TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2013, 17:04   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.01.2013
Beiträge: 6

Mufflon12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Router Hinter Router

Hallo zusammen

Ich arbeite als Techniker für die KabelBW und habe bei mir in der Firma eine alter Fritzbox 6360 bekommen .

Zuhause habe ich einen Speedport w921V , die Fritzbox soll hinter den speedport kommen.
Soweit sogut hat auch eigentlich alles geklappt , ich habe den Zugang von Kable auf Lan 1 geschalten und IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
Klappt alles ich komme ins Internet !

Nur leider habe ich kein Netzwerk zugriff auf die anderen PC's und Mediaserver die auf dem Speedport angeschlossen sind
Hat evtl jemand eine Idee was man da machen kann ?
Mufflon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2013, 18:33   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.777

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Router Hinter Router

Dir fällt aber auf, dass Du nicht konkret schreibst was wo dran ist...?

Generell wäre es sicher sinnvoll für das simple Heimnetzwerk wenn alle Endgeräte auch vom gleichen Router bedient werden.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2013, 18:35   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.555

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Router Hinter Router

Wie ist die Fritzbox denn genau konfiguriert - und an welchem Anschluss hängt jetzt Dein Rechner?

Läuft die Fritzbox als Router mit einem eigenen Netzwerk Adressbereich (als DHCP) - oder nur als einfacher Switch?

Wenn als Router - wie sieht die Konfiguration vom Speedport und von der Fritzbox aus?

Fritzbox:
  • IP Adressen
  • Subnet Mask
  • DHCP Adressbereich
  • IP von Deinem Rechner
Speedport:
  • IP Adresse
  • Subnet Mask
  • DHCP Adressbereich
  • IP von einem Beispielrechner (am besten einer, welcher auf einen Ping reagiert - mal Deinen Rechner an den Speedport hängen - und von da pingen)
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2013, 20:06   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.01.2013
Beiträge: 6

Mufflon12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Router Hinter Router

Ok war vohin im Stress , hir nochmal im detail

Also Ich bin eigentlich bei der Telekom und habe von der Telekom einen Speedport w921V
An dem Speedport sind Aktuell 2 Rechner , 1 Mediaserver und ein Powerline.
An dem Ausgang vom Powerline wollte ich die Fritzbox hängen , mehr oder weniger als Teuren Wlan repeater / Switch

Die Fritzbox hab ich erstmal von Cable , auf lan1 Als "zuleitung" geschalten
Von der Fritzbox geht dann 1 Kabel an meinen PC und 1 Leitung an mein Fernseh.

Soweit sogut , Ich bin i Prinzip über die Fritzbox online , Internet zugriff klappt alles ohne Probleme, nur kann ich mit meinem Rechner über die Fritzbox nicht auf die Geräte zugreifen die an dem Speedport sind , sprich media server und die 2 anderen PC's

Geändert von Mufflon12 (17.01.2013 um 20:19 Uhr)
Mufflon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2013, 20:38   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.555

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Router Hinter Router

Leider hast Du die wichtigsten Fragen von mir ignoriert.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mufflon12 (17.01.2013)
Alt 17.01.2013, 21:08   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.777

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Router Hinter Router

Klingt für mich, ohne weiteren Input, erstmal nach 2 Class C Netzen und einem, welche Ironie, Routingproblem zwischen diesen. Somit config-Problem.

Die Rückfragen nach IPs oben sind also berechtigt. ^^
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mufflon12 (17.01.2013)
Alt 17.01.2013, 21:27   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.01.2013
Beiträge: 6

Mufflon12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Router Hinter Router

Mein Speedport sagt mir folgendes

IPv4-Adressinformationen
Öffentliche WAN-IP: 93.208.79.248
Gateway-Adresse: 87.186.224.130
Primärer DNS-Server: 217.0.43.129
Sekundärer DNS-Server: 217.0.43.145

mehr hab ich nicht gefunden

und bei der fritzbox steht es auf automatisches dhcp
Mufflon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2013, 21:43   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.777

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Router Hinter Router

Die Daten sind hier leider nicht zielführend.

Nächster Versuch:

Auf den Clients jeweils "ipconfig" eingeben und alle Clients notieren inkl der Info was wo dran ist, dann hier posten.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (18.01.2013)
Alt 17.01.2013, 22:10   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.01.2013
Beiträge: 6

Mufflon12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Router Hinter Router

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Die Daten sind hier leider nicht zielführend.

Nächster Versuch:

Auf den Clients jeweils "ipconfig" eingeben und alle Clients notieren inkl der Info was wo dran ist, dann hier posten.

greetz

Mit der Fritzbox verbunden ipconfig
http://www.abload.de/img/fritzboxmtuhk.jpg

Mit dem Speedport verbunden ipconfig
http://www.abload.de/img/powerlinexcuwb.jpg
Mufflon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2013, 22:33   #10 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Router Hinter Router

Am einfachsten ist es, der Fritzbox eine feste IP im Lan zu geben (hier 192.168.2.2) und den DHCP-Server an der selbigen zu deaktivieren.

LG
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (18.01.2013)
Alt 18.01.2013, 16:36   #11 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.555

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Router Hinter Router

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Klingt für mich, ohne weiteren Input, erstmal nach 2 Class C Netzen und einem, welche Ironie, Routingproblem zwischen diesen. Somit config-Problem.
Ja das war auch meine Vermutung - und wie man anhand der IPConfig Daten sieht, ist genau dies der Fall.

Das einfachste ist das, was Stefan gesagt hat. Falls Du keine getrennten Netze brauchst - dann DHCP an der Fritzbox aus - und ihr ne feste IP geben (wie Stefan sagte - am besten gleich 192.168.2.2 - weil diese scheinbar nicht vom DHCP verteilt wird - der scheint erst ab 100 zu verteilen).

Damit sollten dann alle im selben Netz hängen - und auch alle Rechner an der Fritzbox bekommen ihre IP vom Speedport. Aber dafür könnte man natürlich auch einen einfachen Switch nehmen .
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mufflon12 (18.01.2013)
Alt 18.01.2013, 19:09   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.777

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Router Hinter Router

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Aber dafür könnte man natürlich auch einen einfachen Switch nehmen .

hm...

Zitat:
Zitat von Mufflon12 Beitrag anzeigen
An dem Ausgang vom Powerline wollte ich die Fritzbox hängen , mehr oder weniger als Teuren Wlan repeater / Switch
Man könnte denken dies war in Verbindung mit WLAN auch der Plan. =D
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 12:50   #13 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von tomcatoggo
 

Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 1.357

tomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Router Hinter Router

Sorry, dass ich hier so halb OT das reinwerf... aber mal ganz ehrlich... wie wäre es denn mit einem der wirklich höchstbeliebten Linksys WRT54GL mit dd-wrt?
1. Du bekommst die Dinger für unter 30 € bei Ebay (quasi neu)
2. mit dd-wrt kannst Du eigentlich alle Arten von Verbindungen realisieren
3. es gibt super Anleitungen für alle Konfigurationen

Ich hab das jetzt für das NW bei meinen Eltern gemacht... einer hängt jetzt dann mit Kabel hinterm Telekom-Router (der eigentlich nur als Modem dient) und WLANt (ich finde das Verb gut : ) das Internet dann über 2 Stockwerke in die Wohnung... dort steht dann der 2. Linksys und verteilt es horizontal in der Wohnung. Das ist wirklich kinderleicht und die Dinger funktionieren gigantisch!
tomcatoggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 18:50   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.01.2013
Beiträge: 6

Mufflon12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Router Hinter Router

weiso etwas ausgeben wenn ich es auch umsonst bekomme ?

Zur info habs immernoch nicht geschafft , eine anleitung für dumme wäre von nöten !
Mufflon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 18:14   #15 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 132

Tuvok24 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Router Hinter Router

Ganz einfach.

Auf die Fritzbox einwählen ----einfach Fritz.box in den Browser tippen
Dann Paswort wenn vorhanden eingeben.

Jetzt solltest du die Fritzbox übersicht sehen.

Links müsste, je nach Firmware, Heimnetz aufgelistet sein, dort sollte die erste Untergruppe Netzwerk ausgewählt sein.

Dort bleiben und rechts hast du so Tabs über den Infos die dort angezeigt werden, dort dann Netzwerkeinstellungen auswählen und wenn dann die neuen Infos stehen gibt es dort einen Kasten IP4-Adressen auswählen.

Jetzt solltest du die Aktuelle IP-Adresse sehen, diese dann auf 192.168.2.2 ändern und den hacken bei DHCP-Server wegklicken.

Jetzt OK betätigen und dann öffnet sich ein Kontrollfenster mit der neuen IP, diese kannst du getrost schliesen und am besten die Box neu starten.

Jetzt sollte sich die box dann auf der neuen IP befinden und alle rechner sollten sich finden, wenn nicht schauen ob sich alle rechner in der gleichen Arbeitsgruppe befinden (Kann auch mal passieren wenn die in unterschiedlichen Gruppen befinden, das sie sich nicht finden)

gruß
Tuvok24 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
router


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Router in einen WLAN Router umrüsten monze Netzwerk 6 05.11.2009 09:56
WLAN Router nicht als Router benutzen reap Netzwerk 9 11.12.2006 14:02
Win ME und Router - keine Verbindung zum Router und Internet vonnimaus Netzwerk 3 18.05.2006 12:33
Router onkelzfan Kaufberatung 13 07.04.2006 14:03
normaler Router+Access Point=WLAN Router??? Gast Netzwerk 11 19.04.2003 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:01 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved