TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Prozessoren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2007, 21:27   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 80

FrankfurtAdler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard E6750 oder doch nicht?

Hallo alle zusammen,

ich bastel mir gerade einen neuen PC zusammen und bin mir nun mit der CPU unsicher.

Ich habe ein Gigabyte P35-DS3 und 2GB MDT 800Mhz DDR-2 Ram, nun sollte als CPU eigentlich der E6750er Core 2 Duo her.

OCen wollte ich auch, aber zumindest anfangs nicht sehr viel weiter als 3Ghz. Nun habe ich aber im Geizhals Forum gelesen, dass jemand den 50€ billigeren E4500 mit nem VCore von nur 1.17 bei 3,6Ghz laufen hat.
Link: Intel Core 2 Duo E4500, 2x 2.20GHz, 200MHz FSB, 2MB shared Cache, boxed (BX80557E4500) Bewertungen bei Geizhals.at Deutschland

Mir ist natürlich klar das man solche Werte nicht auf jeden anderen E4500 übertragen kann, aber das hört sich schon sehr gut an. So könnte man diese CPU auf 3Ghz mit einem sehr geringen VCore laufen lassen...

Als Grafikkarte soll eine wassergekühlte X1950XT her und der CPU+Northbridge wird auch wassergekühlt...

Das Netzteil ist "nur" ein 450W BeQuiet, daher dachte ich, dass sich der niedrige VCore positiv auswirkt.

Was meint ihr, ist das ein Ausnahmeergebniss oder kann ich mir die 50€ mehr für den 6750er wirklich sparen? Oder macht sich der höhere FSB des 6750er so stark bemerkbar...

Nach diesem ewig langen Post noch ne "dumme" Frage, sollten die Rams bei einem FSb von 333Mhz (1333) synchron laufen oder ist das (leistungstechnisch) egal?

Schon mal vielen Dank im Vorraus für jede Antwort
FrankfurtAdler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 23:35   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: E6750 oder doch nicht?

Hi,
du sagst es ja schon selbst: man kann das OC-Potential nicht übertragen, jede CPU ist als Unikat anzusehen
Allgemein steht fest, dass sich die Core2Duos recht gut übertakten lassen, aber manchmal geht das einfach nicht, bzw nicht so weit, wie man sich das erhofft hat.
Wenn du dir den E4500 kaufst und ihn eben nicht auf 3,6 GHz bringst, dann wirst du wohl damit leben müssen - ob es dir das Risiko wert ist, bleibt ganz alleine dir überlassen

Im Prinzip hast du noch die Möglichkeit, erst einen E4500 zu kaufen, es zu probieren und wenn es nicht geht, den E4500 zu verscherbeln und dir den E6750 zu kaufen. Aber das geht sicherlich mit einem finanziellen Verlust einher.

Weiter gibt es auch die Option pretested CPUs zu kaufen, bei denen dir ein bestimmtes OC-Potential garantiert wird - kostet natürlich auch ein bisschen mehr:
PcTweaker
Trend4PC

Der höhere Takt des Fronsidebus macht sich theoretisch schon bemerkbar:
- E4500: 200 MHz * 4 = 800 MHz => max Bandbreite von 6,4 GB/s (Single Channel) bzw. 12,8 GB/s (Dual Channel).
- E6750: 333 MHz * 4 = ~1333 MHz => max Bandbreite von 10,6 GB/s (SC) bzw. 21,2 GB/s (DC).

Ob der Ram synchron laufen sollte oder nicht, da scheiden sich im Prinzip die Geister. Prinzipiell sollte der Ram aber nicht <sync. sein.
Also Beispiel: E6750, 333 MHz FSB => Ram-Takt mindestens 667 (synchron) oder höher, um keinen Flaschenhals im System zu haben.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 00:34   #3 (permalink)
alkonbrothers
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: E6750 oder doch nicht?

450W BeQuiet ist föllig ausreichend.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 05:52   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.375

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: E6750 oder doch nicht?

Und vor allem beachte die goldene Regel:

Trau keinen irgendwelche Taktangaben zum Theme OC aus irgendwelchen Foren. Irgendwie schafft es auch jeder seine G0 6600 Quad Cores auf 4 GHZ zu bekommen nur ich armer wicht habe jetzt schön 3 stück gehabt und einer lief bei 3,6 die anderen beiden bei 3,3 GH stabil.

Die Taktangaben die da gemacht werden sind meiste extrem gestrunzt. Oft kann man zwar bei XXX MHz noch booten aber sobald man beide Cores voll auslastet -> ENDE
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 07:23   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.492

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: E6750 oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Ob der Ram synchron laufen sollte oder nicht, da scheiden sich im Prinzip die Geister. Prinzipiell sollte der Ram aber nicht <sync. sein.
Also Beispiel: E6750, 333 MHz FSB => Ram-Takt mindestens 667 (synchron) oder höher, um keinen Flaschenhals im System zu haben.

LG
Geht auch gar nicht anders - zumindest geben aktuelle Intel Boards (P35) gar keine Einstellung unter 1:1 her.

zum Thema ocen - kann ich mich Roberts Meinung nur anschließen! Verlass Dich nicht auf solche Werte!

Ein Problem ergibt sich beim E6750 noch. Da Du nur 800er DDR2 Speicher hast - bedeutet dies, dass Du nur bis 400MHz FSB hoch gehen kannst - ohne den Speicher zu übertakten. Das liegt daran, dass der Speicher mindestens 1:1 zum FSB laufen muss - und da DDR2 800 Speicher eigentlich gar nicht mit 800MHz - sondern nur 400MHz läuft (DDR = Double Data Rate = verdoppelung der Datenrate) bedeutet das FSB von 400 = Speichertakt von 400.

Darüber übertaktest Du den Speicher - und was der dann mitmacht kann durchaus sehr unterschiedlich sein. Was der MDT so im allgemeinen aushällt kann ich Dir jetzt nicht sagen - aber bei nem Kumpel waren mit seinen sehr guten DDR2 800 Low Latency Riegeln von OCZ (4-4-4-15) leider schon bei 440MHz Speichertakt schluss.

Beim E6750 sind das dann: 8 * 440MHz = 3.520MHz
aktuell läuft er jetzt bei 400MHz FSB und 3200MHz Core Takt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 08:04   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.375

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: E6750 oder doch nicht?

Aus meinen Speichertests kann ich sagen das man mit CL4 bei den meisten Modulen nicht viel weiter als 900 MHz kommt. Erst wenn man auf CL5 umsteigt gehts oft auch mal bis 1066 bei den 800er CL4 Modulen, aber nur bei den wirklich guten. Bei MDT glaube ich das eher nicht.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 13:23   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.492

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: E6750 oder doch nicht?

Nee leider ging es bei den Modulen eben nicht.

Ich hatte sie testweise mal auf 5-5-5-18 runter geschraubt (im Bios) und dann mal die 450 (900)MHz FSB versucht - aber der Rechner brach den Startvorgang immer wieder ab.

Auch der runter gestellten Multi (von 8 auf 6) brachte keinen Erfolg - wenn der FSB höher als 450MHz ging. (Ram Multi 1:1)

Dem Ram habe ich auch mal 0,4Volt mehr gegeben - was leider auch nix half. Der CPU habe ich bei den Tests bis zu 1,4 Volt gegeben - auch kein Erfolg.

System war:
Gigabyte P35 DS4
E6750 Boxed (mit Scythe Infinity/Mugen Kühler drauf)
2* 1024MB OCZ Speicher 4-4-4-15 (weiß jetzt leider nicht auswendig welcher genau)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 15:08   #8 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 80

FrankfurtAdler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: E6750 oder doch nicht?

Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten...

Ich werde wohl den "kleinen" E4500 nehmen, da mein Budget dann mit 50€ weniger strapaziert wird und dieser zum zocken ganz gut zu einer X1900XT oder X1950XT passt. Was das Übertakten angeht probiere ich einfach mal was geht...

MFG
FrankfurtAdler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
e6750


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E6750 oder doch e6550? waynejuckts147 Prozessoren 7 06.09.2007 11:55
Geiler Pc oder doch nicht? 2x 8800gtx luginius Kaufberatung 38 10.05.2007 17:00
XL = XL oder doch nicht in diesem Land.... xtrm2k Politik & Gesellschaft 19 30.04.2004 12:38
Abit NF7 kaufen oder doch nicht? Windoof Kaufberatung 10 09.03.2003 22:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved