TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2006, 11:14   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 2

Per83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Installation Netgear Router WPN824

Hallo zusammen,

ich habe mir den o.a. Router zugelegt, der angeblich so einfach zu installieren ist. Naja, ich habe also wie auf dem Handzettel beschrieben die CD eingelegt und den Installationsassistent Netgear Smart Wizard gestartet ohne an meiner bisherigen Verkabelung etwas zu verändern. Dort werde ich zunächst aufgefordert meine Firewall zu schließen und online zu gehen (finde ich ja schon etwas seltsam, aber nun gut), dann checkt die SW ob ich eine Verbindung habe und ich bebkomme folgende meldung:

Netzwerkadapter funktioniert nichtDer Netzwerkadapter in diesem Computer reagiert nicht. Sie müssen den Installation Assistant auf einem Computer mit einem funktionierenden Ethernet-Adapter verwenden.
Klicken Sie auf Verlassen, um den Installation Assistant zu beenden.

---
was heißt das?
ich gehe jetzt ja auch gerade darüber ins internet, ich versuche es jetzt schon seit vier stunden einzurichten.

über etwas hilfe von euch würde ich mich sehr freuen!

Mfg
Per
Per83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 11:46   #2 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 2

Per83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

hallo nochmals,
hab es gerade über mein laptop versucht und die selbe meldung bekommen.
verstehe ich wirklich nicht, kann also eigendlich nur an der tele.-anlage liegen.
spliter + ADSL Router, als ich früher noch bei der telecom war hatte ich noch ein dsl modem dabei, brauche es aber seitdem ich bei versatel bin nicht mehr. kann das ein grund sein? kann ich mir nicht wirklich vorstellen!

Mfg
Per
Per83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 18:52   #3 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

du musst da eigentlich nichts installieren.

Mal von vorne:
Wie verbindest du dich mit dem Router? LAN oder WLAN?
Kommst du ins Menü vom Router?
-live your life fast-
Visit my Page *klick
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 18:26   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3

jag72 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

Hi!
Wir haben in unsrer WG das selbe Problem!
Ebenso in der neuen Wohnung von der Freundin meines Bruders!

Bei uns:
Internetprovider: Alice (16000 DSL)
Modem: Siemens Plus C2-010-I
Router (neu): Netgear WPN 824v2
Router (alt): Netgear WGR 614v7
Betriebssystem (Versuch 1): Win Vista
Betriebssystem (Versuch 2, anderer PC): Win XP

Die Netgear-Software war bei dem alten Router bereits problematisch. Auch die Einwahl erforderte manchmal mehrere Versuche. Nachdem wir vor 2 Wochen den Strom kurz abstellen mussten, ging aber anschließend gar nichts mehr.

Nach zahlreichen Service-Telefonaten hieß es, der Router sei kaputt, also kauften wir den neuen.... -> selbes Ergebnis ("Ethernet-Adapter reagiert nicht...")
Nach weiteren Telefonaten und Mails hieß es, es liegt an Vista -> also alles unter XP installiert -> selbes Ergebnis, Fehlermeldung: "Keine Internet-Verbindung verfügbar..."

Den neuen Router haben wir dann in einer anderen Wohnung unter einem Arcor-Anschluss ausgetestet - wieder selbes Ergebnis ("Ethernet-Adapter reagiert nicht...").

Wie in der Installationsanleitung beschrieben, läuft die Installation des Routers über eine Kabelverbindung zwischen Router und PC.

Über eine direkte Verbindung von PC zu Modem kommen wir übrigens ins Internet! Meist erst nach mehreren Versuchen, aber dann ohne Aussetzer...

Wir gehen inzwischen davon aus, dass es an der Installationssoftware von Netgear liegt. Andere Vermutung war ein Fehler im Modem (Wackelkontakt?). Ist aber unwahrschienlich, da in der Arcor-Whg das selbe Problem besteht...
Inzwischen sind wir ziemlich ratlos - ebenso wie die Leute aus den Supports von Alice und Netgear...
jag72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 18:44   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.138

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

Einzig logische Konsequenz wäre dann, diese komische Software wegzuwerfen und den Router manuell zu konfigurieren so wie es üblich ist.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 20:34   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3

jag72 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

"Software" war das falsche Wort! Ich meinte damit die Internetseite, die erscheint, wenn man versucht, den Router einzurichten über die 192.168.1.1 ...

Also die Router-interne "Software" - wie nennt man das?
jag72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 21:49   #7 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

Das ist das web interface, deswegen gibst du auch eine IP ein.
Wenn ihr über die Direktverbindung PC-Modem ins Internet geht, müsst ihr dann eure Zugangsdaten jedesmal eingeben?
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 14:15   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3

jag72 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

Bisher mussten wir die Einstellungen immer nur 1x bei der Installation vornehmen.


Aber so weit kommen wir gar nicht erst mit dem neuen Router. Die Fehlermeldung kommt direkt nachdem die PC-Verbindung zum Router hergestellt ist und anschließend nach der Internetverbindung gesucht wird.

Und genau das verstehe ich nicht! Die Fehlermeldung sagt, der Ethernet-Adapter am PC würde nicht funktionieren, dabei wird die Verbindung zwischen PC und Router ja über den selben hergestellt! Und die Verbindung steht ja!?!

Aber das Modem weigert sich irgendwie die Internet-Verbindung an den Router weiter zu geben oder so. Das Lämpchen fürs Internet leuchtet jedenfalls nicht.
Deswegen tippe ich immer noch am ehesten auf einen Fehler am Modem, zumal sich die Direkt-Verbindung von Modem zu XP-Rechner auch nicht herstellen ließ. Und der "Wackelkontakt" wird auch immer deutlicher - ich brauche immer mehr Versuche, ehe ich mich normal via Ethernet zu Modem ins Internet einwähle und ab und zu bricht da inzwischen auch die Verbindung ab...
Aber dann wiederum spricht dagegen, dass es in der anderen Wohnung auch nicht funktioniert - trotz neuen Modems.

Naja, Alice schickt uns nun ein neues Modem, mal sehen, wie es dann weiter geht...
jag72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2009, 20:19   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.629

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Installation Netgear Router WPN824

Um mal ein paar Fehler auszuschließen.

1. Die Verbindung PC zum Router scheint ja zu funktionieren.
2. Die Verbindung Router zu Modem stellt das Problem dar.

Somit müssen wir 2. näher besprechen.

Das Modem wird per LAN Kabel mit dem Router verbunden. Dabei muss das Kabel auch im richtigen Anschluss am Router angesteckt sein!

Der Router hat auf der Rückseite 5 RJ45 (LAN) Anschlüsse. Vom Stromanschluss gesehen sind das 4 RJ45 Anschlüsse für PCs (Geräte) im LAN und der 5. Anschluss ist für das Modem!

Frage: Ist das korrekt verbunden?

Weiterhin gibt es von Netgear eine Verbindungssoftware auf CD - die Du aber scheinbar nicht verwendest, sondern die direkte Einrichtung über das Web Interface des Routers! (Richtig verstanden??)

Mit der URL: "http://www.routerlogin.net/basicsetting.htm" kannst Du den ersten automatischen Konfigurationsassistenten auch umgehen! Falls der nen Fehler verursacht, dann solltest Du mal dies probieren.

Wie das genau geht, steht im Handbuch (müsstest Du auf der CD haben - oder Du holst es Dir aus dem Internet. URL: ftp://ftp.netgear.de/download/WPN824...ualdeutsch.pdf

Dort gibt es dann den Punkt "So konfigurieren Sie Ihre Internetverbindung manuell". Das ist dann von ISP zu ISP (ISP = Internet Service Provider - bei Dir wäre das Alice) verschieden.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
installation, netgear, router, wpn824


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netgear RangeMax WPN824 v2 Probleme snowstorm Netzwerk 3 16.11.2009 13:53
Netgear-Repeater erkennt Netgear-Router nicht Morphois Netzwerk 21 28.04.2008 11:54
Probleme mit Installation bei Netgear WGR614v7 Bass Netzwerk 16 19.08.2007 11:02
Netgear Router WPN824 strahlt nur mit 54MBit ab M.Kölmel Netzwerk 3 30.10.2006 16:45
Netgear WPN824 RangeMax™ Wireless Router hex Kaufberatung 2 30.05.2005 08:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved