TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2012, 14:25   #1 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Hallo,

ich suche eine Lösung um mögliche Aufwände zu minimieren:
Aktuell: 1xHDD mit einer Win8 Partition. Zuvor war Win7 installiert und wurde via Upgrade auf Win8 gehoben -> ergo hab ich kein Medium für Win8.

Nun soll das OS auf eine SSD; wie stell ich das am geschicktesten an ohne die komplette Registry zu verlieren?

Eine Idee wäre es, über das Upgrade Tool zu versuchen, Win8 nochmal auf die SSD zu installieren. Setzt voraus, dass eine bestehende Win8 Installation auf der HDD als gültige Voraussetzung für ein Win8 Upgrade gilt (bin ich skeptisch).

Alternativ könnte ich auf die SSD Win7 installieren. Hierfür hätt ich noch das Medium und anschließend diese Win7 Installation auf 8 upgraden. Hier bin ich mir allerdings unsicher:
  • gibts Probleme mit dem derzeit, in Verwendung stehenden Win8 key auf der HDD Partition
  • Kann ich die jetzige Win8 HDD Partition einfach formatieren
  • Reg wahrscheinlich weg

Jmd vllt schon damit Erfahrungen?

Gruß,
Tim

Geändert von Tim (26.12.2012 um 17:53 Uhr)
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 18:45   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Warum klonst du nicht einfach die Partition von der HDD auf das SSD?

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 19:09   #3 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Behandel ich dann die SSD nicht wie die HDD?
Sprich, gab es nicht einige Parameter, die eine SSD anders optimiert?
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 19:41   #4 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Du sprichst da das Alignment an, aber das richtig hinzubekommen ist keine große Sache.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 22:25   #5 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Also Tutorials dazu find ich zur Genüge, nur ganz koscher kommt mir das nicht vor.
Im Nachhinein müsst ich ja noch die Indexierung und die Defragmentierung rausnehmen.
Dank dir dennoch für den Hint.

Ich sollte dann vllt konkreter fragen: gibts keinen Weg mit dem W8 Upgrader?
Der lädt ja im Prinzip nur die .ISO runter und bietet die Möglichkeit, komplett neu aufzusetzen bei Behaltung der Registry. Bin mir nur stark unsicher, ob man dort ein anderes Medium angeben kann...
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 09:32   #6 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Gegenfrage, weil ichs sonst nicht kapiere: Weshalb soll die Registry erhalten bleiben?

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 11:19   #7 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Dann belässt sich der Spaß bei Win Neuinstallation.
Alternativ kümmer ich mich noch um knapp 300 GB Anwendung, die ich nach installieren dürfte.

Win8 bietet irgendeine Zurücksetzen Option, die nur das OS neuinstalliert, während die restlichen Partitionen unangetastet bleiben -> ergo waren alle Programme,Spiele...noch auf der Platte, aber keines davon ausführbar. Bei 2,3 Sachen hatte ich Glück, da bspw. Steam beim Download bemerkte, das irgendein Titel bereits vorhanden ist. Origin war bspw. nur halb so helle: hat erkannt, dass BF3 installiert war, aber jedes DLC nochmal geladen.
Bei all meinen Geraffel fürs Homerecording sah es wiederum ganz schlecht aus, da ging nix mehr ohne Neuinstallation/Download.
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 12:56   #8 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Hab ich vermutet bzw. befürchtet, das Problem dabei ist: Die Registry alleine reicht längst nicht. Da wären noch %programdata%, %appdata%, %commonprogramfiles% (ggf. zusätzlich x86), %localappdata% und wer weiss was ich vergessen hab.

Weiterhin kann es sein (wenn man sich die Mühe macht und das alles manuell mitzieht), dass sich wieder irgendwer nicht an die Richtlinien gehalten und Programm- bzw. Anwendungsdaten sonstwohin gepackt hat.

Jetzt ist die Frage was aufwendiger ist: Systempartition klonen, ggf. Laufwerkspfade anpassen und auf SSD-Betrieb nachoptimieren. Oder System neu aufsetzen, alte Registry importieren (d.h. außer Alignment wieder auf SSD-Betrieb nachoptimieren), ggf. Laufwerkspfade anpassen und versuchen alles nötige hinterherzuziehen. Tendiere stark zu ersterem.

LG

EDIT: Oder halt der Klassiker: Alles frisch - nervig aber einfach.

Geändert von dr_Cox (27.12.2012 um 13:07 Uhr)
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Tim (27.12.2012)
Alt 27.12.2012, 13:15   #9 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Oder halt der Klassiker: Alles frisch - nervig aber einfach.
Genau hier hab ich auf W8 gehofft. Gäbe es (gibts ja vllt, da ists ja eine der Fragestellungen) die Möglichkeit beim W8 Werkszustand-setzen das Medium zu ändern, wäre alles bestens.

Mittlerweile tendier ich allerdings auch zu Neuinstallation. Müsst ich nur ein Bootmedium aus dem W8 Upgrade erstellen. Da ich die .ISO nicht mehr hab, müsst ich diese neu runterladen. Das geht amüsanterweise nicht via W8 Rechner. Wird er bockig mit der Meldung, dass der Download in meinem Land nicht verfügbar sei
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 13:47   #10 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Nimm den Link hier
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=262204

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Tim (27.12.2012)
Alt 27.12.2012, 14:06   #11 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Der eingegebene Product Key ist ein Upgradeschlüssel, der nicht für die Installation von Windows 8 vorgesehen ist.

€: mein Fehler- mit dem Upgradeschlüssel für 29€ gehts.
Mit dem Media Key Schlüssel nicht.
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 11:44   #12 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Update:
Der Produktkey für das Upgrade funktionierte bei mir auch als Standalone Installationsmedium ohne bestehende Win-Installation. Das bedeutet, dass man den Key kurzzeitig auf zwei bootbaren Installationen nutzt, dazu der MS Support via Ticket:

Zitat:
Laut den Lizenzbestimmungen ist es nicht gestattet das Windows 8 Upgrade auf der HDD und der SSD gleichzeitig zu betreiben. Da Sie dieses allerdings nicht dauerhaft machen moechten, sondern nur fuer einen kurzen Zeitraum, ist es OK. Es kann allerdings passieren, dass es Probleme bei der Aktivierung der zweiten Installation gibt.
Mit dem Aktivieren gab es auch keine Problem bei mir. Mag aber daran liegen, dass ich das Win8 auf der HDD letztendlich mit dem MediaCenter final aktiviert hab- bei der Neuinstallation kam der Upgrade Schlüssel zum Einsatz.

Installiert hatte ich via USB Stick auf die SSD. Hier wurde aber nichts automatisch optimiert:
  • Indizierte Suche aktiv
  • Superfetching aktiv
  • Periodische Defragmentierung aktiv
Im Netz les ich, dass das seit Win7 automatisch gemacht sei.

Jedenfalls; nach der neuen Windows Installation konnt ich den Großteil des installierten Zeugs noch starten. Oftmals half es auch, irgendeinen Download zu starten, der dann selbst merkte, dass irgendwas bereits installiert vorliegt [bspw. Steam]
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 19:23   #13 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Was daran liegen mag, dass im Web viel Mist steht
Auch wenns dem Durchschnittsuser am Anfang anders vorkommt: Der Suchindex verhindert genau das Rödeln auf dem Laufwerk. Wie der Name schon sagt ist er dazu da, dass nicht für jede einzelne Suche das ganze Laufwerk abgegrast wird, sondern i.d.R. nur im Index nachgesehen werden muss.
SuperFetch ist eine Funktion für den schnelleren Programmstart. SSDs sind schnell, aber RAM ist halt noch schneller.
Warum die Defragmentierung aktiv ist erschließt sich mir nicht so ganz, aber du kannst ja mal nachgucken, in welchen Intervallen und nach welchen Kriterien die arbeiten soll. Dass der Dienst aktiv ist bedeutet nicht zwangläufig, dass das System ständig defragmentiert.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 19:40   #14 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Wenn noch ne HDD im System ist, dann ist die Defragmentierung definitiv aktiv, jedoch weiß Windows darum, dass dieses Laufwerk eine SSD ist und defragmentiert es nicht (Es wird von den normalen Defragmentierungsrutienen ausgeschlossen).

http://www.tweakpc.de/forum/members/...-unbenannt.jpg
Zuletzt im August weil ichs ausversehen angeworfen hab
Die anderen beiden Platten dann üblich nach "Plan" vor drei Tagen
Also da brauchst du nichts machen.

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (30.12.2012)
Alt 30.12.2012, 23:38   #15 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.526

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Also bei mir sieht das Menü schon mal so aus:
http://imageshack.us/scaled/landing/...gmentieren.jpg

Ich geh via Systemsteuerung -> Suche "Defragmentierung"
Das Icon ist zumindest das selbe und die Menüpunkte scheinen ähnlich.

Jedenfalls: sobald ich die Defragmentierung für ein Laufwerk deaktivere, ists für alle inaktiv...kann keine Ausnahmen definieren.
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 18:37   #16 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bestehende Win8 Upgrade Installation auf SSD

Kurz gegoogelt.

Kurzfassung: Windows 8 "Defrag" bei SSDs = Trim.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bestehende, installation, ssd, upgrade, win8


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
B85M Win8.1 Install. verschiedene Bluescreens Installation von Treibern und Beep Code asoro ASRock Intel Mainboards 11 24.06.2015 17:12
DirectX Problem mit Win8.1 x64 ´und´ GTX 675MX SonnyIgor Windows & Programme 10 05.09.2014 16:28
Muss man Defrag auf Win8 bei einer SSD ausschalten? adis Festplatten und Datenspeicher 3 12.02.2014 13:10
Umsteigen von Win7 aquf Win8.1 reha01 Windows & Programme 4 03.01.2014 13:12
Grafikprobleme HD4890 Win8 Frogtime AMD/ATI Radeon Grafikkarten 10 11.12.2012 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:37 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved