TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2010, 18:01   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard Grafikkarte zu laut. Alternativen?

Moin moin,

Ich hab vor einiger Zeit hier im Forum eine Sapphire HD4870 512mb erstanden.

Allerdings musste ich leider feststellen, dass mir Lautstärke doch sehr wichtig ist. Soll heißen, diese Grafikkarte im Referenzdesign geht von der Lautstärke her gar nicht.
Nun gut, ich hab also nach alternativen Kühlern gesucht, und bin beim Promilatech MK-13 in Verbindung mit zwei NF-S12B FLX-Series gelandet.

Nachdem ich nun ein paar Nächte darüber geschlafen habe, wurde mir bewusst, dass ich mit der Lösung bei ca. 170€ gelandet bin (die Graka hatte 80€ gekostet).

Und jetzt die Frage:

Für das Geld bekomme ich doch auch ne leistungsstarke Grafikkarte in nicht-Referenzdesign oder? Die 5xxx Serie kann ich ja abschreiben, da es diese aktuell nur als Referenz gibt, richtig?
Lautstärke ist nun aber der ausschlaggebende Punkt geworden.
Welche Grafikkarte wäre eurer Meinung nach die leiseste in dem Preis- und Leistungsbereich?

Gruß theon
Für Kultur im Forum:
1.) Netiquette

2.) Danke Button
3.) Beiträge bewerten

theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 18:07   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

wiso nicht für das geld in richtung einer 5770 gehen? die sollte auch in referenz leiser sein als deine jetzige und stellt keine so gewaltige investition dar, wie ein kühlkörper für 180euro...
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 18:26   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.616

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Sapphire Vapor-X Radeon HD 5770 OC, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1, full retail (11163-05-50R) Preisvergleich (Preis ab 160,80 Euro) - TweakPC.de

Die Vapro-X sind wohl sehr leise und du bist dann auch bei knapp 170€. Dann würde ich noch die 4850 wieder zurück geben oder verkaufen.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 18:53   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
wiso nicht für das geld in richtung einer 5770 gehen? die sollte auch in referenz leiser sein als deine jetzige und stellt keine so gewaltige investition dar, wie ein kühlkörper für 180euro...
Na ja, nee, der Kühler kostet ja "nur" 50€, und die Lüfter zusammen 40€...

Aber immer noch nicht verhältnismäßig, denke ich.


Hab ich nicht ne ziemliche Leisungseinbuße, wenn ich auf ne 5770 wechsel?
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 18:59   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.616

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Wenn du diese OC Edtion nimmst, dürfte die Leistung genau die Selbe sein.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 19:10   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

achso, ich dachte jetzt die kühlermodifikation für deine karte würde jetzt mit dem preis eines kleinwagens im verhältnis zur karte einschlagen, sorry.

5-10%, je anch auflösung, laut dem bunten cb-ranking:
Test: ATi Radeon HD 5770 (CrossFire) (Seite 19) - 13.10.2009 - ComputerBase
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 19:53   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

okay, das klingt schon mal gut...
Wie ist denn das mit ner Vapor-X 4890? Sollte doch leistungsstärker sein, aber genau so teuer. Meint ihr die ist lauter als ne Vapor-X 5770?

Edit: Gibt's noch andere Hersteller, die leise Karten anbieten? Von mir aus auch nvidia? Hauptsache leise und stark. ( ja, ja, das wollen sie alle... )

Edit2: Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen beiden?

http://www.tweakpc.de/preisvergleich...b-a487196.html

http://www.tweakpc.de/preisvergleich...c-a503243.html
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 20:07   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

full und lite retail.
bei full gibts eben ein paar gimmicks mehr gratis dazu.
lite ist abgespeckt und bulk wäre praktisch nackig, ohne zugaben.

ich würde mal nach ner gtx260 gucken, wenn auch das grüne land von honig und milch machbar wären, aber dafür gibts wahrscheinlich gleich wieder schläge...
4890 ist die damalige spitzenkarte gewesen und nicht gerade für silence bekannt.
ne 5770 ist abgespeckt, genauso wie ne gtx260 und wenn se nciht ohne ende überzüchtet sind, muss auch nicht so aggressiv gekühlt werden.
260 wäre gegenüber der 5770 leistungskräftiger (hatten wir schonmal woanders, ob man das so sagen kann... geteilte meinungen)
ich hab schon das zweite modell aus der serie und hab mich nie an der lautstärke gestört, außer man hat den lüfter mal auf 100% aufgedret für testzecke war aber kein alltagsszenario, was die karten so gefordert hat...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 20:19   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Jo, das die 4890 laut ist, hab ich auch grade gelesen....
Zur gtx260: gibts die nur im Referenzdesign? Und wie schätzt du die Lautstärke im Vergleich zur Vapor-X 5770 ein?

Edit: Mist, full/lite retail... hab ich glatt überlesen.
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 20:26   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

palit/gainward haben auf jeden fall eigene doppellüfter-konzepte.
hier noch ein paar ohne refferenzdesign: http://www.tweakpc.de/preisvergleich...Sparkle&sort=p
sind jetzt nur die neueren dinger in 55nm
zwar ncihtmehr brandneu, aber potent allemal.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 20:36   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Da hätte ich allerdings noch GDDR3... ich weiß jetzt nicht genau wieviel sowas ausmacht.

In den Ranglisten liegt sie allerdings sowohl vor meiner 4870 als auch vor der 5770. Das könnte ein Argument sein. Mal sehen, ob ich da was zur Lautstärke finde.
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 20:46   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

http://www.tweakpc.de/forum/members/...hat-folgen.jpg
ich bastel gerade etwas mit den platten herum und habe deshalb die rückwand abgenommen. ja, das rechts ist der bildschirm und ich habe freie sicht ins case auf die graka.
ist wahrscheinlich persönliches empfinden, aber mich stört das seit ner halben woche überhaupt nicht. vielleicht habe ich aber auch einfach zu viel gekelnert auf lauten events im letzten sommer...
ist beim surfen nur ein leises rauschen, was aber vom haf kommt...
mit ner hd5770 würde es sicher ähnlich sein.

du wirst nicht umher kommen mal ne graka zu besorgen und probezuhöhren in deinem aufbau...
ob du nun jemanden kennst oder ne neue besorgst und bei nichtgefallen zurückgehen lässt... groß was anderes fällt mir jetzt nicht ein


zumm gddr3: älterer speicher+größeres/teureres anbindungsinterface (448bit) kommt auf die selben durchsatzwerte, ist nur teurer in der herstellung...
daran verhungert die karte schon nicht, keine angst.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 21:11   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Ich merk schon, es läuft wirklich aufs selber testen hinaus... Nächsten Monat sollte ich genügend Geld haben, um das zu realisieren.

Deine umfassende Beratung hat mir die Entscheidung noch schwerer gemacht, oder sollte ich sagen, mir noch mehr Möglichkeiten aufgezeigt?
Und zu allem Überfluss hab ich jetzt noch die hier gefunden.
HD 5770 Alpenföhn Heidi Edition-

Also werd ich mir nächsten Monat die, und ne GTX260 bestellen. Welche weiß ich noch nicht, da muss ich noch mehr nach Lautstärke recherchieren.

Danke schonmal bis hierhin!!
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 23:34   #14 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Also ich kan nur sagen meine GTX 260 und meine aktuele VTX 5770 sind sehr leise, und zwar immer.Der rechner steht 20 cm von mir entfernt und ich muss sagen das meien Spinpoint F3 lauter ist als die Graka.
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 00:04   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Zitat:
Zitat von BloodPrince Beitrag anzeigen
Also ich kan nur sagen meine GTX 260 und meine aktuele VTX 5770 sind sehr leise, und zwar immer.Der rechner steht 20 cm von mir entfernt und ich muss sagen das meien Spinpoint F3 lauter ist als die Graka.
check.
den vergleich zur hd5770 hatte ich leider noch nicht, den rest kann ich absolut teilen, wie das bild belegen sollte.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 00:43   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Na ja, ich bin auch ziemlich anfällig, was Lärm bzw. Geräuschkulisse angeht. Hätte ich das Geld, würde ich ja auf Wakü umsteigen, hab ich aber leider nicht.
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 12:50   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

So, ich bin ein bisschen weiter mit meiner Entscheidung. (für's Erste )

Zur Wahl stehen jetzt diese beiden:


Sapphire Vapor-X Radeon HD 5770 OC, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1, full retail (11163-05-50R) Preisvergleich (Preis ab 160,90 Euro) - TweakPC.de

HD 5770 Alpenföhn Heidi Edition-

Sehe ich das richtig, dass ich bei der Edelgrafikkarte Heidi für 10€ Aufpreis einen etwas höheren Takt, also mehr Leistung, und einen leiseren Kühler bekomme?

Und meint Ihr, die 5770 werden noch im Preis fallen, wenn die Fermi kommen?
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 12:55   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

20mhz im gputakt
50mhz im ram
streamtakt sehe ich bei heidi nicht...

das ist ja mal gar nix an übertaktung... also wenn sie dir jetzt nicht optisch besser gefällt oder die kühlung besser sein sollte, hohlt man das ohne probleme wieder raus.
die übertaktung ab werk ist mal wieder ncith den aufpreis wert

ob ne 5770 beim fermi-release fällt ist sone sache... im besten falle hat die eine karte mit der anderen nix zu tun und ich glaube nicht dran, dass eine 5770 dann die 100euro oder whatever nur wegen stärkeren fermikarten durchbricht/streift.
spekulieren kann man aber immer... vielleicht läufts ja wie bei den rampreisen udn es geht 50% nach oben
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 14:12   #19 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte zu laut. Alternativen?

Hi,
wie wäre es für den Übergang mit Arctic Cooling.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 21:16   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Garfikkarte zu laut. Alternativen?

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
das ist ja mal gar nix an übertaktung... also wenn sie dir jetzt nicht optisch besser gefällt oder die kühlung besser sein sollte, hohlt man das ohne probleme wieder raus.
die übertaktung ab werk ist mal wieder ncith den aufpreis wert

Ich denke halt, dass die Heidi Variante leiser ist, zudem kauf ich mir damit 2 Jahre Garantie, die mir evtl. auch beim Weiterverkaufen hilft.

Die Twin Turbo-Lösung klingt soweit auch ganz gut, vor allem wegen des geringen Preises, bloß glaub ich dass der noch ein wenig lauter sein wird, als die Heidi. Und silent ist halt echt wichtig.

Korrigiert mich, wenn ich Denkfehler habe...
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 22:00   #21 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Grafikkarte zu laut. Alternativen?

wäre nicht die billigste varinate ein Grkaa zubestellen ne normale und testen ob dir die Lautstärke zusagt und wenn nicht geht sie zurück, hats ja 2 Wochenwiederrufsrecht.
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 22:53   #22 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Grafikkarte zu laut. Alternativen?

Darauf bin ich tatsächlich noch nicht gekommen....

Allerdings glaub ich kaum, dass mir ne karte im Referenzdesign leise genug ist. Aber na ja, möglich ist es immerhin.

Edit: Hab ich eigentlich auch das zweiwöchige Rückgaberecht, wenn ich online bestelle, und die Ware selbst abhole? Ich wohn nämlich nicht weit von Mindfactory und Planet one...
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 23:03   #23 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte zu laut. Alternativen?

du glücklicher...
wie wärs dann erstmal mit probehorchen bei denen im laden? weiss ja nciht wie groß die lager aufgemacht sind, aber die haben sicher mehr spaß daran dir die karten zu zeigen als einen kauf abzuschließen der dann wieder rückabgewickelt werden muss...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2010, 08:10   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte zu laut. Alternativen?

Hi,
hatte jetzt eine 5850 und einr 5870 probehorchen dürfen. Die waren mit Referenzkühler im Idle eigentlich fast unhörbar. Unter Last (Furmark) hat man die Teile dann schon ein wenig gehört. Sollte aber nicht stören, da beim Zocken die Anlage/Köpfhörer drann sind.

Ich finde die Referenzkühler absolut klasse, da diese die warme Luft gleich aus dem Case befördern. Bei anderen Kühllösungen benötigt man ja immer noch zusätzliche Gehäuselüfter bzw. muss die stärker dimensionieren da ja die Wärmemenge irgendwie aus dem Case muss.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2010, 10:40   #25 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Grafikkarte zu laut. Alternativen?

@Poloniumium: Feine Idee, ich werd denen gleich mal ne Mail schreiben. Wenn die das machen wäre natürlich echt fein.

@vcmob: Das die warme Luft gleich rausgeblasen wird ist ein echter Vorteil, da hast du Recht, das hat mich bei alternativ-Lösungen auch schon gestört. Und es geht mir ja auch um die Lautstärke im Idle, unter Last ist Wurscht. Hab ja 'n Headset.

Damn, das läuft wohl drauf hinaus, dass ich doch noch warten muss. Eigentlich wollte ich ja eh die 5850, dachte halt nur wegen Referenzdesign wäre die zu laut. Wenn sich jetzt im Laden rausstellt, dass die im Idle annehmbar ist, werd ich wohl oder übel die Fermi abwarten. Denn die 5850 sind aktuell ja noch um einiges teurer im Vergleich zur 5770.
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alternativen, garfikkarte, grafikkarte, laut


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cryptload-Alternativen? GER_J0k3r Windows & Programme 19 20.04.2009 01:44
Lan Games Alternativen? Gartenschlauch Games Talk allgemein 16 03.11.2007 22:35
Eheim Alternativen? pINK Wasserkühlung 6 16.06.2005 23:15
CS-601 Alternativen Gast Gehäuse und Case-Modding 2 10.02.2004 14:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved