TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2006, 12:14   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 194

Robsondeluxe wird schon bald berühmt werden

Standard Linux DC mit Windows Clients - eingeschraenkter Benutzer soll "Administrator" werden

Hallo ...

ich habe zum testen / üben eine Linux Domäne aufgesetzt (SuSE Linux 10.0 als DC mit Windows XP+SP2 Clients ... )
Jeder Benutzer meldet sich auf seinem Client an und bekommt sein Homelaufwerk und das gemeinsame Tauschlaufwerk ...

Das Profil eines jeden Benutzers wird auf dem Linux DC gespeichert. So weit so gut ...

Jetzt wollte ich, dass ein paar Benutzer Admin Rechte bekommen (so wie bei W2k3 --> in Gruppe Domänen-Admins), weil ja alle nur eingeschränkte Benutzer sind.

Man kann sich zwar auf jedem Client mit dem lokalen Administrator anmelden und den jeweiligen Benutzer in die Gruppe Administratoren mit rein nehmen, aber wenn man das angenommen bei 50 Clients mit 10 Benutzer machen muss wäre das sehr müheselig und aufwendig.

Also wollte ich das von dem Linux DC aus regeln ... ich weiß aber nicht wie ...


MfG Robsondeluxe
Robsondeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 19:46   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Linux DC mit Windows Clients - eingeschraenkter Benutzer soll "Administrator" werden

Hallo,

ich würde dir gern helfen, aber leider hab ich keine Ahnung was du als DC software verwendest (Samba? wenn samba 3.0? 2.2?) und wie die Konfiguration davon aussieht. Poste doch mal ein paar Infos dazu und was du bisher unternommen hast (z.b. in welchen Dokumentation du dich dazu umgesehen hast) damit ich ein wenig deinen Kenntnisstand und deine Umgebung kenne.

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 22:22   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 194

Robsondeluxe wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Linux DC mit Windows Clients - eingeschraenkter Benutzer soll "Administrator" werden

na gut ... fangen wir mal an ...

Ich nutze Samba 3.0.20
hier meine smb.conf (was davon sinnvoll ist oder nicht ... naja ... soviel hab ich damit noch nicht zu tun gehabt ...):
Code:
[global]
        workgroup = Domain.local
        domain master = yes
        domain logons = yes
        encrypt passwords = yes
        os level = 33
        smb passwd file = /etc/samba/smbpasswd
        preferred master = yes
        security = user
        wins support = yes
        logon path = \\%N\profiles\%u
        logon drive = H:
        logon script = login.cmd
        client use spnego = yes
        template shell = /bin/bash
        username level = 14

[netlogon]
        path = /DC/netlogon
        read only = yes
        write list = ntadmin

[profiles]
        path = /DC/userprofile
        read only = no
        create mask = 0600
        directory mask = 0700

[tauschlaufwerk]
        path = /DC/Tauschlaufwerk
        read only = no
        create mask = 0777
        directory mask = 0777

[homes]
        comment = Home Directories
        valid users = %S
        browseable = No
        read only = No
        inherit acls = Yes
Die Doku dazu hab ich leider nur als ausgedruckte Zettel ... ich hab sie von arbeit mitgebracht ...
Heute hab ich noch nen DNS Server eingerichtet ... war auch ne qual, aber es funzt alles

Noch was zur Umgebung:
Ich hab ein kleines Netzwerk (ca. 6 Pcs + Nachbar)
Die 6 PCs (Windows XP, SuSE Linux 10.0 und W2k3) hängen alle in einer Domäne (W2k3). Auf VMware sind noch folgende Systeme installiert:
• Windows Vista
• SuSE Linux 10.0
• Windows XP

Auf der Linux Kiste soll wie gesagt ein weiter DC und DNS Server laufen. Soweit geht auch alles ...
Ich dacht mir nur, dass es auch evt. irgendwie funktionieren muss, dass man einige User, die sich auf dem Linux DC anmelden, als "Administratoren" anmelden kann (ohne sie vorher lokal in die Gruppe verschoben hat).

Kennst du ne Lösung?
Robsondeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 23:15   #4 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Linux DC mit Windows Clients - eingeschraenkter Benutzer soll "Administrator" werden

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=221090

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=216060

sollte das doch recht gut beschreiben oder?
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2006, 14:15   #5 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 194

Robsondeluxe wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Linux DC mit Windows Clients - eingeschraenkter Benutzer soll "Administrator" werden

alles klar ... das sieht nicht schlecht aus ... ich werde es mal ausprobieren und berichten (vielleicht im laufe der Woche ... wenig Zeit im Moment)

Vielen Dank
Robsondeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
administrator, benutzer, clients, eingeschraenkter, linux, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ordner "Benutzer" wird immer von alleine freigegeben :/ insp!re Windows & Programme 3 08.07.2008 22:11
Welches Backup-Medium für "normale" Benutzer? redfalcon Festplatten und Datenspeicher 7 16.08.2007 14:19
Flash Formular mit PHP Backend: Wie Benutzer Nachricht "versendet" anzeigen? Pixelfehler Programmiersprachen 2 30.05.2007 16:27
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37
"Das Gerät "Standardvolume" kann zurzeit nicht beendet werden." tweakerboy Windows & Programme 2 06.01.2006 01:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:45 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved