TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2005, 18:14   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 56

suburbanclubber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Laptop Kühlen

Hallo zusammen!

Ich bin stolzer Besitzer des Dell Inspiron XPS gen2 Laptops und auch sehr damit zufrieden.

Doch ich als extremzocker bring die Kiste ganz schön ins schwitzen!

wenn ich mal mehr als 24 h durchzocke krieg ich glatt angst dass die Kiste draufgeht...hmm an bestimmten Stellen des Laptops kann man ihn nicht mehr berühren ohne sich zu verbrennen....

Die Lüftung und Wärmeverteilung des geräts ist sehr vorbildlich find ich; weil:

- absolut leise
- kein takt Kühlen (zb:amilo, alle 5 min dreht der Lüfter mal richtig hoch)
- wird im normalbetrieb auch nicht extrem warm
- die wärmsten Stellen des Laptops liegen nicht neben touchpad oder tastatur

Trotzdem find ich er wird zu heiß wenn ich extrem lange zocke

Also was gibts da an möglichkeiten?

kann man gar andere Kühlsysteme/Lüfter in den Laptop einbauen?

hab schon ein paar "cool pads" gesehen im inet aber die sind dann doch mehr ---schein als sein--- wie die testberichte zeigen..
oder kennt jemand eines was wirklich extrem kühlt?

gibt es ein Programm wo ich zb wenn ich will die Lüfter mal schneller gehen lassen kann fürn paar min und dann wieder auf normal?

Bin für jede Hilfe dankbar
suburbanclubber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 18:32   #2 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laptop Kühlen

ne 5cm kupfer platte - viiiiiel arctic silver 5 und optische einbußen

falls es das mega fette notebook mit der 6800ultra is, würd ich irgendwie exprimentieren...zb. auf kühl-akkus legen (ok du brauch immer welche zum auswechseln aber als kühlung doch super oder?)

ansonsten gibts wenige alternativen ein nb zu kühlen..außer sone kühlunterlage halt
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 18:44   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Laptop Kühlen

https://www.ssl-id.de/compito.de/sho...C_10001867.htm
jo wenn du 24h durchzoggst wirst du sicher auf ner lan oder so sein, da kannste ja dann son kühlunterteil mitnehmen, auf akkulaufzeit kommts ja dann nimmer an
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:07   #4 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 56

suburbanclubber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laptop Kühlen

Vielen Dank für die schnellen Antworten, ich wusste hier bin ich richtig

-ja, es ist das Notebook mit der "fetten" 6800 ultra

-hmm ja das mit dem batterie kühler klingt interressant und ist mir neu! Habt ihr da vieleicht ein paar Links zu solchen Batterien?

-genau von dem Revoltec hab ich nen testbericht gesehen, der irgendwie gar nicht gut ausfiel....... naja ich könnts mal probieren der kost ja nicht die Welt!

-gibt es also keine möglichkeit leistungsfähigere Lüfter einzubauen oder so ähnlich?
suburbanclubber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:15   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laptop Kühlen

Gemeint sind "Kühlakkus" wie sie für Kühltaschen benutzt werden. Das ist ein Plastikquader, gefüllt mit Wasser den man ins Gefrierfach legt und dann Gefroren, die Sachen in der Tasche kühlt!
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:31   #6 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Xeon
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 847

Xeon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laptop Kühlen

Zitat:
Zitat von Audioslave
Gemeint sind "Kühlakkus" wie sie für Kühltaschen benutzt werden. Das ist ein Plastikquader, gefüllt mit Wasser den man ins Gefrierfach legt und dann Gefroren, die Sachen in der Tasche kühlt!
kondenswasser inklusive hm? *g*
Xeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:38   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laptop Kühlen

Zitat:
Zitat von Xeon
kondenswasser inklusive hm? *g*
Jo genau. Also ich würde mir ein gutes CoolerPad mit 3 oder 4 Lüftern holen, am Netzstrom angeschlossen ist es ja Wurst ob die Akkus das Mitmachen. (Ich weiß, wurde schon erwähnt)
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:41   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 56

suburbanclubber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden AW: Laptop Kühlen

*Rofl* lol, achso dass hab ich wohl irgendwie falsch verstanden !

aber jetzt mal im ernst soll ich die dann unter mein läppi packen oder was?

also ich bin ja experimentierfreudig und möchte mir auch selber was basteln.. also für zuhause hab ich da schon so ne idee mit Löchern im tisch und dann Fette Lüfter einbauen die dann ordentlich hochblasen....

aber wenn ich unterwegs bin ..hmmm

hinzu kommt noch dass die unterkühlerzpads zu klein sind für mein 17 zoller Wide....hmm
suburbanclubber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:45   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laptop Kühlen

Nein, das mit den Eisklötzen lass mal lieber, selbst wenn das NB die Feuchtigkeit abkann hast du einen Kühleffekt der bei der Abwärme des NB vielleicht 30 Minuten dauert.

P.S. Notebooks sind nunmal keine Spielmaschienen.
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:46   #10 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 56

suburbanclubber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laptop Kühlen

genau so was such ich @ audioslave

Blos find ich keins ...

Also es wird doch eins geben wo ordentlich Lüfter draufgepackt sind und was ordentlich breit sit für mein 17erwide ?
suburbanclubber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:48   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laptop Kühlen

Mess mal dein NB aus, dann helf ich dir beim suchen. Also Länge X Breite.
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 19:56   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 56

suburbanclubber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laptop Kühlen

Jo dass wär ja nett !


Also die maße sind 39,5 cm länge 28,5 breite
suburbanclubber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 20:48   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Laptop Kühlen

http://www.arcor.de/palb/alben/95/10...3835333139.jpg
hab mir mal die mühe gemacht dir ein schickes paint bild zu machen,
wenn du etwas handwerklich begabt bist kannst du das so machen
4 abstandhalter 2 löcher für lüfter und seitenwände das das NB net wegrutscht
aber wichtgi, was man auf dme bild net siehtunter dme kasten muss auch noch platz sein,
also ich würde ein zentimeter standbeine für das gestell und 3cm abstandhalter machen.
das muss deswegen sein da ein lüfter meist 2,5cm dick ist.
also ist das ganze dann 4,5-5cm höher als sonst, weiss schon ist nen ganzes stück, aber sollte eigentlich gehen
ist die billigste und geilste art und weise
(damit fällt man wirklich auf)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 20:53   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laptop Kühlen

Titan-coolerpad


Passt zwar nicht ganz von den Maßen, aber was solls einen Schönheitspreis wirst du damit sowieso nicht gewinnen.
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 22:09   #15 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 56

suburbanclubber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laptop Kühlen

Vielen Dank für eure Mühen ! slave/npm

ich werd mir das Teil mal besorgen, von den maßen her gehts eh ganz gut!

ich meld mich dann nochmal mit den ergebnissen


thx
suburbanclubber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2005, 22:28   #16 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Audioslave
 

Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 488

Audioslave wird schon bald berühmt werdenAudioslave wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Laptop Kühlen

Jo vom Preis her gehts ja auch: um 14 €uronen. Viel Auswahl dagegen gibts bei Geizhals nicht...

Viel Spass
Audioslave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2005, 10:28   #17 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 282

--Chris-- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laptop Kühlen

Hab nen FS Amilo M1420! Wenn ich damit zocke und die Volt für die CPU auf Standard lasse, dann kann ich 15Minuten zocken und dann schaltet es sich ab... toll ge ?

Also versuch mal die Volts für die CPU mit dem Tool "RM Clock" runter zu setzen! Seitdem gehts bei mir mit der Temp! Der Lüfter geht nur noch selten auf volle Drehzahl!

mfg
--Chris-- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 15:00   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 14.01.2006
Beiträge: 17

Grodilein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laptop Kühlen

Bitte keine Witze über den Trick mit den Kühlakkus, ohne die hätte ich damals auf meinem alten NB nie NFS-Underground spielen können. Der produzierte beim Spielen immer Bluescreens wenn er zu heiss wurde. Mit den Kühlakkus ging es dann. Später hab ich mir aus zwei alten Festplattenkühlern die jeweils zwei Lüfter hatten und nem alten ATX-Netzteil nen NB-Kühler zusammengebastelt. Der leistet mittlerweile auf meinem Verstärker der Musikanlage gute Dienste, vor allem bei langen Partynächten. =)
Grodilein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kuehlen, kühlen, laptop


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Kühlen mit Schallgeschwindigkeit bei Frozen-Silicon TweakPC Newsbot News Archiv 0 31.10.2008 18:38
Medion 8383 CPU-Kühlen gbencze Cooling - Kühler, Lüfter etc. 14 29.01.2005 15:10
Chipsatz Kühlen! Troy Mc lur Cooling - Kühler, Lüfter etc. 62 16.09.2004 21:34
XP 2400@ 2800 Kühlen!!!! Nero 76 Cooling - Kühler, Lüfter etc. 18 19.03.2003 10:14
Barton & Kühlen Hellangel Cooling - Kühler, Lüfter etc. 6 16.03.2003 16:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:27 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved