TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2009, 09:24   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.782

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Hi allz,

wer kennt es nicht? Ein Hardware-Wechsel steht an, neues Board, neue CPU... alles halt.
Und was darf da nicht fehlen?

Richtig, eine frische Windows-Installation; schließlich möchte man keine Treiber-Altlasten mit sich herumschleppen (sofern das System überhaupt noch startet, oftmals bekommt man ja nicht mehr als einen BSoD nech?).

Nun ist das Zeitaufwändigste schlechthin natürlich die Neueinrichtung des System.

All die Tools & Settings, was sich im Laufe der Monate / Jahre angesammelt hat... da kommen schon diverse Stunden zusammen, und immer wieder findet man etwas, das fehlt oder anders eingerichtet war.

"Übertragen von Dateien und Einstellungen" ist natürlich ein guter Ansatz, erledigt das angeforderte aber leider nur in einem sehr bescheidenen Rahmen...

Nach einiger Google-Sucherei kam ich zum Schluß, dass es anscheinend wohl keine brauchbare (oder erschwingliche) Software gibt, die den Software-Status eines Systems analysiert, speichert & auf einem _komplett_ neuen System wiederherstellen kann...

Oder vielleicht doch?
Hier sind Eure Erfahrungen & Empfehlungen zu solcher Software gesucht.
Gibt es Freeware / günstige Software, die die gesuchte Funktion zur Verfügung stellt & praxisnah getestet wurde?

Danke & Gruß
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 10:21   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Windows und alles andere auf getrennten Partitionen halten. Für den Kleinkram nehm ich dann meist einmal TuneUp, der Rest ergibt sich mit der Zeit wieder.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 10:38   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.782

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

So mache ich das bisher mit Spielen und ähnlichem durchaus; leider ist es dann immer noch lästig, alles manuell in Taskplaner einzutragen, was denn wohl immer wieder "extern" gesichert muss, was sich per Definition _nicht_ auf andere Partitionen einträgt (Savegames, Progs die unter Anwendungsdaten ablegen [ala Outlook, TS2, HLSW, etc, pp).

Und da es ja für jeden erdenklichen Kleinkram Software gibt dachte ich vielleicht hat sowas ja einer der erfahrenen Leutz hier mal gefunden & getestet.

greetz

PS: Der Meldung nach klingt SOWAS hier vom Prinzip her recht nett; leider scheint es dem Preis nach nicht unbedingt für Endanwender empfohlen & ist auch nicht unbedingt up-to-date... xD
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 12:12   #4 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.716

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

mit nlite nen winxp selbst zusammenschustern da kann man auch schon einigew settings setzen.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 13:38   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Als "keuleschwingender Neanderthaler" hab ich mir eines angewöhnt:
Eine Investitions in eine Vollversion von True Image.
Neuer PC = neue Installation des OS.
Der Ordner "eigene Dateien" ist grundsätzlich auf einer anderen Partition.
2-3 mal im Jahr wird das Image der sauberen Installation zurückgespielt, nach Image Erstellung der derzeitigen Installation, upgedatet und wieder gesichert, und derzeitige Installation zurückspielen.
Falls irgendetwas mein OS verhunzt brauch ich nur Bookmarks, E-Mails und Bankdaten sichern und bei einem zurückgespieltem Image wieder einfügen. Spielestände sind zu 99 % auf einer anderen Partition in "eigene Dateien" gesichert. Und eventuell dann mal ein Spiel neu installieren ist kein Hexenwerk. Die Saves sind auf einer anderen Partition gespeichert.
Ich kann fuhrwerken wie ich will und hab in 5-10 Minuten meinen alten Zustand. (Anstatt 10-12 Stunden für eine Neuinstallation)
Ich hab ein Haar auf der Brust! Ich bin ein Bär.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 14:35   #6 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Handelt es sich um XP oder Vista?
Bei Vista kannst du in aller Regel nach der Deinstallation der Chipsatztreiber einfach die Platte ans neue Board hängen, das erkennt dann einmal alles neu und gut is.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 14:47   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Bei mir gilt das für XP.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 16:22   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.782

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Es handelt sich um eine Anfrage im Bereich Windows XP.

@ Seebär:
Bitte den Text erneut lesen; es handelt sich um KOMPLETT NEUE Hardware.
Was soll TrueImage da reissen?

Und dass das zurückspielen eines VOLLSTÄNDIGEN Images in 5-10 Minute gemacht ist (inkl der nachfolgenden Einzel-Einrichtung) halte ich dann auch für sehr gewagt.
Nix für ungut.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 19:59   #9 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von cbrr
 

Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 101

cbrr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Hallo,

Software kenne ich keine für sowas. Denke, dafür fehlen den Programmieren auch Infos von Microsoft. Als Notlösung einfach die alte Platte einbauen und mit der Windows-Reperatur versuchen. Ist nicht elegant und funktioniert auch nicht immer. Aber bei dem PC meiner Freundin hat der Umstieg sogar von Intel auf AMD auf diese Weise geklappt.
cbrr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 08:14   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Und dass das zurückspielen eines VOLLSTÄNDIGEN Images in 5-10 Minute gemacht ist (inkl der nachfolgenden Einzel-Einrichtung) halte ich dann auch für sehr gewagt.
Das gilt für meine C: Partition.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 10:06   #11 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Handelt es sich um XP oder Vista?
Bei Vista kannst du in aller Regel nach der Deinstallation der Chipsatztreiber einfach die Platte ans neue Board hängen, das erkennt dann einmal alles neu und gut is.

LG
Wenn man aber eine S-ATA Platte im AHCI Modus benutzt, funktioniert das in der Regel nicht. Also zumindestens habe ich es nicht geschaft^^

Und dann noch die Frage, ob es auch Sinn ergibt. Bei einen neuen System geh ich auf Nummer Sicher und mache alles Platt. Treiberleichen können sehr störend sein.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2009, 13:38   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.782

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Also zusammenfassend kann man sagen, dass es aktuell keine (?) Software gibt, die den gesuchten Zweck auch nur annähernd erfüllt. Zumindest soweit es den bisherigen Teilnehmern bekannt ist.

Schade, und eigentlich auch verwunderlich, denn dies "Problem" besteht doch eigentlich schon so lang wie es Hardware / Windows gibt oder? *hm*

Trotzdem danke an alle. ^^

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2009, 15:49   #13 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Software zur Übernahme aller Programme / Settings

Das Problem ist eben, dass das schon sehr spezifisch ist. Man müsste alle relevanten Windows-Settings einzeln sichern (was vermutlich noch nicht mal voll dokumentiert ist), dazu alle Registry-Keys und Verzeichnisse von allen möglichen Programmen kennen. Ein Großteil an Einstellungen ist im "Dokumente und Einstellungen"-Ordner (XP) bzw unter "Users" (Vista). Davon mach ich einmal pro Woche ein Backup und fange dann irgendwann an, alte wieder zu löschen. Mit dem Ordner hat man schonmal ne ganze Menge. Im Backup-Fall kopier ich dann die jeweiligen Ordner manuell zurück, weil da ja auch ne ganze Menge crap mit drinliegt.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
programme, settings, software, Übernahme


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Low Sense Settings Tim Games Talk allgemein 5 14.10.2011 23:06
Settings optimieren =] n**b CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 11 08.11.2007 23:22
CPU/RAm Settings mofo- Overclocking - Übertakten 0 01.01.2006 20:20
Settings bei DOOM³ MrDeephouse Games Talk allgemein 61 22.10.2004 13:29
Wie Programme aus "Software" entfernen? dbones Windows & Programme 6 14.04.2004 02:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved