TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2009, 16:49   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.05.2009
Beiträge: 8

neopain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil Welche Gaming Maus solls sein?

Ich wollte mir eine neue Gamingmaus zulegen, nun steh ich vor der Qual der Wahl.

Diese beiden Mäuse die mir sehr gefallen sind
1: Roccat Kone
2: Cyber Snipa Stinger

Das einzige was mir bei der Kone sorgen macht ist, ausser dem Preis xD, die Qualität des Mausrades.

Angeblich sollen bei Version 2 der Maus, die Mängel behoben sein, dennoch berichten viele Besitzer dieser Maus, dass das Mausrad nach einigen Monaten aussetzt!
http://www.kmelektronik.de/root/picmini/29/17529.GIF Roccat Kone Gaming Mouse

Die Cyber Snipa Stinger ist hochgelobt, genau so wie die Roccat auch dekoriert mit Awards! Bietet eigentlich die gleichen Features ausser den LEDS und dem eingebauten Chip
http://www.kmelektronik.de/root/picmini/74/19674.GIF Cyber Snipa Stinger Gaming Mouse



Überlegt hab mich mir auch vielleicht eine von denen zu hoeln.

Billiger Varianten

Alternativen
1:
http://www.kmelektronik.de/root/picmini/60/13260.GIFRevoltec Fightmouse Advanced USB Steel Grid

2:

http://www.kmelektronik.de/root/picmini/45/14445.GIFOCZ Equalizer Laser Desktop Mouse

Hat einer Erfahrungen gesammelt mit einer dieser Mäuse und könnte diese hier vielleicht mal Posten?

Wäre euch echt dankbar

P.S: Hab die Bilder vom KMSHOP, da könnt ihr euch auch, weil es verlinkt ist auch mal die User Meinungen durchlesen da wisst ihr was ich meine mit dem Mausrad von der Kone
neopain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 17:01   #2 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.525

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

was spielst denn?
Für Strategie/ Rollenspiel tuts eine MX518 (derzeit 30€, 1800 dpi, optisch) oder Logitech G5 vollkommen. Ich spiele am tower selbst mit dem Klassiker MX518- liegt wunderbar in der Hand- kann dir aber nicht sagen wie sich die Maus in Shootern anbietet, da ich weniger pro spiele.

Im shooterbereich kann ich dir keine Referenzen nennen- dir aber den Erfahrungsbericht geben, dass ein Großteil meines Bekanntenkreises massive Probleme mit Razor Mäusen hat. Der Laser gab bei 3 Freunden, auf 3 verschiedenen Razor's seinen Geist nach 1-4 Monaten auf. Der Kundenservice liefert zwar umstandlos neue- aber man muss eben warten.
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 17:06   #3 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.710

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Leider kann ich zu den von dier ausgesuchten Mäusen keine Angaben machen, da müsste ich erst selbst Testbrichte lesen.
Ich habe die G9 von Logitech und binn relativ zufrieden, der einzige minuspunkt der mir spontan einfält ist, dass du kein allzu kleinen Hände haben solltest.
Hab mir die G9 gekauft weil ich dort auch verschiedene Profile anlegen und wären der Benutzung umschalten kann, mit farblicher Anzeige auf der Maus.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 20:13   #4 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.068

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Also ich habe die Kone und muss sagen das ich keinerlei probleme mit dem Mausrad habe (habe die G 1) ich finde das die Kone eigentlich echt super in der hand liegt ist halt wie die Logitec G5 aufgebaut. Was spielereien angeht haste bei der Kone mehr als genug. Wenn dich der Preis net abschreckt würde ich dir die Kone empfehlen. Was die Razor angeht hatte vor der Kone ne Copperhead und hab mit der lange jahre gezockt und hab keinerlei schlechte erfahrungen mit Laser oder anderen Punkten der Maus gehabt.
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 20:29   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.280

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Hallo,

vielleicht hiflt dir das hier

Roccat Kone - Einleitung Tweakpc.de

Gaming Mäuse Roundup - Einleitung Tweakpc.de
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 21:55   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Die Razor Copperhead sowie die Lachesis ist zwar oben nicht mit aufgeführt aber ich möchte sie trotzdem gerne hier erwähnen.

Ich habe beide Mäuse in besitzt und muss sagen ich möchte sie nicht mehr missen wollen. Beide sind sehr präzise und sehrgut für schnelle Shooter gemacht. Die Copperhead hat 2000DPI und ist schon etwas älter dafür aber auch im Preis gegenüber der Lachesis billiger. Die Copperhead gibt es in 3 verschiedenen Farben wie du dem Link entnehmen kannst:

Preisvergleich Geizhals.at Österreich

Die Lachesis hingegen ist erst vor zirka einem halben Jahr erschienen und besitzt 4000DPI. Hier gibt es noch mehrere Informationen zur Maus:

Preisvergleich Geizhals.at Österreich

Hoffe konnte dir etwas helfen.
|Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine Positive Bewertung freuen|
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 22:03   #7 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Das hier finde ich auch eine sehr gute Alternative zu einem Spitzenpreis:

http://webshop.printerfair.hu/images/EGESHA8599.jpg

Kurztest: Test: Test: Sharkoon FireGlider - Gut ausgestattete Spielermaus zum kleinen Preis | Mäuse | Eingabegeräte | Tests | Hardware | GameStar.de
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2009, 16:08   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.628

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Bei Mäusen gilt für mich: je besser die Maus, desto schlechter der Spieler
Ich denke es ist Gewöhnungssache, ich spiele mit meiner MX518 schon so lange, dass wenn die einmal kaputt sein sollte, ich mir sofort die Selbe Maus wieder kaufen werde.

Für Games wie CSS etc. ist sie meines Erachtens sehr gut, aber wie gesagt diese Eindrücke sind sehr Subjektiv, was aber nicht heißt, dass sie komplett ohne wertbaren Bezüge sind. Gib nicht zu viel aus und spiele viel... dann gefällt dir jede Maus irgendwann, die nicht vom Discounter ist
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 13:27   #9 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Es kommt auch ein wenig auf deine Hände/Finger an. Hast du große Flossen? Wenn ja würde ich sagen geh zur Razer Copperhead bzw. die neue die erst raus gekommen ist. Wenn nein eine Logitech. Welche ist eigentlich egal sind alle gut.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 14:53   #10 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Ich habe auch seit ewigen Zeiten die MX300 im Einsatz.
Habe die, als sie damals raus gekommen ist, gekauft.
Und seit dem läuft die bei mir.

Zwar schon mit sichtbaren Gebrauchsspuren aber immer noch 100% funktionstüchtig.

Und genau aus DIESEM Grund werde ich mir wieder ne Logitch kaufen, wenn die MX300 ENDLICH mal kaputt geht!
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 15:41   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Zitat:
Es kommt auch ein wenig auf deine Hände/Finger an. Hast du große Flossen? Wenn ja würde ich sagen geh zur Razer Copperhead bzw. die neue die erst raus gekommen ist. Wenn nein eine Logitech. Welche ist eigentlich egal sind alle gut.
Würde aber nicht die Mamba nehmen die kostet recht viel noch eher die Lachesis die ist schon für 46€ zubekommen.

Lachesis
Preisvergleich Geizhals.at Österreich ab 46€

Mamba
Preisvergleich Geizhals.at Österreich ab 96€
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 17:43   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.05.2009
Beiträge: 8

neopain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Gaming Maus solls sein?

Hab mir nun die Cyber Snipa Stinger bestellt, mal sehen wie sie ist!

Werde alles bald posten!
Falls die Maus mir nicht gefällt oder die Qualität zu wünschen übrig lässt, sag ich bescheid, aber aufgrund der Reviews die ich gelesen hab ist, alles an der Maus Top, außer das bei einigen Spielen die Seitentaste nicht gehen, aber das ist bei Logitech auch so gewesen.

So in 2 Wochen kommt man mal mein Bericht zu ihr!
neopain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cyber snipa stinger, erfahrung, gaming, maus, mausrad, roccat, solls


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Corsair Sabre RGB Maus: Die ultraleichte Gaming-Maus TweakPC Newsbot News 0 31.10.2014 10:34
[News] Rapoo: VPRO V900 Laser Gaming Maus - Einstieg in den Gaming-Maus-Markt TweakPC Newsbot News 3 17.07.2014 13:51
Welche Karte solls sein? Sojabiene Grafikkarten und Displays allgemein 4 21.10.2005 12:05
welches auto solls denn sein? Zyrano Off Topic 91 04.01.2005 02:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved