TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Programmiersprachen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2009, 14:26   #1 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard [php] Links vom Menü in Container öffnen

Ich habe hier eine PHP-Seite und dabei ein kleines Problemchen:

Die Seite ist wie folgt aufgebaut (und funktioniert auch ganz gut):
Oben: Banner
darunter: mainnav
darunter Links: menu
rechts neben dem menu: contents (Hier wird der Inhalt angezeigt)

Im Menü sind einige Links, die ein neues Fenster öffnen sollen - das klappt (ist ja auch nicht schwer).

Bei zwei Links hätte ich nun gern, dass sich diese im "Content-Feld" öffnen und der Rest bleibt. Nur wie mache ich das?

Ich benutze Dreamweaver 8 und kann da als Ziele für die Links nur blank, parent, self und top angeben. Das funktioniert nicht, also werd ich wohl was direkt im Code eintragen müssen - wäre gut, wenn mir einer sagen könnte, was ...


UnoOC

PS: Ich gebe zu, ich hab nicht viel Ahnung von PHP, also bitte idotensicher erklären ...
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 15:14   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Das hat nicht viel mit PHP zu tun. PHP generiert ja nur HTML-Code. Du könntest das Problem mit Frames lösen. Das ist allerdings nicht sehr gebräuchlich. Schon eher Gebräuchlich ist, das Design entweder in eine Datenbank oder in eine externe Datei zu schreiben, und daraus immer wieder zu laden, z.B. so (für externe Datei):

head.php
PHP-Code:
<?php
echo '<html>
<head>
#Meta Tags, <title> usw.
</head>
<body>'
;
?>
menu.php
PHP-Code:
<?php
echo '<table>
  <td>
    <tr>Menü-Links</tr>
  </td>
</table>'
;
?>
footer.php
PHP-Code:
<?php
echo '</body>
</html>'
;
?>
index.php
PHP-Code:
<?php
include('head.php');
include(
'menu.php');
echo 
'zusätzlicher Content, wie Artikel...';
include(
'footer.php');
?>
Für große Webseiten, oder solche, die oft geändert werden müssen, ist das sicher nicht optimal. Hat aber bei meiner ersten kleinen Seite gut funktioniert. Viel besser und praktischer ist es natürlich, Datenbanken zu benutzen. Sobald das einmal läuft, ist es einfach nicht so wartungsaufwendig, und neue Artikel sind dann auch schneller hinzugefügt. Wenn ich dir mal eine kleine Vorlage schreiben soll, sag Bescheid.
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
UnoOC (19.08.2009)
Alt 19.08.2009, 17:12   #3 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Das wäre eine Möglichkeit, wenn es um eine komplett neue Seite gehen würde. Die Seite, um die es geht, ist aber komplett fertig ...

UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 17:26   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Dann verstehe ich nicht ganz, was du willst. Link?
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 08:44   #5 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

@Madddi: Das ist ja aus softwaretechnischer Sicht grausam was Du da machst
Wenn in einer Datei der Tag aufgeht, muss er auf der gleichen Datei wieder zu gehen. An sonsten wird das bei komplexeren Anwendungen ziemlich schnell unübersichtlich.

Bei der Neugestaltung würde ich mich immer am MVC Pattern ausrichten und eine extra View gestalten, um eine andere Zusammenstellung der Elemente abzubilden. In diesem Fall könnte man dann sogar die gleiche View mit neuen Inhalten füllen.

Bei Deinem Problem UnoOC ist das etwas schwieriger, da Du nicht eindeutig geschrieben hast aus welchen HTML Bestandteilen die Seite nun besteht.
Auch wenn es aus verschiedenen bei Google nachzulesenden Gründen nicht so gut ist Frames zu verwenden, sieht es für mich jetzt so aus, als hättest Du es in dieser Seite so gelöst.
In diesem Fall kannst Du einfach als "target" den Frame Namen angeben. Also einfach statt "_blank", was bei Dir in Dreamweaver schon vordefiniert ist, den Namen des Frames eintragen. Das Feld sollte auch in Dreamweaver mit jedem beliebigen Freitext überschreibbar sein.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
UnoOC (20.08.2009)
Alt 20.08.2009, 10:15   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Zitat:
Zitat von EoN Beitrag anzeigen
@Madddi: Das ist ja aus softwaretechnischer Sicht grausam was Du da machst
Wenn in einer Datei der Tag aufgeht, muss er auf der gleichen Datei wieder zu gehen. An sonsten wird das bei komplexeren Anwendungen ziemlich schnell unübersichtlich.
Jo, ich weiß das. Habe ja auch geschrieben, dass sich das System nur für sehr kleine Seiten eignet. Für Sachen, die über eine private Homepage hinausgehen, sollte man lieber direkt zu einem CMS grifen, oder sich selber so etwas bauen.
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 14:26   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

hm,
also wenn dann würde ich eher mit include_once arbeiten und die einzubindenden Dateien, mit dem Präfix inc. in einen extra Ordner include packen.

Aber ich glaube das ist hier an der Stelle total egal. Wollte nur Madddi's Post auffangen
*gebt-mir-mehr-Senf*

Grüße
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 14:33   #8 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

@ EoN: Frames nutzt die Seite keine - das würd ich (glaube ich) auch hinbekommen, wenn das so wäre. Daher funktioniert das leider nicht.

Die Seite befindet sich momentan auf nem lokalen PC, auch sind da schon diverse Interna drin, so dass ich die Seite nicht hochladen und schon gar nicht öffentlich zugänglich machen darf.

Ich hab inzwischen herausbekommen, dass das wohl ne Dreamweaver-Baukasten-Seite ist. Evtl kann ich das ja irgendwie hochladen, mal sehen ...


@ Don Schado: Ich verstehe nichtmal Bahnhof ...

UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 14:40   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

lass dich nicht verunsichern

kannst du denn auch nicht den groben Quellcode hier posten?
Ohne deine internen Texte, gerne mit Blindtexten, aber so das man mal alle <Tags> und die Struktur sieht.
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 14:47   #10 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Bessere Idee:
Hab mal ein leeres Beispiel hochgeladen Link: Testseite

So ist auf jeden Fall der Aufbau ...

UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 14:59   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Also es soll quasi nur der Inhalt vom Browser nachgeladen werden, die Navigation aber stehen bleiben!?

Da wäre die einfachste Lösung, wie EoN angesprochen hat, mit Frames zu arbeiten.
Kennst du schon selfhtml? Frames / Framesets und Frames definieren

Aber warum "muss" die Navigation stehen bleiben?
Wenn es eine Seite werden soll, die auch SEO konform sein soll, würde ich von Frames abstand nehmen.
Es gibt auch Lösungen mit JavaScript oder sogar CSS.
Aber ob der Aufwand zum Nutzen steht?!

Ich hab das Einsatzgebiet der Seite noch nicht verstanden.
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 15:43   #12 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Zitat:
Zitat von DonSchado Beitrag anzeigen
Also es soll quasi nur der Inhalt vom Browser nachgeladen werden, die Navigation aber stehen bleiben!?
Ja

Zitat:
Zitat von DonSchado Beitrag anzeigen
Da wäre die einfachste Lösung, wie EoN angesprochen hat, mit Frames zu arbeiten.
Nochmal: die Seite ist schon komplett fertig, alle Inhalte auch. Das sind alles fertige PHP-Seiten.

Es geht nur um die Öffnung der Links im gekennzeichneten Bereich. Der Aufbau ist adäquat dem von mir verlinkten Beispiel.

Von dem ganzen Frames definieren & Co. hab ich in etwa so viel Ahnung wie von dem Aufbau eines Kommunikationssatelliten. Ich weiß, das er existiert, aber das wars auch schon.


Zitat:
Zitat von DonSchado Beitrag anzeigen
Aber warum "muss" die Navigation stehen bleiben?
Das ist eine Festlegung und Vorgabe.


Zitat:
Zitat von DonSchado Beitrag anzeigen
Ich hab das Einsatzgebiet der Seite noch nicht verstanden.
Das Einsatzgebiet ist für die Problemlösung wichtig?


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 08:57   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Ok, aus deiner Antwort schließe ich, dass es sich hier um was berufliches handelt.

Ich würde aber jetzt aus meiner Sicht einfach mal behaupten, das du so nicht drum rum kommst, entweder die Seite neu aufzubauen, oder eine komplexere Lösung drauf zusetzen.

Beides fällt für dich aber raus, so wie ich das verstanden habe.

PHP wird ja auf dem Server ausgeführt. Das generierte HTML wird dann an deinen Browser geschickt. Das heißt bei einem neuen Klick auf einen Link, geht das Spiel wieder von vorn los.
Eine dynamische Lösung, geht also nur wenn du im Client (Browser), über beispielweise JavaScript, im DOM einzelne Knoten ein und ausblendest, bzw. nachlädst.

Beispiele siehe hier:
Webdesign mit JavaScript: Frames steuern
The JavaScript Source: Navigation: Frame Navigation Demo
Zwei Frames gleichzeitig ändern

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen
Nochmal: die Seite ist schon komplett fertig, alle Inhalte auch. Das sind alles fertige PHP-Seiten.
Das wäre nicht unbedingt ein Problem, sofern du alle php Dateien bearbeiten kannst.
Du kannst auch html vor bzw. hinter die <php> Tags schreiben.

Ich hoffe hier meldet sich noch jemand der 'ne bessere Idee hat.
Grüße
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 22:41   #14 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

OK ich habe mir Dein Beispiel mal angeschaut.
Einen Link direkt in einem DIV-Container zu öffnen ist nicht möglich, allerdings kannst Du das ganze mit PHP wie folgt umgehen:

Wenn Du auf einen Link klickst wird gleiche Seite mit einer GET/POST Variablen (je nach dem ob Du möchtest, dass der Benutzer sieht, dass er auf einer unterschiedlichen Seite ist) erneut geöffnet. In dieser Variablen wird vermerkt, welcher Text in der Mitte angezeigt werden soll.
Je nach dem wie Deine Variable gesetzt ist, lädst Du dann einen unterschiedlichen Text in den mittleren Div Container.

Das ganze könnte dann im Code ca so aussehen:

Code:
<?
$todo;
$ausgabe;

function setContent() {
     switch ($todo) {
          case LINK1:
               $ausgabe = "TEXT DER BEI LINK1 ANGEZEIGT WERDEN SOLL";
               break;
          case LINK2:
               $ausgabe = "TEXT DER BEI LINK2 ANGEZEIGT WERDEN SOLL";
               break;
          default:
               $ausgabe = "TEXT DER BEI KEINEM GEKLICKTEM LINK ANGEZEIGT WERDEN SOLL";
               break;
     }
     return $ausgabe;
}

if(isset($_GET['VARIABLENNAME']) $todo = $_GET['VARIABLENNAME'];

$ausgabe = setContent();
?>

<!-- Im Div Container dann an der entsprechenden Postition im Script: -->

<div>
<?=$ausgabe?>
</div>
Der Code ist jetzt von mir nicht getestet, sondern aus dem Stehgreif herunterprogrammiert. Er sollte aber so in der Art funktionieren.
Um die Seiten dann aufzurufen kannst Du dann z.B. einfach auf die "XYZ.php?todo=LINK1" Datei linken.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
UnoOC (29.08.2009)
Alt 28.08.2009, 13:58   #15 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

andere Möglichkeit wäre noch, das Menü in eine Datei auszulagern, die von der eigentlichen Inhaltsseite dann immer includiert wird.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
UnoOC (29.08.2009)
Alt 03.09.2009, 17:39   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Als einfache serverseitige Alternative zur Einbindung per PHP ginge noch SSI.

Zitat:
Zitat von tele Beitrag anzeigen
andere Möglichkeit wäre noch, das Menü in eine Datei auszulagern, die von der eigentlichen Inhaltsseite dann immer includiert wird.
Dann wären die oft thematisierten Nachteile von Frames (z.B. Probleme mit der Browserhistory/-verlauf) vermieden, wenn das menu ausgelagert wäre.

Für die Version mit den wechselndem Inhalt, wie auch für die hier erwähnte Variante, sollte doch einfach ein Iframe-Element reichen.

SELFHTML: HTML/XHTML / Frames / Eingebettete Frames

Die Adressierung -falls der neue Inhalt im iframe auftauchen soll- müßte, wenn ich es recht erinnere, über target beim Link oder ggf. per <base target=.. erfolgen können.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 12:24   #17 (permalink)
juth
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Wenn's ein Container ist, dann prüf doch mithilfe einer $_GET-Variabel den Inhalt des Links und lass den im Container ausgeben
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 13:18   #18 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 46

Kankomi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

So ich geb mein Senf auch mal dazu un d klau mir einfach mal das Beispiel von EoN:
PHP-Code:
<?
//array wo die Seiten mit dem Content drin sind
$files[0] = "/linkcontainer/zur/html/bzw/php/dateien.php";
$files[1] = "/linkcontainer/zur/html/bzw/php/dateien.html";
//...

$ausgabe;
$link;

function 
setContent() {

    
ob_start(); //echo/includes nicht ausgeben sondern in einen buffer laden
    
include $files[$link];
    
$ausgabe ob_get_contents(); //buffer in variable speichern
    
ob_end_clean(); //buffer loeschen
    
    
return $ausgabe;
}

if (isset(
$_GET['linkID']))
{
    
$link $_GET['linkID'];
    
$ausgabe setContent();
}
else
{
    
$link 0//0 koennte die index Seite sein.
    
$ausgabe setContent();
}

?>

<!-- Im Div Container dann an der entsprechenden Postition im Script: -->

<div>
<?=$ausgabe?>
</div>
damit hast du den Content ausgelagert. Die links sollten dann so aussehen
<a href="/index.php?linkID=0">link zur seite 1</a>

Ist nicht getestet sollte aber funktionieren.
Kankomi ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
UnoOC (09.10.2009)
Alt 09.10.2009, 13:44   #19 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Danke für die - wenn auch zu späte - Hilfe. zwischenzeitlich hat sich jemand Professionelles meinem Problem angenommen und es flugs und sehr preiswert (2 Flaschen Wein und die Telefonnummer einer Bekannten) gelöst.


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 10:36   #20 (permalink)
juth
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen
Danke für die - wenn auch zu späte - Hilfe. zwischenzeitlich hat sich jemand Professionelles meinem Problem angenommen und es flugs und sehr preiswert (2 Flaschen Wein und die Telefonnummer einer Bekannten) gelöst.


UnoOC
Schaut sie denn gut aus?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 15:52   #21 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Sind ne ganz normale dunkelgrüne Rotweinflaschen. Keine Ahnung ob so ne Flasche gut ausschaut - kommt halt auf den Betrachter an


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 22:08   #22 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 46

Kankomi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen
Sind ne ganz normale dunkelgrüne Rotweinflaschen. Keine Ahnung ob so ne Flasche gut ausschaut - kommt halt auf den Betrachter an


UnoOC
Nicht die Flasche, die Bekannte.
Kankomi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 15:45   #23 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Auch das liegt im Auge des Betrachters bzw. am jeweiligen Alkoholspiegel ...

Ist schon net übel das Mädel


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 12:47   #24 (permalink)
juth
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: [php] Links vom Menü in Container öffnen

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen
Auch das liegt im Auge des Betrachters bzw. am jeweiligen Alkoholspiegel ...

Ist schon net übel das Mädel


UnoOC


-closed-
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
container, links, menü, öffnen, php


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Win XP PopUp Menü Dero06 Windows & Programme 2 10.06.2008 20:13
Links öffnen nicht :/ iMPERiAL Windows & Programme 3 08.03.2007 18:15
HTML div Container Problem EoN Programmiersprachen 4 11.07.2006 12:14
Mehrere Links einer Seite mit einem mal öffnen? Jim Phelps Windows & Programme 4 04.05.2006 19:57
CoreCell-Menü @Xpit AMD: CPUs und Mainboards 2 24.08.2005 11:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved