TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > NVIDIA GeForce Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2007, 16:15   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 2

damir10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Vist 64bit + neue Forceware = fehlende Einstellungen

Hallo,

Habe mir letztens Vista 64bit gekauft und installiert. Auch gleich mal die neue Forceware von NVIDIA raufgespielt (100.65) und habe eine Geforce 6800 Grafikkarte.

Da mein PC an einen LCD Fernseher angeschlossen ist würde ich gerne die Funktion brauchen um die Auflösung Pixel-genau einstellen zu können. Sie hießt "Underscan" oder "Overscan" oder so. Diese gab es bei der alten Forceware bei dem alten "Interface" aber in diesem neuen Interface find ich die Einstellung einfach nicht. Und bei der neuen Forceware kann man auch nicht mehr zwischen altem und neuem Interface umschalten.

Hat das Problem noch jemand? Überseh ich da etwas offensichtliches? Lösungsvorschläge?

Danke!

Ciao
damir10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 10:58   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 47

Keith1Haring befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Vist 64bit + neue Forceware = fehlende Einstellungen

Hi Damir,

das Problem ist der Treiber, es wurde von jedem Hersteller (ATI u. NVIDEA) mal eben schnell nen Treiber entwickelt damit überhaupt was da ist.
Laufen tut fast jede Karte nur ist die Frage wie sie läuft, von meiner 7950GX2 läuft nur ein GPU weil SLI noch nicht unterstüzt wird.
Ich denke das kommt mit dem nächsten oder übernächsten Treiber das wieder fast alles geht.

mfg

ps. warum die 64bit?
Keith1Haring ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 23:21   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 2

damir10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Vist 64bit + neue Forceware = fehlende Einstellungen

naja hab mir gedacht wenn ich schon nen 64bit prozessor hab dann auch gleich das passende BS dazu.

hab mittlerweile nachgelesen in den "forceware release notes 100.65" und da steht dass es einfach noch nicht unterstützt wird. Also ja.. warten, warten, warten. =)
damir10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2008, 03:45   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 19.03.2005
Beiträge: 6

Nils befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Vist 64bit + neue Forceware = fehlende Einstellungen

..und dieses Problem besteht jetzt immer noch nach einem Jahr. In der nVidia-Systemsteuerung (GraKa: GeForce 8600 GT, Forceware 169.25, BS: Vista 32-Bit) fehlt das Steuerungspanel für Bildgröße und Bildposition beim TV-Out. Zwar sind die "Trauerränder" seit der ForceWare 169.09 dünner, aber beim Abspielen von Videos oder DVD's immer noch deutlich sichtbar. Für einen Röhrenfernseher braucht es nunmal ein genormtes PAL B/G-Signal ohne dicke Ränder.
Da nVidia leider kein Interesse an der Lösung des Problems zu haben scheint (siehe Release Notes 169.25, S. 5 unten):
1.) Existiert irgendwo ein Tool für Vista 32-Bit, mit der man Bildgröße und -position des TV-Out einstellen kann (TvTool läuft zwar unter Vista, man kann aber so gut wie nichts einstellen)?
2.) Gibt es externe "Overscan-Videokonverter" bzw -Transcoder, welche bei einem PAL-Signal diese "Trauerränder" entfernen?
Nils ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2008, 03:08   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 19.03.2005
Beiträge: 6

Nils befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Vist 64bit + neue Forceware = fehlende Einstellungen

Auf ForceWare 174.20 Vista (32-bit ) download from Guru3D.com kann man sich die Forceware 174.20 herunterladen, welche Verbesserungen hinsichtlich des TV-Out mitbringt. U.a. lassen sich wieder Bildgröße und -position einstellen. Jedenfalls funktioniert der treiber bei meiner Konfiguration:
OS: MS Windows Vista Premium Edition mit SP1
GK: nVidia GeForce 8600 GT.
Nils ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
64bit, einstellungen, fehlende, forceware, vist


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Win 7 64bit BIOS Einstellungen Asus P8H61 Chabrol Windows & Programme 0 04.08.2012 21:30
Screensaver starten... fehlende Verknüpfugn tomcatoggo Windows & Programme 3 07.11.2009 00:17
Taskmanager: Wie fehlende Titel-/Menüleiste wiederherstellen? Hagen Windows & Programme 2 07.01.2008 20:41
HIS x850pro 256MB VIVO AGP fehlende Pipelines freischalten?? Damion01 Grafikkarten Overclocking 4 11.04.2006 16:53
RivaTuner aktiviert fehlende GeForce Pipelines TweakPC: News News 0 04.09.2004 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:00 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved