TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2006, 00:32   #1 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Beitrag Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung
Freitag, 11. Aug. 2006 23:10 - [jp]

Die WGA-Lizenzprüfung ist und war unter Windows XP irgendwie halbwegs freiwillig, notfalls entfernte man sie einfach in 8 Schritten. Unter Windows Vista wird das wohl nicht mehr funktionieren. ...[mehr]
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 07:43   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Das heißt aber dann wohl auch, dass ich zwei Windows-Versionen brauche, wenn ich einen stationären und einen mobilen PC habe. Soetwas finde ich ja schon die Frechheit.

Nuja, Windows Vista wird bei mir eh nicht mehr laufen, selbst Windows XP wird kaum mehr im Emulator gestartet -> es ist einfach überflüssig.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 08:53   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von Fabian
Das heißt aber dann wohl auch, dass ich zwei Windows-Versionen brauche, wenn ich einen stationären und einen mobilen PC habe. Soetwas finde ich ja schon die Frechheit.

Genau und das man zwei mal Steuern bezahlen muss wenn man 2 Autos hat und dass man 2 mal tanken muss ... und das man 2 mal zahlen muss wenn man in 2 verschiedenen Kinos ein und den selben Film ansehen will.

So ein Quatsch... wobei du bei Notebooks zu 95% immer ein Betriebssystem dabei hast.

Kommt mal runter von eurem blabla ich lass mich nicht überprüfen.

Wenn Ihr das OS gekauft habt braucht euch das ganze rumtricksennicht interessieren.

Wenn Ihr es gezogen habt seit Ihr Diebe und jeder ist berechtigt sich vor solchen zu schützen.

Geändert von Dj Piet (12.08.2006 um 08:57 Uhr)
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 08:54   #4 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fuffe1967
 

Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 176

Fuffe1967 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird..... Meine Meinung: Die nächste Verschiebung des Vista-Erscheinungstermins wird nicht lange auf sich warten lassen! M.f.G. P.S.-----Wers haben will, kaufts und gut! Alles andere muss jeder selber wissen!

Geändert von Fuffe1967 (12.08.2006 um 08:57 Uhr)
Fuffe1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 09:27   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von Dj Piet
Wenn Ihr das OS gekauft habt braucht euch das ganze rumtricksennicht interessieren.

Wenn Ihr es gezogen habt seit Ihr Diebe und jeder ist berechtigt sich vor solchen zu schützen.
Das ist ja zum Beispiel auch damit verbunden, dass ich mein Windows nicht einfach täglich neu installieren kann, weil ich nach dem dritten mal zur Telefon-Aktivierung greifen muss. Damit ist auch verbunden, dass ich es neu Aktivieren kann wenn ich Festplatte, Graka und Prozessor tausche - usw.
Weißt du eigentlich wie nervig das ist, wenn man ne Teststation mit dauernd wechselnder Hardware hat?

Eine Übermäßige Prüfung ist einfach Kundenfeindlich...

Und ja (bevor du fragst) - ich habe eine legale Windows-Version.

Und nochwas: Dass Windows bei jedem Pfurz-PC dabei ist stimmt, aber das zahlst du auch.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 09:36   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

@Fabian: Nicht ganz: jeder Vista Key lässt sich laut der M$ Homepage bis zu 10 mal benutzen, und whl auch auf verschiedenen Rechnern.

Gruss, Olli
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 09:48   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

@ Fabian

Wenn du Testumgebungen hast dann kann man entsprechende Versionen von MS beziehen die keiner aktivierung bedürfen.

z.B. ausm Action Pack 180 Tage Testversionen.
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 13:20   #8 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von Pilzkopf
@Fabian: Nicht ganz: jeder Vista Key lässt sich laut der M$ Homepage bis zu 10 mal benutzen, und whl auch auf verschiedenen Rechnern.

Gruss, Olli
Wobei sich das AFAIK nur auf die Beta 2 bezieht und nicht auf die finale Version.


Was mich an der ganzen Gültigkeitsprüfung ankäst ist nicht die Aktivierung sondern die Daten die durch das WGA gesammelt werden. Das ist einfach viel zu viel. So viel braucht Microsoft einfach nicht.
Die Aktivierung ist zwar nervig, aber dann doch binnen 2 min erledigt.

@Fabian: Bzgl den Hardwaretests, sollten doch die 30 Tage ohne Aktivierung ausreichen oder?
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 14:12   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von wagonyc
 

Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 721

wagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Ist sowas nicht gerade die Herausforderung für findige Cra.cker?
Es ist doch so,das es nichts gibt was nicht auf die eine oder andere Weise umgangen werden konnte(oder gibst was "unknackbares"?),wieso sollte das bei Vista anders sein?
Und dann ist doch der ehrliche wieder der Dumme
They're already dead inside.
Climbing a fence leaning towards you,kissing a girl leaning away from you,and helping someone who doesn't want to be helped - those are the three hardest things in the world to do.
wagonyc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 21:46   #10 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.236

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

@ Dj Piet

Wir brauchen keine Testversionen, um sie zu testen, sondern die Hardware. Wenn du zig mal das Board wechselst und immer wieder ne Neuinstallation durchführen mußt, dann liegen bei dir auch die Nerven blank.

Wenn die Hardware mal ohne Neuinstallation erkannt wird, hast du Glück gehabt, wenn aber nicht mal mehr die Reperatur hilft und man auch noch Tage damit verbringt die ganzen Benchmarks jedesmal neu aufzusetzen, dann packt dich manchmal echt die Wut.

Und wenn man zu allem Überfluß erst mal mit der Aktivierung kämpfen muß, dann erst recht. Ne 180 Tage Testversion ist da völlig fehl am Platz. Die kann man nehmen wenn man Windows selbst testen will, aber nicht bei den vielen Hardwaretests die wir durchführen und manchmal nicht die Termine einhalten können, weil Windows zicken mit ihrem Aktiviewrungsgedöns macht.

Ich kann ja M$ zwar verstehen, aber das ist keine optimale Lösung. Besser wäre eine Kopiergeschützte Orginal-CD ohne diesen Unfug.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 22:31   #11 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Ne 180 Tage Testversion ist da völlig fehl am Platz. Die kann man nehmen wenn man Windows selbst testen will, aber nicht bei den vielen Hardwaretests die wir durchführen und manchmal nicht die Termine einhalten können, weil Windows zicken mit ihrem Aktiviewrungsgedöns macht.
Kurze Gegenfrage, welcher Test dauert denn länger als 180Tage?
Und warum muss Windows dann überhaupt aktiviert werden für den Test?
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 22:33   #12 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.224

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Weil sonst zumindest bei Vista bestimmte Sachen nicht funktionieren, und wißt du was da noch nicht freigegeben wird?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 22:39   #13 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von VL125
Weil sonst zumindest bei Vista bestimmte Sachen nicht funktionieren, und wißt du was da noch nicht freigegeben wird?
1. Beziehen sich die Erfahrungsberichte wohl noch auf XP
2. Wird bei einem so weit verbreitetem System wohl bekannt sein, was alles "kastriert" wird
3. Bezog sich, so wie ich es verstanden hab die "Kastrierung" auf eine illegale Windowskopie. Da ne Testversion oder eine legale nicht aktivierte wohl kaum illegal ist, dürften da die Maßnahmen noch nicht greifen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 22:54   #14 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.224

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Man weiß nie
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 10:10   #15 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.236

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Kurze Antwort: Kein Test dauert 180 Tage, aber manche Hersteller wollen die Hardware wieder zurück, noch bevor sie angekommen ist. Da bleibt also nicht viel Zeit noch Windows aufzusetzen und alles zu installieren. Das muß dann schnell gehen und da bleibt einfach nicht die Zeit noch mit dem Support von Microsoft am Telefon rumzukämpfen und denen zu erklären wieso, was und warum.

Wenns also nach möglichkeiten geht, benutze ich zumindest ein Image eines frisch installierten Wndows mit all den Benchmarks drauf. Wenn dann alles glatt läuft muß man nur noch die Treiber installieren und man kann loslegen. Wenn nicht hast du wieder Pech gehabt und noch bevor Microsoft seinen Segen gibt, muß die Hardware wieder zurück - ohne getestet worden zu sein.

Klar braucht man für das meiste keine Aktivierung, doch dann läuft eben nicht alles und wenn man mit Images arbeitet, dann hilft einem eine 180 Tage Version garnix, denn die muß man alle 180 Tage komplett neu aufsetzen.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 13:27   #16 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Hast recht mit Images ist es ein Graus. Da hast Du dann vollkommend Recht.
Habt Ihr denn mal probiert ne Corporate Edition von Microsoft zu bekommen? Kann mir irgendwie so nicht so wirklich vorstellen, dass sie da komplett verschlossen sind. Grad wenn's um das gute Aussehen ihrer Produkte in der Öffentlichkeit geht müsste sich doch was machen lassen?
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 17:09   #17 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.236

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Ja, setzen wir jetzt auch ein, doch ohne Corporate Edition wäre das genau das Scenario, das ich beschrieben hab. Dennoch ist die Corporate nicht der Weissheit letzter Schluß. Wenn man eine einsetzt, kann man keine Updates einspielen. Liegt daran daß die WPA Prüfung dir dann einfach sagt es handle sich um eine nicht offiziele Windowsversion, die nie so in den Handel gelangt ist. Ist ja auch klar, denn es ist eine spezielle Firmenversion, die man nicht an der Ladentheke kaufen kann. Nur daß man dann von den Updates ausgeschlossen ist, finde ich auch eine Dreistigkeit.

Wie mann es dreht und wendet, es macht nur Ärger. Als wieso nicht einfach einen Kopierschutz in die Orginal-CDs einbauen, den niemand umgehen kann und das Thema "illegale Kopie" ist Geschichte. Kein Stress mit der Aktivierung oder angeblich illegaler Schlüssel bei den Endanwendern (alles vorgekommen) und kein Stress mit dem Einspielen von Updates für die Firmen.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 10:49   #18 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 1

zaphod242 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Hallo,

@Andreas TweakPC:

Ich müsste mich schon arg irren, wenn mein ehemaliger Arbeitgeber - ein Wirtschaftsforschungsinstitut - nicht eine Corporate Version von XP hat, die sich wie eine normale XP Version verhält inkl. automatischer und sonstiger Updates. Von einem Ausschluss habe ich noch nichts gehört, eher von den WGA-Problemen, wenn die Installation der WGA-Prüfung schiefläuft und danach eine gekaufte Version keine Updates mehr laden darf, weil sie angeblich illegal sei. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
Gruesse, zaPHod242
zaphod242 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 08:59   #19 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von [^-_-^]HURRICAN[^-_-^]
 

Registriert seit: 22.05.2002
Beiträge: 82

[^-_-^]HURRICAN[^-_-^] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Immer dieses Geheule wegen diesem WGA.
Ist mir doch schnurz was MS an Daten sammelt.
Ich hab´ ein LEGALES Windows, LEGALE Software,
LEGALE Spiele.

EBEN ALLES LEGAL bzw. ORIGINAL !!!

Es juckt mich einfach nicht ob und was die
(vielleicht für Statistiken)da sammeln,
schliesslich brauche ich mir keinen Kopf darum machen.
Ich bin der Meinung wer da rum heult, hat was zu verbergen.

Dann da mal ne Frage an TweakPC

Wenn euch die Aktivierung so an****t,
warum nehmt ihr nicht W2K für eure Tests ???
Da kann man auch feststellen welches Board, GraKa etc. von Hersteller A, B oder C schneller ist, oder nicht ???
Zumal die Benchmarks da ja wohl auch laufen.

Muss man immer das modernste, neuste, aktuellste OS haben ???
Es geht bei diesen sogennanten Benchmarks sowieso nur darum welches Board oder welche GraKa schneller ist.
[^-_-^]HURRICAN[^-_-^] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 09:14   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von [^-_-^]HURRICAN[^-_-^]
Immer dieses Geheule wegen diesem WGA.
Ist mir doch schnurz was MS an Daten sammelt.
Ich hab´ ein LEGALES Windows, LEGALE Software,
LEGALE Spiele.

EBEN ALLES LEGAL bzw. ORIGINAL !!!

Es juckt mich einfach nicht ob und was die
(vielleicht für Statistiken)da sammeln,
schliesslich brauche ich mir keinen Kopf darum machen.
Ich bin der Meinung wer da rum heult, hat was zu verbergen.
Genau das ist die Einstellung die MS (und andere) machen lässt was sie wollen. "Sollen sie mich doch überwachen, ich hab ja nichts zu verbergen. Das bissken eingeschränkte Freiheit macht mir nichts, ich hab mir ja nichts zu schulden kommen lassen. Ich geb denen am besten direkt meine ganze Post zur Kontrolle, denn ich hab ja nichts zu verbergen."

Kleiner Tip am Rande: Nicht jeder der sich darüber beschwert ist auch gleichzeitig ein Verbrecher. Es gibt auch noch sowas wie Datenschutz und ein Recht auf Privatssphäre. Wenn du das gerne aufgibst ist das deine Sache, aber scheer nicht alle über einen Kamm.

Zitat:
Dann da mal ne Frage an TweakPC

Wenn euch die Aktivierung so an****t,
warum nehmt ihr nicht W2K für eure Tests ???
Da kann man auch feststellen welches Board, GraKa etc. von Hersteller A, B oder C schneller ist, oder nicht ???
Zumal die Benchmarks da ja wohl auch laufen.

Muss man immer das modernste, neuste, aktuellste OS haben ???
Es geht bei diesen sogennanten Benchmarks sowieso nur darum welches Board oder welche GraKa schneller ist.
Dann hast du das Prinzip nicht verstanden, denn es geht eben NICHT nur darum welches schneller ist. Die Leute wollen auch sehen wie sich eine Sache auf ihrem Betriebssystem macht. Und viele User wollen halt das neuste, aktuellste und modernste haben. Es geht da halt um die Vergleichbarkeit.

Darüber hinaus, warum sollte man sich noch zusätzlich Win2K anschaffen wenn man sich vorher schon WinXP zugelegt hat? Muss man sich in zusätzliche Kosten stürzen nur weil MS mal wieder nen Überwachungstick hat?
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 09:16   #21 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von [^-_-^]HURRICAN[^-_-^]
Immer dieses Geheule wegen diesem WGA.
Ist mir doch schnurz was MS an Daten sammelt.
Ich hab´ ein LEGALES Windows, LEGALE Software,
LEGALE Spiele.

EBEN ALLES LEGAL bzw. ORIGINAL !!!

Es juckt mich einfach nicht ob und was die
(vielleicht für Statistiken)da sammeln,
schliesslich brauche ich mir keinen Kopf darum machen.
Ich bin der Meinung wer da rum heult, hat was zu verbergen.
Woher weißt Du ob die Daten die Microsoft da auch über Dich und Dein PC Nutzungsverhalten ermittelt in 30 Jahren Dich nicht Deinen Job kosten?
Also mir wär das zu riskant
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 12:41   #22 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von [^-_-^]HURRICAN[^-_-^]
 

Registriert seit: 22.05.2002
Beiträge: 82

[^-_-^]HURRICAN[^-_-^] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

@Splatter

So ein Käse, was heisst denn da eingeschrängte Freiheit ??
Nur weil MS meint mich zu überprüfen ob ich auch ja ein Original hab´
bin ich eingeschrängt ??
Dann müsste man am besten das Internet abschaffen.

Ich habe nicht gesagt das dann jeder ein Verbrecher ist.
Bitte nicht die Worte verdrehen, oder in den Mund legen.
Aber es ist doch so: warum sich einen Kopf um Sachen machen die man
eh nicht ändern kann.
Wem´s nicht passt kann ja Win98/ME oder W2K benutzen.
Ausserdem: wer im Netz surft wird auch "Kontrolliert", wer wann und wo surft.
Oh Nein, ich werde wieder in meiner Freiheit eingeschrängt !!!
Schaffen wir doch das Internet ab.

Welcher User hat denn die gleiche Ausstattung
wie die Tester von TweakPC ???
Doch wohl die Minderheit, oder nicht ???
Und wenn, "Die Leute wollen auch sehen wie sich eine Sache auf ihrem Betriebssystem macht", dann sollten sie die Tests mit SP1, mit SP2 und Ohne SP machen.
Achja, dann bitte auch mit W2K ohne SP und mit allen Varianten SP1-4.
Denn wie Du schon sagtest: Es geht da halt um die Vergleichbarkeit.

Niemand muss sich extra W2K anschaffen, ausser man will es.
Es geht doch lediglich um die Tests und da tut´s auch ein 2000er.
Und man muss sich (als Tester Wohlgemerkt) nicht mit der Aktivierung rumschlagen.

@EoN

Woher weißt Du ob die Daten die Microsoft da auch über Dich und Dein PC Nutzungsverhalten ermittelt in 30 Jahren Dir einen Job anbietet ??

Ok, das ist jetzt nicht ernst zu nehmen.
Aber Fakt ist doch wohl, wenn man jetzt schon so Paranoid ist,
dann sollte man sich gaaaaanz tief in einem Luftschuztbunker einmotten.
Man(n) könnte sonnst z.B. in der Innenstadt "versehendlich" von einer
WebCam gefilmt werden.
Oh Nein, nicht schon wieder. Ich fühle mich in meiner Freiheit beschnitten. Ich fühle mich ja sooo Kontrolliert.
[^-_-^]HURRICAN[^-_-^] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 13:11   #23 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Als wieso nicht einfach einen Kopierschutz in die Orginal-CDs einbauen, den niemand umgehen kann und das Thema "illegale Kopie" ist Geschichte.
Das mag zwar einfach und auch gut klingen, aber zeig mir bitte einen Kopierschutz der nocht nicht umgangen worden ist. Da sehe ich die logik von MS. Der Kopierschutz ist schnell umgangen, wahrscheinlich noch innerhalb einer Woche nach der Vorstellung von Vista und was ist dann? Dann kann jeder Vista kostenlos benutzten und keiner kann mehr was dagegen tun?!? Und wie schädlich das für ein Unternehmen ist wissen wir doch alle.

Die normale Aktivierung übers Internet oder Telefon ist doch nun wirklich nicht schlimm und dauert keine 5 Minuten.

Und lass doch MS tausende von Daten über und gegen dich sammeln. Ihr wisst schon das solche Daten im unseren Rechtssystem unzulässig sind? Es dürfen keine Daten ohne deine Zustimmung über dich gesamelt werden, slebst wenn es in der Lizenz stehen sollte wäre es nicht rechtens.

Das bei einen mainboard wechsel oder so Windows neu aufgezogen werden muss hat doch nichts mit der aktivierung zu tun, oder hab ich da was falsch verstanden? Da kommt Windows einfach mit den Treibern durcheinander und das kann man leider wohl nie ändern.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 14:03   #24 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von [^-_-^]HURRICAN[^-_-^]
@Splatter

So ein Käse, was heisst denn da eingeschrängte Freiheit ??
Nur weil MS meint mich zu überprüfen ob ich auch ja ein Original hab´
bin ich eingeschrängt ??
Dann müsste man am besten das Internet abschaffen.

Ich habe nicht gesagt das dann jeder ein Verbrecher ist.
Bitte nicht die Worte verdrehen, oder in den Mund legen.
Aber es ist doch so: warum sich einen Kopf um Sachen machen die man
eh nicht ändern kann.
Wem´s nicht passt kann ja Win98/ME oder W2K benutzen.
Ausserdem: wer im Netz surft wird auch "Kontrolliert", wer wann und wo surft.
Oh Nein, ich werde wieder in meiner Freiheit eingeschrängt !!!
Schaffen wir doch das Internet ab.

Welcher User hat denn die gleiche Ausstattung
wie die Tester von TweakPC ???
Doch wohl die Minderheit, oder nicht ???
Und wenn, "Die Leute wollen auch sehen wie sich eine Sache auf ihrem Betriebssystem macht", dann sollten sie die Tests mit SP1, mit SP2 und Ohne SP machen.
Achja, dann bitte auch mit W2K ohne SP und mit allen Varianten SP1-4.
Denn wie Du schon sagtest: Es geht da halt um die Vergleichbarkeit.

Niemand muss sich extra W2K anschaffen, ausser man will es.
Es geht doch lediglich um die Tests und da tut´s auch ein 2000er.
Und man muss sich (als Tester Wohlgemerkt) nicht mit der Aktivierung rumschlagen.
Das mit der eingeschränkten Freiheit bezog sich auf deine Einstellung und nicht auf MS persönlich. Ich habe mit keinem Wort erwähnt das MS eine Freiheit einschränkt. Ich meinte dies, weil genau diese Art von Einstellung, die die meisten Menschen zeigen, die Leute die uns überwachen noch mehr Spielraum gewähren. In diesem Fall hast du eindeutig was verdreht.

Wir haben ein Recht auf Privatssphäre und Datenschutz. Dies ist allerdings bald nicht mehr gewährleistet, grade weil die Leute denken das "man eh nichts dagegen tun kann". Man kann! Was kommt demnächst? Warnungspop-ups von Providern das ich mich möglicherweise einer illegalen Seite nähere? Monatlicher Scan aller meiner Daten übers Netz, ob ich illegale Inhalte auf der Platte gespeichert habe?
Spyware ist nicht gerne gesehen. Keiner läßt sich gerne das Surfverhalten überwachen. Was ist aber wenns das Betriebssystem tut? Wenn du durch die Stadt läufst und dauernd folgt dir einer der beobachtet in welchen Laden du gehst oder was auch immer du tust, würde dir das wohl auch nicht gefallen.
Wer mit sowas einverstanden ist, bitteschön, seine Sache. Doch oft ist es so das wir nichtmal gefragt werden ob unser Surfverhalten aufgezeichnet werden darf, es wird einfach gemacht.

Du hast vielleicht nichts zu verbergen, andere aber schon. Bei Firmen ist die Sache sogar gewichtiger als bei Privatpersonen.

Und nochmal, das bezieht sich nicht aufs WGA alleine, sondern auf die Einstellung.

Zitat:
Es juckt mich einfach nicht ob und was die
(vielleicht für Statistiken)da sammeln,
schliesslich brauche ich mir keinen Kopf darum machen.
Ich bin der Meinung wer da rum heult, hat was zu verbergen.
Na wie würdest du diesen Abschnitt auslegen, der offensichtlich von dir ist? Du sagst das du ein original auf dem PC hast also brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Alle anderen die sich beschweren haben also kein original und wollen es deswegen verbergen.

Wer kein Original hat hat geklaute Software im Einsatz und ist damit ein Verbrecher! Das ist Fakt. Das hast du vielleicht netter ausgedrückt, ändert aber nichts am Inhalt.
Vorallem weißt du noch nicht mal was da genau geprüft und gesammelt wird. Aber trotzdem ist es dir egal.
Und trotzdem hat man das Recht seine persönlichen Daten zu schützen und nicht als Straftäter dazustehen wenn man sie nicht preisgeben will. Auch Datenschutz gehört zur Freiheit.

Zu Windows 2000 kann ich nur sagen: Schau dir mal die Statistiken an wie oft mittlerweile XP eingesetzt wird im Gegensatz zu 2000. Und das nur bei den Privatusern, Firmen ausgeschlossen.
Mach du mal ein Hardware-Review mit Windows 2000 und kümmer dich mal um all die Beschwerden danach warum du nicht XP genommen hast weil die User auch XP haben.
Vergleichbarkeit war aus Sicht des Users gemeint. Viele User interessiert es nicht das XP quasi nur ein Update von Windows 2000 ist. Sie wollen die Sache in XP sehen und damit fertig. Alles andere ist uninteressant. Und wir als Magazin müssen auf den User eingehen, nicht umgekehrt.

Dazu kommt aber noch die Kompatibilität. Ja, es muss das neuste, modernste, aktuellste sein!
Was ist wenn ein Softwareprogger oder Treiberprogrammierer nen Rappel hat und seine Software/Treiber nur auf XP läuft, nicht auf 2000? Dann muss XP her, ob man will oder nicht. Und da gibts schon einige Fälle.

Das habe ich erst kürzlich erlebt für ein Review der PhysX Karte. Der Treiber bzw. die Software der Karte läuft nur auf XP. Dementsprechend kann man auch alle Spiele die PhysX unterstützen und man auch die Hardwarebeschleunigung nutzen möchte nur auf XP betreiben.
Versuch da mal ein Review auf 2000 zu schreiben.

So einfach wie du dir das vorstellst ist das nicht. Schreib mal selber Reviews um einen Geschmack davon zu bekommen.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2006, 15:04   #25 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.224

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows Vista mit scharfer Echtheitsprüfung

Zitat:
Zitat von Bad Blade
Das mag zwar einfach und auch gut klingen, aber zeig mir bitte einen Kopierschutz der nocht nicht umgangen worden ist. Da sehe ich die logik von MS. Der Kopierschutz ist schnell umgangen, wahrscheinlich noch innerhalb einer Woche nach der Vorstellung von Vista und was ist dann? Dann kann jeder Vista kostenlos benutzten und keiner kann mehr was dagegen tun?!? Und wie schädlich das für ein Unternehmen ist wissen wir doch alle.
safedisk 4 der ist schon die Härte
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
echtheitsprüfung, scharfer, vista, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Windows 7 Update Download für Echtheitsprüfung TweakPC Newsbot News 11 19.02.2010 16:34
[Vista] Gibt es einen CD-****** der auf Windows Vista funktioniert? Shin-Anubis Windows & Programme 6 13.10.2007 14:20
Windows Vista Installation: alter Windows XP Bootmanager startet Vista nicht. stevie Windows & Programme 12 06.08.2007 19:34
Windows-Echtheitsprüfung funkt täglich nach Hause Fabian News 8 10.06.2006 11:15
Windows: Updates ab sofort mit Echtheitsprüfung [Update] TweakPC: News News 0 16.04.2006 03:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:53 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved