TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2007, 19:49   #1 (permalink)
KSK
Tweaker
 
Benutzerbild von KSK
 

Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 433

KSK kann nur auf Besserung hoffen

Beitrag 4x512MB oder 2x1Gb kaufen (alle DDR2 PC800)

Tag alle zusammen,

habe mal eine Frage, auf die ich die Antwort schon einigermaßen weiß, jedoch mal lieber euren Rat nochmal einholen möchte.

Mein Kollege namens Freund, möchte sich einen Rechner zusammen bauen.
Beim AB ist er sich noch unschlüssig.

Welche Arbeitsspeicher Module sind sehr günstig und bringen trotzdem gute Leistung. Alle Bauteile, sollte Abtron in der Preisliste haben, da alles dort bestellt wird.
Meine Favoriten Firmen sind:
Kingston, Aeneon, Corsair, Infineon, Gskill, Team und Samsung

Ich riet meinem Freund die Aeneon Module zu nehmen, da die nicht nur günstig sind, sondern auch eine gute Leistung für den Preis bieten. Die Aeneon Module, werden auch nicht so schnell heiß und verlieren daher nicht an Leistung.
Mein Freund wollte sich zuerst aber welche von MDT holen. Gott sei Dank konnte ich Ihm abraten. Jetzt hat er dafür noch eine Katastrophe an Land gezogen mit dem Namen: Take-MS.

Aus meiner Sicht sind folgende Module fürn A*****:
1. Take-MS 2.OEM 3.MDT 4.Team-Memory

Die sind zwar schön günstig, werden aber schnell heiß verlieren daher stark an Leistung. Die langlebigkeit ist auch bei den Modulen kürzer als bei den anderen von mir oben genannten Modulen und zum Schluss ist die stabliliät in sich und mit dem System auch noch eine Frage, die man nur mit ******E bewerten kann, um es mal krass ausdrücken zu dürfen.

2.Frage:
Ich würde 4x512MB DDR2 PC800 holen. Mein Freund ist aber von 2x1Gb mehr angesagt. Dabei sind 4x512Mb viel schneller als 2x1GB. An der Speichergröße ändert ssch zwar nichts. Rechnen wir aber mal logisch:
Jedes Mdoul soll auf jeden Fall DDR2 PC800 sein.
soll ich 4x800Mhz kaufen = gesamt 3200Mhz, oder 2x800Mhz= gesamt 1600Mhz.

Es ist auf jeden Fall ein Unterschied! Beispiel:
ein Spiel benötigt 512MB. Mein Arbeitsspeicher ist folgendermaßen nun zusammen gesetzt. 4x512MB PC800. In jedem Modul befinden sich nun ungefähr 128MB. Beim entleeren sind alle Module gleichzeitig fertig, da sie ja alle mit der selben MB Menge vom System gefüllt wurden (128Mb). Die Taktrate liegt bei jedem Modul bei 800Mhz.
Jetzt haben wir 2x1GB. Die 512Mb Spielspeicher werden nun auf die 2x1Gb Module verteilt. Jedes 1Gb Modul erhälz nun 256MB.
Logische frage: Was geht nun schneller zu entleeren? 128Mb oder 256MB.
Antwort: 128Mb. Auch wenn 2 Module mehr drin sind, belasten sie nicht das System, weil sie unabhängig sind. Das System sorgt nur dafür, das sie miteinander arbeiten. Sprich miteinander fungieren. Es dauert nicht doppelt solange wenn ich 4Module habe im Vergleich zu 2 Modulen, sondern, es geht genau andersrum, schneller.

Trotzdem würde ich gerne wissen, welche Module Ihr emfehlen könnt, die DDR2 PC800 sind. Insgesamt sollten es 2Gb sein. Das Motherboard besitzt 4Slots die DDR2 PC533, PC667 , sowie auch PC800 unterstützen.

Bitte um Rat, für den besten und günstigsten Speicher. Nicht mehr als 85Euro sollte es kosten +-5Euro oder so....

Danke für euer durchlesen und eurer Antwort!!!

Mfg.
Michail SKl.
PS.: Roman Ende



KSK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 20:10   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Cole 24
 

Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 355

Cole 24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 4x512MB oder 2x1Gb kaufen (alle DDR2 PC800)

Hi,

also ich würde deinem Freund diesen Speicher empfehlen: 1024MB / 667Mhz DDR2 Corsair ValueSelect CL4(VS1GB667D2) 34.90€
inkl. gesetzl. MwSt. + VersandTabellehttp://www.abtron.de/shop/catalog/im...ixel_black.gif

ist zwar nur 667er aber dafür günstiger; den 800er braucht man eigentlich nur wenn man viel und stark übertaktet; hab selbst nur 667er und der läuft mit 800 noch wirklich stabil.

zum Thema 4*512MB oder 2*1024MB: ganz klar 2*1024 da dann noch 2Slots zum aufrüsten übrig bleiben;
das muss aber letzten Endes dein Freund selber wissen.

Gruß Cole

PS: Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.
"Niemand kann dir ein Minderwertigkeitsgefühl geben ohne deine Einwilligung" (Elinor Roosevelt)


http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php
Cole 24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 20:34   #3 (permalink)
KSK
Tweaker
 
Benutzerbild von KSK
 

Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 433

KSK kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: 4x512MB oder 2x1Gb kaufen (alle DDR2 PC800)

Naja ich würde aber auf 4x512setzen. Schließlich kann man ja, wenn man aufrüsten will immer noch die Teile verkaufen. Oder ändert das irgendwie an der leistung? Bin nur Elektrotechniker. Bei sowas kenn ich mich nicht 100% aus, deswegen frag ich mal leise....
KSK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 20:40   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Cole 24
 

Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 355

Cole 24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 4x512MB oder 2x1Gb kaufen (alle DDR2 PC800)

es ändert grundsätzlich nichts an der leistung; ich frag mich nur worin der sinn liegt zuerst mehr geld für RAM ausgeben und später einen Bruchteil des Gelds dafür zu bekommen wenn man sie verkauft; außerdem verursacht das doch blos stress nen käufer dafür zu finden.


Gruß Cole
Cole 24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 20:42   #5 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 4x512MB oder 2x1Gb kaufen (alle DDR2 PC800)

Ich weiß garnich, wo ich hier anfangen soll.

Überdenke mal dein "Fachwissen" über ram!

Zitat:
Zitat von KSK Beitrag anzeigen
Ich riet meinem Freund die Aeneon Module zu nehmen, da die nicht nur günstig sind, sondern auch eine gute Leistung für den Preis bieten.
Ahja gute Leistung also für den Preis?
Soll heißen? Die sind weder besser ocbar noch Kühler oder sonstiges als ähnlich teure rams zB von MDT. In der Leistung im Sinne von performence, gibt es keinen Unterschied. Der Datendurchsatz wird nicht vom rigeel bestimmt, sondern von fsb und dramspeed.

Zitat:
Die Aeneon Module, werden auch nicht so schnell heiß und verlieren daher nicht an Leistung.
So so, heißer ram verliert an Leistung ...
wohl kaum, wenn er extrem heiß würde, würde er Fehler produzieren aber nicht an Leistung verlieren.

Zitat:
Mein Freund wollte sich zuerst aber welche von MDT holen. Gott sei Dank konnte ich Ihm abraten. Jetzt hat er dafür noch eine Katastrophe an Land gezogen mit dem Namen: Take-MS.
Na ein Glück hast du ihm davon abgeraten, jetzt hat er den letzten crap gekauft
MDT ist für den Preis 1A ram, wüsste doch jetzt gerne mal einen fundierten Grund für deine Ablehnung gegen MDT?

Zitat:
Die sind zwar schön günstig, werden aber schnell heiß verlieren daher stark an Leistung. Die langlebigkeit ist auch bei den Modulen kürzer als bei den anderen von mir oben genannten Modulen und zum Schluss ist die stabliliät in sich und mit dem System auch noch eine Frage, die man nur mit ******E bewerten kann, um es mal krass ausdrücken zu dürfen.
Also wenn sie wirklich seeehr heiß werden, hast du recht können sie kaputt gehn, oder aber instabil werden.
Das würde aber einen Garantiefall bedeuten, sowahr sie innerhalb ihre Sperzifikationen arbeiten.

Zitat:
2.Frage:
Ich würde 4x512MB DDR2 PC800 holen.
PC 800 ram hm ? :/
Ich lese mal im Kaffeesatz und vermute mal, du meinst ddr800 ram, oder aber auch PC6400.

Da wäre übrigens mal die cpu zu kennen ganz nützlich, um eine Empfehlung zum ram zu geben

Zitat:
Mein Freund ist aber von 2x1Gb mehr angesagt. Dabei sind 4x512Mb viel schneller als 2x1GB.
Wie gesagt müsste man mal das Sys kennen, um zu sagen ob wir hier von viel schneller sprechen oder eher von max 5%.

Zitat:
An der Speichergröße ändert ssch zwar nichts. Rechnen wir aber mal logisch:
Jedes Mdoul soll auf jeden Fall DDR2 PC800 sein.
soll ich 4x800Mhz kaufen = gesamt 3200Mhz, oder 2x800Mhz= gesamt 1600Mhz.
3*3 macht 4 bidibidi bi macht 9ne

Zitat:
Trotzdem würde ich gerne wissen, welche Module Ihr emfehlen könnt, die DDR2 PC800 sind. Insgesamt sollten es 2Gb sein. Das Motherboard besitzt 4Slots die DDR2 PC533, PC667 , sowie auch PC800 unterstützen.
Ich gehe bei meiner Suche mal davon aus, du meinst ddr800.

Zitat:
Bitte um Rat, für den besten und günstigsten Speicher. Nicht mehr als 85Euro sollte es kosten +-5Euro oder so....
Wenn ihr für 2gb 90€ über habt, frage ich mich warum ihr euch mit aeneon und co plagt

heise online-Preisvergleich: GeIL Ultra DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (GX22GB6400UDC)/ Deutschland

Zitat:
Danke für euer durchlesen und eurer Antwort!!!
Ich bin dankbar, wenn du das hier liest UND VERSTEHST.

Zitat:
Hier musste wohl noch unbedingt ein sinnloser smiley hin?



Empfehle dir mal diesen thread hier:
http://www.tweakpc.de/forum/humor/43...are-dau-2.html

insbesondere:
Zitat:
Konsorte Nr.1: Bastelt andauernd an Rechenrn von Kumpes rum und ruft mich bestimmt einmal die Woche an und fragt wie das und das geht bzw. fragt mich wie er die Schei$ die er gebaut hat gerade biegen kann. Geil!
Achja und exit hat da auch mal was verfasst:
http://www.tweakpc.de/forum/tutorial...em-system.html

Naja Gruß trotzdem

Geändert von borsti (27.08.2007 um 20:55 Uhr)
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
kanonenfutter (28.08.2007), Pilzkopf (27.08.2007)
Alt 28.08.2007, 08:23   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 4x512MB oder 2x1Gb kaufen (alle DDR2 PC800)

Hi,
@KSK
nur gut, dass ich von Dir nicht beraten werde.

Kann Borsti in allen Punkten nur zustimmen.
Bzgl. RAM-Durchsatz und Wärme frag ich mich wo du den Schmarn her hast. Dem Speicher ist es fast vollkommen wurscht wie war er wird, so lange der Chip innerhalb der Spezifikation läuft.

4x512 MB ist beim Neukauf absoluter Quark.
1. 4x 512 Riegel sind in der Regel teurer als 2x1 GB
2. Aufrüsten deutlich einfacher da man nicht alle Slots belegt hat
3. Geschwindigkeitstechnisch macht es keinen Unterschied da der Memory-Controller das Limit ist > Wir haben hier kein 4-Festplattenraid.
4. Bei 4 Modulen kann man oft nicht die wirklich scharfen Timings fahren, da sich die kapazitiven Widerstände durch mehr Module erhöhen.
5. Es gibt/gab Boards, die mit 4-Modulen nur noch geringere RAM-Taktraten spezifiziert haben !!!

Was die Markenauswahl betrifft, sollte jeder selbst wissen was er tut. OEM (no-Name) muss nicht sein. Aneon nehme ich im Notfall wenn es mal ein gaaanz günstiger Büro-Rechner werden soll (man kann davon ausgehen, dass der RAM ok ist).
MDT ist schon eine recht gute Sache. Bei Markenram hatte ich bisher noch nie Probleme. Evtl. muss man halt die Parameter im BIOS per Hand einstellen. Ist halt bei vielen Low-Latency Modulen so, dass die geringen Latenzen nur mit entprechender Spannung erreicht werden. Damit aber das Board wenigstens startet, sind die SPD-Parameter auf konservative Werte gesetzt. Beim RAM sollte man nicht wirklich auf jeden Euro achten. Da sind 10 - 15 Eu mehr schon eine gute Investition.

Ciao MoB

Geändert von vcmob (28.08.2007 um 08:33 Uhr)
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kanonenfutter (28.08.2007)
Antwort

Stichworte
2x1gb, ddr2, kaufen, pc800


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DDR2 1066 auf MB PC800? HardLiner RAM Arbeitsspeicher 4 04.11.2008 20:30
DDR2-PC800 oder PC1066? HardLiner RAM Arbeitsspeicher 11 28.09.2008 18:15
Neuer Computer mit 2GB RAM PC667 oder PC800 ebay-p900 RAM Arbeitsspeicher 4 09.04.2008 17:14
DELL Core2Duo: 4x512MB á 667 oder 2x1024MB á 533? Tcdc17 RAM 24 24.03.2007 15:45
ASUS P4T533 mit PC1066 oder doch nur PC800 RAMM´s Gast Intel: CPUs und Mainboards 2 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:55 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved