TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2007, 07:15   #1 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard Amilo->braucht zu lange

Hallo @ all,
mir ist in letzter Zeit aufgefallen dass mein NB egal ob Stanbay-Modus oder Shutdown oder Start mehr Zeit in anspruch nimmt.
Etwas zur Vorgeschichte, diser ist nicht mehr ganz neu, um genau zu sein ca. 3 Jahre alt. Hat schon 2 Mainboardwechsel hinter sich, genauso die HDD.
Da die Garantie natürlich abgelaufen ist hoffe ich dass er nun dochnoch einige zeit hält. Das Problem mit dem ewigen zu heiß werden hab ich mit einer Kühlplatte, die extern über USB angeschlossen wid, etwas behoben.
Der Processor ist ein Intel Centrino 1,6GHz. Mit "Spaarlüfter"; hab´s probiert dreht noch nicht einmal eine halbe Umdrehung. Wenn er von Hand betätigt wird.
Früher, zu Win 98 Zeiten, half es einfach das OS neu zu instalieren oder könnte tazächlich etwas(Virus etc.) drauf sein?
Obwohl er nicht am Internet betrieben wird.
P.S. Anbei etwas zur Hardware/Software(soweit mir bekannt)
-80GB HDD
-512MB Ram
-1,6GHz
-Win XP, SP2 mit Updates
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2007, 10:16   #2 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Amilo->braucht zu lange

Hallo,

habe ich das richtig verstanden, dass die Lüfter bei dem Notebook defekt sind und du deshalb mit dieser Kühlplatte das Gerät versuchst kühl zu halten?

Und des weiteren stellt sich für mich die Frage nach dem Betriebssystem:

Du hast jetzt XP installiert?
Du hast auch noch die originalCDs?
Wenn nicht, dann kannst du bei Siemens sicher das Treiberpaket für das Notebook herunterladen.

Könnte mir schon vorstellen, dass die CPU zu warm wird und daher runtertaktet.
Das merkst du natürlich an der Geschwindigkeit ganz massiv!

Wenn die Garantie abgelaufen ist, dann könntest du nat. versuchen das Gerät zu öffnen.
Allerdings habe ich da schon einige Leute dran verzweifeln sehen, als sie ein Siemensnotebook geöffnet haben...

Evtl. mal zum PC Händler um die Ecke bringen und nachfragen?
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
sp (02.06.2007)
Alt 20.05.2007, 18:19   #3 (permalink)
Razor2k
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Amilo->braucht zu lange

Wenn der Lüfter net dreht is schon ma ganz schlecht... es kann sein das deine cpu zu warm wird uns somit schlecht arbeitet oder wie von meinem vorredner vermutet auch die cpu sich selbst runterdreht.

Du solltest dir dringends bei siemens nen neuen lüfter bestellen und diesen einbauen bis dahin würde ich das NB nicht verwenden um weiteren schaden an der cpu zu verhindern!

Es kann sein das deine CPU durch die überhitzung nun schon gealtert ist und somit weniger leistungsfähig ist als zu anfang.

Wenn Du das NB zerlegst achte darauf das dus in der nähe einer heizung machst und diese regelmäßig berührst um dich zu erden. Damit kannst du schon mal verhindern das du das NB durch deinen körperstrom (weis grad net wie ich das anders nennen soll..rolltreppeneffekt halt) zerstörst.
Dann mach dir nen genauen plan wo welche schraube hinkommt und bau diese genau so wieder ein eine falsche schraube an der falschen stelle (zu lang oder so) und dein NB ist geschichte! Sei einfach sehr vorsichtig!

Wenn du aus HH oder umgebung kommst und es dir net zutraust kannst dich gerne bei mir melden dann mache ich dir das fürne kiste bier klar

Ruf halt zuerst bei Siemens an und besorg den Lüfter

Gruss
Razor
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
sp (02.06.2007)
Alt 02.06.2007, 18:36   #4 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Amilo->braucht zu lange

Was ich nun zu erst tun werde ist dass ich meine Daten gesichert bekomme. Denn sonst sind einige GB an futsch. Die Frage ist aber auch ob die bei Siemens wirklich noch solche Lüfter haben, denn die neueren NB´s davon sind wesentlich dicker also gehe ich mal davon aus dass, diese auch einen anderen Lüfter verbaut haben. Bei mir ist so ein extraflacher verbaut, denk selbst nach dem Wechsel wird sich da nicht viel tun, denk das es sich um eine Mechanische fehlkonstruktion oder so handelt oder warum haben die wohl inzwischen andere Lüfter verbaut.
Klar kann es sein dass einige Komponenten gealtert sind, dann müsste ich aber wohl wenigestens RAM und CPU tauschen.
Desweiteren ist heute noch ein "netter" Evekt aufgetreten beim Start erscheint eine nachricht dass er die Festplate nicht gefunden hat, bin froh dass beim erneuten starten alles ganz normal gelaufen ist.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2007, 11:29   #5 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Amilo->braucht zu lange

Denke ich häng das einfach an den Thread an:
Nachdem ich jetzt mal so ein XP optimirungstool ausprobiert hab fährt er wenigstens wieder in einer angemessenen Zeit hoch.
Doch der shutdown funktioniert weiterhin nur über herraussemen der Batterie.
Denke mir bleibt über kurz oder lang nix anderes üprig als das OS neu aufzuspielen. Anschliesend noch das Geld für einen neuen spahren weil der jetzige auch schon ca 3 Jahre alt ist.
Gruß
SP
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2007, 11:48   #6 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Amilo->braucht zu lange

Übermorgen wird dein Thread 6 Monate alt und du hast es inzwischen nicht einmal geschafft, dein OS neu zu installieren?

Nur gut, dass dir keiner eine komplizierte Lösung für dein Problem angeboten hat.

Jeder weitere Satz zu dem Thema scheint mir überflüssig.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2007, 12:18   #7 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Amilo->braucht zu lange

Ja ich hab das OS nicht neu aufgespielt, wiso auch war überflüssig.
Desweiteren hatte ich keine Lust wegen den pahr Zeilen einen neuen Thread zu eröffnen.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amilo>braucht, amilogtbraucht, lange


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vista braucht lange zum Laden - Neuinstallation? GER_J0k3r Windows & Programme 3 04.11.2008 15:39
Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt? djangohurz Festplatten und Datenspeicher 39 22.03.2007 16:29
System braucht lange um Herunterzufahren +AMD USER+ Windows & Programme 4 17.04.2006 11:39
120 GB Maxtor braucht lange zum einlesen Gast Festplatten und Datenspeicher 3 18.10.2003 20:11
Wie lange braucht ihr ...... Audio und Video 25 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved