TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2008, 22:05   #1 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Braintester
 

Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 822

Braintester wird schon bald berühmt werden

Standard Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Möchte mir eine kleine Externe Festplatte kaufen.

Denke so an ungefair 500Gb größe im handlichen 2,5 Zollformat.
Hab mit ner 3,5" Festplatte vom Lidl mal schlechte Erfahrungen gemacht.
Daher wollte ich wissen ob von euch schon jemand mal eine 2,5" er sich gekauft hat,
und wie zufrieden er damit ist.

Dachte mir eine von WesternDigital zu nehmen, wegen dem Markennamen.
Aber eine von "Freecom" wäre hier 30€ günstiger. Im Gegensatz zu WD~230€.

Macht des irgendeinen Unterschied?
Ist Freecom auch langanhaltend?
Kennt jemand andere alternativen schnell einfach und Transportabel seine Daten zu lagern?


MfG
Braintester
__________________________________________________
Siggi, so heißt die Signatur! <-- und die Putzt nicht nur |
http://sig.sysprofile.de/gfx/sysp-32133.gif
Braintester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2008, 23:42   #2 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.439

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Freecom baut keine Platten, sondern nur die schicken Gehäuse - was dann als Platte drinsteckt, weiß man meist erst hinterher (oder hat vorher einen entsprechenden Testbericht gelesen).

Warum willst du unbedingt ne 2,5"-Platte haben?
Solange die Platte nicht herumgetragen werden soll, ist ne 3,5" die bessere Wahl, weil schneller und günstiger pro GB.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 08:04   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.421

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Bei externen Festplatten halte ich es für sinnvoll, wenn man Gehäuse und Platte getrennt kauft - und das dann selbst zusammen baut.

Der Vorteil ist, dass man auf fertige externe Platten nur 1 Jahr Garantie bekommt. Das 2. Jahr was sie in Deutschland (oder Europa?) geben müssen ist dann nur noch Gewährleistung.

Wenn man die Platte und das Gehäuse einzeln kauft, dann hat man erstmal das 1 Jahr Garantie auf das Gehäuse + 1 Jahr Gewährleistung - aber für die Platte hat man dann die wirkliche Garantiezeit der Platte und die Beträgt ja nach Modell und Hersteller dann mal 3 oder gar 5 Jahre.

Ausserdem ist man so individueller und kann das Gehäuse komplett nach seinen Bedürfnissen kaufen. Das gilt nicht nur für die Optik und das Material sondern auch für die verfügbaren Anschlüsse und natürlich auch für die verbaute Platte.

Persönlich würde ich mir ein 2,5" Gehäuse suchen, welches neben der obligatorischen USB Stromversorgung durch 2 USB Anschlüsse (1* für die Daten und Strom + 1* extra für den Strom) auch noch ein aktives Netzteil bietet, da diverse externen 2,5" USB Festplatten durch die USB Stromversorgung schon ab und an mal ein älteres Mainboard gekillt haben (zumindest die USB Anschlüsse darauf).

Weiterhin kann man dann auch schauen, dass es USB2.0 und eSATA bietet. Dann kann man eSATA zu Hause nehmen (und hat die volle Geschwindigkeit) und USB wenn man mal bei nem Kumple ist, welcher kein eSATA hat.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Braintester (01.10.2008)
Alt 30.09.2008, 09:17   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Mystique
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 758

Mystique wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Habe mir vor zwei Wochen eine externe Maxtor 2,5" Festplatte gekauft. Als Fertigmodell quasi, Platte und Gehäuse schon zusammen gebaut. 250GB für 65,- €, kann man glaube nicht viel falsch machen. Funktioniert tadellos und schnell, 27-30 MB/s im lesen und schreiben.
ASUS M4A785TD-V EVO, AMD Phenom II X4 965, Corsair 8GB DDR3 1333, Gigabyte GeForce GTX 760
ASUS M4A785TD-V EVO, AMD Phenom II X4 945, Team Elite Group 8GB DDR3 1333, Gigabyte GeForce GTX 760
ASUS M4A79XTD EVO, AMD Athlon II X4 630, G.Skill 8GB DDR3 1333, Gigabyte GeForce GTX 460
MSI K8N Neo4 Platinum, AMD Opteron 180, MDT 2GB DDR400, Asus ATI Radeon X1950XTX
Mystique ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Braintester (01.10.2008)
Alt 30.09.2008, 16:02   #5 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.697

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

3,5" würde ich auch bevorzugen, wenn es auf die mobilität nicht ankommt. 2,5" haben meist kein mitgeliefertes netzteil, was an manchen PC's laptos - gerade an hubs und frontpanels sowie usb 1.1 verbundgeräten zu problemen kommen kann. die lösung mit dem 2. usb kabel ist umständlich.
ich hab die 2. 2,5" externe 250gb festplatten, komplett von trekstore. die erste ging kaputt, die 2. macht auch schon zicken, dass z.b. beim abspielen von musik auf einmal die datei nicht mehr gefunden wird. nach mehreren versuchen funktioniert sie dann aber wieder.

ein nachteil bei fertigen konstellationen ist, dass die garantie erlischt wenn du den externen rahmen öffnest. wenn eine festplatte den geist aufgibt ist das normalerweise das erste was man tut (zur datenrettung & zur vernichtung im rückgabefall).

ich hab bei alternate gerade 2 640er 3,5" sata gekauft. für 54€ das stück ist das ein super preis, externe gehäuse hab ich noch über (falls du interesse hast, meld dich )
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 16:34   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.728

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Zitat:
Zitat von Fakk-asrock Beitrag anzeigen
ein nachteil bei fertigen konstellationen ist, dass die garantie erlischt wenn du den externen rahmen öffnest. wenn eine festplatte den geist aufgibt ist das normalerweise das erste was man tut (zur datenrettung & zur vernichtung im rückgabefall).
Interessante These. Gibt es dazu auch Belege?

Ich meine... PC-Hersteller haben auch jahrelang versucht die Garantie als erloschen zu erklären wenn man nur das PC-Gehäuse öffnet, hat auch nie geklappt, Klauseln hin oder her...

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 16:42   #7 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.697

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Interessante These. Gibt es dazu auch Belege?

Ich meine... PC-Hersteller haben auch jahrelang versucht die Garantie als erloschen zu erklären wenn man nur das PC-Gehäuse öffnet, hat auch nie geklappt, Klauseln hin oder her...

greetz
naja der beleg ist, das ein "VOID IF BROKEN" aufkleber auf einer Schraube sitzt, das mir aber keine schwierigkeiten beim umtausch gemacht hatte (hatte es auch restlos entfernt ) und dass man die festplatten einzeln beim Hersteller nicht umtauschen kann. die seriennummern der platten verweisen dann auf den hersteller des externen rahmens.

das alles ist nervig und bleibt einem beim einzelkauf erspart.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 18:12   #8 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.439

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Zitat:
Zitat von Fakk-asrock Beitrag anzeigen
naja der beleg ist, das ein \"VOID IF BROKEN\" aufkleber auf einer Schraube sitzt[...]
Die Teile klebten auch auf jedem Komplett-PC und waren die Folie nicht wert, auf der sie gedruckt waren. Wo du natürlich recht hast ist die Sache mit den Seriennummern, das ist lästig.

Generell würde ich sowas aber auch nur dann bundled kaufen, wenns grad ein Superschnapper ist, meist ist günstiger, Platte und Gehäuse getrennt zu kaufen.

Wäre halt toll, wenn der Fragesteller sich mal äussern würde....

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 19:40   #9 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Braintester
 

Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 822

Braintester wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Hi,
Zu anfang: Arbeite den ganzen tag, und es sind noch nichtmal 24 Stunden vergangen seit meiner Frage

Habe auch geschrieben die Festplatte sollte transportabel sein => 3,5" schlecht.
Netzteil ist für mich nicht gerade als transportabel einzustufen,
daher wäre der doppelte USB anschluss doch recht interessant.
Auch habe ich zu 95% mit USB 2.0 Boards zu tun, vondaher sind jetzt keine älteren Probleme wichtig.

Das mit der Platte und Gehäuse extra finde ich interssant, auch wegen der Garantie.
Werd mir mal anschauen wie die Sache bei 2,5" Festplatten aussieht.

Ansonsten nehme ich weiter gerne vorschläge für Transportablen Speicher über 100Gb entgegen.


MFg
Braintester

Geändert von Braintester (30.09.2008 um 20:10 Uhr)
Braintester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 20:12   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Wie sieht es denn mit einem gehäuse mit esata, usb 2.0 aus?

Siehe hier:
Raidsonic 2,5'' gehäuse

Dazu noch eine flotte 2,5'' hdd ab 320gb, siehe hier:
2,5'' festplatten

Schon hast du eine wunderbare, ideal abgestimmte externe hdd.
Hab mir meine 3,5'' externe auch aus einem raidsonic gehäuse + western digital 640gb zusammengebaut. Bin hoch zufrieden damit.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 22:18   #11 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Braintester
 

Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 822

Braintester wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Hab Irgendwo nen Firewire PCi Karte rumliegen, aber nutze eigentlich nur USB2. Besonders am Notebook, hab ich nur USB.
Das Raidsonic hat ja auch Usb2.0.
Hast du noch ne Info zur ICybox, Ist des extra StromNetzteil oder wird des über USB erledigt?

Werd wahrscheinlich doch auf eine 320Gb Platte zurückfallen.
Diehier wurde ganz gut bewertet:
Samsung SpinPoint M6S 320GB SATA (HM320JI) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland


Dickes Thx
Braintester
Braintester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 23:02   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Suche Erfahrung mit Externen 2.5" Festplatten?

Nö, braucht kein netzteil, stromversorgung läuft über usb.
Allerdings würde ich dir raten, esata so häufig wie möglich zu nutzen, da die stromversorgung über usb nicht selten probleme macht.
Bspw. habe ich meine externe hdd über usb an meinem desktop nicht zum laufen gebracht.
Über esata läuft sie astrein, so wie über usb am laptop.
Aber gerade da kann es leicht zu problemen kommen, gerade wenn noch andere usb verbraucher im spiel sind. Aussetzer und freezes sind möglich, da die stromversorgung überfordert ist. Usb hubs sollen da wahre wunder wirken...

An deiner stelle würde ich mich glaub ich für dieses entscheiden.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Braintester (01.10.2008)
Antwort

Stichworte
2.5", erfahrung, externen, festplatten, festplatten?, suche


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Weiche" Festplatten Entkoppler / Puffer ChromeBeauty Festplatten und Datenspeicher 5 05.05.2012 18:34
Beratung für Festplatten "Zukauf" 331BK Laufwerke 5 28.12.2008 18:20
Adapter für USB zwischen 2 Externen Festplatten Cole 24 Sonstige Hardware 3 25.11.2007 19:22
Festplatten bei Knoppix "schreibbar" machen? Lole Linux bzw. Non-MS & Programme 5 01.01.2007 19:58
Toshiba 2,5" HDD 3017gap mit 30GB. Jemand Erfahrung? Michael81 Festplatten und Datenspeicher 7 21.01.2003 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved