TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > RAM Arbeitsspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2007, 17:05   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard DDR-RAM erweitern

Hi,

ich wollte meinen Ram-Speicher etwas erweitern und mein hardware-technisches Wissen einige Defizite aufweist , frage ich besser die Spezialisten.

Mein System:
Mainboard: MSI K8N Diamond-54G, nForce4 SLI, 4xDDR
Arbeitsspeicher: 1*Corsair DDR 1024 (2x512), XMS3200 (DDR400), 64M*64 (was bedeutet das eigentlich ), non ECC, unbuffered
Prozessor: AMDAthlon 64 3800+, 800MHz, Socket 939, 512kB, Venice, Tray

Jetzt wollte ich fragen, kann ich mein System jetzt überhaupt noch aufrüsten? Also 2 Steckplätze wären noch frei, aber worauf muss ich achten?

Hier das Benutzerhandbuch: http://www.nibouland.tk/Diamond.pdf. Die relevanten Seiten sind 95 & 96 (darf leider keine Attachs anhängen).

Leider scheitere ich schon an Begriffen wie einseitig und doppelseitig?!? Kennt ihr vielleicht irgendwelche Seiten im Netz, wo solche Hardwarebegriffe gut erkärt werden?

Naja, Fragen über Fragen....ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

mfg,
soad

Geändert von soad (15.02.2007 um 19:35 Uhr)
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 18:05   #2 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

deine angaben widersprechen sich irgendwie
du schreibst das du 1mal 1024mb hast aber dahinter (2mal 256)
und 3800+ bei 800mhz oder wie? du weißt das die 400mhz beim 939 schon ddr sind also nic aus 400 mach nochmal 800?

Ich vermute jetzt mal darus soll herausrätseln das du 2*512mb ddr400 hast.
damit hast du die üblichen probleme der 939er plattform.
4riegel nehmen ist doof und aus 2mal 1024mb ist auch doof.

sag mal ob ich das jetzt richtig gedeutet hab
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:31   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.140

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

@borsti:
ich kenn mich mit sockel 939 zwar nicht besonders aus aber warum sollte er keine 4 Riegel nehmen?

@thread:
aufpassen musst du nur dass du (wenn irgend möglich) wieder DDR400 RAM nimmst. Kannst zwar auch langsamerern (d.h. billigeren) nehmen aber dann wird dein schneller halt auch heruntergetaktet.
Sonst must halt aufpassen dass du 2 gleiche riegel nimmst damit du dual-channel nutzen kannst.
Außerdem muss der RAM "unbuffered" (bzw. nicht "registered") sein.
Das wärs eigentlich
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:35   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von borsti
deine angaben widersprechen sich irgendwie
du schreibst das du 1mal 1024mb hast aber dahinter (2mal 256)
ja stimmt, sorry, hab mich verschrieben , aber wie du richtig gerätselt hast, soll es 2x512 heißen. habs jetzt ausgebessert.

Zitat:
Zitat von borsti
und 3800+ bei 800mhz oder wie? du weißt das die 400mhz beim 939 schon ddr sind also nic aus 400 mach nochmal 800?
kannst du mir das vielleicht "einfacher" erklären? ich weiß leider nicht genau was du meinst, wie gesagt, bin leider ein hardwaremäßiger DAU. aber 800MHz, denke ich, bezeichnet nur den FSB.
Zitat:
Zitat von borsti
Ich vermute jetzt mal darus soll herausrätseln das du 2*512mb ddr400 hast.
damit hast du die üblichen probleme der 939er plattform.
4riegel nehmen ist doof und aus 2mal 1024mb ist auch doof.
Was sind die üblichen Probleme der 939er Plattform? Wieso ist das doof?

Danke für deine Geduld !

mfg,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:41   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von DaKarl
aufpassen musst du nur dass du (wenn irgend möglich) wieder DDR400 RAM nimmst. Kannst zwar auch langsamerern (d.h. billigeren) nehmen aber dann wird dein schneller halt auch heruntergetaktet.
Sonst must halt aufpassen dass du 2 gleiche riegel nimmst damit du dual-channel nutzen kannst.
Außerdem muss der RAM "unbuffered" (bzw. nicht "registered") sein.
Das wärs eigentlich
Ok danke, ist mit beidseitig = dual-channel gemeint?! Muss man für dual-channel eigentlich besondere Einstellungen vornehmen oder geschieht das automatisch? Bzw. wo ist der Unterschied, ob ich sie einzeln oder zusammen verwende?

mfg,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:46   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.140

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von soad
Ok danke, ist mit beidseitig = dual-channel gemeint?! Muss man für dual-channel eigentlich besondere Einstellungen vornehmen oder geschieht das automatisch? Bzw. wo ist der Unterschied, ob ich sie einzeln oder zusammen verwende?

mfg,
soad
Nein beidseitig heißt einfach dass auf beiden Seiten der Platine RAM-Bausteine sitzen (ein beidseitiger hat also doppelt soviele Speicherchips die halt dann je nur halb so groß sind). Ist aber normal völlig belanglos ob einseitig oder beidseitig.
Dualchannel heißt praktisch doppelte Geschwindigkeit des RAMs. Wird normal automatisch aktiviert wenn du die RAM-Riegel in den jeweils zusammengehörigen Sockeln eingesteckt hast (müsst in der Anleitung des MB beschrieben sein welche das sind)
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:50   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Ok danke, hab schon einiges gelernt !
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:59   #8 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

also ich hoffe mal du hast jetzt nicht einfach blind was gekauft.
dei fsb beträgt effektiv 400MHz nich 800Mhz. S939 nutzt ddr1 speicher also 200 echte mhz und 400 effektiv. Die 400 per ddr zu 800 machen ist also doppelt gemoppelt.

Also bei der 939er plattform gab es oft probs mit dem ram.
2*1gb ist doof weil auf vielen 939er rechnern 1gb riegel nich stabil zu kriegen waren.
4*512mb ist doof weil der speichercontroller der 939er cpu´s meist mit 4riegeln nicht lief.
offiziel wurden diese probleme mit der zeit behoben, in der praxis sah es aber oft anders aus.

DA all diese Probleme auftreten können aber nicht müssen gilt hie probieren geht über studieren.
Kannst du dier irgendwo ein 2*512mb kit bei einem bekannten mal ausleihen? dannrein damit und wenn er mit 4 riegeln klar kommt kannst du dich n keks freuen, wenn nich mal nen 1gb riegel besorgen und wenn´dein sys damit auch nicht klar kommmt hast du leider pech gehabt.

ich hoffe du konntest mir diesmla folgen
mfg borsti
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 20:44   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von borsti
also ich hoffe mal du hast jetzt nicht einfach blind was gekauft.
nein, nein , daher wollte ich mich vorher einmal schlau machen.
Zitat:
Zitat von borsti
dei fsb beträgt effektiv 400MHz nich 800Mhz. S939 nutzt ddr1 speicher also 200 echte mhz und 400 effektiv. Die 400 per ddr zu 800 machen ist also doppelt gemoppelt.
Ok, keine Ahnung, was die 800MHz bedeuten, hab das einfach von der Rechnung abgeschrieben.
Ich will dich wirklich nicht nerven, aber was meinst du mit echte und effektive MHz?

Zitat:
Zitat von borsti
Also bei der 939er plattform gab es oft probs mit dem ram.
2*1gb ist doof weil auf vielen 939er rechnern 1gb riegel nich stabil zu kriegen waren.
4*512mb ist doof weil der speichercontroller der 939er cpu´s meist mit 4riegeln nicht lief.
offiziel wurden diese probleme mit der zeit behoben, in der praxis sah es aber oft anders aus.

DA all diese Probleme auftreten können aber nicht müssen gilt hie probieren geht über studieren.
Kannst du dier irgendwo ein 2*512mb kit bei einem bekannten mal ausleihen? dannrein damit und wenn er mit 4 riegeln klar kommt kannst du dich n keks freuen, wenn nich mal nen 1gb riegel besorgen und wenn´dein sys damit auch nicht klar kommmt hast du leider pech gehabt.
ok, das klingt nicht so gut . das heißt 939er war nicht so eine gute wahl, sollte mir am besten ein anderes mainboard zulegen.
Ist das der einzige Sockel bei dem man aufpassen muss oder gilt das für andere auch? bzw. welchen Sockel würdet ihr empfehlen?

Eine allgemeine Frage noch, kann man eigentlich 1Gb und 512Mb Riegel mischen, also 1x1Gb und 2x512Mb, oder sollte man so etwas vermeiden bzw. funktioniert das gar nicht?

Ich werde einmal versuchen, ob ich deine Vorschläge testen kann, hoffentlich funktioniert es !

Danke nochmals, ich weiß, dass es viele (für euch wahrscheinlich triviale) Fragen sind, aber ich würde mich halt sehr gerne in der Materie besser auskennen, um nicht immer auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar gute Websiten zu dem Thema empfehlen...

sg,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 21:06   #10 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: DDR-RAM erweitern

guten Abend

Richtig, 800MHZ sind der HT (Hypertransport), Anbindug zum Ram, North- und Southbridge. Kannst ihn im Bios auf 1000 HT stellen, macht aber Leistungstechnisch, finde ich persönlich, kaum was aus. Bitte nicht mit FSB verwechseln.

Es wäre auch angebracht direkt im AMD Forum oder MSI Forum nachzufragen, warum, weil im AMD Forum das Problem mit dem Speichercontroller besser geklärt werden kann und im MSI Forum das Problem mit dem Board.

Falls du ein ein Venice oder San Diego Kern hast, solltest du aber keine Probleme mit beidseitig bestückten Ram und 4 Steckplätzen haben. Ausserdem sollte noch das Bios aktuell sein. Gut, Probleme lassen sich aber nicht immer ausschliessen.

Ich sehe das aber positiv, nächsten Monat mache ich die gleiche Aufrüstung.

Ram Grundlagen auch hier bei Tweak PC. Ein Deja vu.

Viel Erfolg und Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 21:13   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von borsti
also ich hoffe mal du hast jetzt nicht einfach blind was gekauft.
dei fsb beträgt effektiv 400MHz nich 800Mhz. S939 nutzt ddr1 speicher also 200 echte mhz und 400 effektiv. Die 400 per ddr zu 800 machen ist also doppelt gemoppelt.
Du bringst hier glaub ich 2 Sachen durcheinander. Zum einen hat der Athlon64 keinen FSB, der Speichertakt hat hier also mit der Verbindung zwischen CPU und Northbridge (=HT) gar nichts zu tun. Und soad hat nie was von 800MHz RAM-Takt geschrieben, sondern hat die 800MHz CPU-HT angegeben (was übrigens nicht stimmt, S939-Athlons haben 1000MHz HT; das ist wahrscheinlich ein Schreib- oder Auslesefehler).

Zitat:
Zitat von borsti
Also bei der 939er plattform gab es oft probs mit dem ram.
2*1gb ist doof weil auf vielen 939er rechnern 1gb riegel nich stabil zu kriegen waren.
Wo hast Du denn das her ? Von solchen Problemen hab ich noch nichts gehört, höchstens vielleicht in seltenen Einzelfällen, das kann aber mit jeder Plattform passieren.

Zitat:
Zitat von borsti
4*512mb ist doof weil der speichercontroller der 939er cpu´s meist mit 4riegeln nicht lief.
offiziel wurden diese probleme mit der zeit behoben, in der praxis sah es aber oft anders aus.

DA all diese Probleme auftreten können aber nicht müssen gilt hie probieren geht über studieren.
Kannst du dier irgendwo ein 2*512mb kit bei einem bekannten mal ausleihen? dannrein damit und wenn er mit 4 riegeln klar kommt kannst du dich n keks freuen, wenn nich mal nen 1gb riegel besorgen und wenn´dein sys damit auch nicht klar kommmt hast du leider pech gehabt.
Da hast Du recht. Allerdings sollte es mit einseitig bestückten Riegeln leichter sein als mit doppelseitig bestückten. Aber wie Du sagtest -> ausprobieren, wenn möglich.

@soad:

Nochmal zur Erklärung von "echtem" und "effektivem" Takt: Die DDR-Technologie überträgt pro Takt zwei Datenpakete gegenüber nur einem, wie es klassischer SDRAM zum Beispiel tut. Deshalb sind Bezeichnungen wie "DDR400" entstanden; diese Riegel laufen real nur mit 200MHz Takt, übertragen aber pro Takt eben zwei Datenpakete und sind deswegen so schnell wie älterer SDRAM mit theoretischen 400MHz Takt.

Mit dem HT-Takt der CPU hat das aber wie schon gesagt gar nichts zu tun, also nicht irritieren lassen.

DualChannel ist nochmal was ganz anderes und hat mit DDR oder ein-/beidseitiger Bestückung der RAM-Module gar nichts zu tun. Bei DualChannel werden zwei gleiche Speichermodule virtuell zu einem zusammengefasst (ähnlich einem RAID-0 bei Festplatten, falls Dir das was sagt). Beim Speichern von Daten werden diese parallel auf beide Module jeweils zur Hälfte verteilt und beim Lesen von beiden wieder gelesen. Durch den parallelen Zugriff erfolgen Lesen und Schreiben in etwa doppelt so schnell.
Das funktioniert auf geeigneten Mainboards und mit paarweise genau gleichen Speichermodulen. Theoretisch würde es bei Dir auch mit 2x2 Modulen gehen, jedes der beiden Paare würde dann als DualChannel-Paar angesprochen - wenn der Betrieb der 4 Module trotz der "Zickigkeit" des Speichercontrollers funktioniert. Der Speichercontroller sitzt übrigens in der CPU selbst, ein Wechsel des Mainboards würde also nix bringen.

Der Betrieb mit 2x512MB + 1x1024MB müsste theoretisch denke ich auch funktionieren... DualChannel dürfte dann zwar nicht mehr gehen, aber das ist in der Praxis nur ein geringer Performanceunterschied.

Du kannst es einfach mal drauf ankommen lassen und Dir zum Beispiel online ein 1024MB-Modul bestellen. Falls es dann wirklich nicht laufen sollte, kannst Du Dich problemlos auf Dein 14-tägiges Rückgaberecht beziehen und den RAM zurückschicken. Beschädigt werden kann der RAM durch das Board auf keinen Fall.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 21:18   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Nein, du willst dir doch nicht ernsthaft eine neue cpu + neuen ram + neue graka kaufen, nur weil amd ein kleines ramproblem mit dem sockel 939 hat. Btw. auch ein neues mobo ändert nichts daran, da der sockel gleich bleibt und das problem mit dem speichercontroller der cpu weiterhin besteht.

Du kannst ohne angaben von gründen im inet gekaufte ware innerhalb von 2 wochen umtauschen, d.h. bei nicht funktion mit 2x1gb oder 4x512mb, einfach umtauschen.

Nochmal zu ddr. ddr ist die deutsche demokratische republik, nee falsch, wir sind ja hier nicht im sozialkundeunterricht.

ddr (= dual data ram) bezeichnet solchen arbeitsspeicher (= ram), welcher sowohl signale senden, als auch gleichzeitig empfangen kann. sdr-ram konnte nur eines von beiden, ist somit veraltet und kann ohnehin nicht bei dir verbaut werden.

Wenn ein ddr-ram jetzt mit 200mhz taktet, so wie deine beiden eingebauten, dann ist dieses der tatsächliche (reale) takt.
Jedoch kann, wie oben beschrieben, ddr-ram sowohl gleichzeitig senden als auch empfangen, womit sich theoretisch der doppelte datendurchsatz und somit auch theoretisch der doppelte takt von 400mhz ergibt, auch effektiver takt genannt.

Zu den links, wikipedia erklärt solche dinge ganz ordentlich, wahrscheinlich auch besser als ich.

Edit. Uups, wohl zu spät dran.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 00:25   #13 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

ja ht hab ich nun nicht erklärt.
ich hab da nich dran gedacht da er ja meist bei 1000 liegt.
da er 800 schrieb dachte ich das er die 400mhz speichertakt fälschlicher weise nochmal verdoppeln wollte.
Aber so ist es richtig er meint den HT...naja brett vorm kopf

@crystalion
google das mal und ich denke es war kein vereinzeltes problem. Jedoch hat djs recht da er nenn venice hat sollte es höchstwahrscheinlich klappen.
Aber wenn man die möglichkeit hat würd ich halt lieber mal für nen tag bei nem kumpel den ram klauen als damit nen shop zu belasten.
Ich sags bloß halt lieber vorher las was hier in ner woche steht "neuer ram, pc geht nicht"
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 00:39   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von djs
Richtig, 800MHZ sind der HT (Hypertransport), Anbindug zum Ram, North- und Southbridge. Kannst ihn im Bios auf 1000 HT stellen, macht aber Leistungstechnisch, finde ich persönlich, kaum was aus. Bitte nicht mit FSB verwechseln.
Danke, eine weitere Wissenlücke gefüllt !
Zitat:
Zitat von djs
Es wäre auch angebracht direkt im AMD Forum oder MSI Forum nachzufragen, warum, weil im AMD Forum das Problem mit dem Speichercontroller besser geklärt werden kann und im MSI Forum das Problem mit dem Board.
Stimmt eigentlich, aber ob sich da auch so geduldige und hilfsbereite Leute tummeln...Werde es zumindestens einmal versuchen.
Zitat:
Zitat von djs
Falls du ein ein Venice oder San Diego Kern hast, solltest du aber keine Probleme mit beidseitig bestückten Ram und 4 Steckplätzen haben. Ausserdem sollte noch das Bios aktuell sein. Gut, Probleme lassen sich aber nicht immer ausschliessen.
Ja, ist eine Venice. Klingt auch schon deutlich positiver. Bin jetzt auch schon draufgekommen das ein-/beidseitig keine optischen, sondern technologische Merkmale sind (ich hoffe, das stimmt)....ja, ja mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...
Zitat:
Zitat von djs
Ich sehe das aber positiv, nächsten Monat mache ich die gleiche Aufrüstung.

Ram Grundlagen auch hier bei Tweak PC. Ein Deja vu.
Na dann, warte ich vielleicht noch deine Erfahrungen ab, bis ich aufrüste .
Danke, für die Links !!

sg,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 00:39   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

@Crystallion
DANKE, das hab ich sogar verstanden , auch mit RAID-0 kann ich was anfangen! Ja, die kleinen Freuden des Lebens ...
Einzig der Unterschied zwischen ein- und doppelseitig ist mir noch nicht ganz klar, z.B: Wie erkenne ich eigentlich, ob ich ein- oder doppelseitiges Ram habe?

Ok, bezüglich Mainboard war Blödsinn von mir, d.h man müsste eher die CPU austauschen, wobei man da wieder aufs Mainboard achten müsste, ob die CPU passt, denke ich?!

Weiters wird es wirklich das beste sein, es einfach einmal auszuprobieren, anstatt das alles theoretisch durchzuspielen, dann sie ich eh ob es funktioniert oder nicht...zerstören kann ich dadurch eh nicht viel, hoffe ich.

sg,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 00:40   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

@peak_of_tweak:
Ja, DDR , aber darüber bin ich bei meiner google-Suche auch schon etliche Male gestossen.

Wikipedia ist eh meine ständiger Begleiter, aber ich muss sagen eure Erklärungen sind doch wesentlich verständlicher!!

@all:
Danke, ich schließe euch in mein Abendgebet ein !

sg,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 00:47   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von borsti
ja ht hab ich nun nicht erklärt.
ich hab da nich dran gedacht da er ja meist bei 1000 liegt.
da er 800 schrieb dachte ich das er die 400mhz speichertakt fälschlicher weise nochmal verdoppeln wollte.
Das mit 800MHz steht, aber so auf der Rechnung, ist also (zumindestens diesesmal) kein Schreibfehler von mir.

Zitat:
Zitat von borsti
Ich sags bloß halt lieber vorher las was hier in ner woche steht "neuer ram, pc geht nicht"
Keine Angst, jetzt wüßte ich ja, wo das Problem (Sockel) liegen würde .

sg,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 03:42   #18 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Danke für das Einschliessen in das Gebet, machen ja viele zu wenig.

Bitte nutze gerne im angemeldeten Modus den Editiermodus(unter deinem letzten Beitrag, unten links der "Editieren" Schalter), falls du einen Beitrag verfasst hast, aber nachträglich etwas hinzufügen möchtest. Dadurch wird der letzte Eintrag zwar länger, bleibt aber übersichtlich, danke.

Ich sage definitiv Bescheid, wie es mit der Aufrüstung geklappt hat, vorallem weil mein Board deinem ähnlich ist, bis auf SLI, auch MSI.

Gottes Segen und mein Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 10:18   #19 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

weißt du nun auch schon ob dein ram einseitig oder beidseitig bestückt ist?
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 10:59   #20 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Zitat:
Zitat von borsti
weißt du nun auch schon ob dein ram einseitig oder beidseitig bestückt ist?
Nein, leider nicht. Der Unterschied zwischen ein- und doppelseitig ist mir noch nicht ganz klar ... Wie erkenne ich eigentlich, ob ich ein- oder doppelseitiges Ram habe?


Zitat:
Zitat von djs
Danke für das Einschliessen in das Gebet, machen ja viele zu wenig.

Bitte nutze gerne im angemeldeten Modus den Editiermodus(unter deinem letzten Beitrag, unten links der "Editieren" Schalter), falls du einen Beitrag verfasst hast, aber nachträglich etwas hinzufügen möchtest. Dadurch wird der letzte Eintrag zwar länger, bleibt aber übersichtlich, danke.
Sorry, war keine Absicht! Das Forum stellt ja leider keine Multiple-Quotes bereit, aber wird nicht mehr vorkommen.
Zitat:
Zitat von djs
Ich sage definitiv Bescheid, wie es mit der Aufrüstung geklappt hat, vorallem weil mein Board deinem ähnlich ist, bis auf SLI, auch MSI.

Gottes Segen und mein Gruss
Super, bin schon gespannt!


Danke & Amen ,
soad
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 11:06   #21 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: DDR-RAM erweitern

Der Unterschied zwischen einseitig und zweiseitig bestücktem Ram liegt bei den Chips. Sind nur auf einer Seite Chips, ist es........ und auf beiden Seiten, dann sind es doppelseitige.

gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 11:20   #22 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

rischtig! technisch kannst du dir so vorstellen das du bei 4 riegeln die einseitig bestückt sind dein speichercontroller nur 4 bänke ansprechen muss und bei 4 riegeln beidseitig dann logischer weise 8 bänke damit du auch den sinn des ganzen verstehst.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 11:51   #23 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

ok, danke euch beiden! heißt das dann eigentlich, dass doppelseitige schneller sind?
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 12:34   #24 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: DDR-RAM erweitern

nein.
der unterschied ist das bei einseitigem ram die einzelnen bausteine größer sein müssen was bei 1gb dann langsam schwierig wird. sprich 512mb einmal möglich mit 8 bausteine a 64 mb oder halt doppelt so viele die nur halb so groß sind.
das problem mit AMD plattformen beim speicher lässt sich durch möglichst wenig bänke vermeiden.
bei 4 einseitigen bestückten kann man also auch so 2gb möglich machen. Jedoch ist der venice der letzte singlecore auf 939 und sollte also schon möglichst frei von diesen fehlern sein.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2007, 12:46   #25 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14

soad befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DDR-RAM erweitern

ok, meinst du, dass man mit einseitigen in einen steckplatz zwei riegel stecken kann, oder versteh ich das völlig falsch. bin grad etwas verwirrt wegen 8 bausteinen und 4 steckplätzen.
soad ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ddrram, erweitern


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was braucht man um WLAN zu erweitern? nonoe Netzwerk 4 02.08.2010 19:47
Win7 Partition erweitern ? Maniak20 Windows & Programme 8 20.05.2009 19:43
Firefox-Kontextmenü erweitern UnoOC Windows & Programme 3 23.07.2007 13:12
L2 Cache erweitern ATIst CPUs und Mainboards allgemein 6 16.12.2005 19:52
Einstellungsmöglichkeiten für Maus erweitern Live Windows & Programme 4 05.06.2004 12:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved