TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2015, 18:42   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.541

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10
Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt ausdrücklich vor dem neuen Betriebssystem Windows 10 von Microsoft.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
12.08.2015 19:37 - ID 34924
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 19:30   #2 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

gibt es denn mittlerweile ein tool, welches sämtliches schnüffeln bequem per mausklick deaktiviert?
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 19:40   #3 (permalink)
Mauszeiger
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Zitat:
Zitat von muesli Beitrag anzeigen
gibt es denn mittlerweile ein tool, welches sämtliches schnüffeln bequem per mausklick deaktiviert?
Gibt es. Es steht allerdings selbst unter Verdacht...
http://winsupersite.com/windows-10/w...0-privacy-tool

Vielleicht lieber manuell abschalten, den Mist.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 20:00   #4 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.463

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

*rotfl*
Die Verbraucherzentrale repräsentiert genau das Gegenteil von "Medienkompetenz" und "IT-Affinität". Aber sie warnen halt mal....

Ich finde jetzt blöderweise den Artikel nicht mehr, aber das waren auch genau die, die beim Smartphone-OS Android favorisieren - weil das ja so hochsicher ist und Google ja gar keine Daten ausspioniert...

Aber immerhin haben Sie ihr Ziel erreicht, sie haben ein klein bisschen Aufmerksamkeit erzielt. Inhaltlich aber null, wie immer.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 09:58   #5 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 144

Joshua2go befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Mir hat Windows immer gefallen, weil es meine Privatsphäre halbwegs respektiert hat. Warum muss jetzt Microsoft Google nachäffen? Haben die keine eigenen Ideen mehr? Verdienen die zuwenig an dem Betriebssystem?
Joshua2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 10:07   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 634

DarkBlooster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Zitat:
Zitat von Joshua2go Beitrag anzeigen
... Verdienen die zuwenig an dem Betriebssystem?
Wie willst Du denn sonst an einem verschenktem Gaul Geld verdienen?!
DarkBlooster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 10:56   #7 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

1. keine rechtfertigung
2. es gibt auch neukäufer

aber der spaß geht wohl weiter, Windows 10 kommuniziert mit Microsoft, auch wenn es nicht sollte - WinFuture.de

also bevor da nicht klarheit besteht und alles restlos deaktivierbar ist, werd ich 10 sicher nicht installieren
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 13:58   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 634

DarkBlooster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Das geht seit Windows XP so, dass es auch bei deaktivierten Optionen nach hause telefoniert.
Von den wenigen Neukäufern, die vorerst dazukommen, kann MS Windows 10 nicht finanzieren. Da fallen die Komplettsysteme schon deutlich mehr ins Gewicht.
Und eine Rechtfertigung ist es doch, da eine Firma nie etwas verschenkt. Geschenke von großen Konzernen haben immer einen Haken. Bei kleinen Firmen ist es vorstellbar, dass es keine Haken gibt, denn dort wird sowas noch zu Werbezwecken und zur Kundenbindung gemacht. Aber dann trotzdem zum Eigennutz der Firma.
DarkBlooster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 15:37   #9 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

so ein quatsch. ein OS ist ein produkt wie jedes andere und soll seinen zweck erfüllen und das wars. mich durch die hintertür auszuspionieren gehört sicher nicht dazu.

von mir aus können sie das ja gern machen, nur dann muss das wie immer eine opt-in = zustimmungsregelung her und keine heimliche tour. und dabei ist es egal, ob es ein großes oder kleines unternehmen ist. wenn ms ohne die datendeals keinen gewinn mit w10 schreibt, dann haben sie betriebswirtschaftlich versagt und nichts anderes. das ist keine rechtfertigung für irgendetwas

ich verwette fast meinen popo, dass die nächste eu-klage schon in vorbereitung ist. diese datensammelwut der amis geht einen so ziemlich auf den zeiger
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 18:19   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 634

DarkBlooster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Chrome ist ein Browser wie jeder andere und macht es auch, genauso wie viele andere Programme auch. Hier geht's doch nicht drum, dass Firmen Produkte entwickeln, mit denen sich der Kunde wohlfühlen kann, wenn alle Details bekannt sind. Wohlfühlfaktoren sind immer nur augenscheinlich, hinten rum wird eine Firma alles Machbare ausreizen, um die Gewinne zu maximieren.
Und als betriebswirtschaftliches Versagen würde ich das nicht bezeichnen. Es ist nur eine andere Einnahmequelle. Dass das nicht in Ordnung ist, steht auf einem anderem Blatt. Aber wenn Du Dir die Machenschaften von Banken, Politik und Konzernen mal komplett durchleuchtest, wirst Du feststellen, dass genau so heute nur noch Geschäfte gemacht werden. Kundschaft ist zum melken da. Um sich melken lassen zu können, ist es normalerweise notwendig, dass man sich schön im Hamsterrad bewegt und zum Konsumzombie wird. Und der Konsumzombie regt sich zwar mal kurz darüber auf, weil RTL es in den Nachrichten bringt und Bild druckt es auch ab, aber zwei Wochen später ist das kein Thema mehr, weil diese Sklaven von essentielleren Problemen geplagt werden und sich wenigstens darüber freuen können, dass das OS so wunderbar flutscht und Cortana sogar Witze erzählt.
DarkBlooster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2015, 22:24   #11 (permalink)
Mauszeiger
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Es gibt noch ein Tool:
Destroy Windows 10 Spying - Download - CHIP

Zitat:
Zitat von Chip
Hinweis: Das Tool stammt aus einem russischen Forum von Windows-Begeisterten. Die Technik mag Hand und Fuß haben, leider wird kein Wiederherstellungspunkt gesetzt und die Einstellungen lassen sich nicht rückgängig machen. Wer damit experimentieren will, sollte vorab ein Backup machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 12:12   #12 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.572

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Ich frag mich gerade was ich mehr vertrauensvoll finde.

Windows 10 und Microsoft

oder so ein Hacker-Tool, das irgendwo aus den untiefen des Webs stammt und von Chip angeboten wird

Wäre das hier dann nicht vielleicht besser:

http://www.chip.de/downloads/DoNotSp..._81727412.html

PS: nein wohl nicht, denn das tool versucht eine Browser Toolbar zu installieren, die ihrerseits einen auch nur wieder ausspionieren will. Es ist doch einfach zum Kotzen !
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Joshua (18.08.2015), muesli (16.08.2015), Tweak-IT (16.08.2015)
Alt 16.08.2015, 20:18   #13 (permalink)
Mauszeiger
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

@Robert
Schau mal bei Post #3
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 15:19   #14 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

btw...ich frage mich eigentlich, ob diese schnüffelkagge auch schon in den previews onboard war und falls ja, warum hat sich da keine sau beschwert!?

aber es ist schon verwunderlich, dass die entsprechenden anti-schnüffel-tools nicht wie pilze aus dem boden schiessen
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 16:18   #15 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Windows 10: So schalten erfahrenere Nutzer die Schnüffeleien ab

hier gibs wohl schon eine übersicht was zu tun ist bzw. welche tools zu empfehlen sind
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 18:08   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.743

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Halte von sogenannten "Tutorials" welche mit Admin-Rechten arbeiten und nicht erklären, was da überhaupt passiert gar nichts.

Das führt nachher nur dazu, das einige Anwender Probleme bei Updates haben oder sonstiges.

Windows 10: Die wichtigsten Datenschutzeinstellung - So deaktivieren Sie die Windows-Schnüffelei

Alles was darüber hinaus geht, sollte lieber besser rechachiert werden. Bitte nicht blind links irgendwelche Tutorials folgen oder Programme installieren, welche versprechen das sie die Kommunikation mit Microsoft verhindern.

Das Win8.1 auch schon viele Daten mit Microsoft abgeglichen hat, scheint damals auch niemand interessiert zu haben. Bei Win10 ist es jetzt das schlimmste überhaupt.

How to disable Windows 8's deep cloud integration, piece by piece | PCWorld
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 18:28   #17 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

für die ängstlichen ist doch auch eine batch dabei
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2015, 20:23   #18 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

Windows 10 als "Datenkrake": xp-AntiSpy wird neu aufgelegt - WinFuture.de

muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2015, 22:56   #19 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Verbraucherzentrale warnt vor Windows 10

O&O ShutUp10 - Antispy-Tool für Windows 10 Download

das schaut auch ganz brauchbar aus. glaub, so langsam trau ich mich an w10 ran
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Windows 10: Sony warnt Vaio-Nutzer vor Upgrade TweakPC Newsbot News 0 12.08.2015 11:59
[News] Bundesverband der Verbraucherzentrale mahnt Valve ab TweakPC Newsbot News 0 17.09.2012 23:00
[News] Microsoft warnt vor gefälschtem Windows bei SoftwareBilliger.de TweakPC Newsbot News 3 13.03.2012 14:48
[News] EA: Abmahnung durch Verbraucherzentrale TweakPC Newsbot News 0 30.11.2011 22:01
[News] Abofallen: Verbraucherzentrale veröffentlicht Verzeichnis TweakPC Newsbot News 10 23.06.2010 04:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved