TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2008, 02:16   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von bodymurat
 

Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 673

bodymurat wird schon bald berühmt werden

Böse Eheim laut, CPU warm

Hallöchen,

ich hab mir Heute ne Wakü eingebaut mit folgenden Komponenten:

Cuplex Pro
Airplex 360
AquagraFX G80
Aquastream XT Standard(Eheim 1046)
und diverse weitere Teile

und ich bin leider noch nicht ganz zufrieden :S

Da ich mich zuvor erkundigt habe ist die Eheim am Besten mit dieser Shoggy Sandwich Methode zu entkoppeln. Hab mir aber dazu ein Entkopplungsset geholt und Schwammgummiglätter zwischengepackt sodass die Pumpe doppelt entkoppelt ist
Beim befüllen war überhaupt kein Problem, ich hab wirklich nur mein NT gehört. Nachdem alles fertig war und ich alles fertig angeschlossen hatte musste ich grauenhaftes feststellen..
Nach dem Rechnerstart wird die Eheim immer lauter und lauter, so als ob sie aufdreht und trifft irgendwann nen hohen Ton und bleibt dabei, was ich total schlecht finde.. Das befüllen ging sehr schnell und die Pumpe war totstill, und plötzlich dreht die so auf sozusagen.. Was stimmt hierbei nicht?? Die Geräusche entstehen meines erachtens nicht dadurch das Vibration weitergeleitet wird sondern kommen von der Pumpe selber.. Große Enttäuschung?

UND meine CPU wurde zuvor mit ner Scythe Mugen gekühlt, war immer im Idle-Zustand bei ca. 40°, in Games ging die hoch auf ca. 50°.. Jetzt mit der Wakü siehts nicht besser aus.. total unerklärlich finde ich.. Hab mich per Google versucht zu erkundigen und gelesen das Leute mit ebenfalls ner e6600 und Asus P5B hohe Temps haben obwohl die eigentlich nicht sein sollten..

Meine Komponenten:

e6600, 8800 GTS 640 MB, Asus P5B..

Also wenn die Wakü die Komponenten nicht schön kalt halten kann und die Lautstärke gleich bleibt, wozu dann das ganze??

Hat jemand ähnliche Erfarhungen gemacht oder kann mir irgendwie helfen? Ich krieg schon Kopfschmerzen vom Sound der Pumpe..

MfG
bodymurat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 03:08   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Tio, ohne das Geräusch zu hören kann ich dir schlecht sagen, was es ist. Aber hohe Geräusche sind für Pumpen ungewöhnlich. Eigentlich deutet das auf eine mechanische Reibung hin, aber die Eheim dreht ja bedingt durch den Magnetismus im Leeren (zumindes soll sie das), mit Wasser als Schmiermittel sozusagen. Daher würd ich die mal aufmachen und das Pumpenrad prüfen (verschleißen gerne bei Eheims) und ob die beiden Gumminippel noch korrekt auf der Achse sitzen.

Zur Temperatur:
Einerseits kann das ein fehlerhaftes Auslesen des Boards sein, aber das glaube ich in dem Fall eher nicht. Du mutest deiner Wakü die Abwärme von CPU und GPU zu, du hast also zwei Wärmequellen. Der Mugen an sich ist schon ein verdammt guter Luftkühler, also würde ich Pi*Daumen sagen, dass die Temperaturen durchaus in Ordnung gehen können - eine Wakü wirkt keine Wunder

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
bodymurat (18.11.2008)
Alt 15.11.2008, 08:18   #3 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Richtig.

Zumal die Temperaturen bei Luftkühlung schon zeigen, dass wir bei der CPU nicht gerade von viel Abwärme reden. Wenn ich einfach mal eine Wassertemperatur von 30° schätze, sind 40° schon eine winzige Differenz von 10°.
Da ist auch nix im Argen oder so, das ist simple Physik, je kleiner die Temperaturdifferenz wird, desto schwieriger wird es die Kühlung zu verbessern.

Der Mugen würde deutlich ausgespielt, wenn der schon an seinen Grenzen gewesen wäre, sprich deine CPU mehr Abwärme produzieren würde/ krasser übertaktet wäre.

MfG
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
bodymurat (18.11.2008)
Alt 15.11.2008, 11:19   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von bodymurat
 

Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 673

bodymurat wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Kann ich nicht irgendwie die eheim einstellen? also förderleistung verringern oder sowas..? weil wie gesagt beim befüllen is er immer gleichleise geblieben und danach hab ich den 5 minuten nur so laufen lassen weil ichs einfach hamma fand ^^ und da war nicht ein einziges geräusch..

ich hatte die pumpe schonmal aufgemacht und hab auch entdeckt das bei den aquastream's der eheim mod schon durchgeführt wurde und alles.. also da war nix abnormales festzustellen..nur halt nachdem ich ein systemstart mache mit windows ist es so.. mannnooo....

abgesehen davon spricht doch jeder immer davon das durch wakü die cpu fast immer konstant warm bleibt egal ob idle oder last und wie gut man dann sie übertakten kann etc... ich hatte schon einige ideen die ich noch durchführen wollte.. ^^
bodymurat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 11:46   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von bodymurat
 

Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 673

bodymurat wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Ok ähm ich hab jetzt den USB-Anschluss der Pumpe richtig rum angeschlossen und kann per Aquastream die ganzen Daten auslesen... Die Pumpe erhöht nach dem Start immer weiter die Frequenz, was dann letzten endes bei 82,8 Hz ankommt und höher schafft der nicht.. Irgendwie.. und da steht dann Ermittelte Maximalfrequenz.. Jetzt weiß ich nicht wieso der das macht.. auf jeden fall kann ich da alles einstellen und bis fast 70 Hz ist sie noch kaum zu hören.. Ich lass sie grad bei 65 Hz laufen und die CPU ist im idle Zustand 45° heiß.. Laut Core Temp.. Das find ich echt Hardcore.. Intel ist doch immer berühmt dafür gewesen das die CPU's relativ kalt bleiben im Gegensatz zu AMD. und die CPU ist ja relativ empfindlich und hält nur bis 60° oder so aus.. da kann ich wohl schlecht übertakten, oder?
bodymurat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 16:51   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Welche Temperatur lässt du denn auslesen? Die Core-Termperatur oder die des Heatspreaders?
Eine Core-Temp von 45°C ist auch mit WaKü völlig normal.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
bodymurat (18.11.2008)
Alt 16.11.2008, 12:06   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von bodymurat
 

Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 673

bodymurat wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Ja die Kerntemperatur.. mit Core Temp..
bodymurat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 07:59   #8 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Wegen der Eheim stellt sich mir auch noch die Frage:
Wie hast Du die eingebaut?
Ich habe mal irgendwo was gelesen, dass die nur wagrecht eingebaut werden sollen.
Also Auslass nach oben und Einlass wagerecht.
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
bodymurat (18.11.2008)
Alt 18.11.2008, 00:21   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von bodymurat
 

Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 673

bodymurat wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Die ist genauso wie du es beschrieben hast eingebaut... Aber inzwischen hab ich meinen Rechner komplett auf den Boden gestellt.. Zuvor gab es minimale Vibrationen die durch meinen PC-Tisch auch noch schön zur Geltung kamen.. UND ich hab die Pumpe auf 61 Hz Silentbetrieb eingestellt.. im Moment sind die Kerne bei ca. 43° und die Pumpe ist unhörbar..

Nur höre ich mein Netzteil.. Ist zwar ein Ultra Silent Teil, mit nem 14cm Lüfter und ca 14 db, von LC-Power aber das ist das Einzige was ich grad höre..

Jetzt stellt sich mir die Frage-> Welches Netzteil?? Es gibt ja diverse Modelle die Fanless sind, z.B. diese hier... Die ist ja schon relativ teuer und viel Geld wollte ich dafür nicht ausgeben.. Außerdem hat die "nur" 450 Watt und ich weiß nicht ob das ausreicht.. Alle hier schwören ja auf BeQuiet Produkte soweit ich mitbekommen habe.. Es geht mir nur darum das sie unhörbar ist, also kann auch nen Lüfter haben..

Habe 5 Scythe S-Flex 1300 verbaut, 2 als Gehäuselüfter und 3 für den Radi, die jeweils mit 7V laufen und die sind wirklich nicht hörbar.. Also als Maßstab fürs NT

MfG
bodymurat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 00:28   #10 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Zitat:
Zitat von bodymurat Beitrag anzeigen
Nur höre ich mein Netzteil.. Ist zwar ein Ultra Silent Teil, mit nem 14cm Lüfter und ca 14 db, von LC-Power aber das ist das Einzige was ich grad höre..
Fail :uglylol:

Würde mich bei den Teilen nichtmal wundern wenn da noch die Spawas ihr Liedchen singen.

Fanless würde ich nicht nehmen, doch deine Sorge 450W seien zu wenig ist unbegründet.

Für dein System passend:
Corsair VX 450W ATX 2.2 (CMPSU-450VX) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Seasonic S12II 430W ATX 2.2 (SS-430GB) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Die nimmst du keinen Falls mehr als Lärmquelle von Außen wahr, da muss man schon mit dem Ohr ans Netzteil kriechen.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 14:51   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von bodymurat
 

Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 673

bodymurat wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

CORSAIR VX Series VX450W (CMPSU-450VXEU) | 450 Watt - ATX - Aktiv PFC - 1 Lüfter (120x120mm) - 6x SATA / 1x PCIe (6p) Preise und Daten im Preisvergleich

Hier steht Geräuschentwicklung in dbA :20 bis 36 db(A),wobei ich das nicht grad als leise empfinde
bodymurat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 15:07   #12 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

L O L !

Diese Angaben sind den Storage net wert auf dem sie gespeichert sind!
Das ist ja keine standardisierte Angabe, hier kann jeder Hersteller messen wie er lustig ist, aus 2cm Entfernung oder 2m Entfernung steht ihm frei. Genauso weiß keiner bei welches Auslastung das Nt da arbeitet.

Ein _gutes_ und _richtig dimensioniertes_ Netzteil ist idR kaum zu hören. Die Lüfter laufen garnicht bzw auf minimalen Spannungen.
Wenn der Lüfter da auf 12V arbeiten muss, hat man schlichtweg die falsche Wahl getroffen.

Du kannst dir ja gerne mal Reviews suchen und schauen ob sich schonmal jemand über die Lautstärke von Seasonic / Corsair Nts beschwert hat.

Aber naja dann kaufs halt nich, wir sind ja doof und sehen die weisen Angaben der Preisvergleiche nicht ...
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 21:20   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von bodymurat
 

Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 673

bodymurat wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

sowas hab ich garnicht behauptet.. Nur wollte ich halt mal fragen was es damit auf sich hat.. sry
bodymurat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 21:49   #14 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Eheim laut, CPU warm

Es hat damit auf sich, dass die Angabe keinen Pfifferling wert ist
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cpu, eheim, laut, warm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim 1048 undicht Einstein Wasserkühlung 3 02.10.2006 20:11
Betriebstemperatur Eheim 1048 VECTOR Wasserkühlung 3 04.08.2006 14:59
Eheim Alternativen? pINK Wasserkühlung 6 16.06.2005 22:15
Eheim Pumpen Thrash Cooling - Kühler, Lüfter etc. 2 22.11.2002 13:25
Alternative zu Eheim ??? Morbus Cooling - Kühler, Lüfter etc. 2 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved