TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2007, 17:18   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Übertaktunghilfe, PC hängt sich auf

Hallo zusammen,

Ich habe vor kurzem meinen FSB von 1066 Mhz auf 1333 Mhz erhöht um auf 3Ghz zu kommen. Doch wenn ich eine Zeit in Windows oder in einem Spiel verbracht hat, hängt sich der PC auf und es kommt ein grausames rattern aus den Boxen. Ich hab nichts verändert außer den Takt... Ich hab in einem Thread schon gelesen das die Einstellung des Speichers wichtig sei, doch daran hab ich nichts verändert.

Zu den Daten:
Asus P5N-E Sli
E6600 @ mittlweile wieder 2,4 ghz @ Arctic Cooling Freezer 7 pro
550 Watt netzteil
2GB DDR2 Corsair Twin2X 800 Mhz

Mir macht auch Sorgen dass das Motherboard bei Volllast 51°C heiß wird, die CPU jedoch nur 42°C-45°C bei Vollast. Was soll ich tun ? Im Bios noch irgendwas verändern ? Timings ?

Bitte um Hilfe
Gruß, eXuz

Geändert von Bad Blade (17.06.2007 um 10:53 Uhr)
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 17:25   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Übertaktunghilfe

Hast du im bios den PCI und den PCIe Takt fixiert?? PCI auf 33,3MHz und PCIe auf 100MHz.

Verwendest du ne soundkarte??

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 17:31   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Ja ich verwende eine Soundkarte: Realtek ALC883 6-channel CODEC

Der PCIE takt ist auf 100 Mhz eingestellt, den PCI Takt muss ich erst noch suchen.

Was mach ich falsch ?
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 17:34   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Übertaktunghilfe

Es kann sein, dass du durch die Erhöhung des FSB auch den PCI Takt angehoben hast (es sei denn er war fixiert). Wenn das ne PCI Soundkarte ist, die du da verwendest, kann es ein, dass durch die übernormale Taktung der PCI Slots die Soundkarte irgendwelche Fehler produziert...

Ist nur ne Vermutung meinerseits - genau kann ich das natürlich nicht sagen...

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 17:46   #5 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Also ich glaube am PCIE Takt liegt es nicht, der war immer auf 100 Mhz. Irgendwas mit dem Speicher ist es glaub ich ... Was haltet ihr / was hälst du von der Temperatur meines MB's ? 51 °C ist ein bisschen viel. ... das kann ja dann auch am Speicher liegen. Irgendwas an den Timings verstellen ? hab jetzt wieder runtergetaktet auf 1066 Mhz und ein Verhältnis von 3:2 .. Mit 1333 Mhz hatte ich ein Verhältnis von 6:5. Normal ?
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 18:47   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Übertaktunghilfe

Wenns am PCIe nich liegt, kanns ja aber immer noch am PCI liegen...

Dein prozi hat doch nen Multi von 9 (9x266=2394MHz). Du willst auf 3GHz kommen brauchst also nen FSB von 334MHz. Wenn du dein Speicher 1:1 laufen lassen würdest, hättste kein Problem (läuft dann halt untertaktet).

Die temp deines boards is in ordnung - beim 680i-SLI sinds locker mal 75°...

Setz ma den teiler auf 1:1, den FSB auf 334 und boote nochmal. versuch ausserdem noch rauszufinden, ob der PCI Takt verstellt ist.

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 19:18   #7 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Hm also ich habs jetzt auf 1:1 versucht aber dann hat er nicht gebootet und ein es kam ein unheilvolles geräusch. Die Angaben zu PCI sind irgendwie in meinem BIOS unauffindbar wie so manche Sachen ... Sobald ich irgendwie eine Einstellung außerhalb des FSB unternehme kommt ein piepsen und der PC startet nicht, relativ seltsam. Ich kann auch nicht auf 5:4 oder 3:2 stellen, sonst bootet er wieder nicht. Der will das alles automatisch machen.
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 07:40   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Übertaktunghilfe

Vielleicht musst du irgendwas auf manuell stellen. Eine Ferndiagnose ist ziemlich schwierig, da ich mich in deinem bios nicht auskenn...

Was passiert denn, wenn du auf weniger als 3GHz taktest also z.B. bei 2,6 ö.ä.???

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 09:03   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von disbelief
 

Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 598

disbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Übertaktunghilfe

Zitat:
Zitat von eXuz Beitrag anzeigen
Ja ich verwende eine Soundkarte: Realtek ALC883 6-channel CODEC
Ich nehme mal an, dies ist keine extra Soundkarte für den PCI-Slot sondern der onboard-Soundchip deines Mainboards. Wenn du keine anderen PCI-Karten verwendest, kann das Problem schonmal nicht von der Übertaktung des PCI-Slots herrühren.

Zitat:
Zitat von kanonenfutter
Es kann sein, dass du durch die Erhöhung des FSB auch den PCI Takt angehoben hast
Zitat:
Zitat von eXuz
Also ich glaube am PCIE Takt liegt es nicht, der war immer auf 100 Mhz.
PCI und PCIe Slot sind 2 unterschiedliche Dinge. Hört sich für mich an, als ob du das verwechselst. Der Hinweis von kanonenfutter ist aber richtig: PCI-e auf 100 MHz im BIOS fixieren, PCI auf 33,3 MHz, falls PCI-Karten verwendet werden.

Eventuell mußt du der CPU auch mehr Strom geben, d.h. den VCore im BIOS erhöhen (max. + 10-15% des Standardwertes - auf eigene Gefahr). Bedenke auch, dass nicht jede CPU gleich gut zu übertakten ist. Bei manchen CPUs ist einfach früher Schluß als bei anderen.

Grundsätzlich würde ich dir mal vorschlagen, den OC Wiki http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php?id=ocwiki mal in Ruhe durchzulesen.
Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, könnt ihr ihn gerne bewerten (klick auf Waage-Symbol).

Teilnehmer der Initiative "User verbessern Qualität im Forum"
disbelief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 16:59   #10 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Also ich hab jetzt im BIOS nochmal verstellt :

Unlinked, CPU Takt 1333, Mem. Takt 800 ... so hab ich es eingegeben, ich hoffe er hat es auch so übernommen. Ich frag mich ob es jetzt funktioniert ... Ich hoff es
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 17:47   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Übertaktunghilfe

Und? Funzts?
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 20:28   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Also bis jetzt hat sich der PC noch nicht aufgehängt ich fahr übermorgen in den Urlaub, von daher starte ich den Langzeittest nach den zwei Wochen und meld mich nochmal

Gruß, eXuz
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 13:24   #13 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

So bin wieder zurück. Hab gestern und heute nochmal getestet ob alles stabil läuft, aber irgendwie ist es nicht so wie ich es mir wünsche ... PC ist jetzt schon 3 mal hängen geblieben und einmal hat sich der pc einfach von selbst rebootet. FSB von 1333 und Ram 800 ... kA was da falsch läuft.

Ich hab hier noch ein paar Daten, vielleicht könnt ihr daraus Fehler erkennen:

CPU:

Core Speed 3000.0 Mhz
Multiplier x 9.0
Bus Speed 333.3 Mhz
Rated FSB 1333.3 Mhz

Memory :
Frequenz 400.0 Mhz
FSB: DRAM 5:6
CAS# Latency 5.0 clocks
RAS#to CAS# Delay 5clocks
RAS# Precharge 5clocks
Cycle Time (tras) 31clocks
Bank Cycle Time (Trc) 22clocks
Command Rate 2T

SPD:
Timings Table
Frequenz 270 Mhz 400 Mhz
CAS# Latency 4.0 5.0
RAS#to CAS# 4 5
RAS# Precharge 4 5
Tras 13 18
Trc 15 22

Geändert von eXuz (09.06.2007 um 16:28 Uhr)
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 18:12   #14 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von checker pig
 

Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 117

checker pig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Lad dir dochmal clockgen runter da steht drinn wie dein pci takt ist.
Is zwar ned grad a profi tool^^ abba es taugt und cpu-z ist auch nich schlecht da kannst dann auch nachschaun ob alles übernommen wurde was du im Bios verändert hast.








mienensucher:
wer suchet der findet, wer drauftritt verschwindet!
checker pig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 18:30   #15 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.06.2007
Beiträge: 4

X-Y-Z befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

[FONT=Arial]Servus,

bin bald am verzweifeln. Habe das Board seit gestern und finde einfach die Einstellung für den pci takt im bios nicht. pcie ist auf 100 gefixed. Kann mir da jemand weiterhelfen?

greets x-y-z
[/FONT]
X-Y-Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 19:13   #16 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von checker pig
 

Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 117

checker pig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

ja welches bord hast du überhaupt oder hast du das gleiche wie der thread eröffner?^^

mfg
checker pig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 18:19   #17 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.06.2007
Beiträge: 4

X-Y-Z befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

[FONT=Arial]
das gleiche wie der Treadsteller - deshalb habe ich hier gepostet. Hat sich aber erledigt. Der Pci takt ist bei dem board anscheinend auf 33 gefixed.
[/FONT]
X-Y-Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 21:51   #18 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von checker pig
 

Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 117

checker pig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Ja dann wird das wohl keine probleme machen
checker pig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 21:52   #19 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

Also es liegt definitiv an den Speichereinstellungen, das weiß ich jetzt ... hab jetzt zwei wochen ohne probleme mit 2x3 ghz gelebt, hab aber auch meine 800 mhz speicher von corsair auf 667 runtergeschraubt ... und nun mach ichs probeweise wieder auf 800 hoch, und dann friert er wieder nachn bisschen zocken ein... Wisst ihr was die Ursache dafür ist (außer dem offensichtlichen ^^ Speichersettings ...)

Gruß, eXuz
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2007, 00:42   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Übertaktunghilfe

Zitat:
Zitat von eXuz Beitrag anzeigen
Also es liegt definitiv an den Speichereinstellungen, das weiß ich jetzt
Naja.

Ich glaube um dir richtig zu helfen, sollten wir von ganz vorn anfangen. Welcher Corsair Speicher ist es genau? Betreibst du den RAM über den Spezifikationen? Hast du schonmal im RAMGuy Forum nachgefragt? Die FAQ´s bei Corsair durchsucht? Weisst du mit wieviel Spannung du den RAM betreiben musst? Weisst du welche Timings für Intelsysteme freigegeben sind?

Gruss
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2007, 14:26   #21 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

2 GB Corsair DDR2 Ram 800 Mhz ... will sie ja auf 800 Mhz einstellen, aber dann friert der pc ein... ich untertakte sie ja, auf 667. TImings und sonstige dinge hab ich auf der ersten seite schon gepostet. Spannung is auto, sollte also eigentlich nicht schlecht sein (nicht gut genug ?)
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2007, 17:57   #22 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

warum friert denn der PC bei 800 Mhz ein und bei 667 nicht man ... ist das eingentlich ein großer unterschied ob 800 oder 667 ? viel leistungsverlust ?
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2007, 18:22   #23 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Übertaktunghilfe

Zitat:
Zitat von eXuz Beitrag anzeigen
... ist das eingentlich ein großer unterschied ob 800 oder 667 ? viel leistungsverlust ?
Nein - keine Sorge - der leistungsverlust ist wirklich vernachlässigbar...

Post doch mal einen link zu deinem speicher + nen screenshot von CPU-Z, wos die ram einstellungen anzeigt - thx

mfg kanonenfutter
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2007, 15:23   #24 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 64

eXuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übertaktunghilfe

http://www.dijitaltrend.com/images/T...6400_buyuk.jpg
http://img.mercadolivre.com.br/jm/im...9_3069.jpg&v=P

wie fügt man hier denn screenies ein >__< wollte das schonmal machen aber ich blick hier nicht durch ^^
eXuz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
uebertaktunghilfe, Übertaktunghilfe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:50 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved