TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2008, 21:50   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 35.494

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert
25.08.2008 22:45 - ID 14536

Nach der Kampfansage der Games Convention war klar, dass die gamescom reagieren würde.

Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 21:56   #2 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Ist das die Meinung des gesamten TPC-Teams oder die eines einzelnen Redakteurs?

Warum sollen nicht beide Standorte zeigen, was sie drauf haben. Der Bessere überlebt. Wenn wir Pech haben, gehen beide kaputt und- wie ich in dem anderen Thread schon schrieb: Paris oder London freut sich.

Das ist aber die Schuld dieses BIU und nicht die Schuld der Leipziger Messe. Klare Ansage an Köln: Macht euch einen eigenen Kopf und versucht nicht, unser Konzept nachzumachen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
5 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Hangkuro (26.08.2008), Killerpixel (26.08.2008), kanonenfutter (26.08.2008), VL (25.08.2008), [EID]-Mr.GiZMO (25.08.2008)
Alt 25.08.2008, 22:13   #3 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Full ack Uwe!
Danke!
[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 22:18   #4 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Zitat:
Zitat von Uwe64LE Beitrag anzeigen
Warum sollen nicht beide Standorte zeigen, was sie drauf haben. Der Bessere überlebt. Wenn wir Pech haben, gehen beide kaputt und- wie ich in dem anderen Thread schon schrieb: Paris oder London freut sich.
Wenn denn wirklich immer der Bessere überleben würde, täte ich euch beiden zustimmen, doch erstmal bleibe ich wie immer skeptisch

Das wäre heute ja mal was ganz neues wenn sowas sauber nach den Gesetzen der Marktwirtschaft ablaufen wird.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 22:20   #5 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Da hast du vollkommen Recht, borsti. Deswegen rege ich mich ja auch darüber auf, dass diese news suggeriert, dass das TPC-Team hinter Köln steht.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
borsti (25.08.2008)
Alt 25.08.2008, 22:30   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Zitat:
Zitat von Uwe64LE Beitrag anzeigen
Ist das die Meinung des gesamten TPC-Teams oder die eines einzelnen Redakteurs?

Warum sollen nicht beide Standorte zeigen, was sie drauf haben. Der Bessere überlebt. Wenn wir Pech haben, gehen beide kaputt und- wie ich in dem anderen Thread schon schrieb: Paris oder London freut sich.

Das ist aber die Schuld dieses BIU und nicht die Schuld der Leipziger Messe. Klare Ansage an Köln: Macht euch einen eigenen Kopf und versucht nicht, unser Konzept nachzumachen.
Das ist die Meinung von Jörg, ich denke sehr wohl das beide Messen laufen könnten, Jörg sieht das wohl eher aus der wirtschaftlichen sicht, denn wenn die großen Aussteller sich gegen Leipzig entscheiden macht das nicht wirklich Sinn. Ich meine es gibt auch viele Automessen und alle Hersteller sind dort.

Die Frage ist dazu ob 2 Messen fast gleichzeitig Sinn macht.

Eine Messe lebt von den Ausstellern, denn die Bezahlen das alles und machen die Show. Und ohne die ist eine Messe nun mal nicht wirklich interessant. Was ich nicht ganz verstehe ist wie Leipzig ohne die "Fetten" der Games Industrie weiter machen will, denn wenn die ganz großen Austseller wegbleiben, dann wirds sehr sehr

Sollten die mit ihrem ganzen Kram einfach nach der Messe von Köln nach Leipzig umziehen und das ganze noch mal machen, hätte es ja auch was.

Aber daran glaub ich nicht so ganz.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 22:45   #7 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Nun, das Köln der wirtschaftlich sinnvollere Standort ist, diese Meinung dürften mehrere bei TPC vertreten. Zumindest hatte Robert auch schonmal erklärt, wieso dies der Fall ist.

Zwei Messen zum gleichen Thema in einem Abstand von zwei Wochen kann aber niemand für sinnvoll halten.

Grundsätzlich kann ich in den News aber gerne auch "Der Autor dieser Zeilen ist der Meinung..." schreiben. Liest sich nur blöde.

Gruß
Jörg
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 22:53   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

OK also abseites jeder "ideologischer" Argumentation und aus rein "wirtschaftlichen" Gesichtspunkten hat Köln durchaus die besseren Zahlen. Das Messegelände ist größer, das Einzugsgebiet hat mehr Einwohner und die großen der Branche sitzen direkt vor der Haustür. Quasi wird das eine "Hausmesse". D.h. die Firmen sparen auch noch Kosten für Unterbringung usw. usw.

Ich denke aber das gerade bei dem jungen Publikum es sinn machen würde eine Ost und eine West oder eine Nord und Süd Messe zu machen, da keiner 500-600 Km aus dem osten für die Messe anreisen wird und ebensowenig umgekehrt. Das erinnert mich irgendwie an die Standortdiskussion der TPC Lan rofl

Die Frage ist ob die "Branche" daran Interesse hat eine Show für den "Kunden" zu veranstallten, denn wie auf der CeBIT ist es hier genauso das der normale "Besucher" für den Aussteller nicht das primäre Ziel ist. Dazu kann man auch Werbung im TV oder Netz machen usw.

Letzendlich gehts darum Geschäft zu machen, wie so oft.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 22:55   #9 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Ich frag mich wie alle darauf kommen, dass bloß weil der Branchenverband umziehen möchte, plötzlich alle mir nichts dir nichts nach Köln rennen sollten.

Ich kann mit sehr gut vorstellen, dass da nicht so sekundäre Sachen wie Hotelplätze eine Rolle spielen, sondern auch der Wohlfühlfaktor für die Aussteller; die kennen die Leipziger Messe jetzt seit Jahren, sind dort zusammen mit der Messe gewachsen, kennen ihre Anprechpartner - kurz gesagt: in LE haben sie aus bisherigen Erfahrungen eine Erfolgsgarantie und in Köln nur Unsicherheit.

Ein Riese wie EA setzt dann halt einfach 5 Leute mehr auf die Planung mit an, denen ist das egal... aber die ganzen kleineren Aussteller, da glaub ich eher dass viele meinen "lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach".

Kann mich auch irren, wird man sehen
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 23:00   #10 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Das liegt wohl daran das der Branchenverband eben die großen sind und wenn die umziehen und 80% der neuen Games vorstellen, was bleibt dann in Leipzig.

Ausserdem sollte man den ganzen "rattenschwanz" nicht vergessen, Fast alle Hardwarehersteller haben ja keinen eigenen Stand sondern hängen sich an einen der großen publisher dran etc. etc.

Der Wohlfühlfaktor auf so einer Messe bei den Ausstellern wird glaube ich überschätzt. Der ist eher bei den Besuchern vorhanden.

Viele Hardware Hersteller werden auch pro Köln sein, weil sie quasi alle drum rum sitzen, entweder nahe Düssledorf oder in Holland.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 09:03   #11 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Mal davon abgesehen, dass nicht alle Aussteller in diesem Verband sind, haben sich selbst Mitglieder des Verbandes gegen einen Umzug ausgesprochen.
Robert, ich sehe genau dieses Problem auch: Die großen der Branche wollen eine Fachmesse und keine show für die Kunden, schon gar nicht für kiddies.
Aber genau darin sehe ich auch den Sinn der Teilung.
In Leipzig haben wir dann ne große LAN-Party und in Köln eine EA-Hausmesse.

Die Zukunft könnte dann so aussehen: Leipzig öffnet sich gen Osten und der Kölner Klüngel zieht ne Mauer um den Ruhrpott und Holland.

Ob der Umzug Sinn macht oder nicht, kann keiner von uns- und auch keiner der "Experten" abschätzen. Der Verband hat entschieden nach Köln zu ziehen- lassen wir ihn ziehen.
Schreibt "uns Leipzigern" aber bitte nicht vor, dass wir unsere Messe dicht machen sollen wegen eines Verbandes, der uns weder was zu sagen hat noch unsere Interessen vertritt.


@Jörg
TPC erreicht nun mal ein paar Leute, die sich für das Thema interessieren und da wäre etwas Sachlichkeit und vor allem Unabhängigkeit angebracht.
Die Leipziger Messe war vorher da. Sie hat nicht entschieden, dass 2 Messen ausgerichtet werden und sie ist auch nicht für den knappen Terminabstand verantwortlich. Die GC hat immer um den 20. August herum statt gefunden.

Eigentlich wäre das ein Fall für einen EU-Komissar. Erst wird mit einem Mordsaufwand und Unsummen von Steuergeldern eine Messe aus dem Boden gestampft, um den Leuten blühende Landschaften vorzugaukeln und dann soll das Ding versenkt werden.

Nur mal zur Info. Die Neue Messe ist noch lange nicht ausgelastet. Es gibt noch Gebäude, die nicht für die GC genutzt werden und auf der Freifläche ist auch noch viel Platz. Außerdem haben wir noch das alte Messegelände, das nach der Wende niemand sanieren wollte, das mittlerweile durch private Initiativen auch wieder zum großen Teil intakt ist.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 12:30   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 11.09.2004
Beiträge: 32

Bendman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Hallo liebe Leute,

Ich sehe das genauso wie Uwe, das Problem ist doch, dass es nicht sein kann, dass jemand sich etwas aufbaut und dann wird ihm die Wurst vom Brot genommen. Da werden dann fadenscheinige Begründungen hervorgeholt, die belegen sollen, warum Köln besser ist als Leipzig und wenn dann Leipzig sagt wir machen weiter, sind sie plötzlich die Bösen.
Liebe Kölnmesse ihr werdet euch wohl auf eine harte Konkurenz einstellen müssen und ehrlich gesagt sehe ich die Messe in Deutschland lieber steben als nach so einer miesen Aktion in Köln überleben.

Grüsse aus Nürnberg

Bendman
Bendman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 18:14   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.735

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Also ich bin absolut nicht gegen GC Leipzig oder so. Is ne schöne Stadt, ich wünschte wir hätten hier so Städte, mit so einem Bahnhof etc. Wenn ein Leipziger unsere Banhöfe hier sehen würde, würde er vermutlich denken er ist in Amerikanischen Slums gelandet.

Von mir aus können sie dort jede Woche eine GC für die Kids machen

Die Frage die sich doch stellt ist ist eine ganz andere. Wenn der Verband, also ein Großteil der Aussteller eben den Ort wechseln wollen, was kann die Messe überhaupt dagegen tun. Die Messe stellt doch eigentlich nur den "Platz" zur Verfügung. So siehts doch letzendlich aus.

Und in diesem Fall ist es ja noch so vertrackt, dass die Messe quasi von Anfang an "zweigeteilt" war. Denn die Messe Leipzig hat sich um die "Veranstalltung" gekümmert und der Verband hat das ganze offenbar mit "seiner Kohle" gepusht. Letzentlich war die Mess also so eine Art angestellter des Verbands und nicht umgekehrt!

Man kann also nich einfach so tun als ob die Leipziger Messe nun alles getan und gemacht hat und jetzt wird ihr alles weggenommen. Wenn ich da falsch liege berichtigt mich.

> Liebe Kölnmesse ihr werdet euch wohl auf eine harte Konkurenz einstellen müssen

Ich würd es Leipzig wünschen, das es dort weiter geht, aber ich sehe das skeptisch, denn vermutlich werden die meisten Einnahmen für die Messe aus der Kasse des Verbands gekommen sein und diese Kohle fließt nun nach Köln. Das wird hart für Leipzig, aber das sie drum kämpfen finde ich gut. Und wenn sie die Messe weiter führen wollen um so besser.

Das Problem ist das nun beide im Streit enden, hätte man sich vernüftig geinigt, wäre viellauch für 2 Messen Platz gewesen, nun wird der Verband vermutlich die GC meiden und damit werden die großen Aussteller dort fehlen. In wie weit sich das auswirkt wird man sehen. Man sollte aber die Rolle von "leithengsten" auf so einer Messe nicht unterschätzen.

Braucht man sich nur die Cebit ansehen, erst ist ein Mobilfunkanbieter weggeblieben und schwupp danach waren sie fast alle weg.

Es soll hier auch bitte nicht der Eindruck entstehen die Redaktion wäre "gegen Leipzig" oder so. Mir persöhnlich kommt Köln natürlich gelegen, weils ca 40 minuten entfernt ist, aber das heißt nix.

Geändert von Robert (26.08.2008 um 19:14 Uhr)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 18:57   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

wahnsinn! die meldungen überschlagen sich.
Leipzig hat nen schwerden stand, der verband hat nen haufen geld für werbung und show, gleichzeitig bieten sie wegen dem grossen angebot neuer spiele mehr anreize.
selbst wenn viele kleine in Liepzig blieben zusammen mit nem haufen hardware hersteller würde es Leipzig schlecht gehen
gleichzeitig sprechen einige wirtschaftliche faktoren für köln.
das einzige was für Leipzig sprechen ist der name, stammkundschaft und das datum.
glück das die GC zuerst ist und dann erst die gamescon.
Leipzig wird sich aber was einfallen lassen müssen um nicht komplett ins hintertreffen zu gelangen.
trotzdem werde ich wohl nächstes jahr wieder zu den ossis fahren
(falls GC wirklich wieder stattfindet)
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 14:25   #15 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 1

Matze~LXXIII~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

[FONT=Arial]Hm … also für mich sieht das so aus, als ob die Leipziger Messe ihr Ding wie immer durchzieht. Gleicher Ort (Leipzig), gleicher Name (Games Convention), gleicher Termin (19.08. bis 23.08.). Ein strategisches Vorgehen bei der Terminlegung, wie oft behauptet wird, kann ich da nicht erkennen. Wenn es also eine Konkurrenzveranstaltung gibt, die irgendwas splittet oder den Standort Deutschland gefährdet, ist es die GamesCom in Köln.[/FONT]
[FONT=Arial]Nicht, dass man mich hier falsch versteht. Ich freu mich für die Kölnmesse. Nach dem Auslaufen des Vertrages ist es ihr gutes Recht, sich um die Aussteller zu bewerben. Aber wo steht geschrieben, dass die gewachsene Messe unbedingt schließen muß, nur weil irgendwo eine Konkurrenzveranstaltung aufmacht?[/FONT]
[FONT=Arial]Mir ist klar, dass die Games Convention 2009 in Leipzig ohne die großen Publisher wesentlich kleiner ausfallen wird als die Jahre zuvor. Ich sehe das einfach als eine Art Neubeginn mit Ausrichtung auf ein neues Konzept, dass auch mit kleineren Ausstellern funktioniert (die meiner Meinung nach nicht ganz unbeteiligt waren am Erfolg der Messe).[/FONT]
[FONT=Arial]Andererseits werden sich die Besucher der GamesCom ein dickes Fell zulegen müssen. Doppelte (?) Besucherzahlen bei nicht viel größeren Ausstellerflächen … ui ui ui. 284.000 m² Ausstellungsfläche wird wohl nicht automatisch 284.000 m² GamesCom heißen.[/FONT]
[FONT=Arial]Nun ja … wir haben ja noch ein Jahr Zeit. Ich glaube nicht, dass die Mitglieder des BIU durch Knebelverträge an den Verband gebunden sind. Und wenn sich der BIU weiterhin solche Schoten erlaubt (Erpressung Oo) … wer weiß … Vielleicht haben ja einige Publisher des BIU kein Interesse an solchen Methoden.[/FONT]
[FONT=Arial] [/FONT]
[FONT=Arial]MfG Matze[/FONT]
Matze~LXXIII~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 21:21   #16 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Games Convention 2009 in Leipzig: Die gamescom kontert

Am Sonntag (letzter Messetag) hat der Oberbürgermeister von Leipzig 6 der 12 BIU-Mitglieder befragt. 4 sagten, sie würden lieber in Leipzig bleiben, als nach Köln zu gehen und sie ziehen in Betracht, auf beiden Messen präsent zu sein.
2 sagten, sie stellen ausschließlich in Köln aus.

Am Sonntag sagt der EIDOS-Pressesprecher, es sei noch keine Entscheidung gefallen, das Management der Firma müsse sich erst noch beraten.

Der Pressesprecher von Sony bezeichnet Köln als Übergangslösung. (Meine Interpretation: Die wollen ihre PS4 im Sony-Center in Berlin vorstellen. Früher oder später landet die Messe sowieso dort. )

Einen Tag später behauptet der BIU-Sprecher, alle 12 Verbandsmitglieder wären sich einig und stellen ausschließlich in Köln aus.

Entweder hat da irgendjemand einen Maulkorb ausgeteilt oder EA und MS haben die anderen 10 so im Griff, dass keiner aufmuckt.

Apropos aufmucken. Neben dem BIU gibt es da auch noch den Bundesverband der Entwickler von Computerspielen Game, der mittlerweile 85 kleineren Firmen eine Heimstatt bietet. Deren Hauptgeschäftsführer Stephan Reichart beklagt, dass die kleinen Entwicklerfirmen weder im Vorfeld gefragt wurden, noch in die Erarbeitung eines Konzeptes einbezogen werden.
Game schreibt übrigens keinem seiner Mitglieder vor, wo sie ausstellen. Vielleicht ist das ja auch eine Chance für junge, aufsteigende Firmen. Die GC Leipzig findet 3 Wochen vor der Kölnmesse statt. Wenn man da mehrere Kracher placieren könnte, hat man mal die Chance, nicht im Konzert der Großen unterzugehen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
borsti (28.08.2008), dr_Cox (27.08.2008)
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] GamesCom erfolgreicher als Games Convention in Leipzig TweakPC Newsbot News 16 25.08.2009 15:49
[News] MSI: Mit dabei auf der Games Convention in Leipzig TweakPC Newsbot News Archiv 0 26.09.2008 20:27
[News] Kampfansage der Leipziger Messe: Games Convention 2009 in Leipzig TweakPC Newsbot News 17 27.08.2008 00:00
[News] Games Convention vs gamescom: Danke Leipzig! Hallo Köln! TweakPC Newsbot News 1 26.08.2008 22:28
Games Convention soll in Leipzig bleiben TweakPC Newsbot News 0 17.02.2008 23:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:40 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved