TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Tutorials

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2005, 18:03   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von The-Terminator
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 19

The-Terminator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Daumen hoch Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

An alle die das Board Gigabyte GA-8I955X Royal mit einer Hitachi SATAII Festplatte betreiben wollen Ihr werdet immer wieder bei der Windows Installation auf einen Bluescreen stoßen.
Das liegt daran das die Hitachi SATAII Festplatten vom Werk aus auf den SATAI Modus gestellt sind.

Also:

1: Hitachi SATAII Festplatte(n) am GA-8I955X Royal installieren, im Bios alles auf Raid einstellen.

2: Hier das Hitachi Tool runterladen http://www.hitachigst.com/hdd/suppor...ftool_v199.exe

3: Nun braucht Ihr ein schon fertiges System mit Windows führt dort die ftool_v199.exe aus und legt noch ne lehre Diskette in Laufwerk A den Rest macht das Tool.

4: Steckt nun die fertige Diskette in Euren Rechner mit der Hitachi Festplatte SATAII am GA-8I955X Royal und starten Ihn, nun bootet er von der Diskette und dort findet Ihr auch eure SATAII Festplatte stellt diese nach anweisung des Tools von 1,5GB auf 3GB nun das Tool beenden (oder weitere einstellungen vornehmen), Diskette raus Rechner neu Starten und Windows Installieren nicht vergessen dann noch die Ich7R Treiber Diskette mit Windows F6 zu laden.

Windows geht nun problemlos drauf.
The-Terminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2005, 19:13   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

thx for manual

was machen leute die wie ich das Diskettenlaufwerk entfernt haben??
(ich habe leider ned so eine Ausstattung , aber rein mal hypothetisch

mfg chris
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2005, 20:14   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von The-Terminator
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 19

The-Terminator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

Hi,

das ist aber eigentlich ne sehr dumme Frage denn jeder der sich ne Sata festplatte kauft, muss wissen das windows diese Treiber noch nicht drauf hat und es normal ist diese über eine Diskette zu laden deshalb wird es witziger weise auch noch an allen neuen Mainboards einen Anschluss für die guten alten Floppys geben.



Mfg
The-Terminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2005, 20:40   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von The-Terminator
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 19

The-Terminator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

Hi,

aber ín einer
Sache hast du Recht, denn wer benutzt schon die Floppys. Ich find das auch doof, dass das nicht anders geht mit den SATAII Platten. Aber solange wie
Windows diese Treiber nicht schon drauf auf der CD hat muss man sich wohl noch mit diesen Floppy-Müll abfinden.

MFG
The-Terminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2005, 22:41   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von bluesky2002
 

Registriert seit: 07.10.2005
Beiträge: 237

bluesky2002 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

finde das auch sehr primitiv habe genau das selbe problem musste mir extra ein disketten laufwerk kaufen nur um meine festplatte zu benutzen...Naja bei linux geht es auch ohne diskette...
bluesky2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2005, 13:11   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von JackL
 

Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 382

JackL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

also meine Windows-Installationen, ob 2003 oder Xp, erkennen meine SataI und SataII Anschlüsse ohne probleme, als alternative um mal ein bios oder ähnliches zu flashen hab ich mir eine kleine Fat32 Partition generiert, dort lad ich die dos/flash tools auf die platte und boote von cd. klappt ohne probleme
JackL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 02:25   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 1

optix2006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

Wie macht mann sowas ??? würde auch gerne meine platte ohne disketten laufwerk installieren ..Ich mag disketten laufwerke nicht ,die machen bei mir nur probleme...
optix2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 06:22   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

Hi,

ich habe im Internet mal eine Anleitung gesehen, wie man selbst Treiber in eine Windows-CD integrieren kann. Leider hat das bei mir nicht wirklich funktioniert, Windows stürzte beim Setup ab. Vielleicht ist das Programm aber mittlerweile weiter.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 10:34   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.493

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

Man sollte hier erstmal beschreiben warum das ganze so ist!

Das liegt an der AHCI Schnittstelle von INTEL SATA Controllern. Bei NVidia und Via soll das Problem nicht auftreten, da sie den AHCI Support native einbauen sollen - was aber unter Linux Probleme machen soll, da diese Treiber dort nicht verfügbar sein sollen! (laut hören sagen)

Intel SATA Controller können in 2 Modi betrieben werden. Einmal wie ein normal IDE Contoller oder eben im AHCI Mode. Als normaler IDE Controller klappt die Windows XP Installation problemlos, aber ein späteres umstellen auf AHCI ist dabei standartmäßig nicht möglich. Die c't Heft 23 2005 hat dazu einen Artikel veröffentlicht (Seite 210). In der steht wie man von IDE auf AHCI umstellen kann (mit fertig installierten WindowsXP). Aber da steht auch - das dies nur mit dem ICH7 geklappt hat (mit dem ICH6 ging es nicht!).

Ich habe das ganze jetzt auf Arbeit mit einem FSC Notebook (i915M Chipsatz, ICH6M) gehabt. Kein Disketten Laufwerk. Habe den c't Trick versucht - ging aber auch schief (ICH6M M=Mobile).

Aber es gibt einen anderen Weg, nämlich genau den der von Fabian schon angesprochen wurde. Man erstellt sich dabei einfach eine eigene Windows XP CD inkl. des nötigen AHCI Treibers!

Das habe ich einmal händisch gemacht - was ich aber keinen empfehlen würde, da erst meine 3. oder 4. Version dann auch lief.

Der 2. Weg ging dann sofort. Ich werde dann mal den entsprechenden Artikel raus suchen - dauert aber etwas.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 11:02   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

Man braucht mittlerweile keine Anleitung mehr um das manuell zu integrieren da gibts Tools für. Für diese Tools gibts auch ne komplette sammlung mit allen gängigen Controllertreibern. Ich guck mal zu haus was das war...
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 11:22   #11 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.493

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Tutorial: Hitachi SATAII Festplatte(n) an Gigabyte GA-8I955X Royal

So Artikel gefunden:

Schritt 1:

Service Pack 2 in Windows XP CD integrieren:
http://www.zdnet.de/enterprise/os/0,...9125778,00.htm

(noch nicht brennen!)

Schritt 2:

NLite verwenden - um den neuen AHCI Treiber in die vorher erstellte Abbildstruktur der Windows XP CD zu integrieren!

http://www.nliteos.com/nlite.html

Schritt 3:

Windows XP CD wie bei Schritt 1 beschrieben (bei zdnet) brennen.

Fertig
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
festplatten, ga8i955x, gax, gigabyte, hitachi, royal, sataii, tutorial


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] 400-Gigabyte-Festplatte von Hitachi TweakPC Newsbot News Archiv 0 28.11.2008 14:27
[V] Gigabyte GA-8I955X Royal VL Biete 13 07.06.2006 18:48
[Artikel] TweakPC Test: Gigabyte GA-8I955X Royal TweakPC: News News 0 16.04.2006 03:24
Problem mit SATAII Installation am Gigabyte GA-8I955X Royal The-Terminator Intel: CPUs und Mainboards 21 18.11.2005 15:26
Gigabyte GA-8I955X Royal Mainboard Lomi Intel: CPUs und Mainboards 6 28.08.2005 14:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:20 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved