TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2006, 10:48   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 95

Konsument befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage opteron 144, prime stable, aber nach änderung der auflösung reboot

Hi!

Also ich hab nen Opteron 144 und hab den auf 2772 MHz übertaktet gehabt (HT 3x, DDR 266, Multi 8x, FSB 307, vcore default) und das lief, der war auch primestable ohne ende. doch nach 2 oder 3 neustarts des systems fingen dir probleme an: als ich dann eines tages den rechner einschaltete, kam der win bootscreen und dann der zeitraum zwischen dem bootscreen und dem anmeldefenster, wo praktisch die auflösung geändert wird, macht er nen reboot. und wenn ich dann mal in win drin bin und ein spiel starte gibts auch nen reboot

höhere spannung will er nicht, da geht dann gar nichts mehr, da isser mir im bios eingefroren als ich ihn von default, also 1,400 V auf 1,420 V hochgestellt habe. was mich halt wundert, ist, dass es die ganze zeit perfekt lief und mit einem mal diese komischen reboots kommen. wenn ich ihn runtertakte geht alles komischerweise oO.

ich hatte vorher nen athlon 64 3700+ drin und hab den opteron eingesetzt, ohne win neu zu installen, war das vl. der fehler? ich hab nämlich gehört, dass es empfohlen wird wenn man von nem SC 939er auf nen DC wechselt win neu zu installieren, kann das hier auch der fall sein?

achso mein system: opteron 144 s939, abit kn8 sli, sapphire x1600 xt, 1 GB kingston hyper X, billig gehäuse inkl billig netzteil.

es kann natürlich sein, das er den hohen takt nicht verträgt, dass ist ja auch kein problem, aber was mich halt wudnert, ist, dass das teil primestable ist oO auch super pi und wie sie alle heißen und das über stunden.

hat jemand eine antwort darauf? danke°
Konsument ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2006, 11:27   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.837

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: opteron 144, prime stable, aber nach änderung der auflösung reboot

Eine Windows-Neuinstallation ist bei reinem CPU-Wechsel nicht notwendig; höchstens, wenn Win es nicht schafft die HAL zu wechseln (also auf ACPI-Multiprocessor), was ja aber bei Dir nicht der Fall war.

Ich glaube, dass die CPU schlicht sehr schnell "gealtert" ist und nun den hohen Takt nicht mehr verträgt. Wäre bei grenzwertigen Übertaktungen nicht sooo ungewöhnlich.

Möglicherweise ist aber auch die WLP "verbraucht"; hast Du mal die Temperaturen in letzter Zeit überprüft...? i.d.R. dauert sowas zwar recht lang, aber wenn er SEHR heiss wurde wäre das zumindest theoretisch möglich.

Apropo Temps: Wenn die im WIRKLICH guten (also "kalten") Bereich sind wäre eine leichte VCore-Erhöhung vielleicht möglich um wieder ein stabiles System zu erreichen.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2006, 12:23   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 95

Konsument befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron 144, prime stable, aber nach änderung der auflösung reboot

danke für deine antwort.

die cpu ist 2 tage "alt"

die temperaturen liegen unter last bei ca. 44-46 °C. mich wundert halt bloß, das alle "benchmarks" also super pi, prime, sp2004, usw. keinen fehler bringen aber wenn die auflösung umgeschaltet wird es einen reboot gibt. würden dazu die benchmarks fehler bringen, liegt die sache ja auf der hand. aber sie bringen eben keine^^. wenn ich den takt runterschraube an der cpu gehts dann auch. vcore erhöhen bringt ja leider auch nix, da sträubt sich die cpu, hab ich ja schon probiert...
Konsument ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2006, 12:31   #4 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.234

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: opteron 144, prime stable, aber nach änderung der auflösung reboot

Ganz einfach. Weil nicht alle Programme der welt wirklich 100%ig sagen können, ob das System wirklich stabil ist. Wenn ich meine Kiste zu hoch takte, dann läuft auch alles durch. Prime95 hab ich z.B 2 Wochen! laufen gehabt. Sowie anschließend memtes86. Beides Fehlerfrei. Trotzdem hängen sich manche Dienste bei zu hohem Takt mit der Zeit auf.

Wobei ich auch festgestellt habe, daß sie sich im Leerlauf und nicht unter Last aufhängen, weshalb ja alles Testprogramme, die es so gibt durchgelaufen sind.

Hier hilft also kein Testprogram, sondern einfach nur mit dem PC arbeiten und schauen, ob er sich merkwürdig verhält. Tut er das, so wie bei dir, ist der Takt zu hoch. Ergo mußt du ihn etwas runtertakten, bis er wirklich 100% stabil läuft.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2006, 13:07   #5 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 95

Konsument befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron 144, prime stable, aber nach änderung der auflösung reboot

jops, hab ich ja jetzt auch gemacht. läuft bis jetzt stabil mit 2700 mhz (default 1800 mhz) ohne vcore erhöhung, gab bis jetzt auch keine solcher abstürze mehr.

danke! und guten rutsch^^
Konsument ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
144, aenderung, aufloesung, auflösung, änderung, opteron, prime, reboot, stable


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mem Test86+ vs. prime 95 artem2 Overclocking - Übertakten 16 25.05.2010 15:17
Bekomme PC nicht prime-stable ! nexxus86 Overclocking - Übertakten 13 08.02.2009 00:07
[V]A64 Venice 3200+ Boxed @2,75Ghz @1,55v @Lukü prime-stable!!! Jlagreen Biete 1 08.08.2005 08:44
nach 10min reboot chrisr15 Games Talk allgemein 5 26.11.2004 22:31
änderung des multiplikators per software ohne wirkung? Gast AMD: CPUs und Mainboards 5 28.07.2004 17:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved