TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2006, 17:14   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von stevie
 

Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 583

stevie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ATI tool zuverlässig?

Hi,
ich habe die X850XT und Standardtakt ist 520/540 MHz. Ich habe ,,Find max core'' ungefähr 7 min. laufen lassen, dann war mein Coretakt auf etwa 610 Mhz. Beim Speichertakt war es ein bischen mehr. Dann ist da ja immer dieses Viereck und irgendwann hört es auf sich zu drehen und dann wenn der Bildschirmschoner da war und ich in den Willkommesnbildschirm komme und mich wieder Anmelde, ist das Bild ganz weg, die Zeit bleibt stehen, aber der Takt wird immer höher. Und einmal wurde angezeigt, da war der Takt auch etwa bei 600, ,,no errors'', aber der Text der unten stand begann zu flackern, also hab ich aufgehört. Ist das normal? Und ist es schlimm wenn ich das Tool so lange laufen lasse, bis ein Fehler auftaucht? Weil ich würde gern den max. Takt herausfinden, hab aber Angst, dass was kaputt geht, weil siehe oben.

P.s Wer die gleiche Graka hat und sie übertaktet hat, könnte ja vielleicht mal schreiben, welche Werte er erreicht hat.
Danke
stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 17:15   #2 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.196

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Hast du mal 3Dmark oder Aquamark laufen gelassen?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 17:26   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von stevie
 

Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 583

stevie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Ne, ich hab das noch gar nicht ich google mal eben und lads dann runter. Ach ja ist es eigentlich Ok, die Graka immer übertaktet zu lassen oder ist es eher nicht zu raten? Und wäre eher das ATi Tool oder Riva Tuner empfehlensweter?
stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 17:28   #4 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.196

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Man kann sich auch Profile anlegen, sodass der nur in Games übertaktet und auf dem Desktop untertaktet.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 17:32   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von stevie
 

Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 583

stevie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Das ist ja nicht schlecht, nur weiß ich überhaupt nicht wie das geht. Aber du weißt das bestimmt oder?
stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 17:33   #6 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.196

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Noch nicht aber ich weiß das es geht mal testen. mom plz.


Einfach den takt runterregeln und dann ein neues Profil anlegen udn speichern. dann muss man nurnoch einmal benchen um zu gucken obs läuft und dann muss man es nurnoch eingerichtet kriegen, dass es A) beim booten geladen wird und das er die Spiele erkennt.
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe

Geändert von VL (19.08.2006 um 17:37 Uhr)
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 08:27   #7 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Meiner Meinung nach solltest du dir Zeit nehmen und alles selber machen. Also ATI Tool an -> Core Takt um 5 MHz -> BEnchen (3D Mark Aquamark)... wenn du keine Fehler siehst mach weiter. WIeder in 5 MHZ SChritt. SOlange bis Fehler auftauchen. DAnn gehst vorsichthalber um 10 Mhz runter. UNd das gleiche machste mit dem SPeicher. Obwohl der Speicher ist nicht so szeigerungsfähig wie der CORE
  Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 11:59   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Zitat:
Zitat von stevie
Ach ja ist es eigentlich Ok, die Graka immer übertaktet zu lassen oder ist es eher nicht zu raten? Und wäre eher das ATi Tool oder Riva Tuner empfehlensweter?
Nimm Rivatuner. Ich fand das ATi-Tool nicht so doll, weil es keine zuverlässigen Werte liefert. Hab auch ein Tutorial zur Hand.

Wenn die Belüftung in deinem Rechner ok ist und die KArte keine zicken macht, kannst du sie eigentlich immer übertaktet lassen.

Ich persönlich hab mir allerdings ein Profil bei Rivatuner angelegt. Dann kann ich sie immer auf default laufen lassen und bei Bedarf mit ein paar kurzen klicks auf die Höchstwerte einstellen.
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2006, 22:08   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Mit dem Ati Tool lassen sich auch bei einigen Grakas die Speichertimings verändern. Damit lässt sich aus dem einen oder anderen Benchmark noch etwas herauskitzeln.
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2006, 22:30   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von stevie
 

Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 583

stevie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Aber wenn ich mir ein Profil anlege und das irgendwann mal aufrufe und es ungefähr 100 MHz mehr bringt, schadet das dann nicht irgendwie, weil der Takt ja sofort voll angehoben wird? Weil normalerweise sollte mans ja immer in 5MHz-Schritten machen.
stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2006, 22:37   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Dies hat nur den Zweck die grenzen deiner Graka ohne nennenswerte Folgen auszuloten. Du kannst dein Profil automatisch starten! Du musst ja die Graka nicht extrem übertakten. Für den "Hausgebrauch" reicht auch ein mittelmässiger Leistungsschub!
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2006, 22:40   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von stevie
 

Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 583

stevie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Ok, dann werd ichs mal probieren.
stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2006, 07:00   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SickBrain
 

Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 479

SickBrain wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Zitat:
Zitat von ChessTom
Mit dem Ati Tool lassen sich auch bei einigen Grakas die Speichertimings verändern. Damit lässt sich aus dem einen oder anderen Benchmark noch etwas herauskitzeln.
Genau, und mit den ATI Tray Tool gehts auch, wenn nicht sogar mehr auswählbare Timings...


mfg
Sickbrain
SickBrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 21:08   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: ATI tool zuverlässig?

Jo! Ausgewählte Timings gibt es meines Wissens für das ATI Tool net. Da hilft nur das stöbern in anderen Foren oder in google. Oder der zeitintensive Selbstversuch.
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ati, tool, zuverlaessig, zuverlässig


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist AMD Overdrive zuverlässig? theon CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 10 08.12.2009 17:29
CPU-Stepping zuverlässig? Qndre AMD: CPUs und Mainboards 28 22.11.2004 18:38
tool zum fsb pushen Rettet des Genitivs Overclocking - Übertakten 13 15.11.2004 17:27
Welches tool zum OC`en??? Gast Overclocking - Übertakten 8 29.02.2004 01:25
Rep.tool für dyn. Datenträger? cdk Windows & Programme 0 17.01.2004 01:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved