TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2010, 23:35   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Hi zusammen,
habe ein IBM Thinkpad T60 mit einem Intel Centrino Duo.

Nun habe ich versucht nen 64 Bit 7 zu installieren und bekam die Meldung das es nicht möglich sei 64 Bit aplikationen auf dem T60 laufen zu lassen...

Habe jedoch schon gelesen, das es leute gibt die ein 64Bit OS (7) auf dem T60 laufen haben..

Nun ist die Frage was mach ich falsch?

Windows Setup sagt ich habe verschiedene Optionen.. eine davon war die Sprache zu ändern (???) oder den Rechner neu zu starten mit der installations CD.. also völlig unlogisch..

Geht das nun oder net ?

Es gibt auch 64 Bit treiber bei Lenovo zu downloaden.. aber bei Lenovo würds mich auch net wundern wenns T60 das eigentlich gar nicht kann.. denn seid dem IBM net mehr is ist der Service einfach den Bach runter..

Was meint ihr ?
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 00:19   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Centrino Duo ist ein ganz starker Hinweis darauf, dass x64 (AMD64) nicht unterstützt wird. Wenn du das genaue Modell der CPU mitteilst, könnte ich es mit Sicherheit sagen.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
CamperInDaBase (09.08.2010)
Alt 09.08.2010, 00:33   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Don_Bilbo
 

Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 2.745

Don_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Falls es sich um dieses Modell Notebookcheck: Testbericht IBM/Lenovo Thinkpad T60 handelt trifft die Diagnose unseres Chefarztes zu.

Kein 64-Bit laut Intel Seite: Intel® Core? Duo Processor T2400 (2M Cache, 1.83 GHz, 667 MHz FSB) with SPEC Code(s) SL8VQ, SL8VU, SL9JM, SL9JZ
Don_Bilbo ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
CamperInDaBase (09.08.2010)
Alt 09.08.2010, 00:39   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.864

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Zitat:
Zitat von CamperInDaBase Beitrag anzeigen
Nun habe ich versucht nen 64 Bit 7 zu installieren und bekam die Meldung das es nicht möglich sei 64 Bit aplikationen auf dem T60 laufen zu lassen...
Das passiert wie bereits erwähnt dann, wenn die CPU nunmal kein 64Bit kann. ^^

Zitat:
Zitat von CamperInDaBase Beitrag anzeigen
Habe jedoch schon gelesen, das es leute gibt die ein 64Bit OS (7) auf dem T60 laufen haben..

Nun ist die Frage was mach ich falsch?
Nichts machst Du falsch; die, die es laufen haben haben schlicht ein anderes Modell / andere CPU.

Zitat:
Zitat von CamperInDaBase Beitrag anzeigen
Es gibt auch 64 Bit treiber bei Lenovo zu downloaden.. aber bei Lenovo würds mich auch net wundern wenns T60 das eigentlich gar nicht kann.. denn seid dem IBM net mehr is ist der Service einfach den Bach runter..

Was meint ihr ?
Das T60 gab es mit diversen CPUs; ergo macht es auch Sinn, Treiber dafür anzubieten, auch wenn DEIN Modell dies nicht kann.

Ist es nicht eher Service, sowas anzubieten (für Modelle, die es können) als NICHTS dergleichen anzubieten? hm?

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
CamperInDaBase (10.08.2010)
Alt 09.08.2010, 01:27   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Sorry Jungs mein DSL spinnt mal wieder..

Hm.. des klingt ja net so toll

Grad mal geschaut.. ist ein T2300..

Gibt es für den Sockel M denn vielleicht ne besser CPU ?

Würd gern bisl mehr power haben.. die 2x1,66 sind bisl wenig

Ja schon isses Service.. aber kein vergleich zu IBM Zeiten..
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 01:39   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

l1. Link bei "sockel m" googlen ergibt.


Laut wiki gibts für den Sockel auch Core2Duo, nur die Frage halt welche und ob dein Board diese auch unterstützt.

liest du hier

Zitat:
Zum Einbau eines Core 2 Duo Prozessors ist ein Mainboard mit Hardware-Revision 3 erforderlich (und eine aktuelle Bios-Version)
(bezieht sich auf Merom Prozessoren)

Zitat:
Ein Prozessor der nächsten Generation Santa-Rosa ist nicht kompatibel aufgrund einer anderen Pin-Belegung
Also ne relativ begrenzte Auswahl
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
4 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
CamperInDaBase (09.08.2010), dr_Cox (09.08.2010), Killerpixel (09.08.2010), swatcher1 (09.08.2010)
Alt 09.08.2010, 01:47   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Find leider net welche Rev. mein T60 ist..

ist ein T60-1952-A11

EDIT: es ist Rev. 3

Geändert von CamperInDaBase (09.08.2010 um 02:09 Uhr)
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 09:07   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.494

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Zitat:
Zitat von CamperInDaBase Beitrag anzeigen
Gibt es für den Sockel M denn vielleicht ne besser CPU ?

Würd gern bisl mehr power haben.. die 2x1,66 sind bisl wenig
Gibts, nur unter Umständen könnts bisschen eng werden, mit der Kühlung.

Zitat:
Zitat von CamperInDaBase Beitrag anzeigen
Ja schon isses Service.. aber kein vergleich zu IBM Zeiten..
Und woraus schließt du das jetz? Weil im (vermutlich) kleinsten (und billigsten) Modell der Reihe ein CPU ohne 64Bit-Support steckt?
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
CamperInDaBase (10.08.2010)
Alt 10.08.2010, 03:32   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Das schließe ich einfach daraus, das zum Beispiel im Downloadbereich, seit der Umstellung einiges schief läuft.

Aber irgendwo muss ja die Kohle eingespart werden, denn IBM weis schon warum sie die PC Sparte verkauft haben. Weils einfach keine Gewinne erzielte.

Und günstiger als IBM kann Lenovo auch nicht fertigen, da IBM Bereits in China gefertigt hat.

Da muss ja irgendwo was auf der Strecke bleiben

BTW: Kleinste und billigste Serie ist absolut nicht zutreffend, die T-Serie stellt die Spitzenmodelle dar. Die zum Beispiel über ein Magnesium Gehäuse verfügen, das extrem wiederstandsfähig ist. Okay mein Modell ist nicht die aktuelle Generation.. Aber wenn ich ehrlich bin, bin ich auch froh das ich noch eines erwischt habe, denn so einen Plastikbomber(womit wir wieder beim IBM/Lenovo Unterschied wären) will ich net haben. Ich brauch was das auch mal mit voller wucht vom Tisch gehauen werden kann

EDIT: Entscheidung is gefallen wird nun nen Intel Core 2 Duo (Merom) 4MB L2-Cache 2x2,33Ghz, dazu ne neue Platte mit 7200rpm

Geändert von CamperInDaBase (10.08.2010 um 04:39 Uhr)
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 08:25   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.494

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Zitat:
Zitat von CamperInDaBase Beitrag anzeigen
BTW: Kleinste und billigste Serie ist absolut nicht zutreffend, die T-Serie stellt die Spitzenmodelle dar
Ja, aber anahnd der Hardware schließe ich, dass es zum Kaufzeitpunkt das kleinste (und billigste) eben jener T-Serie war, da muss man halt Abstriche machen.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 13:17   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.864

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Die Kühlung eines Notebooks ist i.d.R. genau auf die verbauten Komponenten abgestimmt.

Daher sage ich ein thermisches Problem voraus bei der geplanten Aufrüstung.

Berichte uns doch mal wie´s so lief wenn fertig... ^^
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 17:00   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Bin noch etwas am überlegen... da ich das Teil vorwiegend zum arbeiten brauche und ich nix wirklich Rechenintensives mache, ist so die frage ob die mehrleistung im Verhältniss steht zum dann anfallenden Stromverbrauch und der kürzeren Akkulaufzeit.

Die Sache mit der abwärme steht auch noch im Raum.. ist die frage ob der C2D wesentlich heißer wird.. oder ob ich mich vielleicht auch mit 2x2ghz zufrieden geben sollte damits net zu heiß wird, grad im Sommer auf der Terasse, könnte das zu Problemen führen.
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 17:31   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Don_Bilbo
 

Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 2.745

Don_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Verlgleich doch einfach mal die TDP Werte.
Deine jetzige CPU hat eine TDP von 31Watt.

Und die Meroms haben glaub allesamt 34Watt.
Don_Bilbo ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
CamperInDaBase (10.08.2010)
Alt 10.08.2010, 19:47   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Danke Don!

Hast recht die Merom haben 34 tdp, also nicht so extrem der unterschied.

Sollte den Akku also auch nicht brutalst aussaugen, wenn ich das so richtig deute.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege

Nun ist der 2te Teil noch die Platte die schneller sein soll.. also statt 5400rpm ne 7200prm (oder auch evtl. ne SSD wenn man günstig dran kommt). Aber da bin ich auch bereit ne kürzere Laufzeit in kauf zu nehmen da bisl mehr performance schon wünschenswert wäre.

Muss mal sehen was ich noch an SATA 2,5 liegen habe.. vielleicht ist ja auch schon was im Bestand das man nehmen kann.
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 20:44   #15 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Die Kühlung eines Notebooks ist i.d.R. genau auf die verbauten Komponenten abgestimmt.

Daher sage ich ein thermisches Problem voraus bei der geplanten Aufrüstung.

Berichte uns doch mal wie´s so lief wenn fertig... ^^
Würde ich jetzt nicht so kritisch sehen, da Notebooks aus der gleichen Modellreihe sehr, sehr häufig die gleiche Bauweise haben.
Die werden i.d.R. für ein Spitzenmodell designed und dann gibts halt bei kleineren Modellen schwächere Komponenten und manche Features nicht.

Aber die Kühlungskomponenten bleiben die gleichen. Das ist ein Cent-Artikel wo es sich nicht lohnt verschiedene Varianten fürs selbe Grunddesign zu entwickeln.

Wenn der Wunsch-Meron damals in der Modellreihe verbaut war, dann sollte das also kein Problem darstellen. Möglicherweise lüftet das Ding halt intensiver.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
CamperInDaBase (11.08.2010)
Alt 11.08.2010, 02:43   #16 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

THX Chefarzt
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 21:52   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Die TDP sagt erst einmal überhaupt nichts über die Haltbarkeit des Akkus aus,

sie gibt ja nur an wieviel Watt _maximal_ verbraucht werden (in erster Linie für die dimensionierung der Kühlung wichtig). Wieviel die CPU tatsächlich verbrauch liegt vorallem daran, wie gut sie Energie sparen kann (C1,C2,C3, sonstige mechanismen) und wie oft und lange sie nicht im Sleep-State verweilt. Ne Stärkere CPU die aber den gleichen Verbrauch hat (also ein besseres Leistungs/Verbrauchs Verhältniss hat) ist daher zumindestens theoretisch sparsamer, da sie den Workload schneller abarbeitet und daher länger im Sleep-state ist.

Also würd ma sagen bei der Akkulaufzeit wird sich nicht viel tun, und da es das T60 in Revision 3 auch mit merom prozzi gab zudem das Thinkwiki davon spricht, dass man in Rev.3 nen Merom einbauen kann, würd ich sagen das geht locker. Siehst das ja an den Temps^^. In der Regel sind die Kühlungen bei Thinkpads sowieso eher unterfordert, dann dreht er halt unter Vollast voll auf, wenn das nicht reichen sollte, drosselt er vor der Kernschmelze sowieso automatisch.
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 00:13   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Zitat:
Die TDP sagt erst einmal überhaupt nichts über die Haltbarkeit des Akkus aus,

sie gibt ja nur an wieviel Watt _maximal_ verbraucht werden
Bei Intel ist es definitiv nicht der maximale Verbrauch, sondern etwas darunter. (um genau zu sein^^)
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 00:20   #19 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.307

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

cpus sind mittlerweile komplex genug, dass nur bei bestimmten (vielleicht in der realität nahezu nie auftrettende) schaltungen die wirklich maximale last anliegt und mit der einen config geht niemand hausieren... wenn man es meint verantworten zu können, warum nicht? der wert ist eh für den realen verbrauch nur ein schwammiger daumenwert.
"thermal design" halt, wie groß/leistungsstark alles andere ausgelegt sein muss "under a maximum real program load." da steht nix von peak...
(... außer du hängst noch bei den p4-zeiten... die sind ja bekanntlich mehr als vorbei.)
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.

Geändert von poloniumium (13.08.2010 um 00:31 Uhr)
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 09:54   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Irgendwie wird das ding immer unwirtschaftlicher...

was ich da noch reinstecken muss geht auf keine Kuhhaut

Neuer 6 Zellen Akku ca. 80€
2GB DDR2 70€
160GB Platte 40€
CPU ca 150€
bluetooth wollt ich eigentlich auch einbauen.. ca. 25€

da kann ich das alte besser verkaufen für 150 und mir nen neues für 500 holen.. wird dann zwar kein T-Serie aber dann darf ichs halt net durch die gegend werfen.
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 16:24   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 7 64Bit auf IBM T60?

Wenns dein T60 nicht völlig im Eimer ist, dann solltest du sogar noch mehr als 150€ dafür bekommen. Bei gutem Zustand denk ich sind schon knapp 300 drin.
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
64bit, ibm, t60, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benötigt man für einen 64Bit Prozessor ein 64Bit Betriebsystem? JPS CPUs und Mainboards allgemein 22 23.10.2009 12:29
[News] 64Bit-Windows XP für Hammer und Itanium TweakPC Newsbot News Archiv 0 11.09.2008 14:49
64Bit Version von Windows? [k.C]gabber_gandalf Windows & Programme 4 18.04.2004 21:53
Frage zum 64Bit Windows Mortifer89 AMD: CPUs und Mainboards 14 07.03.2004 02:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:39 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved