TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards > bitte um meinungen zum vergleich...

Thema: bitte um meinungen zum vergleich... Auf Thema antworten
Dein Benutzername: Klicke hier, um dich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Trackback
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces):
Beitragssymbole
Du kannst aus der folgenden Liste ein Symbol für deine Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen
Thema bewerten
Wenn du möchtest, kannst du dieses Thema bewerten:

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
30.12.2004 22:21
ngc
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

du kannste keinen xp-m mit nem intel vergleichen. damusst du schon nen intel mobile nehmen. die sind doch jetzt für den desktop raus oder? sp könnte man es vergleichen. zumindest einigermaßen
30.12.2004 21:31
NPM | Destructor
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

ein 2,8er auf 3,5 is bei amd nix besonderes, das machstmal ebne mit lukü
einen 2,6er auf 4,0 oder 4,4 zu ocen, dasmachst mal nach, so wies bei dem xp-m 2600+ der fall ist
30.12.2004 21:17
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von Jlagreen
naja irgendwann MUSS man sich ne neue CPU kaufen, das habe ich auch letztes Jahr mit meinem PII 400Mhz gemerkt
Naja dann vielleicht aber die Konkurrenz?
30.12.2004 21:15
Jlagreen
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von Qndre
Weil vielleicht einige leute AMD kaufen und nich Intel weil die besser zu takten sind und vielleicht 10% aller PC-User (oder was weiß ich wie viele Leute das sind die übertakten) vielleicht keine CPU mehr kaufen würden wenn sie sie nimmer übertakten könnten?
dass AMDs besser OCbar sind als Intels halte ich aber für ein großes Gerücht, hätte ich das Geld für ne Wakü, wäre jetzt ein 2,8Ghz NW HT in meinem PC auf 3,5Ghz oder mehr gepusht *sabber*, vor allem A64 als 0,13µ gehen mit Luft-Kühlung recht schlecht, die neuen 0,09µ sind da schon besser...

außerdem gibts ja nen freien Multi beim A64 FX, wobei ich dessen daseins Berechtigung auch ned ganz verstehe, da der A64 4000+ kaum langsamer ist, aber dafür billiger...

naja irgendwann MUSS man sich ne neue CPU kaufen, das habe ich auch letztes Jahr mit meinem PII 400Mhz gemerkt
30.12.2004 21:15
Andreas
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Sagt mal, wovon redet ihr eigentlich?

Ob die Chipsätze intern mit 64 128 oder nue 1 Bit arbeiten ist doch völlig egal. Wichtig alleine ist (bei Athlon 64 Systemen), dass sie über den Hyper Transport Bus an die CPU angeschlossen sind. Also eine gemeinsame Sprache sprechen. Die 64 Bit sind nur für die CPU selbst wichtig und das Betriebssystem, dass durch die CPU abgearbeitet wird. Der Rest ist völlig egal, denn das Betreibssystem kümmert sich nicht darum mit wieviel Bit die Periepherie komuniziert. Einzig und alleine passende Treiber zu dieser Periephere sind wichtig, die mit dem jeweiligem Betriebssystem arbeiten.

Anderes Beispiel: Windows 64 braucht Treiber, die im 64 Bit Modus arbeiten, auch für solche Geräte wie PCI Karten, die bekanntlich mit dem Chipsatz nur mit 32 Bit komunizieren. Oder halt AGP Karten mit 128 Bit. Und die Funktionieren auch mit einer 32 Bit CPU. Warum? Weil es einzig darauf ankommt, dass die Geräte richtig angesprochen werden und die entsprechenden Daten liefern.

Und was Windows 64 angeht. Klaro ist es noch begrenzt, weil es eben eine Release Candidate und keine Final ist. M4 hat sie freigegeben um den Leuten die Möglichkeit zu bieten sie zu testen, aber sie wollen sich doch selber den Markt nicht dadurch kaput machen, dass diese Versionen unbegrenzt lauffähig sind. Dann wäre ja ihre arbeit quasi unbezahlt, weil jeder statt sich die finale Version zu kaufen, die letzte Release Candidate benutzen würde.

Wäre ja ziemlich blöd von M$, wenn sie sich die Einkünfte so selbst verbauen würden.
30.12.2004 21:09
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von smoek
das gabs schon beim barton nicht mehr.. wieso sollten sie das auch wieder einführen? die wärn doch dumm..
Weil vielleicht einige leute AMD kaufen und nich Intel weil die besser zu takten sind und vielleicht 10% aller PC-User (oder was weiß ich wie viele Leute das sind die übertakten) vielleicht keine CPU mehr kaufen würden wenn sie sie nimmer übertakten könnten?
30.12.2004 21:08
smoek
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

das gabs schon beim barton nicht mehr.. wieso sollten sie das auch wieder einführen? die wärn doch dumm..
und wenn, hätte mans sicher schon auf ocinside.de gelesen
30.12.2004 21:04
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von Jlagreen
das weiss leider keiner und ich denke mal nicht, dass AMD 2 mal dasselbe gemacht hat, allerdings sind Athlon 64 FX und Athlon 64 eigentlich fast baugleich, also müsste man nur genau untersuchen, was der unterschied ist und man könnte es rausfinden, aber den Freak dazu gabs bisher noch ned, oder er ist wohl nicht fündig geworden
Nunja wenn der Unterschied im Core ist wird man sowieso nich viel machen können, auch wenn man ihn findet.
30.12.2004 20:59
Jlagreen
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von smoek
würdest du mit ner non-final den ganzen Tag arbeiten und spielen wollen?
naja Ansichtssache.
ehrlich gesagt war Windows XP 32bit BETA bei mir stabiler als die Final und wäre die Final noch später rausgekommen, hätte ich trotzdem weiter mit der BETA gearbeitet, hab übrigens immer noch ne CD davon

Zitat:
Zitat von smoek
nach unten lässt sich der Multi verstellen, soweit ich weiss, allein wegen cool&quiet. is natürlich gut, weil man meistens eh per FSB übertaktet und da nen niedrigeren Multi gebrauchen kann. Die A64-Chipsätze vertragen ja auch einiges mehr an FSB-Takt als die meisten Sockel-A Chipsätze, die meistens nichtmal bis zur 250er-Marke kommen
naja wenn der Multi fest ist, bringt 250er FSB auch nix, aber das stimmt schon, dass ein A64 mit höheren RAM-Takten klar kommen kann, meiner läuft ja mit 278 , mehr geht aber wegen dem Board nicht, also muss man hier auch gut aufpassen und natürlich braucht man entsprechendes RAM

Zitat:
Zitat von Qndre
Nee was ich gemeint hab bei den AMD64ern... haben die auch sowas wie L-Brücken wo man draufrum silberleitlacken kann oda nich?
das weiss leider keiner und ich denke mal nicht, dass AMD 2 mal dasselbe gemacht hat, allerdings sind Athlon 64 FX und Athlon 64 eigentlich fast baugleich, also müsste man nur genau untersuchen, was der unterschied ist und man könnte es rausfinden, aber den Freak dazu gabs bisher noch ned, oder er ist wohl nicht fündig geworden

EDIT:

eigentlich alles OT hier oder?
30.12.2004 20:54
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Wie iss das eigentlich mit diesen 64-bit Emulationschips wie sie auf Mobos bald zu finden sein werden? Das sieht die Software dann weiterhin als 32-bit System und nur die Hardware als 64 oda?
30.12.2004 20:53
troubelshooter
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Ja ist gibt Windows 64 Bit allerdings gibt es keinen support da es nur eine vorab version ist ausserdem läuft es nur begrenzt wie lange weiss ich auch nicht glaube 365 tage .genau 2 bringt es bis jetzt nur beit ut 2004 da es für dieses Game einen Patch für 64 bit gibt und 2 braucht man ne nvidia karte die 64 bit support liefert . Das windows läuft nur auf 64 bit systemen also nicht auf nem 32 bit proz installieren das mag es nämlich nicht
30.12.2004 20:50
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Natürlich würde ich nicht mit ner Beta auf Dauer arbeiten. Vor allem wenn man sieht was die Finals noch für Bugs haben die man mit Updates und Servicepacks ausbügeln muss. Nur Betas zocken das mach ich ganz gern und freu' mich auch wenn mal tolle Softwareschmieden Betaversionen rausgeben. Wenn die jedoch zu sehr unvollständig sind (zum Beispiel noch keine Multiplayerunterstützung) dann lass' ich das lieber sein, dann könnte ich ja gleich die Demo laden und Demos lad' ich nie! Nunja, das mit den Updates hab' ich nach den letzten Neuinstallationen lieber sein gelassen, hatte da mal ein ganz ärgerliches Prob als nach einem Update die Festplatte leer war (Dateisystem wech, ich weiß es nich?!?!).

Nee was ich gemeint hab bei den AMD64ern... haben die auch sowas wie L-Brücken wo man draufrum silberleitlacken kann oda nich?
30.12.2004 20:46
smoek
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

würdest du mit ner non-final den ganzen Tag arbeiten und spielen wollen?
naja Ansichtssache.

nach unten lässt sich der Multi verstellen, soweit ich weiss, allein wegen cool&quiet. is natürlich gut, weil man meistens eh per FSB übertaktet und da nen niedrigeren Multi gebrauchen kann. Die A64-Chipsätze vertragen ja auch einiges mehr an FSB-Takt als die meisten Sockel-A Chipsätze, die meistens nichtmal bis zur 250er-Marke kommen
30.12.2004 20:36
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von Jlagreen
hmm da muss ich glaube ich Qndre zustimmen, denn habe ne News mal gelesen, war glaub sogar bei TPC, dass Win XP 64 nun fertig ist und außerdem kann man es schon bestellen
Jap. Es ist vielleicht kein Final, aber es gibt schon XP 64-bit.
30.12.2004 20:35
Jlagreen
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von smoek
Schlaumeier, XP gibts noch nicht als Final-Version mit 64bit. Ausserdem fehlt eh noch die Software dazu.
hmm da muss ich glaube ich Qndre zustimmen, denn habe ne News mal gelesen, war glaub sogar bei TPC, dass Win XP 64 nun fertig ist und außerdem kann man es schon bestellen

https://microsoft.order-9.com/winxp6...xp64&skipTo=-5

Zitat:
Zitat von Qndre
Kann man S939-CPUs eigentlich auch unlocken (Silberleitlackmethode, Drahtmethode oder sowas) oder sind die bereits unlockt?
nein geht nur bei den A64 FX oder zumindest war noch keiner wahnsinning genug was zu probieren
30.12.2004 20:35
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von smoek
64bit-CPUs sind auch so wesentlich schneller als eine 32bit-CPU, die eine Generatio weiter hinten liegt.. die Architektur is einfach ausgereifter und schneller.
Stimmt. Außerdem recht gut zu takten wegen der 0.09 Mikron-Technologie. Wenig Hitzeentwicklung, hohe Clocks. Overclocker's Dream!

Kann man S939-CPUs eigentlich auch unlocken (Silberleitlackmethode, Drahtmethode oder sowas) oder sind die bereits unlockt?
30.12.2004 20:28
smoek
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von Qndre
Windows XP gibt's schon als 64-bit Version.
Schlaumeier, XP gibts noch nicht als Final-Version mit 64bit. Ausserdem fehlt eh noch die Software dazu.

Zitat:
Zitat von Qndre
Sich jetzt schon 64-bit CPUs zu kaufen halte ich persönlich nicht für erforderlich, so lange die alten 32-bitler noch laufen, denn Software die die neuen Features auch nutzt, gibt's ja noch nich (bzw. mir iss keine Bekannt, außer Betriebssysteme eben - aber keine Games, etc.).
64bit-CPUs sind auch so wesentlich schneller als eine 32bit-CPU, die eine Generatio weiter hinten liegt.. die Architektur is einfach ausgereifter und schneller.

Zitat:
Zitat von Qndre
Man sollte zwar schon ordentlich Systemkenntniss (Hardwarekenntnisse, Kenntnisse von alternativen Dateisystemen) mitbringen [....]
na dann bist du ja genau der richtige
30.12.2004 19:49
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von smoek
immerhin soll ja auch bald windows x64 kommen
Windows XP gibt's schon als 64-bit Version. Wenn 64-bit mal bezahlbar wird, dann werde ich garantiert nicht Windows für 64-bit Systeme benutzen sondern Linux. Das SuSE 9.1 was ich im Moment verwende unterstützt zwar schon 64-bit Prozessoren mit gewaltigen Features und toller Performance nur gammel' ich ja noch auf nem 32-bit AMD rum... Wie gesagt, in nem Jahr werde ich wohl umrüsten. Bis dahin ist 64-bit hoffentlich erschwinglich und vor allem ausgereift. Sich jetzt schon 64-bit CPUs zu kaufen halte ich persönlich nicht für erforderlich, so lange die alten 32-bitler noch laufen, denn Software die die neuen Features auch nutzt, gibt's ja noch nich (bzw. mir iss keine Bekannt, außer Betriebssysteme eben - aber keine Games, etc.).

Meine Tendenz zu Linux-Systemen ist kein Open-Source Wahn, ich sehe es nur objektiv. Ich brauche keinen Support von W32-Programmen (außer fürs Gamen und da langt mir ne kleine NTFS-Restpartition) und deswegen kann ich das transparente (da Open-Source) Linux verwenden und habe somit eine stabile und zweckorientierte (Serverdienste sind sehr gut) Systemumgebung gefunden. Und außerdem RESPEKT. Ich bin ja nich so wirklich der Linux-Checker. Hab jetzt schon ein wenig Erfahrung gemacht aber sobald's um Kommandozeilentools geht ist's bei mir schon (fast) aus. Bis auf cd, shutdown, yast, ls, sax und sowas simples. Ich muss sagen, das System ist inzwischen auch für Umsteiger geeignet. Man sollte zwar schon ordentlich Systemkenntniss (Hardwarekenntnisse, Kenntnisse von alternativen Dateisystemen) mitbringen aber es ist schon sehr viel einfacher geworden, ein Linux system zu installieren, verwalten und zu verwenden. RESPEKT! KDE 3.2 und YAST2 leisten tolle Dienste. Die Kernel ist auch superstabil (die von 8.0 war's nich so wirklich).
30.12.2004 19:45
smoek
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von next generation clocker
da der nf4 für a64 er prozzies gebaut wird werden ees wohl keine 64 bit sein ode doch?[....]
irgendwie is a bissl was unlogisch.. oder?
immerhin soll ja auch bald windows x64 kommen
30.12.2004 19:22
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von next generation clocker
da der nf4 für a64 er prozzies gebaut wird werden ees wohl keine 64 bit sein ode doch?
Doch, dann isser 64-bit. Die Chipsätze für Sockel 754 und Sockel 939 sind 64-bit. Die für Sockel A etc. sind 32-bit.
30.12.2004 19:19
ngc
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

da der nf4 für a64 er prozzies gebaut wird werden ees wohl keine 64 bit sein ode doch? is neu das ding keine ahnung. der onboard sound soll doch so gut sein da könnte man doch das geld für ne audigy sparen. soll ich ma nen thread im kaufberater aufmachen? nvidia steht ja bei mir immo hoch im kurs nicht zuletzt wegen der 68er reihe
30.12.2004 19:03
Qndre
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von next generation clocker
ich spare ja nochj weiter und jetzt weiß ich nich welches mainboard ich nehmen soll. is der nforce 4 gut?
nForce4 weiß ich nich, ich hab nen nForce2ultra400 auffm Board, der ist gut. Wenn die 64-bit Implementation (nForce4 ist doch 64-bit oda?) genauso gut aussieht, hast sicherlich nen hochwertigen Chipsatz erwischt.
30.12.2004 18:56
ngc
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

ich spare ja nochj weiter und jetzt weiß ich nich welches mainboard ich nehmen soll. is der nforce 4 gut? also mit onboard zeug und so? oder doch nen via chip? ich weiß es nich lasst ma was hören.

btw ich hab grade mitm gechattet und er meint er hole sich ne neue und er aht schon 150 zusammen. er will sich eine für 200 holen.
30.12.2004 17:40
Jlagreen
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

Zitat:
Zitat von next generation clocker
@ jlagreen: ich würde die leadtek (deine lieblings marke) neu für ~310 bekommen glaube ich aber es könnte nen bisschen drüber oder drunter liegen.....und ich spare dann immer nen bisschen was dann so 150 euro bringthttp://db.tweakpc.de/forum/images/sm...icon_smile.gifhttp://db.tweakpc.de/forum/images/sm...icon_smile.gif
naja ich hatte zwar 3 Leadtek Karten, aber nur wenn man auch ne P/L Karte holt sind die gut, eine 6800GT von Leadtek ist definitiv zu teuer für mich, ich verstehe auch ned wieso, denn für 40-50€ weniger kriegste ne PNY 6800GT, gut haste halt keine Games, aber es sind ja auch ned die Kracher dabei...

es sollte auch mehr Bulk Karten von den High-End-Karten geben, dann könnte man eventuell ne 6800Ultra für 420-430€ bei ebay ergattern, wobei ich da auch vor kurzem ne Gainward 6800Ultra GS für 440€ gesehen habe, klar ist das ne Menge Holz, aber verglichen mit den >500€, die ne 6800Ultra neu kostet, ist das wenig, weil eben ohne Schnick-Schnack :P
30.12.2004 17:07
ngc
AW: bitte um meinungen zum vergleich...

@ jlagreen: ich würde die leadtek (deine lieblings marke) neu für ~310 bekommen glaube ich aber es könnte nen bisschen drüber oder drunter liegen.....und ich spare dann immer nen bisschen was dann so 150 euro bringthttp://db.tweakpc.de/forum/images/sm...icon_smile.gifhttp://db.tweakpc.de/forum/images/sm...icon_smile.gif
Dieses Thema enthält mehr als 25 Antworten. Klicke hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:41 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved