TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Security & SPAM

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2006, 11:07   #1 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Hi-


ich habe eben eine Email von meiner eigenen E-Mail Adresse erhalten.


Also Absender Zyrano@bla.bla und Empfänger auch Zyrano@bla.bla.


Hat das was zu bedeuten? Ist meine Account gehackt oder ist das einfahc nur ......öööö...keine Ahnung.....was anderes?



Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 11:27   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

was steht denn drin in der Mail?!
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 11:30   #3 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Zitat:
Zitat von DonSchado
was steht denn drin in der Mail?!

Nix....

im Betreff stehen nur 4 Zahlen also z.B. "5648" und dann nochmal en paar Zahlen in der NAchricht.... aber nix was Sinn ergibt.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 11:34   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Vll. hat dir auch der Sever deines Mailanbieters ne Mail geschickt! Ist zwar irgendwo unlogisch aber nunja

Setz dich doch mal mit deinem Anbieter in Kontakt vll. wissen die näheres!
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 11:37   #5 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.320

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Das ist ordinärer Spam aus Hong Kong bzw. wurde die eigene Adresse gespooft.

Ka wie das genau geht fragt nicht aber ich habe auch sowas bekommen.

Ich poste mal die ganze eMail inklusive Header hier.
Meine Adresse wurde natürlich unkenntlich gemacht.

Die eMail enthielt HTML Tags aber als Inhalt nur eine Nummer aber seht selbst:

Code:
X-Account-Key: account2
X-UIDL: 1133326093.2262
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 10000000
Return-Path: <blahblah@t-online.de>                                   
Received: from mailin18.aul.t-online.de (mailin18.aul.t-online.de [172.20.26.73])
    by mhead01 with LMTP; Tue, 06 Jun 2006 07:30:02 +0200                      
X-Sieve: CMU Sieve 2.2                                          
Received: from cl_sc22.net ([202.82.32.65]) by mailin18.sul.t-online.de
    with smtp id 1FnU8S-0D9s6i0; Tue, 6 Jun 2006 07:29:48 +0200
Date: Tue, 06 Jun 2006 13:35:55 +0800
To: "tweaker" <blahblah@t-online.de>
From: "tweaker" <blahblah@t-online.de>
Subject: **SPAM** 586876
Message-ID: <lyeickjujmddkvtpwko@t-online.de>
X-TOI-SPAM: u;0;2006-06-06T05:30:02Z
X-TOI-VIRUSSCAN: unchecked
X-TOI-MSGID: 3c4cba4c-dcb2-436e-9adf-4c6eb1f73135
X-Seen: false
X-Antivirus: AVG for E-mail 7.1.394 [268.8.2/356]
Mime-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="=======AVGMAIL-44853B996F30======="
X-SpamPal: SPAM H-KONG 202.82.32.65

--=======AVGMAIL-44853B996F30=======
Content-Type: text/html; charset=us-ascii
Content-Transfer-Encoding: 7bit

<html><body>
5556

<br>
</body></html>
Das ganze wurde von meinem Spamfilter als Spam erkannt (Hong Kong IP Adresse)

Geändert von Tweak-IT (06.06.2006 um 11:40 Uhr)
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 11:49   #6 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Und was bezweckt man mit solchen Emails?

Da ist ja noch nicht mal Werbung drin, so dass man evtl. was kaufen könnte....

Ist das nur zum zumüllen von Postfächern gedacht, oder was soll das Ganze?
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 11:50   #7 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

OK dann ist ja alles gut.


Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 11:59   #8 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.320

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Gerne geschehen.

Was man damit bezweckt hm ich vermute stark da ist beim versenden ganz einfach ein Fehler passiert und es wurde einfach sinnloser Müll verschickt.

Anstatt der üblichen buyz viagara Dingern.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 12:58   #9 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von tobsen
 

Registriert seit: 09.07.2005
Beiträge: 233

tobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Ich krieg aber manchmal auch Mails wo einfach nix drinsteht. Keine Werbung, kein Betreff, gar nix. Manchmal reicht es Leuten aus, wenn sie andere nerven können, auch wenn es ihnen sonst keinerlei Vorteile verschafft.
tobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 13:39   #10 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

das ist halt das grundrauschen des internets - traffic der einfach nur zum selbstzweck da ist
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 13:43   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von dr_mordio
 

Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 1.070

dr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekannt

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Zitat:
Zitat von tobsen
Ich krieg aber manchmal auch Mails wo einfach nix drinsteht. Keine Werbung, kein Betreff, gar nix. Manchmal reicht es Leuten aus, wenn sie andere nerven können, auch wenn es ihnen sonst keinerlei Vorteile verschafft.
*g*
von wegen e-mail mit nix drinn....
da wär ich sehr sehr vorsichtig.

solche hab ich auch schon bekommen. und doch war was drinnen. und zwar ein 1x1 pixel großes transparentes bild.
welches dann von einem webserver nachgeladen wird.

es gibt programme die dir tausende solcher transparenten gifs auf dem webserver ablegen und automatisch in jeder mail die url ändern. so das jedes nur einmal versendet wird.

was das bringt?
der spammer siht anhand der zugriffs-statistiken im vergleich zur versendung, welche e-mail noch aktiv genutzt wird.
solche geprüften e-mails bringen mehr kohle auf dem markt, als ungeprüfte.

dazu gabs mal vor langer zeit einen bericht in einer pc-zeitschrifft.

und ich selbst habe meine firewall so eingestell das das nachgefragt wird ob grafiken und so nachgeladen werden sollen.

daher merkt man dann wenn eine total leere e-mail plötzlich versucht beim lesen kontakt zu einer IP-adresse im netz aufzunehmen

ich nutze diese einstellung schon seit jahren und mein richtiges e-mailfach bleibt bisher zum glück auch von spam verschohnt *aufholzklopf*

MfG
Alex
Wenn dir mein Beitrag geholfen hat oder interessant war, dann wär eine Bewertung ganz nett
Klick dazu einfach auf dieses Icon http://forum.tweakpc.de/images/buttons_2/reputation.gif unten links und gib einen kurzen Kommentar ab. Danke.
dr_mordio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 13:53   #12 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.234

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

RIchtig. Mit solchen Mails prüft man nicht nur, ob die Mail-Adresse vorhanden ist, sondern ob sie auch genutzt wird.

Wenn es keine solche Adresse geben sollte, kommt ja ne Fehlermeldung vom Provider zurück. Wenn nix zurückkommt, weiß man zumindest, das es diese Adresse geben könnte. Wenn dann noch etwas nachgeladen wird, notiert das deren Server und schwups steht man auf der Spamliste und wird zugemüllt. So halten sie ihre Spamlisten aktuell, erweitern sie mit neuen Adressen und verkaufen sie weiter.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 13:54   #13 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.320

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Jupp der Trick ist aber bekannt und auch recht alt das war bei diesen eMails ja nicht der Fall wie man aus dem HTML Quelltext erkennen kann.

Ach ja wegen Grafiken ein halbwegs brauchbarer eMail Client und das Problem ist gelöst.

Thunderbird
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 14:03   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

hmm.. ich mach mails mit unklarem betreff oder fremdsprache gar nicht auf... shift+entf. wenn was wichtiges drin wär hätte man sich auch entsprechend äußern können.

Da ich mir auch recht selten Mails selber sende würde ich bei diesen auch gleich mit dieser Aktion verfahren shift+entf. puff weg.

allerdings mus sich dazusagen, dass ich immernoch hoffe: alles was ich nich aufmache kann auch nix tun.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 14:11   #15 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Wenn du nen sehr guten Virenscanner hast, dann ja.

Und wenn Dein Mailclient beim anklicken der Mail nicht schon irgendne Vorschau aufmacht.
Dann hast du eigentlich gute Karten.

Ich habe jahrelang Norton Antivirus Corporate Edition auf dem FirmenNotebook eingesetzt.
Beim Anklicken der Mail ist mir auch schon der Virenscanner ins Gesicht gesprungen und hat ALARM geschrien!
Aber passiert ist nie was....

Daher:--> Windows-Update, guter Virenscanner und eine Portion Hirn und 90% der Bedrohung ist erledigt!!

Kam mal ne Sendung im TV in der so n Magazin nen alten EDV-Prof (lange Haare, Ohrring, tätowiert)befragt hat, warum denn immer noch so viele Viren im Umlauf sind.
Da meinte er auch: Der User muss einfach ein wenig Hirn walten lassen! Und nicht immer alles aufmachen, was er per email bekommt!

Fand ich klasse, dass das mal einer laut gesagt hat!

Manchen DAUs könnte man auch eine Email mit Betreff Enthält VIRUS nicht öffnen schicken, und sie würdens trotzdem aufmachen....
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2006, 14:21   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Zitat:
Dein Mailclient beim anklicken der Mail nicht schon irgendne Vorschau aufmacht
Dann bete ich mal, dass es nach dem Ausschalten der Vorschau auch aus ist und nicht nur das Vorschaufenster ausgeblendet wird^^
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 13:26   #17 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.320

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Es gibt Neuigkeiten zu dem Thema wie ernst man das nehmen muss da bin ich nicht sicher.

<<klick>>
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2006, 13:22   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Hi hab gerade meine COM! mal durch geblättert und da ist mir ein Bericht aufgefallen der hier in unserem Forum auf einen Beitrag zutrifft nämlich auf Zyrano.

Jch fass mal den Inhalt des Textes zusammen:

[[[[Sogenannte Ghost-Mails sind weltweit im umlauf, Abesender sowie Empfänger Addi sind identisch,Der Betreff sowie die Nachricht besteht dabei aus Willkürlichen Zahlenkombis,hinter allem steckt ein "Trojaner" aus der bekannten Beagle Famile, Eine Schadensfunktion ist nicht enthalten somit ist der Zweck der Mail noch ungewiss, Anscheinend bringen potenzielle Angreifer ihre Adressdatenbank wieder auf den Neusten Stand]]]]

MFG evt hilft dir das ja weiter also bis jetzt ist noch nix von Schäden od sonstwas bekannt aber das kann sich ja schlagartig in der nächsten zeit ändern. Evt ist durch diesen Zahlencode eine unsichtbare Funktion ausgeführt worden zb wenn man die E-Mail öffnet das dann der Abesender der Mail sieht das diese E-Mail dann aktiv ist und das er dann die angreifen kann das wäre meine Vermutung.
|Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine Positive Bewertung freuen|

Geändert von 64-Bit Monster (08.07.2006 um 13:24 Uhr)
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 14:11   #19 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Zitat:
Zitat von io.sys
Manchen DAUs könnte man auch eine Email mit Betreff Enthält VIRUS nicht öffnen schicken, und sie würdens trotzdem aufmachen....
Laut Untersuchungen öffnen 70% der Leute, die bei der letzten großen Virenwelle infiziert wurden auch die Mails der nächsten großen Virenwelle und werden infiziert.

Dazu gibts auch nen schönen Spruch, der indirekt damit zu tun hat.


"Programming today is a race between software engineers striving to
build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to
produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning."
--
Rich Cook
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 12:35   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Wenn 70% sich so verhalten besteht ja wohl irgendwo ein grundlegender Fehler.

Vielleicht wollen oder können die "software engineers" oder ihre Auftraggeber
nicht begreifen, wie Software eigentlich auszusehen und zu funktionieren hat.

Im Falle Microsoft mag es ja auch noch erwünscht sein, dem Kunden ein besonders
für den Anwender vernageltes, sonst aber eher geschwätziges bzw. nach Hause
telefonierendes System als ultimative Sicherheitslösung zu verkaufen.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 16:11   #21 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Ja schon, aber was willst du denn machen.
Ich meine jetzt nicht den MS-Weg.
Ich meine jetzt mit der Mail-Problematik.
Die 70% haben ja schon mitbekommen, daß das eine blöde Sache war. Aber anstatt zu lernen rennen sie beim nächstenmal gerade wieder in die Wand.
Wo ist es da denn bitte die Schuld der Programmierer. Die Sicherheitssoftware gibt es. Mailprogramme, die dir anzeigen, was es für eine Datei ist, die in der Mail steckt, sind standard.
Das ist genausowenig die Schuld der Programmierer, wie es die Schuld eines Werkzeugherstellers ist, wenn du dir mit dem Hammer auf dem Kopf haust, merkst, daß es wehgetan hat und dir gleich nochmal eine überziehst. Und dann am besten noch schreien, daß der Hammer doch bitte so gebaut werden soll, daß man sich nichtmehr wehtut beim Hauen.

Was würdest du denn zum Beispiel verbessern, damit diese 70% da nicht mehr draufklicken?
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 18:19   #22 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

solange es noch Mailclients wie den von T-Online gibt, glaube ich nicht, dass die von dir beschriebenen Maßnahmen greifen.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 18:43   #23 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Weil man dich ja auch zwingt diesen Client zu benutzen.... nicht?
Es gibt viele, die sind besser sind. Zudem noch kostenlos und sogar umsonnst!!!!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 19:25   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Da will ich noch ein ähnliches (drauf-klick) Beispiel bringen.

Irgendwann hatte ich mal nen Mozilla neu installiert und war dann auf etwas chaotischen
Seiten unterwegs, wohl ohne umfassenden Popup-blocker.
Auf einer Seite ohne die gesetzlich erforderlichen Hinweise hab ich dann irgendwie
beim Wegklicken irgendeines Unfugfensters nahezu unbemerkt einen Download veranlasst.
Beim nochmaligen Besuch der Seite waren dann plötzlich die Hinweise auf einen
Dialer vorhanden, d.h. dass der Webserver anhand des referers die Seite verändert,
um das Sichern von Beweismitteln zu verhindern.

Für mich war auch interessant bei der Geschichte dass sich aus dem donwload-default
"desktop" ein Risiko ergibt. Für mich ist der Desktop von Windows nun wirklich kaum
als Schreibtisch zu gebrauchen, er ist ein lästiges und sehr unschönes Startmenu.

Mozilla/Firefox speichern Downloads als default auf dem Desktop, wer dann irgendwann
mal auf den neuen Menupunkt klickt hat wahrscheinlich schon unbemerkt dialer.exe
aufgerufen.

Nun gibt es allerdings auch Personen die es ganz toll finden wenn downloads auf dem
Desktop landen...
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 07:27   #25 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mail vom eigener Mail-Addi erhalten?? Account gehackt?

Zitat:
Zitat von mondrian
Da will ich noch ein ähnliches (drauf-klick) Beispiel bringen.

Irgendwann hatte ich mal nen Mozilla neu installiert und war dann auf etwas chaotischen
Seiten unterwegs, wohl ohne umfassenden Popup-blocker.
Auf einer Seite ohne die gesetzlich erforderlichen Hinweise hab ich dann irgendwie
beim Wegklicken irgendeines Unfugfensters nahezu unbemerkt einen Download veranlasst.
Alle Mozilla-Browser fragen vor dem Download extra nach, ob du das sofort ausführen willst, oder ob es irgendwo hin gespeichert werden soll.
Du hast also den Download bestätigt, auch als da "Wollen Sie Dialer.exe jetzt wirklich downloaden" stand.
Davor kann dich kein Programm schützen. Ein Auto wird auch gegen die Wand fahren, wenn du ihm sagst es soll gegen die Wand fahren.

Zitat:
Beim nochmaligen Besuch der Seite waren dann plötzlich die Hinweise auf einen
Dialer vorhanden, d.h. dass der Webserver anhand des referers die Seite verändert,
um das Sichern von Beweismitteln zu verhindern.
Und was hat das mit dem draufklicken auf Mailanhänge zu tun?

Zitat:
Für mich war auch interessant bei der Geschichte dass sich aus dem donwload-default
"desktop" ein Risiko ergibt. Für mich ist der Desktop von Windows nun wirklich kaum
als Schreibtisch zu gebrauchen, er ist ein lästiges und sehr unschönes Startmenu.
Du guckst auf den Desktop... denkst dir, hm diese Datei will ich da nicht haben. --> Lerneffekt --> DefaultDownloadordner umstellen.
Wenn die Entwickler dein Homeverzeichnis als Default nehmen schreit der nächste, daß er das da nicht haben will. Und so weiter. Dafür gibts ja auch die Option den Ordner zu ändern.

Zitat:
Mozilla/Firefox speichern Downloads als default auf dem Desktop, wer dann irgendwann
mal auf den neuen Menupunkt klickt hat wahrscheinlich schon unbemerkt dialer.exe
aufgerufen.
Wenn das passiert, hast du den Download beim eigentlichen Download bestätigt, obwohl da der Name Dialer.exe schon aufgetaucht ist. Dann hast du auf deinem Desktop die Datei "DIALER.EXE" auch noch aufgerufen.
Das sind gleich 3 Fehler auf einmal. Dialer geladen, kein Programm gehabt, was Dialer erkennt und dann auch noch wissentliche das Ding aufgerufen.
Wie bitte sollen Programmierer dich vor so viel bewusster Dummheit schützen, ohne die Programme ihrer kompletten Funktionen zu berauben.
Zudem hast du völlen konfus und unkoordiniert sinnlos auf deinem Desktop rumgeklickt... auf fremde Dateien, die du noch nichtmal mit Skepsis gewürdigt hast.
Wenn du eine Datei hast, die SuperVirenCompilation2006.killurPC.srt.vb.exe hast und da auchnoch draufklickst, dann hast du es in meinen Augen auch nicht anders verdient.

Zitat:
Nun gibt es allerdings auch Personen die es ganz toll finden wenn downloads auf dem
Desktop landen...
Genau... und die schreien die Devs dann an, warum das nichtmehr auf dem Desktop erscheint, wenn die das Defaultmässig umstellen. (Wie oben beschrieben)
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
account, eigener, erhalten, gehackt, mail, mailaddi


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Router über präpariertes Bild in E-Mail gehackt TweakPC Newsbot News 0 30.11.2012 11:25
[News] Steam: E-Mail-Adresse gesperrt - Account weg TweakPC Newsbot News 15 14.02.2012 18:28
Fehler bei Windows Mail, E-Mail nicht les/löschbar BahnhofPirat Windows & Programme 1 10.02.2008 08:26
E-Mail Windows Mail zeigt keine Smileys Brueti Windows & Programme 1 11.01.2008 14:50
E-Mail Account ?? Gast Windows & Programme 17 02.10.2004 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved