TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2013, 16:16   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AM3 System noch genug Spielraum?

Hi Guys,

mein aktuelles System sieht wie folgt aus:

- AMD PhenomII X4 965 @ 3,82GHz
- Gigabyte 790XTA-UD4
- EVGA GeForce GTX470 Superclocked
- A-Data Gaming 8GB 1333MHz
- Enermax Pro82+ 525W

etwas in die Jahre gekommen, ich weiss merke auch, dass ich längst nichtmehr alles in voller Grafikpracht genießen kann. In Anbetracht der Tatsache, dass bald die neue Konsolengeneration erscheint, muss ich momentan abwägen was sich mehr lohnt. Da ich bisher immer PC'ler war, würde ich dem ganzen natürlich den Vorzug geben (allein schon wegen der Shooter usw.)

Nun ist die Frage.. kann man in die vorhande Hardware noch frischen Wind bringen, sodass ich da noch paar Jahre Spaß mit habe? Die GTX470 hält mich grad noch so bei Laune, aber ich merke, dass ihr bei Spielen wie Crysis 3 schon ordentlich die Puste aus geht. Abgesehen habe ich es vorallem auf die Next-Gen (ich hasse dieses Wort) Spiele, die ja sicherlich dank neuen Konsolen auch auf dem PC etwas besser aussehen werden. BF4, Watch Dogs usw. würde ich gerne in mind. 1680x1050 (in zukunft evtl. 1920x1080) mit maximalen Details genießen können.

Mir als Laie ist da erstmal die Grafikkarte ein Dorn im Auge.. Eine Option wäre momentan entweder eine Geforce GTX 770, oder die Radeon HD 7970

Anderseits besteht auchnoch die Möglichkeit die Zeit noch ein wenig abzuwarten und auf schöne Weihnachten zu hoffen.

Meine Bedenken bei der Geschichte sind, dass bei einer stärkeren Grafikkarte es dem restlichen System einfach an Power fehlt, um diese zu befeuern.

Also, würde es sich lohnen gegen Ende des Jahres (evtl. auch früher) in ein neues Grafikkraftwerk zu investieren, oder komm ich um AM3+, oder gar Intel garnicht rum, wenn man die kommende Spielegeneration mit in Betracht zieht?

Gruß
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2013, 18:06   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.636

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Servus Kellynn,

wenn die Grafikkarte schlapp macht, dann würd ich die als erstes tauschen. Die CPU sollte mit ihrem Takt noch gut mit halten. Wenn die Kohle da ist, würde ich wohl zur 7970 greifen, das Gamingbundle von AMD und die ~30€ Ersparnis sprechen mMn für diese Karte.

Ansonsten steht doch dein System noch top da.

Gruß
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kellynn (30.05.2013)
Alt 30.05.2013, 19:53   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Servus Kellynn,

wenn die Grafikkarte schlapp macht, dann würd ich die als erstes tauschen. Die CPU sollte mit ihrem Takt noch gut mit halten. Wenn die Kohle da ist, würde ich wohl zur 7970 greifen, das Gamingbundle von AMD und die ~30€ Ersparnis sprechen mMn für diese Karte.

Ansonsten steht doch dein System noch top da.

Gruß
Hi und danke dir für deinen Beitrag..

Ist diese Aussage auch Zukunftssicher, oder nur vorrübergehend

Ich meine, momentan bin ich echt am grübeln.. Ich bin vom Leistungsjunkie eher zum Otto Normal Verbraucher gewandert und achte durchaus auch aufs Preis-/Leistungsverhältnis. In Anbetracht dessen stellt sich mir natürlich die Frage, ob eine PS4 meinen Ansprüchen nicht einfach genügen würde und mir das nächste Jahrzehnt Spaß & Freude bereitet.

Nichts gegen den PC, dieser war bisher immer meine erste Wahl wenns ums zocken ging, aber wer hätte Lust in seinen 10 Jahre alten Citroen Saxo zu investieren, wenn er genau weiss, dass in 5000km der Zahnriemen reisst.

Und ich habe sicherlich nicht vor, 400€ für eine Grafikkarte auszugeben um 4 Monate später die restlichen 600€ hinneinstecken zu müssen.
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2013, 20:06   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.636

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Wenn du nicht mehr der Leistungsjunkie bist, dann sollteste doch mit dem System gut leben können?

Und zu wenig Leistung (/FPS) hängen bei deinem sicherlich an der Grafikkarte. Entweder ne neue oder eben gleich auf Konsole umsatteln.
Nen neuer Untersatz bestehend aus nem i5 Quadcore und nem günstigen Brett würden nochmals mit ~200 € zu Buche schlagen. Leistungstechnisch wär mir das allein fürs zocken wohl zu wenig Unterscheid gegenüber nen Phenom X4 bei 3,8 GHz. Nen i7 auf der anderen Seite würde sich aber kaum lohnen für ein Gamingsystem.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kellynn (30.05.2013)
Alt 30.05.2013, 20:24   #5 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Und die 7970, oder eine GTX 770 würde sich Leistungstechnisch rentieren? Auch vom P/L Verhältnis her?

Macht mein 525W Netzteil das überhaupt mit?

P.s.: das mit dem Leistungsjunkie nicht falsch verstehen.. aber man muss einfach abwägen inwiefern sich ein neues System, oder eine Aufrüstaktion überhaupt noch lohnt, wenn man lediglich Wert aufs zocken legt und sonst Benchmarks oder ähnliches links liegen lässt. Die neuen Konsolen bieten einem einfach sehr viel für ihren Preis.
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 16:52   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.616

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Zitat:
Die neuen Konsolen bieten einem einfach sehr viel für ihren Preis.
Ja? Wie lautet denn der Preis für die neuen Konsolen? Auf Spekulationen würde ich nicht allzu viel geben, vielleicht kosten sie doch beim Launch alle 699, dann hast da ganz wenig Leistung für ganz viel Geld.

Ansonsten schließe ich mich da dem LotD an, neue Grafikkarte und bei FullHD haste keine Probleme mehr. Die HD7970 lang mehr als dicke, wenn du den Bildschirm nicht wechselst
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (31.05.2013)
Alt 31.05.2013, 16:59   #7 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Hi brain, danke dir für den Beitrag..

Ich frage mich dennoch, ob auch deine Aussage eine Garantie für die Zukunft ist.. ich zitiere mich mal selber:

Zitat:
Nichts gegen den PC, dieser war bisher immer meine erste Wahl wenns ums zocken ging, aber wer hätte Lust in seinen 10 Jahre alten Citroen Saxo zu investieren, wenn er genau weiss, dass in 5000km der Zahnriemen reisst.
Ich lass es eben lieber richtig reparieren, anstatt einen Nylonstrumpf als Ersatz für den Zahnriemen zu nehmen

Eure Aussagen, dass lediglich eine neue Grafikkarte frischen Wind für längere Zeit reinbringt erfreut mich. Dennoch denke ich, dass ich bis Ende des Jahres Geld beiseite lege und dann entscheide ob ich aufrüste (komplett neues System), oder zum gemütlichen Konsolero überwander.

Damit werfe ich meinen Anfangspost zwar komplett über den Haufen, allerdings denke ich, dass das es sinnvollste sein wird.

Gruß
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 17:07   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.636

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Du kannst auch "nur" 300 € in ne Graka pulvern und bis zum Ende des Jahres Geld sparen für Weihnachten in tropischem Gefilde.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 17:09   #9 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.068

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Also ich kann den anderen auch nur zustimmen das dein System so noch sehr gut dasteht. Ich selber habe ja den AMD 955 BE und als Grafikeinheit mittlerweile eine 560 TI und muss sagen das ich damit bis jetzt sehr gut gefahren bin. Natürlich ist meine Graka jetzt auch nicht mehr up to date. aber dennoch komm ich damit gut klar und zocke auch auf Full HD.

Ob es dann Zukunftssicher ist wird dir glaub ich keiner zu 100% bestätigen. Aber dennoch denke ich das man mit deinem Sys noch eine Weile durch kommt.

Aber wenn du eh noch bis ende vom jahr sparen willst dann hol dir doch jetzt die Graka und warte bis BF4 raus ist. dann teste es einfach mal. Wenn dein PC dann zu wenig Leistung hat kannste immernoch den rest nachkaufen. Die Graka wird ja in der Zeit nicht schlechter.

Gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 17:25   #10 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Zitat:
Zitat von me! Beitrag anzeigen
Aber wenn du eh noch bis ende vom jahr sparen willst dann hol dir doch jetzt die Graka und warte bis BF4 raus ist. dann teste es einfach mal. Wenn dein PC dann zu wenig Leistung hat kannste immernoch den rest nachkaufen. Die Graka wird ja in der Zeit nicht schlechter.

Gruß me!
Ich sagte ja, dass die GTX470 NOCH ihren Dienst vollbringt, also bis Ende des Jahres wird die es wohl auchnoch machen.

Dazu kommt, dass ich Ende des Jahres wohl günstigere Preise schieße, oder gar mehr für mein Geld bekomme.
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 17:40   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.616

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Das stimmt, wenn die Aufrüstung nicht akkut erfolgen muss, dann würde ich immer warten. Man sollte wirklich erst dann Geld in neue Hardware investieren, wenn man wirklich auch Mehrleistung benötigt.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2013, 17:56   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.636

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Zitat:
Zitat von Mother-Brain Beitrag anzeigen
Das stimmt, wenn die Aufrüstung nicht akkut erfolgen muss, dann würde ich immer warten. Man sollte wirklich erst dann Geld in neue Hardware investieren, wenn man wirklich auch Mehrleistung benötigt.
Sonst ärgert man sich nur, das man zum späteren Zeitpunkt die gleiche Leistung für weniger Geld bekommen würde bzw. mehr Leistung fürs gleich Geld.

BF4 soll dann ja im AMD-Spielebundle dabei sein, schon alleine deswegen lohnt es sich.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 09:22   #13 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AM3 System noch genug Spielraum?

Wieder ein bisschen recherchiert und versuche mich momentan etwas allwissender auf den aktuellen Stand zu bringen. Der Hype um die 8GB GDDR5 Ram der PS4 macht ja ganz schön die Runde, trotz der "lediglichen" 176GB/s. Wenn Sony auf der E3 keinen absoluten Fehler (Regionlock, DRM) begeht, dann werde ich wohl zu solch einer Konsole greifen und mich damit zufriedengeben.

Auf der anderen Seite rieche ich, dass da irgendwas von eintritt und auch meine Abneigung gegenüber Shootern mit dem Gamepad lassen mich ggf. beim PC bleiben.

Falls ich dem PC treu bleibe, dann werde ich aber auch hier definitiv schwerere Geschütze auffahren, sprich einen neuen Monitor für Full HD und ein komplett neues System, getreu dem Motto - Wenn schon, dann ordentlich. Damit werfe ich zwar meinen Anfangspost komplett über den Haufen, aber mir ist es dann doch wichtig in die Zukunft zu investieren, damit ich nicht wieder nach 2 Jahren aufrüsten darf.

Zeitgleich mit neuem System würde ich gerne auf den Intel Zug aufspringen.. Bin da absolut nicht auf dem aktuellen Stand, aber bald sollen doch diese i7 Haswell Prozessoren erscheinen, richtig? Taugen die was fürs Gaming und basieren die immernoch auf dem 2011er Sockel?

Ich werf dazu mal die Googlemaschine an

Gruß
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
am3, spielraum, system


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
System noch schnell genug für neue Grafikkarte? D4Ni Grafikkarten 15 13.08.2010 21:37
Was ist mein System noch wert? blackshadow78 Wertschätzungen 2 24.05.2007 11:39
Netzteil - noch genug Power? Hirnverband Sonstige Hardware 5 11.05.2005 16:35
Mein System leise genug? Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 23 13.01.2004 23:22
GIGABYTE GA-7DXR noch gut genug??? Otoschi AMD: CPUs und Mainboards 2 29.12.2002 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:30 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved