TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2008, 02:19   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Hallo Tweak PC Gemeinde,

heute schlüpfe ich mal in die Rolle derjenigen denen ich vor etlichen Jahren Tipps rund um die Zusammenstellung von PC´s und "übertaktfreundlicher" Hardware gegeben hab.

Ich bin ehrlich zu euch, ich halt´s mit den Laptop´s einfach nich aus.
Mir fehlt mein altes System , bin schon am überlegen das zurück zu kaufen. Aber ich spiel auch mit dem Gedanken nach was neuem .... so teuer iss die Hardware nun auch nich mehr.
Allerdings will ich jetzt keinen Haufen Kohle auf einmal ausgeben. Ich will es so wie damals machen, das letzte Dreck Board, ne CPU die ich gespendet bekomm (Danke Bomber, der Duron tut´s heute noch) und nach und nach immer was neues besseren rein in die Kiste.

Nur leider hab ich im moment gar keinen Plan was jetzt zu gebrauchen iss, ob man AMD oder Intel verbauen soll. Wobei ich immernoch mehr so der AMD Fan bin.
Festplatten werden wieder MAXTOR, Laufwerke LiteOn, da bin ich mir zu 100% sicher.
Aber welches Board ? Welcher Speicher ? Welche CPU ?

Wär cool wenn mir einer da ma Ratschläge geben kann.
Und ich nehm auch gern "LOW BUDGET" und Gebrauchtteile. Das iss nich so schlimm so lange es was taugt

Ich hoffe ihr wisst da was...

MFG
das-weberli
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 02:39   #2 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Hi Weberli, schön dass man dich auch mal wieder sieht

Ich hab dir mal ein AMD/ATI System zusammengestellt, welches ein unschlagbares Preis/Leistung Verhältnis hat wie ich finde.

http://s3.directupload.net/images/08...p/bmb3gpew.jpg


Das Mainboard kann ich definitiv nur empfehlen, da ich dass erst einmal selbst besitze und es vom OC Verhalten her absolut genial ist! Unzählige Einstellmöglichkeiten im BIOS und dank des AMD 790X Chipsatzes erstmal extrem performant und halt nebenbei Crossfire tauglich.

Einiger Nachteil (was ich allerdings eher weniger als Nachteil empfinde) ist, dass das Board einen PS/2 Maus Bug hat. Sprich, du musst nach dem POST F1 drücken, da dass Board eine PS/2 Maus sucht. Wenn du eine hast, ist in Ordnung, falls nicht, einfach F1 drücken damit der Bootvorgang weiterläuft. Ist leider nen Bug im aktuellen Bios, aber kann man drüber hinwegsehen finde ich.

Den Arbeitsspeicher hab ich auch auf dem Board laufen und den kann ich auch nur wärmstens weiterempfehlen, da dort Micron Chips verbaut sind, die sich sehr gut übertakten lassen. Soweit ich weiß hattest du dein Sockel A System auch ziemlich gut OC'ed.

Als Grafikkarte hab ich dir die HD 3850 herausgesucht, da die für 139€ ein absolut geiles P/L Verhältnis bietet. Die HD 3870 ist minimal schneller, aber dafür auch so ca 30€ - 50€ teurer und nicht so gut verfügbar wie die 3850.

Als Prozessor nen 4000+ Brisbane 65nm (den ich übrigens auch habe ). Warum gerade den? Ist ne schöne Übergangslösung, falls du vorhast wie ich auf den Phenom X4 Quadcore umzusteigen im März (B3 Stepping). Ansonsten lässt der Prozessor sich halt auch gut übertakten dank der 65nm. Meiner läuft im Moment als 4400+ ohne Vcore Erhöhung. Mehr hab ich noch nicht probiert, da ich die Leistung im Moment eh nicht brauche.


Ich hoffe mal, ich konnte dir damit erstmal helfen
Will Smith for President!
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Weberli (11.01.2008)
Alt 08.01.2008, 02:51   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Hi Kodak

also dank dir erstma für die zusammenstellung. Macht vom Preis her echt nen guten Eindruck und wenn das Board so gut iss werd ich das auch gleich nehmen
CPU muss ich ma sehen. So nen 4000+ mal nen bissle auf die Sprünge helfen sollte für mich ja kein Thema sein.
Des von dir angesprochene Sockel A System stand auf nem ABIT NF7s und der Prozessor war ein Athlon XP-M 2500+ @ 4400+. Interessant war an dem ABIT Board damals das es stabil mit 500 statt 400MHZ FSB lief ohne Mucken zu machen.
Der Rechner lebt heute noch, so wie ich ihn damals zusammengebaut hab. Die Wakü tut fröhlich ihren Dienst und der Athlon läuft als 4000+
Aber leider nich mehr in meinem Besitz.

Die Grafikkarte aus deiner Zusammenstellung lass ich erstmal aussen vor. Werd da erstma irgendwas drauf stecken, Hauptsache es macht nen Bild. DIe kommt dann irgendwann später zum Einsatz.
Festplatten und so müssen ja auch her. Soll ja wieder ein RAID 0 System werden !

Kennst mich doch, alles nach und nach aber dafür dann ordentlich !
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 02:57   #4 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Hehe, jo alles nach und nach genau wie bei mir auch

Ich werd mir für mein System nächste Woche erstmal nen ordentliches Seasonic Netzteil bestellen, was auch genug Dampf hat für mein geplantes HD3870 Crossfire Gespann Dann kann ich meine etwas in die Tage gekommene X800 endlich in Rente schicken... und zwar in den Rechner im Nachbarzimmer


Ich vermute mal du wirst auch ein neues Netzteil brauchen, oder? Das hab ich jetzt gar nicht mit eingeplant...

Empfehlenswert ist da halt nach wie vor be Quiet, Enermax, Seasonic oder Tagan... Aber ich vermute mal das weisst du ja sowieso
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 03:16   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Hmm Netzteil war mein letztes nen total billiges... goldenes, L....C... ich komm nich drauf, jedenfalls golden mit 12cm Lüfter 420 Watt und das tut es jetzt noch.
Davor hatte ich nen 300 Watte Enermax das ebenfalls auch noch lebt.
Die X800 kannste auch erstma mir geben

Frage noch: Wie schauts Kühlertechnisch aus ? Die billigen Arctik reichen erstma aus bis ich wieder WaKü hab ?

Festplatten, SATA ? MAXTOR ? Laufwerke ? Iss SATA da schon brauchbar geworden ?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 03:24   #6 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Also ich kühle meinen 4000+ @ 4400+ mit nem AC Freezer64 für 15€. Unter Last lieg ich dann so bei 36°C ca... ich finde das ist akzeptabel

Zu den Festplatten:

Von Samsung rate ich ja mittlerweile generell erstmal ab.

Die Teile sind zwargünstig, aber haben auch ne relativ hohe Ausfallquote. Bei mir sind 3 Samsung Festplatten in den Hardwarehimmel gewandert (ok, bei einer war das mein eigenes Verschulden ). Dann hab ich als Austauschplatte ne Maxtor bekommen. Und damit bin ich vollstens zufrieden. Ist ne Diamondback 21 250GB SATA II. Erreicht laut HD Tune gute Schreib/Lese-Werte und ist auch angenehm leise.

Es spricht im Grunde eigentlich nichts mehr für IDE Festplatten. Die sind teilweise teurer als SATA Platten und IDE ist halt veraltet. Mittlerweile haben die neuen Mainboards ja auch alle nur noch einen IDE Connector. Also gönn dir ne SATA Platte
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 03:36   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Keine Angst

MAXTOR wär bei mir eh erste Wahl gefolgt von WD und SEAGATE....
Samsung iss der letzte Dreck auch wenn viele drauf schwören.
Meine beiden Maxtor laufen noch heute zuverlässig im RAID 0, die 2 40GB 6E040L0.

Wie siehst eigentlich mit Brenner und so aus. Kann man da auch schon zu SATA Geräten greifen ?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 03:44   #8 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Klar, kannste ruhig machen. Wenn ich jetzt nicht supergünstig an nen BenQ IDE DVD Brenner gekommen wäre, hätt ich mir auch direkt nen SATA Gerät gekauft. Außerdem erspart man sich damit diese lästige Jumperei


Ich würd sogar direkt mal behaupten, dass die Datenrate etwas höher ist als bei IDE Geräten. Auch wenn es nur meßbar, aber nicht spürbar ist.
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 03:49   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Hab mich eben auf der Page aus deinem Bild mal umgeschaut. Netter Laden...

Mal ne etwas dumme Frage. Was iss denn der eigentliche unterschied an den AM2 und den AM2+ Boards. Ausser jetzt die 5200MT/s
Iss der AM+ den anderen etwa so überlegen oder sind das wieder nur Zahlen auf nem Stück papier die keiner in der realität merkt
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 04:01   #10 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Auf dem AM2+ sind die neuen Chipsatze der 7-Reihe angesiedelt.
Die sind wiederum über den HT Link 3.0 mit 2 GHz angebunden. Nebenbei wird noch der neue PCI-Express 2.0 bereitgestellt, wo die Grafikkarten dann bis zu 150 Watt nur über den PCI-X Slot aufnehmen können, anstatt bis zu 75 Watt.

Und AM2+ ist natürlich abwärtskompatibel zu AM2 Prozessoren.

Kurz gesagt: In Verbindung mit nem Phenom X4 oder auch schon einem Phenom X2 wird der AM2+ wohl seine volle Leistung ausspielen können und damit auch dem AM2 überlegen sein.

Edit: Mit einem Bios Update kannst du die neuen K10 Prozessoren auch auf einem AM2 Mainboard nutzen. Sprich die einzigen Neuerungen wären halt PCI-Express 2.0 und HT3.0

Geändert von Kodak (08.01.2008 um 04:07 Uhr)
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 04:12   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Also ich hab mich eben nochma nen bissle umgeschaut.

Quasi bringt mir das AM2+ erstma was wenn ich so nen Phenom Prozzi hab ?
Ansonsten könnt ich ja auch zu ner günstigeren AM2 Variante greifen die mehr Ausstattung bietet.
Was würdest da empfehlen ?

man ich bin schon wieder im Fieber
Da kann endlich ma wieder nen paar Games zocken
OS: Werd ich wohl weiter XP SP2 pro nehmen. Vistata iss mir noch zu unheimlich. Sollte mir aber keine nachteile bringen oder ?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 04:20   #12 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Naja, ich würd schon bei dem MSI Board mit dem 790X Chipsatz bleiben. Denn für den Preis von 70€ kriegst du eigentlich kein aktuelles und vergleichbares Board. Zumal der Chipsatz hammergeile OC und Performance Eigenschaften hat und nebenbei halt sehr viel weniger Strom verbrät wie der NVIDIA Pendant, sprich der ist passiv gekühlt.

Außerdem bringts dir ja auch nichts, wenn du veraltete Technik nimmst, oder?

Zum Thema OS:

Ich bin vor ein paar Tagen erst auf Windows Vista umgestiegen und bereue das auf keinen Fall. Alles läuft was auch unter XP lief, hab keinerlei Treiberprobleme und zocken kann ich genauso gut wie unter XP. Im Endeffekt ist das aber Geschmackssache. Du kannst natürlich genauso gut noch XP SP2 nehmen
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 04:27   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Naja da ich ja dann ne 64 BIT Cpu hab kann ich ja ma nen 64Bit OS. Testen
Wie sieht es da so mit Software Kompatibilität aus ?

Und noch ne Frage:
Was iss der unterschied an den verschiedenen CPU Kernen

- Windsor
- Brisbane
- Brisbane EE

und was hat es mit den EE (Energie Efficient) CPU´s auf sich ?

Man ich kann fragen stellen gell ?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 04:31   #14 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Ich nutze die 32Bit Version von Vista und die Softwarekompatibilitä entspricht so ziemlich der von XP. Zumindest ist mir bislang noch kein Programm untergekommen, welches nicht laufen wollte (auch nicht mit dem Kompatibilitätsmodus).

Zu den Kernen:

Windsor = 90nm Kern der X2 Prozessoren
Brisbane = 65nm Kern der X2 Prozessoren
Santa Ana = 90nm Kern der Opteron Prozessoren.

EE bedeutet, wie du schon festgestellt hast, Energie Efficient und sagt halt lediglich aus, dass die EE Prozessoren mit einer niedrigeren Standard Vcore betrieben werden.
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 04:35   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Was iss eigentlich der Unterschied zwischen AMD Athlon X2 BE-2350 und AMD Athlon 64 X2 4200 (evtl EE) ???
Machen die EE´s nen unterschied in der Übertaktbarkeit ?

Kodak, nerv ich dich ?

Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 04:45   #16 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Es ist der Strombedarf und die Taktung:
- BE-2350 45W, 2100 MHz
- X2 4200+ 65W, 2200 MHz

Stepping ist bei beiden G1, L2 Cache 1 MB ud 65nm Strukturgröße. Den 4200+ gibts aber auch in 90nm und mit Strohmaufnahme 89W, das wäre dann mit Stepping F2.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 05:10   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Also schenken sie sich Leistungstechnich gar nichts ?
Auch nich schlecht.
Da soll einer ma durchblicken:

- BE-2350 45W, 2100 MHz
- X2 4200+ 65W, 2200 MHz
- X2 4200+ EE 65W 1.25VCORE 2200MHz

Alles verwirrend.

Welcher würde mir am meisten nutzen ?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 05:40   #18 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Naja leistungsmäßg schenken sie sich doch ein kleines bisschen was, nämlich 100 MHz Taktunterschied; gut, das ist jetzt nicht die Welt
Aber bei der Stromaufnahme gönnt sich der BE-2350 immerhin 30% weniger als der X2 4200+ was natürlich auch weniger Verlustleistung und Hitze bedeutet.

So und um die Verwirrung komplett zu machen ...ich sehe gerade bei Geizhals, dass es den X2 4200+ gar nicht in 65nm mit G1 Stepping zu kaufen gibt (obwohl er laut AMD existiert), dafür gibts den BE-2350 mit G1 Stepping und G2 Stepping (wobei das G2 Stepping bei AMD nicht aufgeführt ist).

Dafür erstmal ein herzliches LOL

Somit fiele meine Wahl von dem was es zu kaufen gibt eigentlich ganz klar auf den BE-2350, weil er:
a) auf jeden Fall 30% Stromsparender und damit sicherlich auch kühler ist.
b) über ein neueres Stepping verfügt.
c) nur 10,- Euro teurer ist als der 4200+ (48,- vs 58,- Euro).

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 12:32   #19 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Bestimmt nicht aber ich übernehm trotzdem mal für ihn

Diese Bezeichnungen stehen für die Stromaufnahme.
Die EE haben eine geringer Kernspannung als die normalen CPUs, die der BEs sind nochmal niedriger.

Und wenn ein und der selbe Core bei geringerer Spannung auch den gleichen Takt läuft, ist das wohl prinzipiell erstmal sehr gut fürs OC

Wenn du beim 4400+ bleiben willst, würde ich auf jeden Fall den EE in 65nm nehmen.


Und wegen dem Mainboard kann ich Kodak nur beipflichten, kauf ruhig schon AM2+ das hat nur Vorteile verglichen mit AM2.

Edit:

narf 2te Seite übersehen -.-
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 15:51   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Also nehm ich den BE2350

Gut, dann iss meine Wahl somit getroffen

Hat jemand noch zufällig noch nen Sockel A Brett rumliegen ? Kumpel sein ABIT NF7-SG iss gestern ersoffen, irgend nen Schlauch an der Wakü iss undicht geworden.
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 15:54   #21 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Ich hab n Asus A7N8X-E Deluxe, ich glaub rev 1.1.

Stückchen Schlauch findet sich sicher auch. Nur kosten die Teile schon was
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2008, 22:21   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Moin Moin....

Hab nochmal kurz ne Frage:

Taugt der A-DATA Ram mitlerweile was oder iss er immernoch komisch ?
MAXTOR Festplatte wird okay sein

Kollege von mir hat mir nen kleines Packet angeboten. 60 Euro für nen 3800+ X2 und ne X800GTO und nen BOXED CPU Kühler ... meint ihr das tut es erstmal ?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 00:15   #23 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.719

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Ja sicher taugt der A-DATA Ram was

Vorallem der, den ich dir rausgesucht hatte (den ich wie schon erwähnt auch selbst besitze )

Vitesta Extreme Edition DDR800

Der ist erstmal P/L mäßig nicht zu toppen und lässt sich auch gut oc'en wegen Micron Chips
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 01:43   #24 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gutes günstiges System - was iss im moment zu gebrauchen

Alles klaro.... Danke für den Tipp..

Was iss mit der Hardware die ich da gebraucht bekommen kann.
X2 3800+, X800GTO und Boxed Kühler für 60 Euro. Was meinste dazu ?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gebrauchen, gutes, günstiges, iss, moment, system


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gutes Komplett System? Sarpedon Komplett-PCs, Konfigurationen 23 16.01.2010 21:08
Gutes Gehäuse für mein System 331BK Gehäuse, Lüfter & Netzteile 12 24.08.2009 19:38
Neues, aber günstiges System Maverik26 Mainboards 3 23.01.2007 21:00
Suche günstiges 2.1 System PhilT Audio und Video 14 15.12.2004 10:25
Brauche ein neues günstiges System AMD & Nforce Tenchilein Kaufberatung 16 24.04.2004 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved