liefert erst 6 Monate nach Ankündigung aus

Ich weiß, ich weiß, dieses Argument "warte ab, es wird später immer billiger, besser, schöner" ist schwer zu akzeptieren. Nur in diesem Fall werden die Graka die 2te Generation von DX9 Karten sein und auf diese sollte man schon warten.
termyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2003, 09:02   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 148

Cooli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Und wie siehts eigentlich mit einer FX5200 (Ultra) aus? Ist die schneller als ne GeForce3 Ti200?
Cooli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2003, 11:35   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Warten bis die neuen ATI-Karten verfügbar sind und dann ne je nach Geldbeutel ne 9500pro oder 9700pro. Die 9600pro wired sehr wahrscheinlich etwas langsamer als ihr Vorgängermodell sein (nur 4 statt 8 Pipelines).
Gruß Mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 19:30   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 469

BlackVoltage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

McCandy hat vollkommen recht. Inzwischen gibt es auch entsprechende Tests, die bestätigen das die 9600pro trotz höherer Taktung in den meinsten Fällen durch die wenigen Pixelpipelines langsamer als die 9500pro ist.

Derzeit beste Preisleistung daher wirklich die 9500pro. Die aktuellen NVDia kannst Du in der Hinsicht vergessen.

Die günstigste 9500pro die ich bislang gesehen und jetzt auch für meine Freundin bestellt habe gibt es bei FunComputer.de für etwa 190,- Euro

http://www.funcomputer.de/default.ph...b9299acc622d76

@cooli

Schneller als die GeForce3 wird die FX ganz sicher sein aber wie gesagt Preisleistung ist net so doll.
Wenn Du viel Geld ausgeben willst holst dir am besten 9700pro von Hercules oder wartest noch ein bisle auf die entsprechende 9800pro.
Alternative währe eventuell eine Non-Pro Variante plus Übertakten.

Wenn Du direkt ne karte haben willst und nicht so viel ausgeben möchtest dann ist 9500pro derzeit wohl das einzig wahre.

grüße,
BlackVoltage
BlackVoltage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2003, 07:44   #11 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.253

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Zitat von Anonymous
hmm klingt gut und wie ist die 9700np leistungsmässig ? weil sie ca 70 euro mehr kostet und die pro kommt garnicht in frage weil sie noch ziehmlich teuer ist. Btw wollte mir noch ein neues board holen nforce2 das a7n8x deluxe wie ist das?
Die 9700np ist schon ordentlich schnell! Ich habe Sie vor kurzem bei nem Kumple verbaut - da die 9500er Karten net so das ware sind - ist aber nur meine Meinung! Die 9700np ist ja eigentlich nur etwas langsamer getaktet im Vergleich zur 9700pro - und net irgendwie kastriert - wie die 9500er Modelle! Somit brauchste Quasi einfach nur noch a bissle übertakten und hast dann fast ne 9700pro vor Dir - falls das denn überhaupt notwendig ist!
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2003, 18:54   #12 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Windoof
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.486

Windoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Die 9500 Pro sind auch so schlecht? Ich habe mal bei Hardware4u oder so einen Test gesehen und die 9500 Pro sind maximal 5% langsamer als die 9700 und die nochmal 5% langsamer als die 9700 Pro.

Die 9500 nonPro sind Mist. Würdet ihr mir aber raten eine 9500 Pro zu holen? Sind ja nicht so teuer mit 150-180 EUR. Was sagt ihr zu einer 9700 nonPro? Lieber die als eine 9500 Pro? 250 EUR kostet die.
Windoof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2003, 18:55   #13 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

9500Pro, definitiv.
Gruß mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2003, 18:59   #14 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Windoof
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.486

Windoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Wie begründest du das? Wegen Preis- / Leistung? Also dem Preisunterschied von 70 EUR? Wie wäre es, wenn ich die 9700 nonPro für 200 EUR kriege? Ich handele grade mit einem Kumpel, der die 9800 Pro kaufen will.
Windoof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2003, 19:10   #15 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 469

BlackVoltage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

... ich persönlich würd für 200 die 9700 kaufen ... dann noch ein bisle höher takten und schon hast 9700pro .. für 200 Euro was will man mehr
BlackVoltage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2003, 19:23   #16 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Für 200 nimm die 9700.
Da ist der Preis i.O.
Sonst ist der mehrpreis für ne 9700nonpro zu hoch.
Gruß Mcandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2003, 22:44   #17 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Hallo

Zitat:
Die günstigste 9500pro die ich bislang gesehen und jetzt auch für meine Freundin bestellt habe gibt es bei FunComputer.de für etwa 190,- Euro.
http://www.funcomputer.de/default.ph...b9299acc622d76
Diese Karte würde ich persönlich nicht kaufen, die hat nur einen Speichertakt von 270 MHZ. Lieber 15 Euro mehr ausgeben und eine G128A Sapphire Atlantis ATI Radeon 9500 Pro kaufen. Die hat einen Speichertakt von 540 MHZ. Die Sapphire hat auch schnellen 3.3ns Speicher drauf.

Die Karte würde ich dir dann auch empfehlen, habe ich selber auch und bin sehr zufrieden "Gast"
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2003, 23:03   #18 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@Danny
Hier ist der Speichertakt gleich.
Da bei DDR-SDRAM der effektive Takt doppelt so hoch ist, wie der tatsächliche.
Bei DDR-Ram wird auf der ansteigenden und der abfallenden Flanke des Signales je ein Datensignal übertragen. Deshalb wird die Taktrate mit 540 MHz bei tatsächlichen 270 angegeben.
Manche Hersteller oder Händler nennen jedoch den tatsächlichen Takt, wie eben bei dieser FIC.
Gruß Mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2003, 16:08   #19 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 469

BlackVoltage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ganz genau 270Mhz entsprechen 540Mhz der eine spricht halt vom tatsächlichen Takt der andere macht ein bisle Augenwischerrei und redet vom effektiven Takt.

Sind mit der FIC übrigens zufrieden. Habe gestern nen Zalman passiv Kühler montiert jetzt hört man vom PC kaum mehr was und ohne probleme knapp 7000 3DMark2003 Punkte.

grüße,
BlackVoltage
BlackVoltage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2003, 16:25   #20 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

7000 Punkte im 3DMark 2003???
Kann ich mir bei ner 9500pro kaum vorstellen.
Gruß Mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2003, 17:09   #21 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Windoof
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.486

Windoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

7000 Punkte? Eine 9700 Pro soll teilweise nicht mals 5000 Packen.
Windoof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2003, 23:30   #22 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 469

BlackVoltage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hmm, ich kann den test ja nochmal machen aber ich meine 6500 wären es schon gewesen ... wobei ich jetzt nirgendwo schriftlich hab vielleicht werfe ich da meine 3DMark 2001 Punkte mit den 3DMark2003 Punkten meiner Freundin durcheinander. --> Selber hab ich bislang noch die mehr oder weniger olle 7500 ... Werds mit der 9500pro nochmal "checken" wenn ich das nächstemal am Rechner der Freundin sitze.

grüße,
BlackVoltage
BlackVoltage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2003, 20:25   #23 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 223

Heiko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ok, da mein Thread geschlossen wurde, ich aber trotzdem mal hilfe brauche poste ich es halt hier.
Da ich gerade hier in Amerika bin und bald wieder heim komme wollte ich mir hier n neue Grafikkarte mitbringen. Allerdings bin ich in dem Jahr, welches ich hier verbracht habe, etwas in meiner aktualitaet eingerostet. Sprich, ich weiss zwar das es die Radeon-Serie gibt aber ich habe kein Plan wie die jetzt verglichen mit der neuen Nvidia-Reihe ist.
Wie ihr seht bin ich nichtmehr auf dem neusten stand und wollte darum euch fragen was ich mir hier fuer so 200Euro/235 Dollar (schmerzgrenze:250/295 Dollar) mitbringen kann. Was mich vorallem interessiert ist wenn jemand weiss welche grakas hier in Amerika zu haben sind die es in Deutschland nicht gibt (und natuerlich gute Performance, vielleicht bessere). Waere euch sehr verbunden und hoffe mal das die Mods mir hier jetzt keine verwarnung verpassen.
Danke, Heiko
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2003, 20:29   #24 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Windoof
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.486

Windoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

@Heiko

Gute Karten sind zur Zeit Radeon 9500 Pro (wichtig! nur Pro!) oder Radeon 9700 (mit oder ohne Pro) und 9800 (mit oder ohne Pro). Von der 9600 und Pro würde ich die Finger lassen.

Auf der anderen Seite hätte wir die Geforce FX, wobei eigentlich nur die 5900 (Ultra) spitze ist. Die anderen sind mehr oder weniger Geforce 4 mit ein Paar Sachen mehr, aber teilweise sehr teuer oder bei der FX 5800 Ultra: sehr sehr laut.
Windoof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 17:38   #25 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von DGray
 

Registriert seit: 14.05.2003
Beiträge: 913

DGray sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDGray sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

ich hab mir die herkules 3d prophet 9700pro gekauft und bin voll zufrieden... ein herrliches kärtchen... kann ich nur empfehlen.. die sind jetzt eh im preis runtergegangen seit die 9800er rausgekommen ist
DGray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grafikkarte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Grafikkarte soll ich nutzen? ONBOARD oder Exterrne/Interne-Grafikkarte?!?! psprting Grafikkarten und Displays allgemein 7 13.10.2009 16:42
Welche Grafikkarte??? AGP bis 150€ bullit Grafikkarten 7 22.11.2006 21:46
Welche Grafikkarte ? Weberli Benchmarks 3 14.09.2004 18:47
Welche Grafikkarte? Gast Grafikkarten 7 18.03.2004 19:11
Welche Grafikkarte?? Gast Grafikkarten und Displays allgemein 7 19.12.2003 20:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved