TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Prozessoren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2007, 23:31   #1 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard e6x00 VS e6x20 ->stepping OC

Guten Abend leute,
mir ist grad mein Weltbild zusammnegebrochen

in einem monat soll es soweit sein, borsti kauft sich nen C²D

nun stand mein beschluss bis vor einer halben stunde eigentlich fest, der e6300, aaaaber nun entdecke ich das es nen 6320 gibt und sehe beim googeln das scheinbar noch keiner was genaues zu wissen mag und das das ein verdammt weites feld ist.

klar ist
6300-> 1,8ghz 2mb cache
6320-> 1,8ghz 4mb cache

nun denkt man ja: "mehr l2 cache? na immer"
aaaber:

nun stellen sich mir da mehrere fragen, mehr l2 cache produziert natürlich auch mehr abwärme, wie viel mehr Kühlung wird er 6320 verlangen? vernachlässigbar oder sollte das bedacht werden?


OC-> stepping; ich hab gelesen das es bei den C²D jetzt das l2 stepping gibt das nicht mehr als 350mhz fsb mitmacht und man versuchen sollte das alte b2 stepping zu kriegen.
Nun gibt es ja schonmal nicht viele shops die das stepping angeben und ich fand noch keinen der das stepping angibt und den 6320 führt, der ist nämlich noch sehr rar gesäht. Gibt es vom 6320 überhaupt ein altes stepping?


Zweifel über zweifel und ich verrenne mich auf einmal in dem thema, über das ich vorher noch andere beriet


Und überhaupt, war es doch immer so das man gesagt hat das e6300-6800 mehr oder minder von einem band kommt und die kleinen halt die mit teilweise defektem, sprich halbiertem l2cache sind. Aber wenn nun auch der kleine 4mb cache hat, wäre es ja nur noch lug und trug und der einzige unterschied der multi-> endgültige Verschwörung/revolution/umsturz/verarsche bei intel?


ein verwirrtes schwein bittet um aufklärung

Hauptaugenmerk:
oc Verhaten des 6300 VS 6320
die jeweilige leistung @ oc, who´s the winner?

Geändert von borsti (11.04.2007 um 11:22 Uhr)
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2007, 23:49   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.374

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: e6300 VS e6320 ->stepping

Der E6300 hat aber keine 1,8GHz sondern 1,86GHz!

Das dürfte beim E6320 auch so sein. Die 2MB mehr Cache bringen nicht so extrem viel - zumindest hat man dies bei E6600 zum E6400 ermittelt. Pauschal würde ich mal in den Raum stellen, dass 2MB mehr an Cache circa 100MHz mehr Core Takt entsprechen, was aber je nach Anwendung unterschiedlich ist - deshalb nur pauschal.

Persönlich bin ich der Meinung, dass der E6300 nicht unbedingt die beste Wahl ist, was daran liegt, dass man dabei den FSB deutlich höher ziehen muss - als bei größeren Prozessoren. Damit steigt die Belastung des Gesamtsystems (vor alle des Mainboards) deutlich an. Und ob es auf Dauer gesund ist, wenn man sein Mainboard bei 450MHz (statt 266) betreibt, muss sich noch zeigen.

Der Cache wird wohl über den internen Prozessortakt betrieben werden. Somit kann man vermutlich die Werte von übertakteten E6600/E6700 oder gar X6800 Prozessoren heran ziehen. Falls Intel also nicht absichtlich minderwertige E6600+ Prozessoren als E6320 verkauft - sollte sich die Abwärme des größeren Caches in Grenzen halten.

Das ganze sind aber Mutmassungen und bisher noch durch keine echten Tests hinterlegt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2007, 23:59   #3 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: e6300 VS e6320 ->stepping

Ja also schonmal danke exit

dieProblematik mit dem multi ist mir bewusst, allerdings halte ich vom 4300 nichts wegen des geringen speicherdurchsatz,

Also 6300 oder 6400...6400 kostet viel geld, im verhälltniss zum 6300 mehr als ddr800 ram im verhälltniss zu drr667er ram.

daher dürfte sich das nichts nehmen, von der belastung fürs baord mal abgesehe

was mir also am meisten auf der selle brennt ist, ob man beide gleich wiet ocen kann.

edit:
tja exit jetzt hast du mich doch noch überredet, dann werde ich wohl wenigstens den 6400 nehmen, mit dem 9er multi sollte dann die belastung des sys nicht mehr so groß sein.

Ändert aber nichts an der Topic denn jetzt heißt es e6400 VS e6420

Geändert von borsti (11.04.2007 um 11:23 Uhr)
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 16:46   #4 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: e6x00 VS e6x20 ->stepping OC

So also bis jetzt tendiere ich zum zum 6420
nur weiß ich immernoch nicht welches stepping der 6420 hat. denn wenn das neue stepping wirklich bei 350mhz fsb schluss macht wären 3ghz das absolut Ende der fahnenstange.

Wenn jamand noch was weiß soll ers ruhig sagen
bis jetzt haben mir ja nur exit und dieser thread geholfen
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 11:03   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.374

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: e6x00 VS e6x20 ->stepping OC

Wenn die Vermutungen im Computerbase Forum richtig sind, was auch die Angaben bei XBitLabs bestätigen, besteht das Problem mit den Max. 375MHz FSB nur beim Stepping L2 des Allendale Cores (=E6300, E6400)

Der E6320 und auch der E6420 haben ja 4MB und basieren damit auch dem Conroe Core - welcher aktuell das B2 Stepping hat. Somit sollte er vermutlich gut gehen.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 16:25   #6 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: e6x00 VS e6x20 ->stepping OC

Tja ich danke dir abermals exit,
werde wohl den 6420 nehmen und auf jeden Fall durchgeben wie er nun läuft und auf welchen Grundfesten er steht wenn ich ihn hab
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 22:47   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 280

maTTes wird schon bald berühmt werden

Standard AW: e6x00 VS e6x20 ->stepping OC

Ja bitte, mach dann auf jeden Fall einen Testbericht.
Wann wird die CPU denn bei dir eintreffen ca. ?
maTTes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
>stepping, e6x00, e6x20, gtstepping


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein stepping-verschiedene vcore´s? hunter33 CPUs und Mainboards allgemein 1 29.11.2005 19:53
stepping bei P4 NPM | Destructor Intel: CPUs und Mainboards 7 21.09.2004 22:47
stepping per prog herausfinden? Simpel Overclocking - Übertakten 4 23.02.2004 16:35
wie ist das mit dem stepping? früher c1 heute d1? Zyrano Intel: CPUs und Mainboards 2 08.06.2003 18:03
best stepping for xp1700+ ? Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 09.04.2003 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved