TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Politik & Gesellschaft

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2009, 15:19   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

ORF-Programmdirektor Wolfgang Lorenz nahm sich bei Diskussion über Medien kein Blatt vor den Mund
Zitat:
Wem gehört die Öffentlichkeit? Diese Einstiegsfrage zu einer Podiumsdiskussion letzten Freitag, 7. November 2008, beim Grazer Schlossbergfestival „Elevate“ führte zu heftig emotionalen Aussagen des derzeitigen ORF-Programmchefs Wolfgang Lorenz. Sichtlich verärgert über die geringen Zuseher-Quoten eines kürzlich gesendeten TV-Dramas über Atomkraft sprach er jungen Menschen jegliches Bildungsinteresse ab.
hier geht's weiter: CHiLLi.cc - Europas unabhängige Jugendseite

Einfach lächerlich, wie ignorant... wie blind!?
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 20:55   #2 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Oh Gott und der ist Programmchef ? Dieser antiquierte Esel gehört sonstwohin.
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 21:15   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von wagonyc
 

Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 721

wagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nett

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Und schon gibts den "Schei*-Internet" Preis

Zitat:
Die Wiener Grünen sind die ersten Träger des Wolfgang Lorenz Gedenkpreises für internetfreie Minuten. Er belohnt sie für das "Kommunikationsdesaster" rund um die Grünen-Vorwahlen. Durch die Ablehnung eines Teils interessierter Nichtmitglieder zur aktiven Teilnahme an den parteiinternen Abstimmungen über die Kandidaten für die kommende Gemeinderatswahl hat die Partei einen Teil der Wiener Webszene enttäuscht.

...
heise online - Erster "******-Internet"-Preis geht an Wiener Grüne
wagonyc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 07:59   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Hi,
das Fernsehen wie wir es heute kennen ist auf dem absteigenden Ast. Diese Massenberieselung ist langsam aber sicher ein austerbendes Relikt. Ich komme problemlos auch ohne diese Kiste aus. Informationen/Nachrichten hat man im Netz viel schneller gefunden. Video-on-Demand finde ich sowas von klasse. Wenn ich abends mal etwas Zeit habe, dann will ich mir nicht irgendwie ewig einen Fersehsender suchen. Da kommt mir das Doku-Portal diverser Nachrichtensender gerade recht. Klick und schon habe ich das Programm was ich möchte.

In wenigen Jahren, wird das Fernsehen wie wir es heute kennen eh ausgestorben sein. Streaming wird der neue Trend. Bisher sind jedoch alle kommerziellen Streaming/Video-On-Demand Angebote für die Masse einfach schlecht kalkuliert bzw. zu teuer. Man sollte sich einfach mal ein Beispiel an den ganzen DL-Seiten nehmen. Die Leute sind ja bereit Geld für einen RS/UL-Account zu zahlen > jedoch nicht 5 Eu je Film. Hier muss einfach mal umgedacht werden.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 08:10   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Hi,
das Fernsehen wie wir es heute kennen ist auf dem absteigenden Ast....
Da haste wohl Recht. Allein wenn ich sehe, wie deutlich das Niveau der Sendungen/Filme abgenommen hat...
Heute in der Woche ab 20:15 etwas zu finden, was man sich anschauen kann, ohne das einem schlecht wird oder man an den Produzenten zweifeln muss, ist beinah unmöglich geworden. Die einzige Ausnahme bildet für mich noch der Dienstag auf Pro7. Das wars dann aber auch. Am WE laufen auch nur noch alte Wdh. und selbst Freitags bekommt man nur noch Müll...

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 08:18   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Hi,
sehe ich auch so. In der Woche kann man das Angebot fast vollkommen knicken. Freitags kommt auf allen Sendern der gleiche Müll. Samstag gehe ich dann doch gern mal weg oder ins Kino. Sonntag werden auch nur Wiederholungen uralter Filme gezeigt. Da kennt man fast schon alle Dialoge auswendig .

Mit dem ganzen Show/Serienkram kann ich nix anfangen. Commedy und Volksbelustigung ist nicht wirklich mein Ding. Deswegen finde ich Streams so richtig gut. Wenn man ein paar Seiten hat, dann kann man sich problemlos die Dinge ansehen nach denen einem grad ist. Für so einen Stream-Service bin ich gern bereit Geld auszugeben. Dann aber bitte pauschal und nicht für jeden Schnipsel extra.

Spätestens wenn die aktuelle Musikantenstadel Generation "ausgestorben" ist wird man sehen, dass sich die jüngere Generation vom passiven Fernsehen abwendet. Was nützen 1000 Sender, wenn eh überall der gleiche Mist läuft.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 08:40   #7 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Was ja noch dass geilste ist, Pro7 Sat1 Media (und auch andere) planen ja, ihre Sender Gebührenpflichtig zu machen. Sollte dies wirklich kommen gibts bei mir wohl das traditionelle TV nicht mehr.

Bis auf ein Paar wenige Sendungen schaue ich ja ohnehin kein Tv mehr, da ich nicht mit Tine Wittler, DSDS, der Supernanny und Reportagen über alkoholisierte Kinder, die schon Kinder aben und so gut wie auf der Straße hocken, verblöden möchte. Da lob ich mir doch ab und an mal ein gutes altes analoges Buch

Alles Sensationsgeiler Mist in dem es nur noch darum geht sich am Leid oder der Dummheit anderer Leute zu ergötzen.
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Raffnix (16.11.2009)
Alt 16.11.2009, 10:20   #8 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von Mr_Eyeballz Beitrag anzeigen
Was ja noch dass geilste ist, Pro7 Sat1 Media (und auch andere) planen ja, ihre Sender Gebührenpflichtig zu machen. Sollte dies wirklich kommen gibts bei mir wohl das traditionelle TV nicht mehr.
... und wenn die Gebührenpflicht kommt, dann werden die bösen Raubkopierer auch noch das Fernsehen raubkopieren ...

Das wird lustig ...


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 10:30   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen
... und wenn die Gebührenpflicht kommt, dann werden die bösen Raubkopierer auch noch das Fernsehen raubkopieren ...
Bei dem aktuell gesendeten Content (Mist/Müll) lohnt sich das doch gar nicht. RaubMordTotschlagsKopierer haben auch Ehrgefühl. Wobei die dann wieder als Schuldige herhalten müssen, wenn das tolle Geschäftsmodell nicht greift.

Ansonsten finde ich das eine gute Idee. Gebührenpflichtig für den Nutzer und dafür keine Werbe-Zwangsabgabe auf alle Produkte die im Fernsehen beworben werden.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 10:31   #10 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Mit daemon tools nen Satelliten mounten und mit AnySat den Kopierschutz umgehen
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 11:29   #11 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Bei dem aktuell gesendeten Content (Mist/Müll) lohnt sich das doch gar nicht. RaubMordTotschlagsKopierer haben auch Ehrgefühl.
Das ist deine Meinung - aber da gibt es genügend Leute, die das schauen, sonst würden die den Mist nicht senden ...

Btw. hats ja vielleicht was Gutes - wenn man für Inhalt plötzlich bezahlen soll, dann müssen die sich um ihre Kunden auch mal kümmern. Eigentlich kanns nur besser werden ...


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 11:37   #12 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Nene die Werbung würde bleiben, irgend so ein Pro7 Heini (fragt mich nicht mehr wo ich es gelesen habe) meinte:

"Damit wir nicht mehr ausschließlich von Werbeeinnahmen abhänging sind"
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 12:14   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen
Das ist deine Meinung - aber da gibt es genügend Leute, die das schauen, sonst würden die den Mist nicht senden ...
UnoOC
Das wird sich dann zeigen, wenn die Leute dafür zahlen sollen. Zwischen Ansehen aus Mangel an Alternativen und Bezahlen besteht ein großer Unterschied. Ich würde für die 25. Wiederholung und Inhalte die mich nicht interessieren freiwillig nicht bezahlen wollen.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 12:46   #14 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Das wird sich dann zeigen, wenn die Leute dafür zahlen sollen. Zwischen Ansehen aus Mangel an Alternativen und Bezahlen besteht ein großer Unterschied.
Richtig - das funktioniert entweder nur, wenn der zahlende Zuschauer einen Mehrwert erhält oder aber wenn der Zuschauer zahlen muss, um überhaupt einen Wert zu erhalten ...

Wenn die analoge Verbreitung eingestellt wird und es nur noch digital gibt, dann gibts nur zwei Alternativen: Zahlen oder Kiste aus. Letzteres kann ich mir beim RTL-2-Standard-Zuschauer a la Frauentausch-Klientel nur schwerlich vorstellen.

[sarkasmus]Dann wird ein Mal im Monat ne Pfandflaschen-Sammelaktion der ganzen Familie gestartet und schon sind die Kosten rein [/sarkasmus]


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 12:59   #15 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen

[sarkasmus]Dann wird ein Mal im Monat ne Pfandflaschen-Sammelaktion der ganzen Familie gestartet und schon sind die Kosten rein [/sarkasmus]


UnoOC
Da müssen die sich aber ran halten, der Markt ist hart umkämpft

NE also ich würde für den Schund auch nicht zahlen wollen, wär ja noch schöner! Ich hoffe, wenn dies wirklich kommt, dass sich das Programm doch merklich verbessert (hoffen ist nicht glauben, leider)

Ich erinner mich noch recht gut wie das damals bei Premiere war. Da wurde auch jeder Streifen 100mal wiederholt und Naja 6 Film Kanäle schön und gut, wenn fast überall nur altes Zeug oder der selbe Film mit ner Stunde unterschied lief. Ich hoffe dass das als schlechtes Bsp. dient und nicht die selben Fehler gemacht werden.
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 14:26   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Denke auch dass das klassische Fernsehen aussterben wird.
Ich hab jetzt schon immer das Problem, dass immer wenn ich ma Zeit hab Fernsehen zu kucken, die guten Sachen nicht kommen.
Folglich bleibt mir über online Streams die paar Serien die mir gefallen anzukucken. Da aber leider die meisten stream-Seiten auch nich so das wahre sind, besorg ich mir die Serien so und kuck sie dann.

Zu dem SAT1 /pro7 und co. bezahlen sag ich nur: kommt mir nicht in die Ausgabentüte.
Auch wenns nur 20€ pro Monat wären, dafür bekomm ich ja 2 mittelalte DVD's oder ca. 10 Livestreams aktueller Filme.

Diese ganzen HartzIV-kaffekränzchen, ichbinblödundkommimlebennichtklar, und pseudo-sozialen Sendungen kann man getrost in die Tonne treten, mir kommt dabei immer ein Brechreiz der mit Worten nicht zu beschreiben ist.
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 14:40   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Wenn es wirklich so weit kommt das privates fernsehen mit Gebühren verbunden sein wird, dann will die ersten Threats sehen die ungefähr so aussehen:

"Frau stresst, ich soll ungebingt wieder machen das die Sender gehen"


Es wird immer eine Frage der Alternativen bleiben.
Aktuell wird dem TV zu wenig konkurrenz gemacht.
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 14:42   #18 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von Heaver Beitrag anzeigen
"Frau stresst, ich soll ungebingt wieder machen das die Sender gehen"
Frau wechseln!
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 16:10   #19 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Letztendlich ist es doch schon so. Im digitalen Kabel zahlst Du 3,99€ im Monat (glaub ich) bei Kabel Deutschland um die grundverschlüsselten Sender der SevenMedia und RTL Gruppen digital sehen zu können.

So schlecht wie alle hier gerade tun ist das deutsche Fernsehprogramm aber nun auch nicht. Für mich als Krimifetischist gibt es unter der Woche genügend Serien die spannend sind und die ich gerne schaue (Law&Order, CI, CSI, etc.).
Das was mich am Programm eher stört ist das was am Wochenende läuft. Freitag, Samstag und meistens auch Sonntag kann man das Programm hier nämlich komplett knicken... An solchen Tagen kommt man dann doch mal in die Versuchung auf PPV oder den guten "alten" iTunes Account zurückzugreifen und sich das rauszusuchen was man gerne sehen möchte.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 16:27   #20 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Soweit ich weiss steht ja noch gar nicht fest, ob es sich um eine Komplettverschlüsselung handeln soll oder eine, die nur bestimmte Inhalte betrifft (Programm?, HD?).
Könnte mir schon vorstellen, dass Formel 1, Fussball CL, CSI, WWM, Dr House, Scrubs usw. usf. "Käufer" finden. Kallwass, Pokemon, Mitten im Leben, we are family, ungeile-alte-weiber-ersuchen-dich-um-3.54-uhr-auf-vox-um-einen-anruf etc. halt (hoffentlich!!) nicht.

Ach und der Lorenz vom ORF; lasst dem alten Mann doch seine Meinung von vor einem Jahr. Ich kenne ihn noch weniger als das ORF und das auch nur von Eurovisions-Sendungen wenn das Logo eingeblendet wird. Wayne, wayner, am waynesten.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:13   #21 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 398

k4Ku wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Achja Stimmt um den Lorenz gings ja. Hab ich schon total vergessen auf dem Weg durch den Thread. Mal wieder ein Beweis dafür das solche Persönlichkeiten in irgendwelchen anderen Welten schweben.

Zum Thema TV. Is mir egal schau ich seit ca 2-3 Jahren nichtmehr.

Grüße

:winken:
k4Ku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 11:36   #22 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Get mir genauso, ich hab mir erst gakeinen angeschafft. Komme schon Jahrelang ohne ganz gut aus.
Ich binn aber auch der Meinugn, dass das klasische Fernsehn aussterben wird.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 14:35   #23 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Aber was sollen die auch noch großartiges Senden ?

Bei so viele Kanälen die alle was neues Liefern wollen, müsste es viel mehr neue Flime geben.

Doch so viele kommen ja nicht raus. Also musst eman die Kanalanzahl kürzen.

Fernsehen hab ich wieso schon aufgeben seit ca 2-3 Jahren.
Schau nur 1 x mal die Woche bei meiner Freundin Dr House ;D

Wenn ich den hohlen kramm seh denn sich meine kleinen Schwestern den ganzen Tag reinziehen muss ich wirklich sagen wird man Agressiv...Frauentausch,Nanny etc keiner wunder das die Jugend verdummt...
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 15:12   #24 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Lite
 

Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.351

Lite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nett

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Also bei dem "verdummen" der Jugend würd ich immer aufpassen, is immerhin recht schwer zu sagen
Lite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 15:41   #25 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ORF Programmchef glaubt nicht, dass dieses "Sch***-Internet" wichtig ist

Zitat:
Zitat von LiTe Beitrag anzeigen
Also bei dem "verdummen" der Jugend würd ich immer aufpassen, is immerhin recht schwer zu sagen
fördern tut das Nachmittags Programm definitiv nicht die Bildung.
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
orf, programmchef, schinternet, schinternet“, wichtig


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
heißt "Dual Channel Mode Interleaved", dass Dual Channel aktiviert ist? Scars RAM Arbeitsspeicher 2 16.09.2007 09:55
Rechner "laggt" / "hängt" / "stockt" adidas Windows & Programme 2 31.03.2007 19:35
"Gewalt im Internet": Wer meldet sich noch i.d. Medien zu Wort? mondrian Politik & Gesellschaft 4 14.03.2007 21:41
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37
"Das Gerät "Standardvolume" kann zurzeit nicht beendet werden." tweakerboy Windows & Programme 2 06.01.2006 01:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved