TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2018, 09:14   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 30.401

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Google will 40 US-Dollar für Nutzung der eigenen Android-Apps

Google will 40 US-Dollar für Nutzung der eigenen Android-Apps
Die Lizenzgebühren der Android-Apps von Google sollen in Europa bis zu 40 US-Dollar betragen.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
22.10.2018 09:13 - ID 43066
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 11:05   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Beiträge: 334

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: Google will 40 US-Dollar für Nutzung der eigenen Android-Apps

Jetzt gehts los... erst alle mit Android Geräten eindecken und dann voll abkassieren. Sobald die Geräte keine SD Karte mehr haben und alles schön in der Cloud verstaut ist, werden dann dafür auch Gebühren erhoben und damit dann das richtig große Geld mit gemacht.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 12:07   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.590

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Google will 40 US-Dollar für Nutzung der eigenen Android-Apps

Im Prinzip müssten doch die Hersteller dann lediglich die Apps nicht mehr installieren und schon müssen, sie die Gebühren nicht bezahlen. Oder sind sie mit der Nutzung von Android dazu verpflichtet, diese Apps zu installieren?

Auf jeden Fall werden dadurch alle Smartphones um 40€ teurer, da diese Kosten kein Unternehmen selbst trägt. Ich wüsst jetzt allerdings auch nicht was an den google-Apps 40€ wert ist. Zählt die YouTube-App eigentlich auch als Google-App für die Lizenzgebühren fällig sind?
"Sei nicht Gefangener deiner Vergangenheit. Werde zum Architekten deiner Zukunft." - Robin Sharma
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Google Now: Neue Partner-Apps für den Android-Assistenten TweakPC Newsbot News 0 29.04.2015 15:56
[News] Google: In Zukunft 20 Pflicht-Apps für Android-Smartphones TweakPC Newsbot News 1 30.09.2014 12:11
[News] Nokia X: Drei Android-Phones ohne Google-Apps TweakPC Newsbot News 2 24.02.2014 20:02
[News] Google: Wer Android möchte, muss Google-Apps in Kauf nehmen TweakPC Newsbot News 2 13.02.2014 20:01
[News] Android-Apps von Google kosten Hersteller Lizenzkosten TweakPC Newsbot News 3 24.01.2014 13:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved