TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Programmiersprachen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2003, 13:35   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2003
Beiträge: 49

mort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PHP: Link mit Variable

Hallo,
bin PHP Anfänger und mach die Homepage meiner Jahrgangsstufe in der Schule. Hab die Namenliste als MySQL Datenbank angelegt und kann die auch wunderbar mit PHP auslesen.
Jetzt will ich nur noch, dass auf der e-mail Adresse auch ein Link der Art "mailto:email@adresse.de" ist.

erstmal hier der Code:

Code:
<?php 
	$res = mysql_query('select Nachname, Vorname, Geburtstag, Mail
						from Stufenliste
						order by Nachname');
	echo mysql_error();
	
		echo "<table border=\"0\"> 
			  <tr> 
			  <td width=\"130\"><strong>Name</strong></td> 
			  <td width=\"100\"><strong>Vorname</strong></td> 
			  <td width=\"100\"><strong>Geburtstag</strong></td> 
			  <td width=\"220\"><strong>E-Mail</strong></td> 
			  </tr> 
			  </table>";
			  
	while ($row = mysql_fetch_array($res))
	{
	 
	 echo "<table border=\"0\" \n";
	 printf("<tr><td width=\"130\">%s</td>\n",
	 	$row["Nachname"]);
	 printf("<td width=\"100\">%s</td>\n",
	 	$row["Vorname"]);
	 printf("<td width=\"100\">%s</td>\n",
	 	$row["Geburtstag"]);
	 printf("<td width=\"220\"><a href= \"mailto:***Mail***\">%s</a></td></tr>\n",
	 	$row["Mail"]);
	 echo "</table>\n";
	}	  
	
?>
Wenn ich jetzt anstatt ***Mail*** eine konstante z.B. "ich@selber.de" eingebe, werden alle e-mail Adressen mit dieser Adresse verlinkt. Funktioniert also im Prinzip schon mal. Wenn das ich jetzt durch %s ersetze sagt der PHP Server "Warning: printf(): Too few arguments".

Bin PHP Newbie, also behandelt mich mit Nachsicht .
Danke schonmal für eure Hilfe.

Mort
mort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 13:39   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2003
Beiträge: 49

mort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

sorry, für den unnötigen traffic. hab den fehler gefunden. sind ja jetzt zwei variablen hintereinander, hab aber nur eine definiert.
muss also so aussehen:
Code:
printf("<td width=\"220\"><a href= \"mailto:%s\">%s</a></td></tr>\n",
       $row["Mail"], $row["Mail"]);
mort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2003, 21:14   #3 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Benutze lieber nicht die C Syntax, die ist irgendwie zu kompliziert, beiPHP kannste die Variable direkt mit $variablenname ausgeben. Dann brauchste auch kein Printf, sondern nur eho oder print.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2003, 10:03   #4 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

Code:
echo '<a href="'.$var.' target=main">'.$var.'</a>';
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2003, 22:54   #5 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von telepornos
Code:
echo '<a href="'.$var.' target=main">'.$var.'</a>';
D kannst die Variablen in den Text fließen lassen, du musst nicht extra die Hochkommas setzen.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 13:16   #6 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

uups, war halt im korrektheistwahn is blos gleich als hinweiß wenn man zwei variablen verbinden will
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 14:23   #7 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

@ prike du kannst die variable in den fließtext schreiben, aber du bkommst probleme wenn du arrayinhalte verwendest

BSP:

echo '$row['id']'; wired einen parse error geben, also lieber meine variante verwenden
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2003, 18:48   #8 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

also hab noch was:

wenn du z.b. javascript einbindest, stösst du auf noch ein problem wenn es um hochkommata geht: confirm('lschen?') muss nämlich z.b. innerhal eines echos oder außerhalb von php stehen, d.h.

Code:
echo '<a href="'.$var.' target=main">'.$var.'</a>';
wird zu
Code:
?> <a href="<?php echo $var; ?>" target=main onclick="confirm('wirklich?')">weiter</a><?php
aber das ist nur bei diesen js fällen nötig ansonsten find ich diese notation *******e, aber die geht bei fasst allen problemfällen
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
link, php, variable


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: d^Link - DIR- 300 m3.balisto Biete 4 22.10.2009 11:42
Ein fortlaufende Variable moritz1243 Programmiersprachen 0 08.01.2009 16:42
Link bei Antworten Mattle Feedback & Fragen an die Crew 3 06.10.2007 15:53
HT-Link verstellen R4v3n2005 Overclocking - Übertakten 1 05.11.2005 10:06
Win XP-SP2 Link Gast Windows & Programme 3 07.06.2004 23:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved