TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Thema: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ? Auf Thema antworten
Dein Benutzername: Klicke hier, um dich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Trackback
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces):
Beitragssymbole
Du kannst aus der folgenden Liste ein Symbol für deine Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen
Thema bewerten
Wenn du möchtest, kannst du dieses Thema bewerten:

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
19.10.2018 22:52
Chillimontana
AW: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Alles schon durch probiert entweder der Stream sieht dann aus wie von einer Kartoffel übertragen oder ich habe laggs
MfG
19.10.2018 22:46
Killerpixel
AW: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Oder vielleicht mal drüber nachdenken, die Streaming-Software auf dem GPU-Encoder laufen zu lassen.
19.10.2018 21:27
poiu
AW: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Lol ja gut im Vergleich zu was xD

Also ich hatte hier L Version die war auch leicht zu übertakten, 3,4 oder 3,6 all Core und Boost auf über 4GHz. Von ursprünglich 2,4GHz war das schon gut, aber echt heißes Eisen,

Insgesamt hatte ich drei oder vier CPUs für a1366 und zwei Mainboard

Ich bin dann zurück auf Quad Core Mainstream, aber der geht locker über 4GHz und ist viel Kühler und entspanner und muss mal auf ryzen wechseln

Mit war das zu stressig mit der alten Platform
19.10.2018 16:51
Chillimontana
AW: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Ich hab eigentlich gehört das die x5650 dinger extrem gut zu übertakten seien und nicht so warm werden

Ja ich geh ja auch nicht mehr wirklich von OC aus weil ich werde keine 1000 dollar für eine so alte Plattform ausgeben.
19.10.2018 14:49
poiu
AW: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Luft kühlung xD ja hatte ich auch aber ich hatte nicht so was kleines sondern ein Silver Arrow und der war schon an der Kotzgrenze.

Zwie davon in einem Case, da brauchst aber mindestens 1000W Netzteil und du kannst dir im Winter das Heizen sparen

Ich glaube das EVGA war das einzige Dual Sockel mit dem man Ocen, aber bin mir nicht ganz sicher
19.10.2018 14:24
Chillimontana
AW: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Danke schonmal für die schnelle Antwort


Die Frage ist ob man bei einem Dual System überhaupt ocen kann...
Ich habe 2 Brocken von Alpenföhn da ich denke die werden damit schon fertig.


Ryzen wäre echt schön aber das ist wieder Zu Teuer für mich dachte so an 200-250 euro als Budget für alles.
19.10.2018 14:11
poiu
AW: Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Zur einstellung kann ich dir nicht helfen aber womit willst du das Kühlen?



Ich hatte nur einen S1366 Six Core und unter OC werden die heißer als die Höhle und Ballern mehr Strom durch die Leitung als eine Mikrowelle.


Also wenn du Streamen willst zieh lieber eine nRyzen in betracht
19.10.2018 13:55
Chillimontana
Dual X5650 Für Gaming und Streamen ?

Hallo Freunde,
ich hab in letzter Zeit bisschen über was nachgedacht...
Ich Spiele und Streame oft CS:GO und andere Spiele nur habe ich da das Problem mit meinem I7 2600k extremen Verlust an FPS zu Verzeichnen habe wenn ich gleichzeitig Spiele und Streame.
Meine Überlegung war erstmal ein Dual PC Stream zu machen da eine Elgato HD60 Pro bereits vorhanden ist. Das wiederrum ist mit viel Kabelsalat verbunden und extrem hohem Stromverbrauch da über Stunden dann 2 Rechner laufen und Strom Fressen.
Meine nächste Überlegung bzw die aktuelle ist das ich mir ein Dual X5650 zulege als Hauptrechner (Ich weiss das der 1366 Sockel veraltet ist).
Meine Frage ist ob Jemand sowas Besitzt und seine Erfahrungen teilen würde weil ich bei meiner Internetrecherche nicht viel Brauchbares finden konnte.
Die Idee ist ein X5650 so einzustellen das er nur Für den Stream zuständig ist und der andere für Desktop Anwendungen und fürs Gaming.


Das Problem ist allerdings das die 2.66 GHZ beim X5650 etwas niedrig sind im vergleich zu meinem I7 2600k der mit 3.4 GHZ kommt. Deswegen eine Weitere Frage ob es ein Mainboard gibt mit dem man ein Dual System OC'en kann außer das EVGA SR-2 was man fast gar nicht bekommt außer man hat zu viel Geld über.


Falls es sowas nicht gibt dann wäre ich für Erfahrungen offen ob ein X5650 auf Stock zugebrauchen ist im Gaming bereich.


Das war es erstmal ich danke im Vorraus für eure Antworten
MfG Chilli

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved