TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2020, 14:49   #1 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.953

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard provisorisches Internet für Corona...

Hi,
ich bin Corona-bedingt zeitweise zu Homeoffice verdonnert. Da ich nur Internet über mein Handy habe und das Volumen und auch die Bandbreite begrenzt sind, würde der Chef mir für die Zeit des Homeoffice einen billigen Festnetzanschluss bezahlen. Hatte auch schon was gesehen für 9,99 € im Monat bei monatlicher Kündigungsoption, was im Grunde perfekt wäre, aber da muss ich nen Router für 160 € (billigstes Modell) kaufen und nochmal 69 € Anschlussgebühr bezahlen. Das mit der Gebühr wäre noch gerade so in Ordnung, aber der Router sprengt den Rahmen für meinen Chef. Ich hab auch nen guten Router zu hause liegen (Fritzbox 7490 oder so)... habt ihr empfehlungen, wo man nen billigen Tarif mit monatlicher Kündigung bekommt? Bandbreite ist (fast) egal, ist halt zum arbeiten. Ne skype-konferenz sollte idealerweise möglich sein, aber das wars auch schon mit den Anforderungen.


Kennt da wer ne gute Lösung?


Alternativ: wenns entsprechend billig wäre ginge auch noch ein Jahresvertrag, dann muss ich mal den Rest der Laufzeit übernehmen. Idealerweise aber schon lieber mit monatlicher Kündigung.



Danke schon mal
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 18:00   #2 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.455

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Servus.

Gegenfrage: Taugt LTE bei dir für ne stabile/schnelle Verbindung?
Falls ja, wäre nicht einfach ein Tarifupgrade die beste Möglichkeit?
Viele (fast alle?) Anbieter werben doch grad im Moment dafür, dass man das Datenvolumen für ein paar Cent ziemlich ordentlich aufblasen kann.

Welche Art Internetanschluss kannst du denn bei dir buchen, nur DSL? Oder auch Kabel? Glasfaser? Die 7490 ist afaik eine reine DSL-Büchse.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (25.05.2020)
Alt 20.05.2020, 18:33   #3 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.213

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Falls das mobile Internet schnell genug ist könnte auch ein Produkt wie der Gigacube Flex eine Möglichkeit sein.
Wenn einem 50 GB Traffic im Monat reichen.

https://zuhauseplus.vodafone.de/gigacube-flex/
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (25.05.2020)
Alt 20.05.2020, 20:50   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.295

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

gab es da nicht diese App mit der täglichen Buchung für 99c oder so
hatte nwir doch News oder so

Hast du niemanden im Bekanntenkreis der Unitimedia hat und der dir Wifi Hot Spot daten überlässt *hust*
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (25.05.2020)
Alt 25.05.2020, 10:40   #5 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.953

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

@Joshua: das handynetz ist bei mir so lala; je nach dem wo ich mich in der wohnung befinde. DSL und glasfaser wären bei mir möglich. kabel wüsste ich nicht. aber glasfaser verlangen die aktuell viel zu viel kohle für. das soll billig sein und eben monatlich kündbar.


@Tweak-IT: das ist aber viel zu teuer. 35 €/monat + 80 € hardware + 50 € anschlusspreis und 24 monate laufzeit. das passt mal so gar nicht.


@poiu: täglich 99 c sind aber auch 30 € im monat...? und es soll vom handy getrennt sein, weil man damit nicht gleichzeitig mit dem kunden telefonieren und im internet arbeiten kann.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:53   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.295

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Na ja ging darum das du es ja nur buchst wenn du es brauchst, damit wären die wochen Ende ja schon raus also sind es um 20€

Alternativ kannst du zweite Sim Karte nehmen irgendwas psuedo Vertrag, also mit monatlicher Kündigung

https://www.winsim.de

müsste gleicher anbieter sein https://www.premiumsim.de
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (27.05.2020)
Alt 25.05.2020, 13:52   #7 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.213

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Also ich hatte keinen Anschlusspreis und 50€ für die Hardware und 35€/Monat zahlst du ja nur wenn du es wirklich nutzt.

Lässt du den Router aus zahlst du nix.

Brauchst du das Internet dann kannst du ihn anschalten und hast einen Monat gebucht.

Ergo ist die Sache mit der Laufzeit eher unwichtig.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 02:41   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.418

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Kannste nich irgend einen alten router gebraucht bei ebay ziehen, die gibts doch da fürn appel und ei zum teil. Muss ja nicht das neuste ding sein.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 11:07   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.295

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Hast du KabelTV? Weil manchmal gibt es da kostenlos Internet mit KabelTV ich könnte hier zB 6Mbit für lau haben
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 15:14   #10 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.953

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

naja ich brauche das internet in der woche halt immer, wenn auch nur überschaubare datenmengen. ist halt für onlineanwendungen wichtig.


@Robert: den router hab ich ja schon, nur bei den günstigen verträgen ist halt ein routerkaufzwang, weil die sich mit der kohle finanzieren. dann bekommst den letzten drecks-billigrouter für schlappe 160 €, dafür niedrige monatsbeiträge... irgendwie kriegen die dich halt immer...


is nu aber einfach n surfstick geworden. is billig und ohne laufzeit. sollte hoffentlich ausreichen.



danke für eure tips!
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (27.05.2020)
Alt 27.05.2020, 20:20   #11 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.418

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Das mit dem Routerzwang is das aller letzte, wo bleibt die EU wenn man sie mal braucht. Die ist einfach echt für nix mehr gut .... nur noch Wasserkopf der Geld einsammelt.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 09:25   #12 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.953

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

ja das sind einfach versteckte kosten um ein günstiges angebot zu heucheln.

ich find internet in deutschland mitlerweile einfach nur unverschämt teuer. wäre mein gehalt so gestiegen wie die preise fürs internet... ich hab früher mal 10 € im monat bezahlt für den billigsten telekom tarif, jetzt kostet er das drei- bis vierfache. und bevor einer mit mehr leistungen argumentiert: diese leistungen kosten den anbieter nix und mir bringen sie nix. ich will z. b. keine telefonflat fürs festnetztelefon, da ich schon seit jahren kein festnetztelefon mehr habe. warum gibts keine günstigen basis-tarife mehr?
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 10:37   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.749

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: provisorisches Internet für Corona...

Wie ist bei euch da oben das O2 Netz? Auf der O2 Netzabdeckungskarte schaut es nicht so übel aus. poiu's Vorschlag zielte ja glaube ich auf den Tarif von Freenet Funk ab.


Wenn du bei dir LTE übers O2 netz hast, dann nimm den günstigen Freenet Funk Tarif für 0,69€ / Tag - 1 GB/Tag sollten vermutlich für Skype-Konferenzen ausreichen. Ist sogar täglich kündbar / Pausierbar für bis zu 2 Wochen (wenn du mal Urlaub machst, muss dein Chef fast nichts zahlen). Steckst die Karte in ein Handy und hängst es als mobilen Hotspot an deinen Laptop/Rechner. Fertig ist das "provisorische Corona-Internet".


Ich nutze meinen privaten Freenet Funk Tarif immer wenn ich auf Dienstreisen bin, weil die lächerlichen 3GB von meinem Vodafone-Tarif schnell mal aufgebraucht sind, wenn man eine Software mit 1,5GB vergisst runterzuladen. ^^



Zitat:
warum gibts keine günstigen basis-tarife mehr?
Weil man (a) dann die höheren Preise noch schwieriger rechtfertigen kann und (b) heute auch keiner mehr einen Golf 1 (Basis-Auto) mehr baut --> gestiegene Standards.
"Sei nicht Gefangener deiner Vergangenheit. Werde zum Architekten deiner Zukunft." - Robin Sharma
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
corona, internet, provisorisches


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Kostenlose Games für die Corona-Auszeit #stayathomegaming TweakPC Newsbot News 14 08.05.2020 10:38
[News] Corona-Warn-App soll in Deutschland Open-Source werden TweakPC Newsbot News 0 06.05.2020 20:41
[News] Corona-App: SAP und Telekom sollen datenschutzkonforme Lösung bieten TweakPC Newsbot News 0 29.04.2020 20:00
[News] Corona-App für Laborwerte: Schnellerer Austausch dank Digitalisierung TweakPC Newsbot News 0 01.04.2020 10:15
[Test] GMC R3 Corona - Die Raumanomalie TweakPC Newsbot News 2 21.03.2009 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved