TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Umfrageergebnis anzeigen: Gute Anlage im Auto ???
Ein totales Muss ! 23 65,71%
Totaler Schwachsinn ! 12 34,29%
Teilnehmer: 35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2004, 21:16   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard Frage zu CAR HIFI Komponenten ;-) *g*

hab die komponenten schon zusammen nur noch nicht eingebaut und möchte einfach mal eure meinung hören.

Basis ist ein Ford Mondeo Bj. 7/95

Headunit: Blaupunkt Acapulco MP52

http://www.caraudio24.de/autoradios/cd/acapulcomp.jpg

Front: 2-Wege AXTON CAX158N 13 x 18 cm

http://i12.ebayimg.com/01/i/01/bc/cd/9b_1_b.JPG

Rear: 2-Wege AXTON CAX158N 13 x 18 cm

http://i12.ebayimg.com/01/i/01/bc/cd/9b_1_b.JPG

AMP: LIGHTNING AUDIO BOLT 300.2

http://i11.ebayimg.com/02/i/01/46/34/92_1.JPG

SUB: Rockford Fosgate Punch HX2 10"

http://i13.ebayimg.com/01/i/01/b7/4b/c4_1_b.JPG

und einen DIETZ 1F Kondensator

http://www.boomtownshop.de/BILDER%20EBAY/Dietz1F.jpg

so was haltet ihr denn davon kann man das so stehen lassen ???
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:25   #2 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard

Ich hab mal fuer "totaler Schwachsinn" gestimmt
Ich finde, ein auto muss von alleine fahren (und zwar dahin, wo der Fahrer es gern haben will) und das Radio muss so 'leistungsfaehig' sein, das es alle halbe Stunde die Radio-Verkehrsmeldungen korrekt ausspuckt

wobei: wems gefaellt.......

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:33   #3 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Naja, man kann es echt übertreiben, gut, es sollte net schrebbeln, wie es das bei mir tut, aber eine extra nedstufe usw ist echt schwachsinnig.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:37   #4 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 09.08.2002
Beiträge: 800

silence²°°²db befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

oh gott, Dj Piet das ganze zeugs vervierfacht ja den Wert deines Autos !

(zudem sind dann mal Teile im und am Auto die nicht rosten )

meine Meinung: Car hifi- ja, aber nur das was vom ersten tag an schon drin ist, mir reichen die 200 Watt standard Sinus in meinem wagen vollkommen.

Das Auto ist zum fahren da, mein wohnzimmer bzw. pc steht zu haus und da kann ich dann gut musik hören !
http://www.danasoft.com/sig/WTF85.jpg

Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
silence²°°²db ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:42   #5 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Naja, net nur das was drin ist, denn bei mir ist totaler rotz drin, da muss ich mal was ändern, aber das muss warten bis Geld über ist....
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:44   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

ich kenne die teile nicht aber ein einzelner 10 zöller soll das bassfundament liefern? ist das nicht ein bischen wenig? ansonsten kann die hardware schon ziemlich fun machen, vor allen dingen ne gute endstufe+gute (pegelfeste ) ls.
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:49   #7 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

ich finds auch leicht "oversized"
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:49   #8 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

In meinem auto wäre das total übertrieben, da würde ja alles vibrieren
zumal wäre die anlage in Relation zu meinem Auto zu teuer....
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:51   #9 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

wenns genug vibriert, sparste sprit
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:54   #10 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Muss ich nur die Boxen richtig ausrichten
Auto mit Bassantrieb
Ein kollege von mir, hat sein ersatzrad rausgebaut und da seine Endstufe drin versenkt unter einer glasplatte und drauf eine dicke Bassrolle, in einem 12 jahre alten Nissan Micra .... total verrückt.... keinj Platz im Kofferraum und kein Ersatzrad, aber dicke anlage ....
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:57   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

oversized? ich meine zu klein, zu wenig :P die fenster müssen da rausfliegen, wenn man aufdreht


10" = 25.4 cm naja ist doch recht groß
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 21:59   #12 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Stöhnie
oversized? ich meine zu klein, zu wenig :P die fenster müssen da rausfliegen, wenn man aufdreht


10" = 25.4 cm naja ist doch recht groß
Du Freak, mein auto soll mich SICHER von A nach B bringen und keine Disco ersetzen.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 22:09   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Danneo
 

Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 761

Danneo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also ich finde es auch leicht übertrieben aber is ja jeden sein geschmack!

sagt mal wie bekommt man den die sinusleistung heraus? das einzige was ich weiß ist das mein radio (von renault selber) 4x40 Watt hat! oder is tat schon die sinusleistung? also 4x40=160 watt (und 6 boxen) im clio reicht mir dann auch vorausgesetzt es stimmt!

und ich würde mir in so nen kleinen wagen nie und nimmer ne rolle oder sowas ähnliches einbauen! Mein fensterheber frist schon soviel strom das während der fahrt die scheinwerfer dunkler werden!
Danneo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 22:29   #14 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

Zitat:
Zitat von Pirke
Muss ich nur die Boxen richtig ausrichten
Auto mit Bassantrieb
Ein kollege von mir, hat sein ersatzrad rausgebaut und da seine Endstufe drin versenkt unter einer glasplatte und drauf eine dicke Bassrolle, in einem 12 jahre alten Nissan Micra .... total verrückt.... keinj Platz im Kofferraum und kein Ersatzrad, aber dicke anlage ....
der ist 13 jahre

aber naj ändert ncihts daran dass dann weder tasschen noch ersatzräder reinpassen

bei meiner karre merke ich langsam das die boxen den geist aufgeben wenns etwas lauter und tiefer in der tonlage wird, reicht daeinfach ne frequenzweiche und n subwoofer, oder muss da nochwas dazwischen?

noch ne ganz andere frage : wozu ist der kondensator da da ?
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 22:34   #15 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

und ihr kommt noch durchn tüv ?
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 22:36   #16 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Danneo
 

Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 761

Danneo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Danneo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 22:42   #17 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

also nicht
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 00:51   #18 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Oh, Mann! Endlich mal ein Thread, der mich als Süddeutscher Meister im DB-Drag voll anspricht. Ja, Car HiFi ist mein Spezialgebiet (zu sehen an meinem 2 Tage alten Avatar)...

Ich werde jetzt mal auf fast alle eure bisherigen Antworten eingehen (da war ja schon bisschen Anfänger-Know-How dabei )

@ Pirke
Wenn man echten Klang im Auto möchte, dann ist eine Endstufe nicht Schwachsinn, sondern sogar Pflicht. Über das Radio kann man die Speaker betreiben, aber das wars dann auch schon. Wenn es jemandem reicht, ok, aber guter Klang ist so definitiv nicht möglich. Auch nicht mit einem megateuren Alpine, Clarion oder Nakamichi Radio...

@Stöhnie
Du unterschätzt hier Rockford Fosgate, wenn Du nur auf die Größe schaust. Dieser 10" Woofer, den Du da siehst, ist zwar nicht der Größzte, aber stampft alles Normale in den Boden. Da halten die 08/15-Marken wie Sony, Pioneer usw. mit ihren Standard-Woofern auch nicht in 12" Ausführung mit. Aber Rockford ist eher für die spaßige Musik geeigneten, d.h. er macht die schwärzesten Bässe von Rap und HipHop megafett, hat aber Probleme mit den ekligen Techno- und Pop-Bässen, also ein Woofer wie für mich geschaffen. Mit vier Stück von deren 15 Zöllern bin ich Süddeutscher Meister und 5. in Europa in meiner Klasse geworden. Und das in einem eher ungeeigneten Stufenheck-Auto. Wenn man dafür einen Kleinwagen/Kompaktwagen hätte, dann wäre das umso geiler, natürlich korrekt berechnetes Gehäuse vorausgesetzt...

@Danneo
Die 4x40 Watt sind die maximale Leistung. Selbst die allerbesten Radios schaffen, wenn 100%-ig korrekt gemessen, allerhöchstens nur 4x15Watt sinus. Dein Renault-Radio wird wohl eher so bei 4x8Watt liegen...

@telepornos
Normale Speaker k@cken halt schon bissle ab bei tiefen Freqs. Du könntest Frequenzweichen davorschalten, damit sie die tiefsten nicht mehr bekommen. Da sie dann immer noch genügend Anteile an den höheren Bässen und den tieferen Mitteltönen bekommen, würde das so schon reichen. Wenn Du aber auf die tiefsten nicht verzichten willst, müsste dann noch ein Woofer her, der sich aber nicht mit der Radioleistung zufrieden geben wird. Es müsste also auch noch ein Verstärker her usw. usw...
Der Kondensator hat auch hier die Aufgabe wie sonst überall. Er speichert die Energie und gibt sie, wenn sie bei leistungshungrigen Tiefbassattacken am meisten benötigt wird, wieder ab.

@taxi
Der TÜV ist da relativ cool. Ich bin schon zweimal durchgekommen und die Anlage war nicht mal ein Thema, obwohl sie ein Gewicht von locker 150kg hatte. Der Kofferraum war nicht mehr nutzbar (ließ sich nicht mal mehr öffnen), durch den Motorraum waren Dutzende Kabel verlegt, ich hatte einen Akku drin, der einem Maybach gut stehen würde und zwei weitere Akkus im Innenraum(!), die Rücksitzbank fehlte komplett, die Türen waren komplett neu gestaltet und das gesamte Auto war mit Bauschaum ausgeschäumt - innen und außen...


Jetzt noch "kurz" zu den Produkten (ich sage einfach mal meine Meinung, auch wenn's zu spät ist):

- Das Blaupunkt ist ja ca. für 150,- zu haben. In der Preisklasse hätte ich definitiv zum Panasonic MP3-Radio gegriffen. Panasonic ist zwar an sich auch nicht der Renner, aber mit dem CQ-RDP383N haben die echt ein Klangwunder (P-/L-Betrachtung) auf die Beine gestellt, das mir durchaus gefallen hat. Es gibt eigentlich keine Alternative, wenn man die 150 Euro-Grenze nicht überschreiten will. ABER ganz so schlecht ist Blaupunkt auch nicht, wenn man auf Klang verzichten kann

- Ich frage mich, wo Du vorne im Auto ovale Speaker unterbringst, aber egal. Leider machen viele Leute den Fehler vorne und hinten dieselben Speaker einzusetzen. Das ist aber eher Asi-Standard (nichts gegen Dich), da guter Klang immer von vorne kommt (Bühne) und nur evtl. von hinten unterstützt wird. Deswegen kauft man für hinten Speaker à la Axton Koax (oder noch billigere) und für vorne dann etwas bessere Komponenten Systeme, wo Tief-/Mitteltöner und Tweeter getrennt sind und ihre Frequenzen von einer passiven Weiche bekommen. Hier kannst Du den Tweeter dort verstauen, wo er am besten klingt. Guten Klang wirst Du mit den Axton aber nicht so einfach erreichen, da die Speaker eher unterer Durchschnitt sind und dann nicht einmal genügend Power bekommen werden. Wenn Du über 40-50 Euro gezahlt hast, dann war das schon zuviel, denn da gibt's andere Marken. Für 60-70 Euro bekommt man dann schon Kompo-Systeme...

- Zur Endstufe: sie ist ganz ok, je nachdem, was Du gezahlt hast (alles bis höchstens 100 Euro wären noch ok). Der Klang ist nicht gerade ein Wunder, aber für den Preis ordentlich. Die Ausstattung ist heutzutage Standard. Doch ich hätte Dir echt eine 4-Kanal empfohlen, wo es übrigens auch schon wirklich ordentliche für ca. 100 Euro gibt, damit Du eben zwei Kanäle für den Woofer brücken und die anderen beiden Kanäle für alle vier Axton verwenden kannst (dann eben 2 Ohm-Betrieb), oder sogar noch besser: Woofer gebrückt an 2 Kanälen, die Vorderen einzeln an den anderen beiden Kanälen und die Hinteren übers Radio laufen lassen.

- Woofer: einfach der Hammer! Meiner Meinung nach Preis-/Leistung-mäßig mit die beste Woofer-Serie der Welt. Vor allem, wenn man sie über ebay bezieht, wo sie echt unverschämt günstig sind, obwohl Rockford Unterlassungsklagen wegen den Dumping-Preisen gestartet hat. Wenn Du allerdings Lieder mit Kickbass hörst und nicht den typisch tiefen und wesentlich anspruchsvolleren "Dröhnbass", dann wird er Dich wohl im vergleich zu manch einem billig-Woofer sogar enttäuschen. Er ist auf Amerika und deswegen Black Music ausgelegt. Der Verstärker wird ihn gut befeuern, aber an die Leistungsgrenze wirst Du damit nicht annähernd kommen, da er ja 500W RMS verträgt und Rockford-typisch diese Angabe untertrieben ist. Aber gutes Gehäuse immer vorausgesetzt. Hier mal einpaar ebay-Angebote, die sind echt pervers günstig:


==> 10 Zöller

==> und für günstiger als geschenkt der Doppelpack 12 Zöller

- Der Kondensator ist gut, wenn er nicht über 75 Euro gekostet hat. Wobei er aber bei nur einem kleinen Verstärker eher Verschwendung ist.


Bleibt mir nur noch zu sagen: immer sauber verkabeln und absichern und nicht hier am falschen Ende sparen (es muss aber kein extra-teueres Kabel sein, nur nicht das Billigste).

Mein Fazit: auch für die jeweiligen Preisklassen eher durchschnittliche Produkte. Die Kombination ist ebenfalls nicht optimal. Wenn Du nicht alles extrem günstig bekommen hast, dann ist das wie ein PC-System, das Du evtl. teuer bezahlt hast, das aber im Zusammenspiel nicht so der Hit sein wird.
Wenn Du die Sachen nunmal hast, dann versuche wenigstens das Beste draus zu machen und bau' die Teile wenigstens robust und stabil ein. Vielleicht kannst Du dann ja einigermaßen glücklich werden.

Nimm mein Fazit aber nicht allzu ernst, mein Anspruch ist halt doch recht hoch...
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 06:30   #19 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

hi danke für die antwort.

kein thema es gibt ja sowas wie das fernabsatzgesetz dannn nehm ich eben nur einmal die axton für hinten.

was empfiehlst du mir denn für ne kombo für forne sollte sich wenn geht nicht über 80 euro bewegen.

nochwas zum klang.

ich denk mal das was ich da aufgelistet habe wird das was ich vorher hatte um längen schlagen

4 mal ford werksboxen, conrad 10" subwoofer Kiste BR mit der oben gennnetn endstufe und panasonic mr335 MD radio

sch... wusste nicht das der RF eigentlich nur für blackmusic gemacht ist ich hör eigentlich nur techno, trance house manchmal so rockige sachen.

was kannst du denn da empfehlen bis 100 - 150 euro (emphaser neo V2 ??? is aber wesentlich teuer so ab 200 euro)
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 08:24   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

ho ho, cooles thema

hatte mal auch den drang nach mehr. ging damals richtig ins geld, aber das wars mir auch wert. (5000€)

als hauptgerät hätte ich nicht Blaupunkt genommen, da kann man ganzschön empfangsprobleme bekommen, wenn man auf dem Lande unterwegs ist. Ich hatte damals den Kenwood cd- reciever der PS-serie (80'er) drinne.

Als Endstufen warens eine 500.1 von JL-Audio für 2 w6 der gleichen marke und ein 4x 100 watt verstärker von rockford fosgate mit dem besten war es an Fron- und heck-systemen gab.

2.000.000 µF Brax und 35mm² plus und minus Stromverkabelung. dazu kam dann noch diverser kleinkram und ein haufen bauschaum.

doch es hat sich gelohnt. habe Linkin Park und offspring nie besser und vor allem Haut nah erlebt.

doch nun würde ich sagen eine Anlage mit 5x 150 Watt tuts auch. Und bitte keine billig Endstufen.
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 11:13   #21 (permalink)
Headbanger
 
Benutzerbild von InFlames
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 4.138

InFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Zitat:
Zitat von Dj Piet
was empfiehlst du mir denn für ne kombo für forne sollte sich wenn geht nicht über 80 euro bewegen.
Also ich habe momentan die Rainbow CSX 265.04 vorne eingebaut. Für den Preis denke ich bekommst du nichts besseres. Haben einen schönen, weichen Klang dank Seidenhochtöner. Also ich bin sehr zufrieden
[FONT=Arial]Back to the roots...[/FONT]
[FONT=Arial][/FONT]
[FONT=Arial]On an on south of heaven...[/FONT]
InFlames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 13:09   #22 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

die Neo sind zu leise, da brauchst du extrem leistung um überhaupt was raus zu bekommen. Wenn du emphaser nehmen willst, dann nur die Extrem serie in ner bassreflex kiste. die sind eher was für techno und rockigere sachen. Die extrem serie ist der allronder von Emphaser.

Doch achte bei der endstufenwahl auf genügend Dämpfungsfaktor bei einer niedrigen Frequenz, wenn du nen Bass damit betreiben willst.
Als Richtwert so >200 bei 100 Hz nach oben keine grenzen gesetzt. ab 500 bei 100 Hz ist bereits das optimum erreicht.
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 14:52   #23 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Stefan kommt hier natürlich schon mit ziemlichen Profi-Sachen an. Damit wollte ich Dich eigentlich nicht belasten, aber ganz seriös betrachtet, sind diese Details genau das, was den Klang ausmacht. Man sollte sie, auch wenn man davon nicht viel versteht, zu Herzen nehmen.

Zu den Speakern: was hast Du doch gleich für ein Auto (wegen der Lautsprecheröffnungen)? Wen ich das weiß, kann ich Dir auch einige empfehlen. Das von InFlames gezeigte System ist schon mal nicht schlecht.

Zum Klang: klaro werden solche Dinge besser klingan als Standard-Werksgeräte, aber leider werden die Speaker (vor allem Kompos, deren Wirkungsgrad eher etwas geringer ist) am Radio mit der geringen Leistung nicht großartig klingen, geschweige denn tolle Lautstärken produzieren. Ein 4-Kanal-Verstärker wäre echt besser für Dich, zumal er nicht (viel) mehr kosten würde.

Ganz allgemein: die Neo brauchen einen höllisch hohen Dämpfungsfaktor, der ohne einen High-End-Verstärker fast nicht zu erreichen ist. Außerdem sind sie eher auf Klang ausgelegt. Techno-Leute sind doch mehr auf den Boom aus, oder irre mich da? Allgemein finde ich Emphaser einfach zu teuer für die Leistung. Die von Stefan empfohlene Extreme-Serie braucht auch noch relativ viel Leistung, zumindest mehr als Du zur Verfügung haben wirst...

Zum Woofer: nur mal als wirklich gutes Beispiel ein gutes Angebot vom ebay-Händler: dieser Helix ist echt eine guter Kompromiss aus sauberem Klang und gutem Druckvermögen. Außerdem kostet er als 30-er mit Gehäuse auch noch etwas weniger, als Dein Preislimit. Keine Sorge, Helix mag vielleicht eher unbekannt sein, aber ist an sich eine gute Marke, wenn auch nicht so ganz mein Geschmack. Das liegt aber nur an meinem Musikgeschmack...

Das Geld, das Du hier sparen kannst, würde ich an Deiner Stelle echt für andere Sachen einsetzen (z.B. Verstärker, Frontsystem, gute Verkabelung) oder sparen.

Lass Dir alles durch den Kopf gehen. Wir haben Zeit...
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 15:14   #24 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

piet hat sein auto mal reingestellt: http://forum.tweakpc.de/viewtopic.ph...&start=435
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2004, 15:26   #25 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

also die endstufe hab ich schon ein halbes jahr und hab auch schonmal nen neo v2 dran betrieben (zum testen) war wirklich nicht so laut und das auto hat nur vibriert.

das radio hab ich auchschon (ok hat evtl nicht den besten empfang aber dafür knall ich mir nen empfangsverstärker rein) und ich finde (ist eben auch geschmackssache) das es kein schlichteres und erwacheneres radio auf dem markt gibt (in der preisregion) ich find die blaupunkte einfach nur super edel und nicht so verspielt und/oder vollgestopft mit schnick schnack wie z.b. kenwood oder sony.

die axton hab ich auch schon die kommen dann eben hinten in die türen.

also bleibt nur eins offen der sub (soll ein 10" sein) und das Frontsystem welches nun ersteinmal an das radio kommt(evtl später noch ne bolt 4 wege endstufe) aber ich glaub das Radio mit 4 mal 26 W (lol) sinus packts auch erstmal
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
car, frage, hifi, komponenten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HIFI-Neuling sucht Rat Pixelfehler Kaufberatung 13 29.01.2014 10:21
Frage zu PC Komponenten und deren OC-möglichkeiten fakename89 Overclocking - Übertakten 36 09.08.2011 17:08
Komponenten und Frage zu Selbigen C2D+2GB+7600GT+580W McSnoop Intel: CPUs und Mainboards 5 23.11.2006 05:49
MoBo entscheidungshilfe und Komponenten Frage [Edit] FoFo Kaufberatung 7 26.01.2004 12:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:10 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved