TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2011, 06:24   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.02.2011
Beiträge: 5

quako befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

Guten Tag erstmal, das mein erster Post hier auf dieser Seite und ich hoffe das ihr mir nicht arghh zu böse seit wenn ich im falschen Forum bin oder so,
Also mein Problem ist das mein Pc sich nach einer weile sprich paar minuten einfach sich auschaltet als wenn http://www.pcwelt.de/forum/images/smilies/bawling.gifman den stecker rausziehen würde.
Und wenn ich es wieder einschalten will dann gehts es bis zum windows logo oder bis zum Desktop sogar und dann gehts wieder aus.

Ich habe mich ein bisschen informiert und es ist wahrscheinlich ein Hitze Problem falls ich es richtig verstanden habe, der Pc ist ein 3 Monate alt. ( Garantie Zettel hab ich nicht mehr )

Was ich schon unternommen habe : ein neues Gehäuse gekauft wo besser gelüftet wird mit 2 intergrierten Lüfter die man einstellen kann wie schnell es sich dreht. Zuruzeit lass ich an der Seite des Gehäuse offen und hab ein ventelator davorgestellt. Und Grafikkarte Lüfter auf 100 % eingestellt.

  • Prozessor: AMD Phenom II X6 1055T 6 x 2.80 GHz HexaCore Prozessor
  • Speicher: 4096 MB DDR3 PC-1333 Markenspeicher
  • Festplatte: 1500GB HDD S-ATA II
  • Grafikkarte: 1024 MB ATI Radeon 5830 HDMI, DVI und VGA
  • Mainboard: ASUS M4N68T-M LE Markenmainboard Sockel AM3
  • Soundkarte: 7.1 Onboard Soundkarte
  • Laufwerk: LG 22x DVD-Brenner
  • Netzteil: 600W LC-Power 8cm Netzteil Silent
  • Netzwerk: 10/100/1000MBit Lan
  • USB: 4 x Rückseite, 2 x Frontseite
Cpuid: Cpu 35-45 ° Mainboard 23 ° Core 1-6 20-21 ° Grafikkarte 32 ° / alles max werte von cpuid (mit ventelator weil sonst nach einer weile abstürz , auch ohne ventelator wird da nicht schnell genug eine temperatur änderung gezeigt wo ich sagen kann was zu heiß wird / alles nicht bei spielen gewertet nur bei facebook und so/ )

Könnte das auch ein Software Problem sein? immerhin lief er 3 monate tadeloss bis auf den tag als ich den pc länger an hatte spprich 1-2 tage am stück seitdem macht es immer diese späßschen

Was ich sehr abstrakt finde das ich einen Ventelator brauche damit ich überhaupt lange den pc nutzen kann -.-* aber auch wenn ich zocke und mein Ventelator noch an ist geht es trotzdem nach 4 stunden -+ ttrotzdem aus ..... ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen!!!
quako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 10:09   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 630

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

Mit Idle-Temperaturen kann man da wenig anfangen. Allerdings sollte der PC, wenn er vorher länger aus war, nicht schon beim Booten so warm werden, dass er ausgeht. Das ist schon sehr krass.
Was du tun könntest:
- Ins BIOS gehen, Load Defaults
- CPU-Kühler runternehmen, CPU + Kühlerunterseite säubern, neue Wärmeleitpaste dünn auftragen (da tuts auch günstige vom PC-Laden um die Ecke) und den Kühler dann neu aufsetzen und festmachen. Der Kühler muss wirklich plan aufliegen und fest sitzen.

Du könntest auch beim Händler anfragen, ob du ne Rechnungskopie bekommen kannst, und dann die ganze Sache zwecks Garantie an ihn geben... wäre bei nem so neuen Gerät vielleicht sinnvoll...
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 10:48   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von thescythe
 

Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 142

thescythe wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

Würde mal das Netzteil tauschen !!
thescythe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 11:59   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.02.2011
Beiträge: 5

quako befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

also garantie hab ich leider nicht mehr drauf weil ich den netzteil beim Fachmann löten lassen musste damit der 4 pin stromkabel länger wird weil ich ein neues gehäuse habe wo das netzeil unten ist und im normalfall das net ran käme, das mit der wärmeleitpasta werde ich heut am laufe des tages probieren ,ich werd mich melden .
quako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 12:44   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 630

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

Also ganz ehrlich, deine Herangehensweise an die Sache ist schon ziemlich "komisch".
Du hast nen 3 Monate alten PC, kaufst erstmal auf Verdacht nen neues Gehäuse, lässt am Netzteil rumlöten für etwas, wo es ein Verlängerungsstück getan hätte.

Vielleicht solltest du den PC in die Hände eines Fachmanns geben, der hätte dann auch die Möglichkeit, mit anderen Komponenten gegenzutesten ohne dass du diese kaufen musst.
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 12:48   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.02.2011
Beiträge: 5

quako befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

ah das kan ich erklären also der pc hatte ich für 3 monate und zu der meiste zeit ging es tadellos bis zu dem tag als ich den pc länger an hatte so 1-2 tage. Hab dann freund gefragt und er hat gesagt es ist ein Hitzeproblem und mein Gehäuse hätte kein lüfter und wäre sonst auch so schlecht belüftet daher neues Gehäuse. Ich war beim Fachmann hier um die Ecke und hab gefragt ob es dafür eine verlängerung gibt aber er hat gesagt es gibt zu 100 % keine Verlängerung für diese 4 pin stromkabel<<< da hat mir wohl der Fachmann mir falsche Informationen gegeben, er hat mir dann auch angeboten den kabel am Netzteil zu verlängern indem er es lötet.
quako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 12:57   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.640

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

Da haste ja einen spitzen "Fachmann" gefunden.

Habe mir selbst erst vor kurzem so ein Verlängerungskabel gekauft, einmal kurz in eBay schauen hätte deine Frage geklärt.

Nach dieser Info würde ich mal sehr stark das Netzteil in Verdacht nehmen. Evtl. hat dein "Fachmann" ja beim löten einen Fehler gemacht und die Lötpunkte nicht richtig isoliert was einen Kurzschluss hervorruft und den Rechner ausschaltet.

Aber warum der Kurzschluss nur sporadisch passiert, stellt mich immer noch vor ein Rätsel. Hast du den Rechner berührt/angestoßen bevor er ausging?

Wenn nein wäre diese Theorie wohl dahin.

Aber trotzdem, leih dir mal ein anderes Netzteil aus und schließ es nur an die wichtigesten Komponenten an (Mainboard, HDD und Grafikkarte). Wenn das nicht fluppt kannste das NT schonmal ziemlich sicher ausschließen. (Wobei ich trotzdem die Sache mit dem Löten nicht so prall finde und das wieder rückgängig machen würde.)

Gruß
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 13:02   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.02.2011
Beiträge: 5

quako befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

das problem hatte ich schon vorher vor den löten <.< daher neues gehäuse das besser lüftet <<(sry wenn ihr meine dumme vorgehensweise lesen müsst aber ich bin eher der spieler am Pc >.< )

----------

ja der fachmann waren sogar 2 deren laden ist sogar speziel für pc reperatur angesetzt D also joa

----------

aber ist es nicht wahscheinlicher das das ein hitze problem ist? weil ich habe gerade einen Ventelator neben dem Pc gestellt und dann läuft er auch für paar stunden wenn zockt halt weniger aba wenn ich garkein Ventelator dahinsetzte geht es schon nach einigen minuten nach den booten aus >.<
quako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 13:06   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.640

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

Sitzen die Kühler für die CPU und die Grafikkarte auch richtig?

Laufen die Lüfter? Also von der Grafikkarte hast du ja geschrieben auf 100% aber was ist mit der CPU?

Was für Temperaturen hast du beim spielen?

Mal BIOS defaults geladen?

Gruß
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 13:12   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.02.2011
Beiträge: 5

quako befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc schaltet sich einfach aus?was nun?

ob die kühler richtig liegen das weiß ich nicht ich hab sie seit dem einkauf nicht angefasst werd aber ja später wärmeleitpasta kaufen.

Cpu hab ich in den Bios auf Turbo eingestellt, Temperaturen während des spielenskonnte ich nur so beobachten das jeder kern so fast um die 40 ° erreicht hat nach cpuid gesehen,

Ich hab den Ventelator weggenommen und konnte sehen wie der wert Mb (ich denke northbridge oder? ) gestiegen ist und auf ca 36/37 ° ist der pc ausgegangen.

Bios Default laden ist das nötig? ich würds ungern machen weil der pc ja für 3 Monate gehaltet hat und ich nie in den Bios selber was eingestellt habe bis auf den Cpu kühler jetzt.
quako ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auswas, schaltet


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC schaltet sich unter XP einfach ab! nachtwaechter007 Windows & Programme 5 16.12.2009 09:20
Pc schaltet sich einfach ab.... Koopsta Windows & Programme 19 06.07.2007 01:33
PC schaltet sich einfach aus gimp123 Sonstige Hardware 3 02.05.2007 13:31
MSI KT3 Ultra schaltet sich einfach ab!! SteffenBla AMD: CPUs und Mainboards 3 03.04.2003 16:58
Beim installieren von XP fehler!System schaltet sich einfach TK-Shockwave Intel: CPUs und Mainboards 3 01.04.2003 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved