TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2007, 16:27   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 18.08.2003
Beiträge: 349

nonoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bringe Notebook einfach nicht auf voll Leistung

Hallo
Solangsam werde ich verrückt und will das Notebook nurnoch verkaufen ... Das ***** teil läuft troz allen einstellungen nur mit 160 Mhz das ist so lahm das selbst beim schreiben eines word dukomentes ich 5 min warten muss bis sich die buchstaben aufgebaut haben ... Unterm Bios habe ich es auf maximum Performance gestellt und im Win2000 ist alles auf Nie/Aus gestellt und auf dauerbetrieb ... ich weis echt nicht mehr was ich machen soll jetzt hab ich schon in ein 200 € Notebook nochmals 200 € reingesteckt (+512MB Ram und 160 GB hDD) und es ist immer noch lahmer als mein INET Rechner der eine schlechtere CPU und weniger Ram hat ... ist das normal bei notebooks oder bin ich einfach zu doof um alles richtig einzustellen .....
Bitte helft mir sonst landet es bald wieder bei ebay ... (und HDD in der 360)

Travelmate 522TX , 600 Mhz , 160 GB HDD , 640 Ram , Win2000
http://www.sysprofile.de/id156477 Mein PC SYSTEM Stand September 2011 - X6 comming Soon
Meine DVD Sammlung
nonoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 17:40   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bringe Notebook einfach nicht auf voll Leistung

Komisch, im Vorgängertopic von Dir zu diesem Notebook hattest Du einen Auszug aus Everest zur CPU gepostet, wo die CPU doch (zu dem zeitpunkt aktuell) mit 600MHz lief? *grübelt*

btw: Du ziehst Deinen Inetrechner als Vergleich heran. Was isn das für einer, dass Du sagst "Sogar der ist schneller" ? *neugier*

Macht es übrigens vielleicht einen Unterschied bzgl der Geschwindigkeit, ob Du mit oder ohne Netzteil arbeitest...?

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2007, 07:31   #3 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Bringe Notebook einfach nicht auf voll Leistung

Denke nicht dass es einen Performence Vorteil bringt eine noch grösere Festplatte einzubauen.
Hast du unter Windows in der ganzen Zeit wo du in schon betreibst einmal "aufgeräumt"? Defrag, unnötige Daten löschen, Regestrierung gesäubert?
Aber was dein Internetrechner drauf hat währe schon interresannt.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 10:49   #4 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 29

quotenzivi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bringe Notebook einfach nicht auf voll Leistung

mein erstes Notebook ein Dell mit 450Mhz

1. ohne Stromanschluß ging er in Sparmodus sehr langsam Word Excel.
2. er konnte max mit 384MB ram arbeiten
3. max Festplatten größe 20GB

also hast du überhaupt geschaut ob er mit einer 160Gb und 640MB ram arbeiten kann?? und wie verhält er sich wenn du im Akkubetrieb oder netzbetrieb arbeitest??
quotenzivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 11:47   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von [EID]-Brainstorm
 

Registriert seit: 21.05.2003
Beiträge: 1.587

[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt

Standard AW: Bringe Notebook einfach nicht auf voll Leistung

Nur mal so als Vergleich.
Ich hatte mal ein Toshiba Notebook - 200 MHz MMX, 192 MB, 10 GB HDD.
Auf dem war Windows ME, sowie MS Office 2000 - das lief selbst im Akkumodus ohne Einschränkungen schnell.

Ich gehe also davon aus, dass im erwähnten Notebook ein Hardwarefehler vorliegt.
[EID]-Brainstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bringe, einfach, leistung, notebook, voll


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Radeon-HD-7000-Serie wird DirectX 11.2 vorerst nicht voll unterstützen TweakPC Newsbot News 0 19.08.2013 18:53
[News] HTML5 kann einfach die Festplatte voll schreiben TweakPC Newsbot News 6 08.03.2013 17:02
bei cpu OC DIMM bänke voll oder nicht? spugadelicate CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 5 18.01.2007 12:57
Bringe den PC nicht zum laufen... LUG AMD: CPUs und Mainboards 12 14.01.2006 17:57
Bringe 3DMark03 einfach nicht zum Laufen... dbones Benchmarks 2 09.04.2004 14:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved