TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2004, 16:44   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard OC Probleme dank minderwertigem Speicher?


Und zwar habe ich mir eine Athlon XP 2500 Aqzfa gekauft und habe ein Asus A7N8X und ich wollte sie takten bekomme meinen FSB aber nicht über 166 und jetzt wollte ich mal wissen ob es an meinem Motherboard oder an den Ram liegt ich hae 1 256/333 und einen 512/333 no name Ram bausteine und wollte mal wissen was ich falsch mache bitte schnell melden
Danke
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 16:48   #2 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

1. Bitte die Forenregeln betreffend des THREADTITELS beachten.
2. Wird wohl an deinem RAM liegen, nooname RAm lässt sich meist nicht sehr weit übertakten.
Stell das evtl mal asyncrhon zum FSB um zu testen, ob dann mehr geht, das solltest du aber nicht als dauerzustand wählen um höhere Taktraten zu erreichen, da durch assynchronen Betrieb eine Menge an Leistung verloren geht.
Motherboard? Das ist doch ein nforce2 oder? Dann sollte das auf jeden Fall gehen.
Die CPu könnte auch am ende sein, was aber bei einem Barton 2500+ nicht unbedingt wahrscheinlich ist.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 17:06   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 6

PCPOWER2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Ram Baustein

Welchen Ram kannst du mir denn empfehelen mit dem es gehen sollte
PCPOWER2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 17:56   #4 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Ist das denn eine nforce 2 Platine?
Du solltest auf jeden Fall Marken RAm (Indfineon oder Samsung oder eben andere Marken) nehmen, am besten direkt DDR 400 RAM, die gehen dann garantiert bis 200 Mhz.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 18:09   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.12.2003
Beiträge: 18

Barcode befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ja das A7N8X is nen nforce2 board.

Ram würde ich TwinMos oder Corsair nehmen,wobei der TwinMos echt gut und günstiger ist.Wenn de neuen Ram kaufst,dann auf jeden PC400.

Hab auch nur InfinionPC333 drin,hätte auch gern neuen
Barcode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 18:16   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.12.2003
Beiträge: 277

Philmaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ja hole dir einen TwinMos RAM, am besten CL2 aber CL2,5 ist auch ok und dafür auch noch billiger. PC3200 sollte selbstverständlich sein.
Philmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 18:59   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 6

PCPOWER2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Danke

Danke für die Infos
PCPOWER2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 19:01   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 6

PCPOWER2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Aber 512 oder 256???????????????????

Welcher ist denn mehr zu emphelen 2/512 oder 2/256 MB Ram???
PCPOWER2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2004, 19:17   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 428

derdriver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also zu empfehlen ist sicher 2/512, kommt aber auch drauf an wieviel Geld du auslegen willst!!!
Ich persönlich hab auch nur 2/256 drin und bin eigentlich vollends zufrieden!
derdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 10:18   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 6

PCPOWER2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Indfineon oder Samsung?????????????

Indfineon oder Samsung
Reichen die für eine Übertaktung der AQZFA auf 4000+ ??
PCPOWER2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 10:29   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

das wären dann so 2400 oder 2500 MHz vergiss es würde ich mal sagen dann brauchst du schon gutes ddr 466er ram und die cpu muss es auch noch mitmachen. was hast du denn für ne kühlung selbst mit nem guten luftkühler ist das nicht wirklich zu schaffen
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 11:38   #12 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Ich denke auch, dass 4000+ definitiv zu hoch gegriffen ist. Versuch doch erstmal, was so geht.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 13:45   #13 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.12.2003
Beiträge: 277

Philmaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Auch 3600+ ist schon zu viel.
Das System läuft zwar stabiel und die Temperatur ist auch in Ordnung, aber hast du schon mal an die zu hohe Spannung gedacht? Nach einigen MOnaten kapituliert dein Prozzi und fackelt ab....

Takte den auf 3200+ ist doch perfekt, denn du hast ca. 300,00 EUR gespart
Philmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 14:30   #14 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von laLare
 

Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 1.125

laLare befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Philmaster
Auch 3600+ ist schon zu viel.
Das System läuft zwar stabiel und die Temperatur ist auch in Ordnung, aber hast du schon mal an die zu hohe Spannung gedacht? Nach einigen MOnaten kapituliert dein Prozzi und fackelt ab....

Takte den auf 3200+ ist doch perfekt, denn du hast ca. 300,00 EUR gespart
stimmt doch gar nicht ! wenn der prozi gut gekuehlt ist dann geht auch auch hoehere vcore...oder nicht?
laLare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 15:09   #15 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.12.2003
Beiträge: 277

Philmaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Die VCore ist die Spannung im Prozessorkern und hat nicht viel mit der Kühlung zu tun. Du kannst Wärme durch einen guten Kühler verringern, aber die Spannung bleit höher als normal und somit auch das Risiko!
Philmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 16:28   #16 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Die Spannung solltest du auf keinen Fall höher als 1.8 Volt stellen, da sonst Elektonenmigration droht, dadurch wird die CPU intern mechanisch zerstörrt, das lässt sich auch nicht durch Kühlung oder sonst was verhindern.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 16:50   #17 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.12.2003
Beiträge: 277

Philmaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Pirke
Die Spannung solltest du auf keinen Fall höher als 1.8 Volt stellen, da sonst Elektonenmigration droht, dadurch wird die CPU intern mechanisch zerstörrt, das lässt sich auch nicht durch Kühlung oder sonst was verhindern.
Wie ich bereits erwähnt hatte.
Philmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 18:40   #18 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von laLare
 

Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 1.125

laLare befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

dwird nicht durch die spannung wäre produziert? und diese wärme zerstört dann letztendlich auch de prozii oder nicht? also wenn man den keuhl genug haelt dann hat man doch gar nicht zu befürchten oder nicht?
laLare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 18:53   #19 (permalink)
Zad
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.708

Zad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZad sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

mh - nicht die wärme zerlegt die cpu im falle von elektonenmigration sondern die stromstärke
ganz einfach gesagt, die freien elektronen haben soviel power das diese atome von ihrem platz hauen
unter einem elektronenmikroskop sieht man das bei PIV's, da sind die leiterbahnen an der zerstörten stelle ganz dünn und dahinter dick aufgeworfen
die atome wandern durch den "beschuss"
aber ich glaub nicht das 1,9V selbst auf dauer zu sonderlichen schäden führt - bei ausreichender kühlung
mitwirkend daran ist auch der takt, je mehr MHz anliegen je stärker wirkt sich die elektonenmigration aus
anders gesagt, ein PIV mit 4GHz+ zerlegt es viel eher als einen 2,6GHz AMD
mir ist bis jetzt noch nicht zu ohren gekommen das aus diesem grund ein AMD das zeitliche gesegnet hat


adele
Zad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 19:04   #20 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Ich würde es totzdem nicht riskieren, zumal ein Tbred mit 2200 Mhz und 1,75 V schon über 100 W abwärme hat, das ist schon reichlich schwer zu kühlen, da iwrds bei 1.9 V nur noch extremer.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 22:05   #21 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 6

PCPOWER2004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Meine Kühlung

Ich habe eine Wasser kühlung
PCPOWER2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 22:45   #22 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.12.2003
Beiträge: 277

Philmaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wieso gebt ihr euch denn nicht mit 3200+ oder auch 3400+ zufrieden?
Ihr habt dadurch 300,00 EUR gesparrt und habt ein stabieles System!
Da muss mand och nicht ein unnötiges Risiko eingehen?

Aber es wäre natürlcih gut für den Rest, dann wüssten wir nach einigen MOnaten ob die SPannung wirklich den CPU zerstört *fg*
Philmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dank, minderwertigem, probleme, speicher


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit neuem Speicher Asuny RAM Arbeitsspeicher 5 03.03.2006 16:07
Probleme mit 128 MB SD Speicher bodymurat RAM Arbeitsspeicher 6 05.05.2005 22:50
Probleme mit Speicher? Oder IDE Bus? truehl AMD: CPUs und Mainboards 12 07.05.2004 14:55
athlon 64 bit - Probleme mit Speicher? Gast AMD: CPUs und Mainboards 11 26.01.2004 21:53
Speicher-Probleme!? Gast RAM Arbeitsspeicher 4 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved