TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2011, 07:34   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fenrir
 

Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 131

Fenrir wird schon bald berühmt werden

Standard Fritzbox als Router für Kabelinternet

Grüßt euch Experten,
Ich hab gestern ne Fritzbox Wlan 3170 geschenkt bekommen und würde gerne meinen aktuellen Wlan Router ersetzen, da die Fritzbox nen USB anschluss mit sich bringt.
Jetzt scheint das aber nicht so einfach zu sein die Fritzbox mit Unitymedia zu nutzen. Zumindest hatte ich den aktuellen Netgear router innerhalb 5min am laufen!
Hat das hier schon mal jemand gemacht? denk doch ich bin nicht der einzige .
Habe auch schon mal google gefragt, da hab ich das hier gefunden.
AVM - Ich möchte die FRITZ!Box mit einem zusätzlichen Modem (z. B. Kabelmodem) einsetzen. Wie richte ich das ein?

Was mir schon mal unklar ist , 1. das ich den LAN1 anschluss nutzen soll.
Und dann 8. , da soll ich LAN1 als anschluss einschalten. aber kann das untermenü nicht finden!
Dann wird noch geschrieben ich muss meinen anbieter nach den einwahldaten fragen( ist ja bei kabel die IP und MAC adresse[richtig?] )
.
Kann man das auch umgehen und dies irgendwie anders rausbekommen(die servicenummern sind immer so teuer und immer die warteschleifen ).

Danke schon mal für eure Hilfe
Gruß
Fenrir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 08:14   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Die Daten fürs einwählen sind normal bei den Papieren, die du von Unitymedia bekommst, dabei.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 08:22   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fenrir
 

Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 131

Fenrir wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Nö, brauch man ja normal nicht, also ich hab auch nichts wo die drauf stehen.
Normalerweise macht das Motorolamodem das ja von selber, bzw das wurde damals von dem techniker gemacht per laptop.
Also ich habe hier nix schonmal irgendwo eingegeben!
Fenrir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 08:31   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Das von Dir verlinkte Dokument von AVM beschreibt es eigentlich recht gut.

Kabelmodem an LAN1 Buchse (Punkt1) anschließen, und ohne Zugangsdaten verbinden (Punkt10). Warum bei Dir Punkt8 fehlt ist mir allerdings unklar. Haste erstmal geschaut, dass Du die aktuellste Firmware drauf hast?
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 08:40   #5 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fenrir
 

Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 131

Fenrir wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Nein das hab ich noch nicht geschaut, werde ich aber gleich mal machen, und ggf. updaten. ich versuch das noch mal!

Edit, also ich habe die aktuelle firmware auf der fritzbox drauf, habe sie grade aber nochmal überspielt, aber der Punkt 8 ist nicht vorhanden!

Geändert von Fenrir (30.05.2011 um 09:00 Uhr)
Fenrir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 17:12   #6 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.467

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Zitat:
Zitat von Profi Overclocker Beitrag anzeigen
Die Daten fürs einwählen sind normal bei den Papieren, die du von Unitymedia bekommst, dabei.
Nö - bei Kabelanschlüssen gibt es keine Einwahldaten.

Cheers,
Joshua

EDIT:
Schliesse das Kabelmodem an den LAN1-Port deiner Fritz!Box an und dann starte das Kabelmodem einmal neu - nur so "lernt" die Fritz!Box die MAC-Adresse des Kabelmodems. Btw, deine Fritz!Box ist "frei" und nicht von irgendnem anderen Provider gebrandet?
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 22:24   #7 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fenrir
 

Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 131

Fenrir wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Die Fritzbox ist frei ohne Branding.
Das Problem ist das ich LAN-1 nicht anwählen kann so wie es punkt 8 in der anleitung von AVM sagt.
Das untermenü ist nichtmal vorhanden.
Alles andere habe ich jetzt versucht ,leider aber ohne erfolg.
Weder die Firmware neu aufspielen noch zurücksetzen hat nichts gebracht.
Der Menüpunkt taucht bei mir einfach nicht auf.
Also das Ich lan1 als DSL-Eingang auswählen kann.
Fenrir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:54   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Dann schick mal ne Mail an den AVM Support. Er sollte Dir die Frage sicher beantworten können.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 23:14   #9 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.467

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Hast du ganz sicher die "Expertenansicht" aktiviert?
google hat noch das hier ausgespuckt; bezieht sich zwar auf KD, sollte aber auch bei UM klappern:
Fritz! Box 3170 über LAN1 an Kabeldeutschland Modem nutzen. - Paules-PC-Forum.de

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 06:28   #10 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fenrir
 

Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 131

Fenrir wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Ja sicher, die Expertenansicht ist aktiviert!

Auch diese anleitung haut nicht hin.(ist ja fast die gleiche)
Also werd ich mich mal an den AVM Support wenden!
Falls es dann irgendwie hinhaut berichte ich woran es lag!
Fenrir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 23:03   #11 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

du musst da nen kleinen trick anwenden:

nutze firefox, deaktiviere oder ändere die zeichenkodierung, deaktiviere die websitedesigns. dann gehe auf die fritzbox und siehe da, du kannst das menü sehen.
da gibt es aber auch eine anleitung im internet, die ich aber momentan nicht finde.

liebe grüße
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2011, 12:37   #12 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fenrir
 

Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 131

Fenrir wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

Den trick habe ich auch schon versucht, aber das Menü taucht nicht auf, bzw das ganze FB Menü sieht unverändert aus, nachveränderung des webdesigns im FF.
Fenrir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2011, 23:35   #13 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Fritzbox als Router für Kabelinternet

shift+f5 versucht?
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fritzbox, kabelinternet, router


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Fritzbox-Sicherheitslücke: Lister aller betroffenen Router veröffentlicht TweakPC Newsbot News 0 19.02.2014 13:10
Switch/Router hinter Fritzbox 7113 ? spef_stalker Netzwerk 8 01.11.2008 12:55
HDD per LAN an Fritzbox gnrmarcel Laufwerke 1 07.10.2007 13:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved