TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2021, 08:54   #1 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Balrog
 

Registriert seit: 04.11.2019
Beiträge: 222

Balrog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Hi,

ich hatte ja in den News zu einer ASRock Grafikkarte geschrieben, das ich es schade finde das die von ASRock keine Daten an Alphacool etc. weitergegeben haben, also das eine Custom Wakü aufsetze für ASRock Grafikkarten geben wird.

Birdy schrieb dann unteranderem:
Zitat:
Zitat von birdy Beitrag anzeigen
(...) Es ist ein Trugschluss zu denken das eine Wakü leiser ist. Wie kommt man denn dazu so zu denken? Es sind diese sehr schlechten Testberichte in denen auch RGB Beleuchtung mit einfließt. Jede Wasserkühling hat auch Lüfter (+Pumpe) und die sitzen zudem noch dort, wo sie sogar lauter wären/sind. In meinem Fractaldesign Define r6 C wäre das oben. Eine Wakü muss am Ende genauso "Rattern" um die Flüssigkeit zu kühlen, welche bei Luftkühlern sogar ein spezielles Kühlmedium ist, was bei verdunstung Kälte erzeugt. Ein wenig kenne ich mich auch mit Wärmetauschern (K-Werten) und Luftkühlern aus. Bin da nicht studiert, interessiert mich aber. Für mich ist das Marketing. Mit dem richtigen Gehäuse (Das Fractaldesign ist so eines) hast du einen gescheiten Luftstrom im Gehäuse. Ein Noctua NH-D15 kühlt perfekt. Man kann eine Wakü nicht mit einem billig CPU Kühler vergleichen. Stimmt das Gehäuse und der Luftstrom, stimmt auch die Kühlung. Leiser wäre es, wenn der Radiator ausserhalb des Raumes installiert wäre, aber so nicht.
Der Reinigungsaufwand ist bei Luftkühlern auch geringer(einfacher tragbarer Kompressor mit gescheiter Ausblase Pistole wie z.B. der Hatzet) und geht wesentlich schneller von statten. Vorausgesetzt das Gehäuse hat Staubfilter.
Wenn man eine Wakü mit der Begründung der Optik, leuchtende Schläuche RGB usw. nimmt, dann kann ich das verstehen.
Das Luftkühlung nicht schlecht ist, stimmt schon, allerdings kann man mit einer Wasserkühlung besser und leiser kühlen. Man kann ja selbst bestimmen, wie schnell die Lüfter laufen bzw. wie hoch die Wassertemperatur steigen darf.

Ich hab also einem Idle und einmal mit Furmark 1.25.1.0 30min mit der Grafikkarte Last simuliert. Das ist nur eine RX 480, ich warte noch auf den Wasserblock für meine RX 6900XT. Somit ich bin gerne bereit das zu wiederholen.

Da Birdy ja meint das es ein trugschluss ist, das man mit Custom Wakü leiser kühlen kann, sollte es für Ihn ja kein Problem sein, unter 50°C Last Temperatur mit seiner Grafikkarte mit 30min Furmark in der Auflösung 1280x720 zubleiben.

Und jetzt bitte nicht kneifen.

P.s. Raumtemperatur 25°C.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Idle.jpg (76,3 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Last 30min.jpg (79,7 KB, 8x aufgerufen)
Aus InDiablo wird PlanetDiablo.

Geändert von Balrog (03.04.2021 um 11:26 Uhr) Grund: Unter 40 in unter 50 umgeändert
Balrog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 09:10   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.482

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Es kommt sehr viel auf die verwendeten Pumpen, Lüfter, Radis und auch das Layout des Kreislaufs an.

Bei reinen CPU-Läufen geb ich ihm sogar recht, sofern wir nicht über extremes OC reden, da macht das recht wenig Unterschied.

Interessant wird es wirklich erst mit GPUs, da die Stock-Kühler oftmals ne ziemliche Seuche sind, für die Abwärme die da entsteht. Selbst gute Stock-Lösungen sind unter Last unangenehm laut.

Der größte Vorteil den ich in einer custom Wakü sehe, ist der konstante Geräuschpegel. Da das Wasser kurze Lastspitzen allein durch die Kapazität ausgleicht, kann alles mit konstanter (und hoffentlich niedriger) Drehzahl laufen. Klar, kann ich auch mit entsprechender Steuerung von Luftkühlern erreichen, muss dann aber höhere Temperaturen in Kauf nehmen.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 11:13   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Balrog
 

Registriert seit: 04.11.2019
Beiträge: 222

Balrog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Natürlich kommt es auf das gesamte Konzept an. Nur beim CPU, wo doch die Grafikkarte die meiste Wärme abgibt, finde ich raus geschmissenes Geld. Das kann sich ja jeder selbst überlegen.

Ja viele steuern trotz Wasserkühlung die Lüfter direkt nach der CPU oder GPU Temperatur, besser oder sagen wir mal leiser ist es, wenn man nach der Wassertemperatur regelt, weil wie erwähnt die Temperatur langsamer steigt und fällt und somit der "Jet" nicht startet. Ich finde ein gleichmäßiges Rauschen deutlich angenehmer.

Ich bin auf das von ihm erwähnt Review und seine Temperaturen gespannt.

P.s. Der RX 480 AMD Referenzkühler der GPU war Hölle laut und die Temperaturen gingen bis über 90°C hoch. Dank Wakü hab ich also mal eben 50°C Temperatur eingespart.
Balrog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 14:12   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.509

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Also für eine CPU braucht man meiner Meinung nach eigentlich kein Wakü. Der einzige Vorteil ist da, dass man einfach diesen riesen Klotz nicht hat. Aber ich hab gerade von einem Dark Rock 4 Pro auf eine Wakü gewechselt und war mal wieder erstaunt wie laut die war ^^ Ok die Temps sind minimal besser, aber so wirklich der bringer ist das nicht.

Bei GPUs sieht das aber echt anders aus, weil für die Kühler einfach viel zu wenig Platz da ist.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 14:16   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.482

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Gerade gewechselt? Auf AiO, oder wie? Die Dinger sind ja an Sinnlosigkeit sowieso nich zu überbieten.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 15:18   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Balrog
 

Registriert seit: 04.11.2019
Beiträge: 222

Balrog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Die meisten AiOs sind Müll auf Zeit. Bei manchen kann man ja wenigstens noch die Flüssigkeit wechseln. Am meisten stört mich immer die Pumpe. Klar wenn man eine D5 verbauen würde, würde sich das keiner mehr kaufen, weil die ja relativ groß ist, dafür aber auch echt leise, also im Vergleich von den AiOs die ich bisher hatte.

Ich habe Freunde & Bekannte, die wollen etwas vom PC hören. Der darf nicht leise sein...
Meine Tante hat sich bei ihrem PC Upgrade beschwert, das der jetzt so leise ist, das man nur aufgrund der Lichter am I/O erkennt ob der an ist oder nicht. Die hat meinen alten I3 9350K bekommen und einen Arctic Freezer i13X CO.

Wie mans macht...
Balrog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 16:05   #7 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.284

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Gibt ja eine ganz brandneue Kühlung in dem Bereich


https://www.facebook.com/Mindfactory...type=3&theater
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Balrog (01.04.2021)
Alt 01.04.2021, 22:30   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.509

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Gerade gewechselt? Auf AiO, oder wie? Die Dinger sind ja an Sinnlosigkeit sowieso nich zu überbieten.
Ja, aber nur wegen CPU testen, weil ich ständig den kühler rauf und runter. und da geht die AIO einfach schneller ^^ Danach kommt der schöne lukü wieder drauf
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2021, 18:32   #9 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.222

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Also ich habe von einer 360 AIO wir auf ein noctua nh-d15 gewechselt. Würde ich jederzeit wieder machen, das Ding ist so viel leiser.
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Tweak-IT (06.04.2021)
Alt 04.04.2021, 02:54   #10 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Balrog
 

Registriert seit: 04.11.2019
Beiträge: 222

Balrog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Ist klar, das lauteste an den AiO ist die Pumpe. Luft oder Custom Wakü, alles andere ist zu laut.
Balrog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 07:58   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.482

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mit Wasserkühlung kann man einen leisen PC haben

Zitat:
Zitat von Balrog Beitrag anzeigen
Ist klar, das lauteste an den AiO ist die Pumpe.
Muss sie auch sein. Brauchst ja zumindest irgendeinen Hinweis drauf, dass das Mistding gestorben ist und die CPU kocht.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Balrog (06.04.2021), Robert (06.04.2021)
Antwort

Stichworte
leise, leisen, wasserkühlung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] be queit!: Silent Base 601 für einen besonders leisen PC TweakPC Newsbot News 0 04.09.2018 13:42
[Test] Silent PC - Komponenten für einen leisen PC TweakPC Newsbot News 2 26.12.2009 14:19
[News] Valve: Was haben Sie für einen PC? TweakPC Newsbot News Archiv 0 16.09.2008 13:04
einen einfachen billigen leisen cpu kühler für sempron 2200+ Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 18 29.09.2004 06:11
Suche guten/leisen/leichten Kühler für einen Athlon XP 2100+ Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 13 26.12.2002 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved